Bangkok: Regierung wird im Januar offiziell die Mond-Mission verkünden

Laut dem Ministerium für Hochschulbildung, Wissenschaft, Forschung und Innovation wird Thailand innerhalb von sieben Jahren ein Raumschiff mit einem Budget von rund 3 Mrd. Baht bauen.

Minister Anek Laothamatas kündigte am Donnerstag an, dass Thailand in vier Jahren High-Tech-Satelliten produzieren wird, bevor es ein Raumschiff mit einem Gewicht von 300 Kilogramm für eine Mission zum Mond baut.

Das Schiff wird von einem Xenon-Ionen-Triebwerk angetrieben, der gleichen Antriebsmethode, die die Nasa für interplanetare Weltraummissionen verwendet.

Thailands erste Mondmission wird im Januar offiziell angekündigt, sagte Anek. / The Nation

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Bangkok: Regierung wird im Januar offiziell die Mond-Mission verkünden

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Das Schiff wird von einem Xenon-Ionen-Triebwerk angetrieben, der gleichen Antriebsmethode, die die Nasa für interplanetare Weltraummissionen verwendet.

     

    Man wartet nur noch darauf dass es eine App gibt womit man sich

    das ganze Ding herunterladen kann.

    Oder dass sowas bald bei Lazada als Bausatz zu kaufen ist.

    • STIN STIN sagt:

      Man wartet nur noch darauf dass es eine App gibt womit man sich

      das ganze Ding herunterladen kann.

      eher nicht, die werden sich eine chin. Firma dazu holen, wie das auch andere machen.
      Alleine würde es zu lange dauern, bis die was entwickeln.

      Aber ich weiß was kommen wird, wenn der erste Space-Shuttle zum Mond fliegen sollte: alles nur Show, oder alles nur Fake….
      Du wirst niemals zugeben oder eben positiv über TH schreiben – da hat sich der Hass schon zuweit reingefressen.

      Warum nicht einfach Appartment vermieten und ab nach LUX. Später dann mal verkaufen.

    • Avatar Sniper sagt:

      Man wartet nur noch darauf dass es eine App gibt womit man sich

      das ganze Ding herunterladen kann.

       

      Und was mach unser Thaihasser, wenn's denn doch klappt?
      Erinnert er sich dann daran, was für gequirlte Sch… er hier verbreitet hat, oder kann er sich dann, dank seiner Senilität, nicht mehr daran erinnern.

      Wäre ja nicht das erste Mal.
       

      Abwarten und Tee trinken, wer zuletzt Lacht am besten.

  2. Avatar Arndt Kremer sagt:

    Ja ist denn schon der 1, April

    • STIN STIN sagt:

      Ja ist denn schon der 1, April

      wird man sehen. Klingt in der Tat ein wenig lustig, wenn die Thais Spaceshuttle Pläne haben, aber
      wenn es der Iran kann, könnten die Thais das wohl auch schaffen.
      Dann könnten sie zumindest auch eigene Satelliten hochschießen.

      Wird aber sicher nicht ohne einen Partner aus China, Japan o. dgl. gehen.
      Sowie halt die Malaysier den Proton entwickelt haben. Zusammen mit Mitsubishi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)