Bangkok: Regierung plant umgekehrten Hypothek (Reverse Mortgage, RM), um Älteren zu helfen

Die Regierung sollte das Konzept der umgekehrten Hypothek (Reverse Mortgage, RM) anwenden, um der älteren Bevölkerung des Königreichs finanzielle Sicherheit zu verschaffen. Dies wurde Anfang dieser Woche in einem Seminar angekündigt.

Laut den Rednern eines Seminars zum Thema „Management des Vermögens älterer Menschen“ am Mittwoch (21. Oktober) in Bangkok kann RM, das Eigenkapital aus dem eigenen Haus entnimmt und es in Zahlungen für den Hausbesitzer umwandelt, Kredite an diejenigen vergeben, die sich bisher nicht sicher sind, ob sie über genügend Ersparnisse verfügen, um sich selbst zu ernähren.

Die Häuser der Menschen würden dabei weiterhin als Sicherheit dienen, sagte einer der Redner auf dem Seminar.

Eine von den Organisatoren des Seminars durchgeführte Umfrage ergab, dass sich rund 70 % der Befragten nicht sicher waren, dass sie genug Geld gespart haben, um sich selbst zu ernähren, während 50 % angaben, dass sie sich noch immer um ihre erwachsenen Kinder und Enkelkinder kümmern.

Die Umfrage wurde unter 1.091 Personen im Alter von 55 bis 70 Jahren in sieben Provinzen durchgeführt, darunter Ratchaburi und Nakhon Si Thammarat sowie Bangkok, sagte Sunti Tirapat, ein Professor für Risikomanagement an der Business School des Nationalen Instituts für Entwicklungsverwaltung (Nida).

Herr Sunti sagte, die Befragten seien sich einig, dass Einsparungen ein wichtiger Bestandteil der finanziellen Sicherheit sind.

Er sagte weiter, 70 % der Befragten seien Hausbesitzer, die sagten, die Verwaltung ihres Vermögens sei eine private Angelegenheit, die innerhalb ihrer Familien zu konsultieren sei. Sie sagten jedoch auch, sie brauchten noch immer eine professionelle finanzielle Beratung, sagte der Professor.

„Hier gibt es allerdings keine einheitliche Lösung für die betroffenen Menschen“, sagte er. „Jeder [ältere Mensch] hat unterschiedliche finanzielle Bedürfnisse.“

Suparatana Tanthanongsakkun, ein Experte für Investitionen und Kapitalmarkt an der Business School der Chulalongkorn Universität sagte, er habe das RM Problem mit mehr als 100 älteren Menschen in den Provinzen erörtert und die meisten wussten noch nicht einmal etwas über das Konzept.

Die Befragten sagten im Allgemeinen, sie wollen, dass ihre Häuser als Erbe für ihre Kinder erhalten bleiben, fügte er weiter hinzu.

RM könnte als finanzielle Hilfe angeboten werden, wenn die Darlehensbedingungen flexibel gestaltet werden, sagte Suparatana. Die Option sollte allerdings auch nur dann zur Verfügung gestellt werden, wenn eine ältere Person eine Notfall Geldspritze benötigt, betonte er.

Er sagte, dass die RM Programme bei den Banken derzeit einen Zinssatz von 5 % pro Jahr verlangen, was allerdings als hoch angesehen wird.

Wenn der Staat RM zu einer Wohlfahrtspolitik machen würde, könnte er den Zinssatz kontrollieren, fügte er hinzu.

Herr Suparatana sagte, dass RMs derzeit von Geschäftsbanken zu einem Gegenwert von nicht mehr als 70 % des Marktpreises eines Eigenheims genehmigt werden.

Die Kreditnehmer können wählen, ob sie ihre Zahlungen monatlich oder jährlich bis zum Ablauf des Kredits erhalten möchten.

Er stellte weiter fest, dass die staatliche Sparkasse und die GH Bank, die beide staatlich geführt werden, im Jahr 2017 RM Kredite in begrenzten Beträgen ausgezahlt haben. / Bangkok Post

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Bangkok: Regierung plant umgekehrten Hypothek (Reverse Mortgage, RM), um Älteren zu helfen

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Also die umgekehrte Hypothek ist die Verrentung des Eigenkapitalanteils

    der in einer Immobilie steckt.

    Eigentlich eine gute Sache fuer alte Leute wenn der Immobilienwert

    vernuenftig geschaetzt wird und die Laufzeit etwa stimm.

    Ich wuerde soetwas sofort machen um endlich unser Condo

    gegen Geld loszuwerden.Und wohnenbleiben wuerden wir auch.

    In dem schoenen Gefuehl wenigstens noch etwas Geld vor den

    Thai Nassauern gerettet zu haben.

    Leider wird dieses Produkt auch ausserhalb Thailands oft

    von Betruegern angeboten.

    Nun sind die GHB und die KTB eher keine Betrueger aber 5% Hypo-Zinsen

    sind heutzutage Wucher und sie kumulieren schnell den Immobilienwert weg.

    Positiv ist nur dass man nicht rausgeschmissen werden kann.

    Aber Geld gibts dann keines mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)