Bangkok: Thailand erhält die ersten 2 Millionen Impfstoffe im Februar

Die erste Charge von 2 Millionen Dosen Covid-19 Impfstoff wird ab Februar 2021 in Thailand eintreffen, sagte der Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul am Donnerstag (31. Dezember).

Die erste Gruppe von Thailändern, die geimpft wird, werden Freiwillige der öffentlichen Gesundheit sein, da sie an vorderster Front der Virusschlacht stehen, Minister sagte Anutin. Er hat die Food and Drug Administration angewiesen, Vorschriften für die Zulassung des Impfstoffs vorzubereiten.

Allerdings identifizierte Anutin den Hersteller der ersten Charge Thailands nicht. Er sagte jedoch, das Ministerium habe einen Kaufpreis von 17 US-Dollar pro Dosis ausgehandelt. Nächste Woche wird es das Kabinett auffordern, ein Budget von 1,17 Mrd. Baht für die Beschaffung der 2 Millionen Dosen zu genehmigen.

Das Ministerium habe auch Anstrengungen unternommen, um Impfstoffe aus möglichst vielen Quellen zu beschaffen, sagte Minister Anutin weiter.

Das Ministerium verhandelt mit AstraZeneca über weitere 26 Millionen Dosen zusätzlich zum Kaufvertrag im November 2020 für die erste Charge von 26 Millionen Dosen.

Thailand kämpft derzeit mit einem erneuten Ausbruch des Virus.

Unterdessen gab das Gesundheitsministerium eine Erklärung ab, wonach alle Ankünfte in Thailand die obligatorische 14-tägige Quarantäne durchlaufen müssen, auch wenn sie bereits geimpft wurden.

Dr. Opas Karnkawinpong, der Generaldirektor der Abteilung für Krankheitskontrolle, sagte, die Covid-19 Impfstoffe seien noch neu und ihre Wirksamkeit sei noch nicht bestimmt worden. Er fügte hinzu, dass es noch zu früh sei zu sagen, ob eine geimpfte Person als sicher genug angesehen werden könne, um reisen zu können.

Bevor es klare Antworten auf die Fragen zu den Impfstoffen gibt, müssen die aus Übersee ankommenden Personen weiterhin die Quarantänemaßnahmen einhalten. / Bangkok Post

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)