Bangkok: Airlines starten Inlandsflüge mit Dumping-Preisen

Sechs thailändische Fluggesellschaften starteten eine Promotion mit Preisen für Tickets auf Inlandsrouten ab 8 Baht.

Die von der staatlichen Tourismusbehörde (TAT) organisierte Kampagne „Thai Travel Fleet is Even More Amazing” (Die thailändische Reiseflotte ist noch erstaunlicher) zielt darauf ab, Passagiere mit niedrigen Preisen in die Flugzeuge zu locken.

Sondertarife bieten Nok Air, Thai AirAsia, Thai Lion Air, Thai Smile, Thai Vietjet und Bangkok Airways an.

Nok Air: 30 Prozent Rabatt plus Nok CareKits, bestehend aus Einweg-Sitzbezügen, Alkoholpads und Gesichtsmasken für jeden Fluggast.

Thai AirAsia: 30 Prozent Rabatt auf Inlandsflugbuchungen bis 28. März für Reisen vom 29. März bis 30. September.

Thai Lion Air: Wochentagstickets ab 99 Baht (ohne Flughafensteuer) für Buchungen vom 1. bis 30. April für Reisen vom 1. April bis 30. September (Montag bis Donnerstag, außer an Feiertagen), plus Rabattgutscheine.

Thai Smile Airways: Niedrige Tarife auf allen Inlandsstrecken beginnen bei 8 Baht mit vollem Service. Die Aktion gilt nur für Buchungen am 26. März (Freitag) für Reisen vom 1. April bis 30. Oktober.

Thai Vietjet Air: Tarife beginnen bei 99 bzw. 480 Baht inklusive Steuern und Gebühren für Buchungen bis 31. Dezember und für Reisen bis 31. Dezember.

25 Prozent Rabatt auf Hin- und Rückflugtarife, wenn Passagiere sich für das FlyerBonus-Punkteprämienprogramm anmelden und sich ab 24. März ab 8 Uhr morgens bis 26. März um 20 Uhr abends über bangkokair.com/halfprice registrieren lassen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Wolf5
Gast
Wolf5
25. März 2021 8:52 am

schöne Methode diese Pleite-Airlines noch weiter in die Schulden zu treiben.
Die Junta wird´s schon richten!!!