Berlin: AstraZeneca dementiert, dass der Impfstoff bei Senioren nur 8% Schutz bieten würde

Der Pharmakonzern AstraZeneca hat die Wirksamkeit seines Covid-19 Impfstoffs verteidigt, nachdem den Medienberichten zufolge die Bundesregierung Zweifel an seiner Wirksamkeit bei über 65-Jährigen Personen hatte.

Die Wirtschaftszeitung Wirtschaftsblatt berichtete am Montag (25. Januar), dass Berlin die Wirksamkeit des Stichs bei über 65-Jährigen unter Berufung auf Quellen auf nur 8 % geschätzt habe.

Die Bild Zeitung sagte auch, dass Berlin nicht damit gerechnet habe, dass der Impfstoff, der mit der Universität Oxford entwickelt wurde und diese Woche grünes Licht von der EU erhalten soll, eine Lizenz für die Anwendung bei älteren Menschen erhalten würde, was in vielen Ländern eine erhebliche Herausforderung für die Einführung von Plänen darstellt .

„Berichte, dass die Wirksamkeit des AstraZeneca / Oxford-Impfstoffs bei Erwachsenen über 65 Jahren nur 8 % beträgt, sind völlig falsch“, sagte das Unternehmen in einer Erklärung am späten Montag.

„Im November haben wir in The Lancet Daten veröffentlicht, die zeigen, dass ältere Erwachsene eine starke Immunantwort auf den Impfstoff zeigten, wobei 100 % der älteren Erwachsenen nach der zweiten Dosis spike-spezifische Antikörper erzeugten“, fügte er weiter hinzu.

Die Europäische Union warnte AstraZeneca am Montag wütend vor der unerwarteten Verzögerung bei der Lieferung von Millionen Dosen ihres Covid-19 Impfstoffs an den Block.

Am vergangenen Freitag (22. Januar) sagte der Pharmakonzern, er werde seine vertraglichen Lieferverpflichtungen gegenüber der Europäischen Union wegen unerklärlicher „reduzierter Erträge“ in seiner europäischen Lieferkette nicht erfüllen.

Die Europäische Union hat derzeit zwei Impfstoffe für den breiten Vertrieb zugelassen, die von BioNTech / Pfizer und Moderna hergestellt werden.

Es war geplant, den AstraZeneca Impfstoff diese Woche in diese Liste aufzunehmen, unter der Voraussetzung, dass er bereits verfügbar und für die sofortige Einführung verfügbar sein würde. / Bangkok Post

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments