Bangkok: 5000 Quarantäne-Stationen sind landesweit fertig eingerichtet

Das Verteidigungsministerium hat Feldkrankenhäuser mit Platz für mehr als 5.000 Covid-19 Patienten eingerichtet, während die dritte Welle des Virus in ganz Thailand auftritt.

„Das Ministerium hat in Bangkok und Umgebung Feldkrankenhäuser mit einer Gesamtkapazität von 3.195 Betten eingerichtet, während Feldkrankenhäuser in anderen Provinzen rund 2.000 Betten haben“, sagte der Sprecher des Ministeriums, Generalleutnant Kongcheep Tantrawanich, am Montag (12. April).

Generalleutnant Kongcheep fügte hinzu, dass die Armee landesweit 12 Krankenhäuser mit insgesamt 2.200 Betten in ihren Ausbildungseinrichtungen eingerichtet habe. Inzwischen hat die Marine drei Krankenhäuser mit 726 Betten in den Provinzen Chonburi und Chanthaburi eingerichtet, während die Luftwaffe ein Krankenhaus in der Provinz Nakhon Pathom mit 100 Betten eingerichtet hat.

„Die Feldkrankenhäuser werden die Infizierten behandeln und auch dazu beitragen, die Ausbreitung von Covid-19 in den nahe gelegenen Gemeinden zu verhindern“, sagte der Sprecher. „Das Ministerium wird sicherstellen, dass in diesen Krankenhäusern strenge Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung angewendet werden, um die Sicherheit der Öffentlichkeit zu gewährleisten.“

Die Gesundheitsbehörden meldeten am Montag (12. April) 985 neue Fälle von Covid-19, die höchste Zahl in Thailand in diesem Jahr. Der jüngste Ausbruch ereignete sich Ende letzten Monats in Bangkok und hat sich seitdem im ganzen Land verbreitet.

Auf der Facebook Seite von Ratchasee Jitasa wurden am Sonntag 12 Artikel empfohlen, die die Menschen während der Behandlung in einem Feldkrankenhaus mitnehmen sollten.

Sie sind:

  • Steckdosenleiste
  • Persönliche Gegenstände wie Zahnbürste, Zahnpasta, Shampoo, Seife, Handtuch und
  • Haartrockner.
  • Power Bank
  • Feuchttücher
  • Dinge, die helfen, die Einsamkeit zu lindern
  • Kissen, Decke und Matratze
  • Augenband
  • Nahrungsergänzungsmittel wie Vitamin C.
  • Thermosflasche
  • Snacks
  • Ein Kleidungsstück, das vor der Rückkehr nach Hause getragen werden muss
  • Unterwäsche für 14 Tage.

Die Seite riet den Leuten auch, alleine zum Feldkrankenhaus zu fahren, da die Beamten Zeit brauchen würden, um ihre Häuser zu erreichen.

„Der Aufenthalt im Feldkrankenhaus ist nicht beängstigend, wie jeder denkt, aber einige Einrichtungen erfüllen möglicherweise nicht die Anforderungen der Menschen“, fügte die Seite hinzu. / Bangkok Post

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Bangkok: 5000 Quarantäne-Stationen sind landesweit fertig eingerichtet

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Ich moechte auch diese Z

    ahlen sehr stark bezweifeln, weil man im Fernsehen

    hoechstens 100 sieht. Und immer die gleichen Aufnahmen !

    Die Zahl der Betten ist auch unerheblich. Es ginge genau wie in DACH um

    die "Intensivbetten" mit Beatmungsmoeglichkeit.

    Hier wird auch schon lange nicht mehr von STIN ueber die Ueberlegenheit

    der thailaendischen Impfgeschwindigkeit phantasiert!

    Die gab es nie und die wird es nicht geben. Erst wenn die Sosse verdorben ist.!

    Aus der BP:

    Inoculation effort fails to impress

    Surveys suggest the government needs to do more to enhance the country's vaccination rollout, which is straggling behind both global and regional peers

    published : 12 Apr 2021 at 07:32

     

    As various countries start to see positive results from mass vaccination programmes, Thais are getting angry following a surge in infections last week, prompting concerns about the possibility of stringent government measures to control the latest outbreak.

    Businesses believe several factors are to blame for the latest outbreak, but by far the greatest one is slow-moving inoculation efforts by the authorities.

    As of April 7, Thailand had 323,989 doses of vaccine administered to its population, the equivalent of half a dose for every 100 people, according to the Our World in Data project at the University of Oxford. Only 0.4% of the population had been vaccinated at this point in time.

    Israel was in pole position in terms of inoculation efforts with 114 doses per 100 people, with 59% of its population inoculated against Covid-19.

     

    In Asean, Thailand was in eighth position. Singapore led with 27 doses per 100 people, followed by Indonesia (5), Malaysia (2.6), Cambodia (1.8), the Philippines (0.8), Myanmar (0.7) and Laos (0.6).
    TH liegt also sogar weit hinter Kambodscha,
    Burma und Laos!

    Wohlgemerkt, ich bin waehrend Covid lieber in Thailand als in DACH.

    Weil es hier praktisch kein Covid gibt. Aber natuerlich auch wegen des schoenen Wetters.

    Ich wuerde mich hier nicht impfen lassen, wenn ich nicht hier raus wollte.

    Das will ich aber unbedingt und deshalb wuerde ich mich hier auch impfen lassen.

    Egal womit.Natuerlich wuerde ich mich lieber in SIN impfen lassen nur dort komme

    ich ohne Impfung nicht hin.

    Warum gibt es hier keinen Impfstoff? Zuwenig bestellt oder bei zu billigen Quellen?

    Ja , vielleicht auch , aber hauptsaechlich weil hier der Impfstoff zurueckgehalten wird

    um die Preise hoch zu pushen.So war es auch bei den Masken und bei Latex Handschuhen.

    Ein negatives Merkmal der Thainess ist es an dem Leid anderer Menschen

    hoechstmoeglich selber zu verdienen.

    Das war schon 2004 beim Tsunami so.Und nicht nur von Thaksin.

     

    • STIN STIN sagt:

      Ich moechte auch diese Z

      ahlen sehr stark bezweifeln, weil man im Fernsehen

      hoechstens 100 sieht. Und immer die gleichen Aufnahmen !

      nein, gibt schon andere Aufnahmen auch. Aber vielleicht sind es in der Tat nur
      4990 Betten – wäre gut möglich.

      Aber auch hier wieder ein Lob von mir – schnell und gut organisiert aufgebaut.
      Wäre das in DACH nötig, würde man erst 2 Wochen (wie aktuell) streiten, wer denn eigentlich dazu
      zuständig ist, Länder oder Bund. Die einen wären dafür, die anderen dagegen.

      Ihr habt keine Ahnung, was derzeit in D abgeht. Laschet hat die Kinder wieder von den Schulen
      entfernt, die anderen machen Kneipen auf, wie im Saarland – damit die Zahlen jetzt wieder
      kräftig ansteigen und die Schulen bald wieder dort auch geschlossen werden.

      Die Zahl der Betten ist auch unerheblich. Es ginge genau wie in DACH um

      die “Intensivbetten” mit Beatmungsmoeglichkeit.

      Das könnte bei einem weiteren Anstieg in TH tatsächlich ein Problem werden.
      Belgien hatte damit Probleme – in Brasilien mussten die Ärzte entscheiden, wem sie
      die letzten Geräte geben – die anderen sterben lassen.

      Könnte in TH durchaus passieren, wenn sie die Kontrolle verlieren.

      Hier wird auch schon lange nicht mehr von STIN ueber die Ueberlegenheit

      der thailaendischen Impfgeschwindigkeit phantasiert!

      Solange in EU derzeit alles schleppend bzw. gar nicht geimpft wird, hat TH jederzeit noch die Chance,
      die EU einzuholen.
      Nur benötigt man dazu wohl Impfstoff in ausreichenden Mengen. In DACH beginnen nun Länder schon bei Putin zu bestellen.
      Aus Verzweiflung.

      Aber es dürfte eine Durchimpfung sowieso schon zu spät sein, war einfach zu langsam – der Virus hat sich schon angepasst.
      Gibt scheinbar schon Varianten, gegen die die aktuell geleiferten Impfstoffe nix helfen – na dann gute Nacht.

      Wohlgemerkt, ich bin waehrend Covid lieber in Thailand als in DACH.

      Weil es hier praktisch kein Covid gibt. Aber natuerlich auch wegen des schoenen Wetters.

      Richtig, da hast du recht – weil CCSA in TH es bis heute gut geschafft hat, das Virus draußen zu halten.
      Gleiches bei Taiwan, Vietnam, Neuseeland, Finnland – auch die hatten die gleichen Maßnahmen: AUsnahmezustand ausgerufen und
      harten Lockdown bis zur Ausrottung des Virus und das wird TH auch machen und wenn die Schließung 2 Jahre dauern sollte.

      Egal womit.Natuerlich wuerde ich mich lieber in SIN impfen lassen nur dort komme

      ich ohne Impfung nicht hin.

      Mein Sohn, der nun wegen seiner Freundin u.a. in Bangkok wohnen wird, sucht auch eine Gelegenheit, sich ev. impfen zu lassen,
      weil er auch mal nach Vietnam oder wohin möchte.
      Er meint, man solle abwarten – die PKH´s beginnen bald Impfungen anzubieten. Dann kann man vll aussuchen.

      Ich sag dir Bescheid, wenn es irgendwo welchen zur Auswahl geben sollte. Heute sehen sich die beiden Wohnung in Prawet an,
      wenn nicht gut, dann sucht er in Asoke weiter. Mal sehen…..

      Warum gibt es hier keinen Impfstoff? Zuwenig bestellt oder bei zu billigen Quellen?

      Weil keiner liefern kann bzw. weil die den Impfstoff weltweit wohl versteigern.
      Nun möchte BionTech wesentlich mehr für den Impfstoff – weil die anderen versagen.

      Ob man bei so einer Krise den Impfstoff nicht einfach beschlagnahmen sollte und selbst herstellen?

      Ja , vielleicht auch , aber hauptsaechlich weil hier der Impfstoff zurueckgehalten wird

      nein, nicht in TH, von den Herstellern wird er zurückgehalten bzw. woanders hin verkauft, weil die mehr bieten.
      Russland hat Sputnik, aber keine Kapazitäten, um den in solchen Mengen herzustellen, damit man Geld verdienen kann.

      Nein, beim Tsunami hat Thaksin Spenden sogar abgelehnt. Jene Spenden, die dann doch im Inland verteilt wurden,
      haben sich die Verteiler, wie Kamnans usw. geschnappt. Regierung weniger…..

      • Avatar berndgrimm sagt:

        Ich habe keine Ahnung was in DACH los ist.

        Meine Freundin aus LUX berichtet mir was dort los ist.

        Die konnten problemlos zum Skilaufen in die Schweiz.

        Egal wie schlimm das Theater in der EU auch ist,

        es ist keine Entschuldigung dafuer was hier ablaeuft bzw.

        unter dem Vorwand Covid abgelaufen ist.

        Derzeit gibt es zwar Restriktionen die aber weitgehend nicht

        eingehalten werden.

        In der EU gibt es eine wirkliliche Epidemie, in TH nicht.

        Nur eine grosse Show ohne jegliche Relevanz.

        Prawet oder Asoke? Kommt drauf an ,

        Asoke ist in der Stadt , Prawet ist draussen.

        Prawet ist gross. Die schoensten und teuersten Gegenden

        sind die um den Rama 9 Park.Aber es gibt gerade auch jetzt

        dort Schnaeppchen.

        Mein Tip: Zwischen dem Rama 9 Park und Ram 2 (auf dem Weg

        zu Mega Bang Na) gibt es viel Gruen und viel Leerstand.

        Prawet ist sowohl mit dem Auto als auch mit dem OePNV

        gut angebunden.

        • STIN STIN sagt:

          Ich habe keine Ahnung was in DACH los ist.

          Meine Freundin aus LUX berichtet mir was dort los ist.

          Die konnten problemlos zum Skilaufen in die Schweiz.

          ja, das ist das Chaos, man kann manchmal ins Ausland – dann machen sie wieder zu.
          Wenn man dann gerade im Ausland ist, darf man bei Rückkehr in Quarantäne oder zumindest Test.
          Oder man kommt gar nicht mehr nachhause.

          Egal wie schlimm das Theater in der EU auch ist,

          es ist keine Entschuldigung dafuer was hier ablaeuft bzw.

          unter dem Vorwand Covid abgelaufen ist.

          In TH läuft alles wesentlich professioneller ab. WHO u.a. haben das auch schon
          verifiziert.

          Wie es ausgehen wird, wenn es rasant steigt, weiß man noch nicht.
          Solche Regeln, wie jetzt in TH, dass man von BKK ohne Quarantäne nicht nach CNX kommt, wären in
          DACH gar nicht möglich. Würden Gerichte aufheben…. und haben es tw. schon.

          Derzeit gibt es zwar Restriktionen die aber weitgehend nicht

          eingehalten werden.

          Also in der Stadt bekommt man wohl keinen Alkohol, Sohn und Frau sind weit rausgefahren, dort im Meer
          gab es ein Bambusrestaurant und die verkauften Bier. Weil sie die Polizei weit sehen würden,
          wenn die den schmalen Steg zum Restaurant laufen würde.

          In der EU gibt es eine wirkliliche Epidemie, in TH nicht.

          Nur eine grosse Show ohne jegliche Relevanz.

          richtig, durch schnelle Reaktion konnte es bisher noch aufgehalten werden, in
          Vietnam auch und ebenso in Taiwan, Finnland.
          Aber nicht das Virus weigert sich, nach TH zu kommen, sondern es wurde einfach der
          Weg dorthin geschlossen.

          Jetzt wo man lockert, wird man sehen, ob der Virus nicht doch noch auch TH lahmlegt.

          Asoke ist in der Stadt , Prawet ist draussen.

          Prawet ist gross. Die schoensten und teuersten Gegenden

          sind die um den Rama 9 Park.Aber es gibt gerade auch jetzt

          dort Schnaeppchen.

          Ja, er wird nun mal sehen, hat erstmal für 6 Monate gemietet.
          Appartement mit Pool, Fitness – soweit alles ok.

          Schönen Park haben die da in der Nähe – Rama9 Park oder so.

  2. Avatar "Forentroll" sagt:

    Quarantäne für wen? 

    Ich wurde heute mit 34,3•C gemessen. 

    Mein Sohn hält den NegativRekord,  mit 34,0•C. 

    Für was braucht es QuarantäneBetten? 

    Ohne diese hätte es ganz schnell um die 70%Infizierte und es bräuchte wedet Quarantäne,  noch Impfung. 

    Kliniken haben in TH üblicherweise keine Betten,  wird aber in TH und in der deutschsprachigen Presse mit PKHs verwechselt. 

    • STIN STIN sagt:

      Quarantäne für wen?

      für positiv getestete Thais.

      Ich wurde heute mit 34,3•C gemessen.

      Mein Sohn hält den NegativRekord, mit 34,0•C.

      ja, auch Fieberthermometer versagen manchmal, Testkits auch.
      Aber 34 C ist eh egal – als negativ. Schlimmer wäre die andere Richtung, weil dann kommst du nicht mehr
      weg – die packen dich dann in Quarantäne und testen dich mit PCR-Tests. Kann 2 Tage dauern.

      Für was braucht es QuarantäneBetten?

      Am Boden ist es vll für die Älteren etwas hart, meinst nicht auch?

      Ohne diese hätte es ganz schnell um die 70%Infizierte und es bräuchte wedet Quarantäne, noch Impfung.

      Leider doch, Infizierung schützt nicht. Ein Lukhüng-Schauspieler Matthew, Ehemann von Lydia, Thaksins Ex-Mia Noi – hatte schon Corona überstanden,
      hat es nun wieder.
      Geimpfte in EU haben schon wieder Infektion, die meisten aber wohl mit leichten Verlauf.

      Kliniken haben in TH üblicherweise keine Betten, wird aber in TH und in der deutschsprachigen Presse mit PKHs verwechselt.

      doch, können auch Betten haben, oft haben die nur ein paar Betten für Notfälle, oft aber auch keine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)