Bangkok: Premier Prayuth ist mit einer parlamentarischen Lösung des Konflikts einverstanden

Das Kabinett wird am Dienstag (20. Oktober) den Rückruf des Parlaments in einer Sondersitzung erörtern, um den eskalierenden politischen Konflikt zu lindern, da die Demonstranten den Rücktritt von Premierminister Prayuth Chan o-cha fordern.

General Prayuth sagte am Montag, das Kabinett werde auf seiner wöchentlichen Sitzung am Dienstag die Frage einer speziellen parlamentarischen Sitzung erörtern, nachdem er zum ersten Mal gesagt hatte, dass er die Idee unterstütze.

Der Premierminister steht unter dem Druck von Abgeordneten, den parlamentarischen Prozess zur Lösung des Konflikts zu nutzen.

Der Sprecher des Repräsentantenhauses, Chuan Leekpai, sagte am Montag, dass sich die Führer der politischen Parteien von beiden Seiten der Kammer zu einem Sondertreffen zusammenschließen würden, wenn die Regierung die Gelegenheit verpasst.

Er sagte allerdings nicht, welche Parteien aus dem Regierungslager den Umzug unterstützen würden.

„Die Regierung unterstützt die Eröffnung einer speziellen parlamentarischen Sitzung“, sagte General Prayuth.

Der Gesetzgeber hat gefordert, dass das in der Pause befindliche Haus zurückgerufen wird, um den politischen Konflikt von den Straßen ins Parlament zu verlagern.

Der Premierminister schien seine Haltung gegen die Proteste am Sonntag zu mildern, nachdem er zuvor die Menschen aufgefordert hatte, nicht an den Kundgebungen teilzunehmen, weil sie gegen den in Bangkok erklärten Ausnahmezustand verstießen, der Versammlungen von mehr als vier Personen verbietet.

General Prayuth riet am Montag den Demonstranten, nicht gegen das Gesetz zu verstoßen und den Staat oder öffentliches Eigentum zu beschädigen. Die Regierung hoffe auf friedliche Kundgebungen und werde versuchen, jede Gewaltanwendung zu vermeiden, fügte er hinzu.

Proteste, die seinen Rücktritt forderten, haben nicht nur in Bangkok sondern auch in den Provinzen zugenommen, seit Studentenführer und Aktivisten verhaftet wurden und Wasserwerfer am Freitagabend eine friedliche Kundgebung in Bangkok zerstreuten.

Die Polizei bezifferte die Zahl der Demonstranten bei verschiedenen Kundgebungen in Bangkok am Sonntag auf 20.000, aber die Schätzungen von Organisatoren und Medien waren mehrmals so hoch.

Das Kabinett kann Seine Majestät den König bitten, ein königliches Dekret zu erlassen, um eine außerordentliche Sitzung einzuberufen. Es kann auch daran erinnert werden, dass ein Drittel der Gesetzgeber beider Häuser einen Antrag auf eine Sondersitzung unterstützt. / Bangkok Post

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
39 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
"Forentroll"
Gast
"Forentroll"
27. Oktober 2020 5:40 am

Jetzt ist die Antwort-Funktion abgeschaltet:

STIN sagt:

27. Oktober 2020 um 4:55 am

Salzwasser durch die Nase hochziehen soll auch vor jedem Test gut sein.

nein, nicht vor dem Test.

Einfach so zwischendurch – aber dabei sollte der Salzgehalt um die 1% sein, max. 5%.
Außerdem kann es gefährlich werden, wenn man es nicht korrekt durchführt. Leitungswasser muss
abgekocht werden.

Dazu kommt noch, dass Salzspülungen auch andersrum, zur Virenschleuder werden können.
Also auch hier muss alles korrekt angewandt werden.

Ob es gegen Corona hilft, weiss niemand – sind derzeit nur einfach Hausmittel, nicht mehr und nicht weniger.
Was hilft eine Nasenspülung, wenn man die Aerosole durch den Mund einatmet.

Also auch Mund mit Salzlösung spülen – am besten gleich trinken, dann ist die Lunge vll auch geschützt.
Dann wären wir bald da, wo Trump schon war – warum nicht Desinfektionsmittel spritzen?

Dann ist alles geschützt – alles tot, der Mensch ev. auch. Aber Corona hat er dann keines erwischt.

Das ist fuer (Klein)Kinder sehr gut:

https://www.lazada.co.th/products/mesh-nebuliser-i1258860953-s3061006727.html?exlaz=d_1:mm_150050845_51350205_2010350205::12:1498579383!58089999096!!!pla-294682000766!c!294682000766!3061006727!231316532&gclid=EAIaIQobChMI8JbwkILF7AIVCH8rCh1DWgneEAQYAiABEgIb-PD_BwE

Ich mache Kopfdampfbaeder, das ist aber mit dem heisssen Wasser fuer Kinder ungeeignet.

Ich habe hier bei jeder Apotheke nachgefragt, so was  ….

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=Inhalator

…. bekommt man nicht!

"Forentroll"
Gast
"Forentroll"
24. Oktober 2020 12:55 pm

xxxxxxxxxxx zensiert – Bashing

Tatsache ist, dass jede Reform gescheitert ist! Hat der Generalissimo kürzlich zugegeben, und sich beim Volk dafür entschuldigt!

Warum sind Sie so blöd. 

Zu dieser LÜGE von STIN,  verlange ich seit>2 Jahre einen Link,  was er einfach übergeht! 

Was genau gesagt wurde,  weiß ich nicht,  aber eben nicht das was Sie sagen. 

xxxxxxxxxxxx

Jean CH
Gast
Jean CH
25. Oktober 2020 9:21 am
Reply to  "Forentroll"

Wenn hier einer blöd ist, dann nur Forelentroll, gratuliere! Vollpfosten!  Einfach nur lächerlich, was dieser Traumtänzer zum Besten gibt. Aber immerhin hat er Humor, wenn er den Herr General als " demokratisch gewählten PM" bezeichnet. Oder könnte es sein, dass er diese wirklich erst meint ?

"Forentroll"
Gast
"Forentroll"
23. Oktober 2020 6:26 pm

Sie haben schon wieder meinen Kommentar gelöscht! 

Dann lesen Sie mal hier:

Die Kundgebungen in gelben Hemden wurden auch organisiert, um Premierminister Prayut Chan-o-cha zu unterstützen. Damit reagierten die Monarchie-Anhänger auf eine der Forderungen der Demonstranten vom Mittwochabend, der Premierminister solle innerhalb von drei Tagen zurückzutreten.

https://der-farang.com/de/pages/monarchie-anhaenger-marschieren-auf-den-strassen

Bei der Forderung zur Abschaffung der Monarchie haben sie einen Rückzieher gemacht und das werden sie auch beim demokratisch gewählten PM (General AD)  machen.

Die schaffen das! 

Jetzt fängt noch die Grippesaison an,  dann sowieso. 

"Forentroll"
Gast
"Forentroll"
24. Oktober 2020 9:32 am
Reply to  STIN

Auch bei der GrippeImpfung ist nie der neuste Virus dabei!

xxxxxxxxxxx

"Forentroll"
Gast
"Forentroll"
25. Oktober 2020 2:17 am
Reply to  STIN

Was hilft Ihnen ein 4fach-Impfstoff, wenn  jetzt schon der "5".+"6". Grippe-Virus im Umlauf ist??

Wer sich mit Steroiden vollpumpt, muss sich nicht wundern.

Steroide beeinflussen die Aktivität und die Entwicklung der Talgdrüsen der Haut. Das kann unter anderem zu starker Akne führen. Die vermehrte Einlagerung von Wasser im Gewebe führt zur Zunahme von Körpergewicht. Auch das Herz-Kreislauf-System kann durch den Missbrauch von Anabolika stark geschädigt werden.

https://www.wn.de/Freizeit/Ratgeber/Gesundheit/3846264-Gesundheit-Die-Gefahr-von-anabolen-Steroiden

Es ist wieder wie immer, jeder will als erstes den Impfstoff vermarkten und Kohle machen, ABER keiner forscht nach einer Behandlung.

Ich denke, das Problem ist die aufkommende Panik, wenn Brustberich und Nase gleichzeitig zu geht. Da kommt die Urangst, die Erstickungsangst der Menschen hoch. DAS kann auch zum Herzinfarkt fuehren!

 

Die altbewaehrten Kopfdampfbaeder haben schon in meiner Kindheit geholfen

https://www.lifeline.de/krankheiten/erkaeltung/behandlung/hausmittel-heiltees/hausmittel-inhalieren-zusaetze-id153466.html

Mit einem Inhalator auch kinderleicht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Inhalator 

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=Inhalator

In meiner Umhaengetasche habe ich eine Pumpsprayflasche mir Kamillosan.

NOCHMAL: Warum forscht keiner nach einer Behandlungsmethode?

Oder gibt es die schon? s.o.!

"Forentroll"
Gast
"Forentroll"
26. Oktober 2020 1:26 pm
Reply to  STIN

Nur wegen der fehlenden Behandlungsmethode sterben die Menschen? 

Dann bräuchte es aber doch gar keinen Impfstoff mehr? 

Der Grippeimpstoff kann NIE "aktuell" sein. 

Selbst wenn,  krank kann man trotzdem werden. Nach zwei Tagen ohne Luft,  ist man lange tot! 

"Forentroll"
Gast
"Forentroll"
27. Oktober 2020 4:48 am
Reply to  STIN

Salzwasser durch die Nase hochziehen soll auch vor jedem Test gut sein.

"Forentroll"
Gast
"Forentroll"
23. Oktober 2020 4:38 pm

STIN sagt:

23. Oktober 2020 um 2:20 pm

555 warum sollte man das ausgerechnet “Ihrer” Frau aufs Brot schmieren?

weil sie das von ihren Kolleginnen am Amphoe, in der City Hall usw. schon erfahren hätte.
Der erste, der so etwas erfährt – ist am Land der Kamnan. Der weiß von nix.

SIE wissen ja auch nix! 5555

Prayut wird nicht abgeschafft!

Ihre Frau schon eher!

Prayuth kämpft derzeit um sein Überleben, dass haben mir Offiziere der Armee vor Tagen mitgeteilt.
Weiß in TH eigentlich schon jeder. Daher versucht er nun mit Zugeständnissen an die Studenten das Ruder
noch herumzureissen.

Mal sehen, ob es ihm gelingt. Die Armee steht nicht mehr geschlossen hinter ihm.
Meine Frau wird sich nach RÜckkehr selbst abschaffen – weil sie ihre Ämter zurücklegen wird.
Reicht ja auch irgendwann mal…. – wir wollen ja auch noch mal durch die EU reisen, Vietnam usw.

Dein lieber General ist am Ende seines Weges angelangt – wie er entfernt wird, wird man sehen.

DASS ist er schon lange! Er ist General AD.

Er ist aber auch demokratisch gewaehlter MP!

Die Uniform, die er gelegentlich traegt , ist keine ArmeeUniform!
Lange sieht sich der König das auch nicht mehr an – geht ja auch um seine Person.

Fakenews werdfen auch bestraft!!!

Ich muss zugeben, ich neige dazu – den Studenten Glück zu wünschen. Nur was kommt danach – also werde ich noch
warten, nicht das was schlechteres nachkommt – dann wäre das mit dem Glück wünschen verfrüht.

Die "Studenten" nicht, was sie wollen! Sie wissen ja nicht mal genau was sie sollen!

Sie sollen helfen Prayut abzusetzen und die Monarchie abzuschaffen.

Bei der Monarchie hat man das jetzt in "Reform" geaendert.

Es geht um die Pfruende vieler und die Studenten machen die Drecksarbeit.

Die hohen Ziele die einige haben erkenne ich auch an, aber den Dreckkarren, den sie durch TH ziehen muessen nicht!

"Forentroll"
Gast
"Forentroll"
24. Oktober 2020 9:27 am
Reply to  STIN

Naja, Chinesisch kann ich tatsaechlich nicht!

Aber Ihre Luegendialekte verstehe ich alle.
DAS und ihre Loescherei muss ich mir echt nicht mehr geben!

"Demokratische Abwahl", na da schauen wir mal.

Die Provinzverwaltung hat nichts mit der lokalverwaltung zu tun.

"Forentroll"
Gast
"Forentroll"
21. Oktober 2020 7:35 pm

Herr Prayut hat eben gerade eine sehr, sehr lange Rede im TV gehalten. 

Details gibt es sicher bald in der Presse. 

Ab dem 26. kommt das Parlament zusammen,  um zu beraten wie es weitergeht. 

Bis dahin sollen sich alle ruhig verhalten. 

Die Lügenpresse,  HistoryFaker,  Angstmacher Propaganda, … hat er wohl nicht extra erwähnt,  fallen aber alle auch darunter. 

Ich habe große Achtung vor dem Mann! 

Jean CH
Gast
Jean CH
22. Oktober 2020 11:47 am
Reply to  "Forentroll"

Sehr, sehr lange Rede, und Du hast natürlich Wort für Wort verstanden. Genial!Eigentlich hatte ich immer den Eindruck, bei Forelentroll fehlen einige Latten im Zaun; mit diesem Beitrag hat sich dies bestätigt

"Forentroll"
Gast
"Forentroll"
22. Oktober 2020 4:39 pm
Reply to  Jean CH

"Lieber" Herr Jean CH.,  auch Sie haben nicht das Recht,  mich zu duzen! 

Ich bin tatsächlich kein sprachbegabter Mensch,  obwohl hier immer wieder viele sagen,  phuut thai chat. 

Das stimmt aber nur Sachen,  wo ich mich auskenne. 

Also kann ich etwa soviel Thai,  wie rd 60 % der Thais. 

Wie auch in DACH,  viele kommen mit 800 Wörtern aus. 

Einige nutzen mehr,  kennen aber gar nicht die Bedeutung. 

In der CH hat es 20% Funktionale Analphabeten. Dazu kommen von den Neubürgern auch nochmal 20%, die kein D lesen und schreiben können. 

Deswegen ist ja auch für viele Wichtig,  auf Rechtschreibeprüfung und Diktiersoftware zurückgreifen zu können. 

Ich verfolge das in TH jetzt rd 20 Jahre! 

Immer wenn solche "Eilbedürftig" besteht,  ist "ein Braten in der Röhre"!

Entweder steht ein Gerichtsurteil an,  oder es soll ein Gesetz beschlossen werden,  das Lord Moltefort NaDubai das Genick bricht bricht oder ähnliches. 

DAFÜR werden die jungen Menschen vor den Dreckkarren gespannt. 

Ich begrüße vieles was gefordert wird,  aber ganz sicher nicht den Rücktritt von Prayut oder die Abschaffung der Monarchie.

Die Verwaltungsreform hat große Schritte hinter sich gebracht und ich denke genau darum geht es tatsächlich.

xxxxxxxxxx – zensiert – Bashing

"Forentroll"
Gast
"Forentroll"
23. Oktober 2020 2:01 pm
Reply to  STIN

555 warum sollte man das ausgerechnet "Ihrer" Frau aufs Btot schmieren? 

Prayut wird nicht abgeschafft! 

Ihre Frau schon eher! 

Deswegen due Eilbedürftigkeit? Ich denke es geht um mehr! 

Der Rest bleibt auch stehen. 

Schöneen Gruß an Herrn Jean CH. Heult er jetzt oder was? 

"Forentroll"
Gast
"Forentroll"
23. Oktober 2020 2:59 pm
Reply to  STIN

Dann hätte Lord Molteford Na Dubai sein Ziel erreicht. Und Sie bekämen eine Prämie! 

10 Jahre extra555

Jean CH
Gast
Jean CH
23. Oktober 2020 2:24 pm
Reply to  "Forentroll"

Einverstanden, in Zukunft werde ich Dich "SIEZEN", wenn Du so grossen Wert darauf legst. Dass Sie kein Sprachgenie sind, haben Sie eben zugegeben, mit dem Lesen happert es aber auch gewaltig! Erklären Sie doch bitte, wo Sie gelesen haben, dass irgend jemand die Monarchie abschaffen will. Wo haben Sie gelesen, dass eine Reform grosse Schritte hinter sich gebracht hat. Tatsache ist, dass jede Reform gescheitert ist! Hat der Generalissimo kürzlich zugegeben, und sich beim Volk dafür entschuldigt! Tatsache ist, dass die Studenten die Monarchie nicht abschaffen, sondern reformieren wollen. Passt halt nicht in Ihr Weltbild! Und was der Rest Ihres Beitrags betrifft; Fantasien eines Vollpfosten!

"Forentroll"
Gast
"Forentroll"
26. Oktober 2020 12:38 pm
Reply to  Jean CH

Antwort schon wieder gelöscht. 

DerVollpfosten läßt sich von STIN vorschieben,  bei der Fakenewsverbreitung. 

Ich denke aber nach C19 wird man ausliefern. 

"Forentroll"
Gast
"Forentroll"
27. Oktober 2020 5:19 am
Reply to  STIN

Ach, … jetzt sind Sie Redakteur? 555

berndgrimm
Gast
berndgrimm
21. Oktober 2020 9:59 am

Welche parlamentarische Loesung?

Diese Militaerdiktatur will nur den Propagandakrieg mit allen Mitteln gewinnen!

Von der Macht vertreiben kann sie so schnell keiner.

 

Prayut doubles down on media

Voice TV defiant as court blocks content

published : 21 Oct 2020 at 04:00

 

Prime Minister Prayut Chan-o-cha has told authorities to take no chances in censorship scrutiny of broadcast and online content that could be deemed to violate the state of emergency.

The PM's move came on the day the Criminal Court ordered that Voice TV's online content to be blocked.

Speaking to reporters after a meeting of his cabinet, Gen Prayut said the authorities had been told to respect the freedom of the press but to also take legal action against those who spread false information and fake news that violated other people's rights.

"We are duty-bound to protect the country and eliminate ill-intentioned actions aimed at creating chaos and conflict in the country," Gen Prayut declared.

He paid tribute to media outlets who had played a crucial role in creating constructive change in society, saying those who conducted their work impartially had made a substantial contribution to the country.

Several local media organisations warned the government on Monday not to violate the freedom of the press after reports emerged that five online outlets faced legal action for breaching the state of emergency.

They included the National Press Council of Thailand, the News Broadcasting Council of Thailand, the Thai Journalists Association, the Thai Broadcast Journalists Association, Online News Providers Association and the National Union of Journalists Thailand.

The groups spoke out after the leaking of an order issued by the government's joint Centre for the Resolution of the Emergency Situation (CRES) for the National Broadcasting and Telecommunications Commission (NBTC) and the Digital Economy and Society (DES) Ministry.

That order followed an examination of media content deemed to be a threat to national security.

The order said: "It appears there are television broadcasts of content deemed to threaten national security or good morals by presenting certain content from Voice TV, Prachatai.com, The Reporters, The Standard and Free Youth movement."

The government is also said to have been planning to block the Telegram messaging app, which anti-government protesters flocked to after police moved to shut down their Facebook accounts.

The Criminal Court on Tuesday ordered the blockage of all of Voice TV's online content as requested by the DES Ministry, according to the ministry deputy permanent secretary, Putchapong Nodthaisong.

That content was not blocked immediately after the court order, however, because DES representatives first need to explain to the court today precisely how it plans to block the content.

The court has yet to issue orders for the other four news outlets mentioned in the leaked order: Prachatai.com, The Reporters, The Standard and the Free Youth movement.

Voice TV, a multi-platform news network owned by the family of former prime ministers Thaksin and Yingluck Shinawatra, broadcasts on satellite TV, a website, Facebook and YouTube.

Ja, die Medienfreiheit in TH gibt es vielleicht noch.Aber nicht bei den grossen Networks.

Alle TV Sender in TH verbreiten die von der Militaerdiktatur praeparierte

Propaganda.

Selbst Thai PBS , der einzig noch sehenswerte TV Sender kuscht inzwischen.

Thaksins Voice TV wurde noch waehrend der 100% igen Militaerdiktatur

aus dem Kabel und  DVBT genommen.

Und wir verbliebenen Expats werden nicht nur von der Nation

sondern auch von der frueher durchaus serioesen Bangkok Post verar…..!

Gluecklicherweise gibt es noch die Like/Dislike Spalte

wo die Leser ihre Wertung der jeweiligen Artikel abgeben koennen.

Khaosod eng. ist offensichtlich nicht nur finanziell schwach.

Uebrigens , genau wie Covid-Nineteen werden jetzt auch

die Studenten Demos von dieser Militaerdiktatur genutzt

um von ihrer eigenen Unfaehigkeit und Untaetigkeit  abzulenken.

 

"Forentroll"
Gast
"Forentroll"
20. Oktober 2020 7:12 pm

Das wird auch jetzt nicht passieren! 

Warum? 

Er macht einen guten Job! 

Die Verwaltungsreform ist überall in der Zielgeraden. 

 

Prayuts Gegner wollen sich nur ihre Pfründe erhalten und spannen dafür die Jugend und Studenten ein,  die hinten leer ausgehen! 

Dummgelaufen! 

"Forentroll"
Gast
"Forentroll"
20. Oktober 2020 8:38 pm
Reply to  STIN

Ich kann dieses Gebetsmühlengelüge nicht mehr hören! 

An 'Privat-Vermögen' ist bisher noch keine Regierung drangekommen. 

Und egal was ich vorgeschlagen und aufgezeigt habe,  hat die Angstmacherpropaganda wieder abgeblockt,  nicht nur hier im Blog. 

Ich will jetzt keine Namen nennen,  aber Sie,  wissen schon wen ich meine!