Bangkok: Quarantäne für ausländische Touristen soll auf 10 Tage verkürzt werden

Thailands stellvertretender Ministerpräsident und Gesundheitsminister lobte seine Bemühungen, nachdem die WHO das Land für seine starke Führung als Reaktion auf die Pandemie ausgezeichnet hatte.

Jetzt bereiten sich die thailändischen Gesundheitsbehörden darauf vor, dem Kabinett zu empfehlen, die 14-tägige Quarantäneanforderung für ausländische Touristen mit geringem Risiko auf 10 zu reduzieren.

Das Land hatte eine gute Führung, war an veränderte Situationen angepasst, verfügte über gute Gesundheitssysteme, Erfahrung im Umgang mit Pandemien wie SARS, kommunizierte klar und gewann die Zusammenarbeit der Öffentlichkeit und hatte eine gute Koordination zwischen den Abteilungen, heißt es in dem Bericht.

Das Tragen von Masken, Händewaschen und soziale Distanzierung seien immer noch der Schlüssel und die Leute sollten ihre Aufmerksamkeit nicht senken, sagte er.

Er stellte fest, dass diese Maßnahmen zu einem Rückgang der Anzahl anderer Atem- und Darmprobleme führten, was dem Gesundheitssystem viel Geld einsparte.

Dr. Opas Kankawinpong, ein Experte für Infektionskrankheiten, sagte, dass zwei Komitees weltweite Beweise für die erforderliche Quarantänelänge geprüft hätten.

Die Verkürzung auf 10 Tage wird dem Kabinett innerhalb der nächsten ein bis zwei Wochen vorgeschlagen.

Dies bedeutet, dass Besucher aus Ländern mit geringem Risiko wie China, Neuseeland und Australien nur zehn Tage und keine zwei Wochen unter Quarantäne gestellt werden müssten. / Daily News

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Bangkok: Quarantäne für ausländische Touristen soll auf 10 Tage verkürzt werden

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    CCSA clears 500 Elite Card members

    Over 50 in programme have already arrived

    published : 16 Oct 2020 at 09:04

     

    About 500 Thailand Elite Card members have been approved by the Centre for Covid-19 Situation Administration (CCSA) to visit the country, according to Thailand Privilege Card Co (TPC).

    Of the total, 52 card holders, mostly from Germany and Britain, have already entered the country, said Somchai Soongswang, president of TPC, a state-owned enterprise that operates the Thailand Elite Card programme under the Tourism Authority of Thailand.

    Endlich hat die "Thailand Elite Card" einen Sinn gefunden sein Geld fuer nix

    aus dem Fenster zu werfen.

    Man darf ins selbstgelobte Covid-Nineteen freie Land einreisen.

    Natuerlich ohne Quarantaene.

    Denn wie Trump gezeigt hat macht zu viel Geld oder zuviele Schulden

    immun gegen Covid-Nineteen.

     

    • STIN STIN sagt:

      Endlich hat die “Thailand Elite Card” einen Sinn gefunden sein Geld fuer nix

      aus dem Fenster zu werfen.

      warum für nix – diese Reichen haben vll Villen in Thailand, wie Leonardo di Caprio oder andere – denen dürfte der Preis der
      Elite-Card keine Rolle spielen.

      Thailand ist halt ein Renner unter den Staaten der Welt und wird es nach Corona wieder werden – davon bin ich überzeugt.
      War schon immer so….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)