5000 Baht pro Hochwasseropfer

Bangkok Post –           Alle Haushalte, die für mehr als sieben Tage durch das Hochwasser überflutet waren, bekommen von der Regierung eine einmalige Zahlung in Höhe von 5.000 Baht, bestätigt Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra auf ihrer Facebook-Seite am Montag Morgen. Diese Fluthilfe Maßnahmen wurden bereits beschlossen und genehmigt. Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra besuchte am 18. September die Überschwemmungsgebiete.

“Jeder von den Überschwemmungen betroffener Haushalt erhält eine Zahlung in Höhe von 5.000 Baht und die Regierung hat damit bereits am 18. September begonnen,” schreib Yingluck.

Die Provinzgouverneure sind angewiesen worden, die betroffenen Gebiete zu überprüfen, so dass die Landwirte schnelle Hilfe erhalten.

Das Gesundheitsministerium, das Sozialministerium und das Innenministerium wurden damit beauftragt den Menschen in den Hochwassergebieten zu helfen, hieß es.

 

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/257289/yingluck-b5000-for-flood-hit-homes

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
emi_rambus
Gast
emi_rambus
19. September 2011 5:48 pm

Du machst Spaesse mit dem Lao Khao. Ich habe noch nie so viele Alkoholikerinnen gesehen, wie in TH auf dem Land.
Das sind nicht die Damen aus dem Gewerbe, die saufen ja meist mit den Kwais, …. und die Frauen saufen oft den Sprit, wie die Kuehe das Wasser.
Versuche mich immer in die reinzuversetzen, wenn ich da ohne Licht tagelang im Hochwasser sitzen wuerde, kalt, keine trockne Decke, ….. keine Kinder, die sich kuemmern, … kann man schon “verstehen”:-(

berndgrimm
Gast
berndgrimm
19. September 2011 2:22 pm

Bin mal gespannt ob von dem Geld überhaupt was
bei den Betroffenen ankommt!

berndgrimm
Gast
berndgrimm
19. September 2011 2:20 pm

Und ne Kiste Lao Khao,
die trinkst du aber erst wenn das Wasser weg ist.

emi_rambus
Gast
emi_rambus
19. September 2011 12:20 pm

Also Oma, hoer endlich auf zu weinen “morgen” schwimmst du zum Dorfplatz, da gibt es dann 5.000 TB, dann geht’s ab in die naechste Kantine
http://www.nationmultimedia.com/2011/09/19/national/images/30165626-01.jpg
da gibt es dann erstmal satt zu essen.
Dann kauft’s dir noch ‘ne, trockne Decke, einen Sack Holzkohle und 5 Kg Reis, und dann will ich aber die naechsten zwei Wochen nichts mehr hoeren.
:-[