Bangkok: Thailands Marine erhielt PETA-Award für die Rettung von 4 Katzen

Die thailändische Marine feiert den Erhalt einer PETA-Auszeichnung, nachdem sie eine Gruppe von Katzen von einem sinkenden Schiff gerettet hat, das in der Andamanensee Feuer gefangen hatte. Der Hero to Animals Award wurde von der Gruppe People for Ethical Treatment of Animals an die Marinebeamten verliehen, nachdem der Facebook-Nutzer „Nookool.b“ Fotos von der Katzenrettungsmission veröffentlicht hatte.

Die 8-köpfige Besatzung des Schiffes war von der sinkenden Phamonsin Nava 10 gesprungen und wurde von einem vorbeifahrenden Fischereifahrzeug gerettet, bemerkte jedoch, dass 4 Katzen an Bord waren. Navy-Seeleute retteten die Katzen, indem sie sie huckepack über das Wasser zur Navy-Schiffseinheit trugen. Die Katzen wurden sicher gerettet und waren in gutem Zustand, nur ein bisschen dehydriert.

“Sie trugen jede Katze auf dem Rücken und schwammen zurück zum Marineschiff, bis jede Katze gerettet wurde.”

Jason Baker, Senior Vice President von PETA, sagte, ihre Bemühungen seien bei freundlichen Menschen auf der ganzen Welt angekommen.

“Peta hofft, dass ihr Beispiel alle dazu inspirieren wird, nach gefährdeten Tieren Ausschau zu halten und alles zu tun, um ihre Sicherheit zu gewährleisten.”

PETA sagt, dass sie der Marine ein gerahmtes Zertifikat und einen Dankesbrief schicken. Die Tierrechtsgruppe hat auch angeboten, für das Kastrieren der Katzen zu bezahlen.

Auf einem Rettungsfoto wurde gezeigt, dass eine Katze auf einem Seemann huckepack reitet, während seine Mannschaftskameraden sie beide in Sicherheit brachten. Andere Fotos zeigen die Katzen nach ihrer Rettung, während sie das Essen genossen und im Marinekommandoposten in Koh Lipe kuscheln.

Ihre Retter, Mitglieder der Operation 491 des Luft- und Küstenverteidigungskommandos, fanden die Katzen am Tag nach ihrem Einsatz, um der Besatzung des Schiffes zu helfen, das Feuer gefangen hatte. Das Schiff befand sich etwa 13 Kilometer vor der Insel Adang in der südlichen Provinz Satun. / Bangkok Post

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments