Bangkok: Bangkok Airways stellt mehrere Flüge ein und schließt zwei Ticketbüros

Bangkok Airways teilte am Donnerstag mit, die Flüge Phuket – Hat Yai, Bangkok – Sukhothai und Bangkok – Trat einzustellen und die Einführung des geplanten Bangkok – Mae Sot-Dienstes zu verschieben.

Die Fluggesellschaft führte die Flugsperren auf die Covid-19 Pandemie zurück.

Die Flüge Phuket – Hat Yai werden vom 23. April bis 30. Oktober und die Flüge Bangkok – Sukhothai und Bangkok – Trat vom 1. bis 31. Mai ausgesetzt.

Die Einweihung der neuen Strecke Bangkok – Mae Sot (Provinz Tak) wurde auf den 17. Oktober 2021 verschoben.

Das Ticketbüro der Fluggesellschaft im Bezirk Hat Yai, Songkhla, ist vom 1. Mai bis 31. Oktober und die Büros in Sukhothai und Trat vom 1. bis 31. Mai geschlossen.

Betroffene Reisende können ihre Flüge ohne Gebühr ändern, sagte die Fluggesellschaft. / Bangkok Post

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)