Koh Samui: 25.000 Menschen wurden bisher geimpft – 70% bis Juli sind geplant

Diese Woche wurde 25.000 Menschen in Koh Samui der Covid-19-Impfstoff injiziert. Die Insel plant, bis Juli 70% der lokalen Bevölkerung zu impfen, um die „Herdenimmunität“ zu erreichen und das Touristenziel nach dem Phuket-Sandkastenmodell für geimpfte Reisende wieder zu öffnen.

Die Impfstoffe wurden der Öffentlichkeit, einschließlich Expats, an der Rajabhat-Universität, im Bangkok Hospital Samui, im Central Festival und im Koh Samui Hospital angeboten.

Berichten von Ende letzten Monats zufolge wurden Koh Samui 50.000 Dosen zugeteilt, und ein kürzlich veröffentlichter Bericht von Pattaya News besagt, dass diese Woche weitere 50.000 Dosen verteilt und 25.000 Menschen auf der Insel geimpft werden.

Ein Expat, ein Englischlehrer auf der Insel, sagte, er habe 12 Stunden auf eine Impfung in Rajabhat gewartet. Er sagt, zum Glück habe ihn seine Schule registriert und ihn mit einem Warteschlangenticket ausgestattet. Aber es ging hektisch zu, die Warteschlangennummern wurden in zufälliger Reihenfolge aufgerufen und wenig bis gar keine Informationen auf Englisch bekanntgegeben, sagt er.

Der Tourismusverband von Koh Samui plant, die Insel im Juli für ausländische Besucher zu öffnen, wenn alles nach Plan läuft. Ideen für Werbeaktionen sind noch nicht vorhanden, aber der neueste Plan namens “Samui Silk” würde geimpfte Touristen willkommen heißen, die sich einer 7-tägigen Quarantäne unterziehen, sagte der Präsident des Tourismusverbandes von Koh Samui laut Pattaya News.

„Sowohl Touristen als auch Einheimische können beruhigt sein, dass die Wiedereröffnung unter Samui-Silk sicher ist. Der Plan sieht vor, dass ausländische Touristen in Koh Samui ankommen und 7 Tage lang eine staatliche Quarantäne durchführen müssen.”

“Wenn sich herausstellt, dass die Touristen negativ sind, dürfen sie die örtliche Quarantäne verlassen und an bestimmten Orten auf Samui reisen, während die Einheimischen sicher sein können, dass alle Touristen frei von Krankheiten sind.“ / Pattaya News

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Koh Samui: 25.000 Menschen wurden bisher geimpft – 70% bis Juli sind geplant

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Die Zahl der angeblich geimpften auf Samui moechte ich stark bezweifeln.

    Die wollen Touris und sonst nix.Naechste Woche sind meine Frerunde dort.

    Eigentlich wollte ich auch ein paar Tage dorthin, aber wenn die Klingonen

    alle geimpft sind stecke ich mich am Ende dort noch mit Rinderwahnsinn an….

    • STIN STIN sagt:

      Die Zahl der angeblich geimpften auf Samui moechte ich stark bezweifeln.

      Mittlerweile glaub ich hierzu den Thais mehr als unseren Versagern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)