Internet soll ausgebaut werden

Futuregov – Die thailändische Regierung plant die Hochgeschwindigkeitsleitungen für das Internet in den kommenden vier Jahren auszubauen, um 80 bis 85% des Landes zu versorgen und um staatlichen Dienstleistungen anbieten zu können. Capt Anudith Nakornthap, Minister des Informations-und Kommunikationstechnologie Ministeriums (MICT), sagte, dass es in einigen Provinzen ein Pilotprojekt geben wird bei dem staatliche Dienstleistungen über das Internet angeboten werden können.

Er sagte, dass das Ministerium mit dem Gesundheitsministerium und dem Innenministerium Programme und Anwendungen entwickeln wird, um das Pilotprojekt in zwei Monaten starten zu können.

Geplant sind elektronische Dienstleistungen wie das “e-Government” mit der Möglichkeit ID-Karten zu beantragen und ein Online -Melderegister, “e-Education” mit Lernangeboten übder das Internet, “e-Health” mit Dienstleistungen des Gesundheitsministeriums und Online Angebote für die Landwirtschaftlichen Betriebe.

Der Minister erklärte, dass diese Dienstleistungen der Öffentlichkeit innerhalb eines Jahres zugänglich gemacht werden und innerhalb von vier Jahren landesweit zur Verfügung stehen sollen.

Derzeit haben nur 37 Prozent des Landes einen schnellen Internetzugang.

Das Ministerium plant die Infrastrucktur bis 2015 bis zu 85% auszubauen.

Jirawan Boonperm, Ständige Sekretärin des MICT, sagte, dass bis 2020 die Möglichkeit geschaffen werden soll, dass 90% der Bevölkerung Zugang zu Breitbandinternet haben wird.

“Thailand ist in diesem Sektor immer noch unterentwickelt. Auf lange Sicht wird das Auswirkungen auf die Wettbewerbsfähigkeit Thailands haben”, sagte sie.

http://www.futuregov.asia/articles/2011/sep/20/thailand-increase-internet-coverage-85-cent/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Internet soll ausgebaut werden

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Eine Alphabetisierungscampagne würde da mehr helfen.
    Aber dann würden die Insassen am Ende was anderes als Takki wählen.

  2. Avatar berndgrimm sagt:

    Hört sich alles gut an.Leider alles tinneff.
    Wer jemals ein Thailändisches Verwaltungsbüro von innen
    gesehen hat und den dort agierenden zusah,
    weiss was ich meine.
    An Hardware fehlt es dort bestimmt nicht.

    Na und was das Netz angeht: G…….. weg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)