Bangkok: Bereits 54 Provinzen mit Coronavirus-Fällen

Daily News berichtete – mit Hilfe einer übersichtlichen Karte, dass 54 der Provinzen des Landes bereits Coronavirus-Fälle verzeichneten.

Thailand hat 76 Provinzen und einen speziellen Verwaltungsbereich, Bangkok.

Die nicht betroffenen Gebiete waren größtenteils Grenzgebiete im Norden und Nordosten.

Die Medien berichten, dass das Land jetzt 8.439 Fälle und 65 Todesfälle verzeichnet und dass 4.087 weiterhin im Krankenhaus behandelt werden.

Am Montag wurden 745 neue Fälle gemeldet, von denen 577 von Migranten und 21 in Quarantäneeinrichtungen gebracht wurden.

Die Fälle vom Montag bringen die Gesamtzahl der COVID-19-Infektionen in Thailand auf 8.439 mit 65 Todesfällen. / Daily News

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
Gast
berndgrimm
8. Januar 2021 1:02 pm

Gestern ist der Nachschub an Covid Neuinfektionen  irgendwie ins Stocken gekommen.

0 Infektionen meldet die BP heute.

Nur um die abartige Covid Show dieser Militaerdiktatur  mal aufzuzeigen.

Die gesamten Infektionen in TH in einem Jahr werden in D in 6 STUNDEN

und in UK in 4 STUNDEN erreicht.

Soweit zur Seroesitaet dieser Militaerdiktatur!

Aber ich schrieb schon, wenn es in TH wirklich eine Covid Pandemie

geben wuerde , waeren die Infektionszahlen ungefaehr wie in Italien!