Bangkok: CP ALL plant dieses Jahr die Eröffnung von rund 700 neuen 7-Eleven Filialen

CP All Plc, der Betreiber von 7-Eleven Convenience Stores, plant in diesem Jahr 11,5 – 12 Milliarden Baht auszugeben, um sein Geschäft weiter auszubauen.

Kriengchai Boonboapichart, der Finanzvorstand des Unternehmens, sagte, dass 4 – 4,1 Mrd. für die Eröffnung von neuen Filialen eingeplant sind. Weitere 1,3 – 1,4 Mrd. Baht entfallen auf Sachanlagen und auf die IT-Systeme der Filialen.

Das Unternehmen plant, in diesem Jahr rund 700 neue Convenience-Stores zu eröffnen, auf dem Niveau des Vorjahres.

Im ersten Quartal dieses Jahres wurden bereits rund 155 neue 7-Eleven-Märkte eröffnet.

„Wir werden weiterhin neue Geschäfte eröffnen, aber mit einem vorsichtigeren Ansatz. Es gibt viele Unsicherheiten, daher werden wir nur noch die Standorte auswählen, die Einnahmen erzielen können und auch eine echte Nachfrage von Kunden haben“, sagte Herr Kriengchai.

„Außerdem muss jeder Standort in der Lage sein, unsere O2O (Online-to-Offline) Einzelhandelsstrategien zu unterstützen“, sagte er weiter.

CP All betrieb zum Ende des ersten Quartals dieses Jahres 12.587 Filialen von 7-Eleven.

Davon gehören 6.771 Filialen Geschäftspartnern und 5.816 Filialen gehörten CP All.

Darüber hinaus waren 85 % der Geschäfte eigenständig, 15 % befanden sich in PTT-Tankstellen.

CP All meldete einen Gesamtumsatz von 547 Milliarden Baht im Jahr 2020, 4,3 % weniger als im Vorjahr, mit einem Nettogewinn von 16,1 Milliarden, was einem Rückgang von 27,9 % entspricht.

Im ersten Quartal dieses Jahres sank der Gesamtumsatz des Unternehmens im Jahresvergleich um 8,5 % auf 133 Milliarden Baht, bei einem Nettogewinn von 2,59 Milliarden, was einem Rückgang von etwa 54 % entspricht.

Der Umsatzrückgang wurde größtenteils auf die Ausbrüche der Covid-19 Pandemie zurückgeführt, was zu einer langsamen Erholung des Inlandskonsums, einer verringerten Kaufkraft der Verbraucher und einem Mangel an Tourismus führte.

Die Kundenfrequenz pro Geschäft und Tag ging im ersten Quartal dieses Jahres auf 845 zurück, gegenüber 949 im Jahr 2020 und einem Höchststand von 1.187 vor dem Ausbruch von Covid-19.

Der Rückgang ist hauptsächlich eine Folge der ersten Welle des Ausbruchs, gefolgt von einer neuen Welle Ende 2020.

Die Regierung kündigte weitere Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid-19 Pandemie an, die zu einem Rückgang der wirtschaftlichen Aktivitäten führten.

Auch die langsame Erholung der Tourismusbranche und des Binnenkonsums hat die Aussichten weiter beeinträchtigt.

Darüber hinaus verlagert sich der Lebensstil der Kunden hin zum Online-Shopping.

Das Unternehmen setzt weiterhin O2O – Einzelhandelsstrategien wie 7-Eleven Delivery, All Online und 24Shopping um, um die Kundennachfrage weiter zu befriedigen.

CP All zielt darauf ab, einen schnellen Zugang zu verschiedenen Konsumgütern zu bieten, unter anderem in den 7-Eleven-Filialen, wobei der Liefer- und Abholservice in den Filialen auf eine gute Resonanz stößt, sagte Kriengchai. / Bangkok Post

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Bangkok: CP ALL plant dieses Jahr die Eröffnung von rund 700 neuen 7-Eleven Filialen

  1. "Forentroll" sagt:

    Schon wieder geloescht oder nur noch nicht freigegeben!?

    "Forentroll" sagt:

    Dein Kommentar wartet auf Moderation. Dies ist eine Vorschau; dein Kommentar wird sichtbar, nachdem er freigegeben wurde.

    8. Juni 2021 um 8:00 am

    Warum loeschen Sie immer wieder meine Antwort?!!!!!!!

    Ich habe viele junge Leute erlebt, die ueber eines der Franchise-Systeme von der Bildflaeche verschwunden sind!

    STIN sagt:

    4. Juni 2021 um 3:13 pm

    Moechte nicht wissen, wieviel junge Menschen sich deswegen schon umgebracht haben!

    Aber wie STIN immer wieder behauptet (!), es haette 2-3 mrd Menschen zuviel. rein rechnerisch sind das auch 23 mio Thais!

    Richtig,

    Was ist daran "richtig"?! Was haben Sie gegen die 23 mio Khon Thai??? Da sind 7,7 mio Kinder und Jugendliche darunter!

    die Welt ist für ca. 5 Milliarden Bewohner ausgelegt.

    Wo haben Sie denn den Schmarn her????

    Haben Sie ein Gutachten? Dann aber bitte ganz schnell ein Gegengutachten wo Interessenkonflikte ausgeschlossen sind!

    Ich schätze – ab 10 Milliarden werden Kriege beginnen,
    weil Wasser knapp wird.

    Diese Kriege werden ganz sicher von der Angstmacherpropaganda angezettelt! 

    Tw. ist es schon in Kenia so – immer mehr Massen werden sich auf den Weg machen,

    Die strafen Sie Luegen:

    https://www.youtube.com/watch?v=V_1GfGXn0YE&t=7s

    https://arche-nova.org/news/kenia-wird-das-wasser-knapp-daemme-gegen-das-verdunsten

    Wie in TH, stauen Sie in der Regenzeit die Fluesse und haben das ganze Jahr Wasser, Gemuese, …..

    xxxxxxxx – zensiert – sinnbefreit

    • STIN sagt:

      Ich habe viele junge Leute erlebt, die ueber eines der Franchise-Systeme von der Bildflaeche verschwunden sind!

      erklär mal genauer.
      Wie kann man über ein Franchise-System von der Bildfläche verschwinden?

      War das ein Franchise-Bordell und die Mafia hat den Jungen dann gekillt?

      Franchise ist ein System, wo man sich einkauft, also investiert – dabei die Marke unter
      bestimmten Voraussetzungen benutzen kann.

      Hat Vorteile und Nachteile.
      Viele sind damit sehr erfolgreich, andere nicht. Wie bei allen Investitionen.

      Richtig,

      Was ist daran “richtig”?! Was haben Sie gegen die 23 mio Khon Thai??? Da sind 7,7 mio Kinder und Jugendliche darunter!

      richtig ist, dass derzeit zuviele Menschen auf der Welt leben.

      Man holzt derzeit ja den Regenwald in Brasilien ab – ohne Pause. Um dann Gen-Futter für Kühe anzubauen.
      Man benötigt immer mehr Fläche, die man nicht hat – also holzt man Wälder ab, die man aber für den Sauerstoff benötigt.

      Das fing krass nach 5 Milliarden Menschen an – derzeit schon fast Krieg in Kenia, wegen Wassermangel, Flüchtlinge ohne Ende, schon
      100 Millionen auf der Flucht, wegen Mangel an Wasser, Arbeit, Dürre usw.

      Kann man bei den Umweltmagazinen nachlesen.

      Ich schätze – ab 10 Milliarden werden Kriege beginnen,
      weil Wasser knapp wird.

      Wenn Kriege bei 10 Milliarden beginnen, dann ist die Situation schon ab 5 Milliarden heikel.
      Das meinte ich ja damit.

      Die strafen Sie Luegen:

      https://www.youtube.com/watch?v=V_1GfGXn0YE&t=7s

      https://arche-nova.org/news/kenia-wird-das-wasser-knapp-daemme-gegen-das-verdunsten

      Wie in TH, stauen Sie in der Regenzeit die Fluesse und haben das ganze Jahr Wasser, Gemuese, …..

      nein, eben nicht – weil Dämme wiederum die Umwelt zerstört. Die Natur rächt sich dann mit Dürre, Überschwemmungen und
      vor allem können Staaten, die diese Dämme kontrollieren – anderen das Wasser abdrehen. Siehe China mit dem Mekhong.
      Machen die zu – hat Laos, TH, Vietnam, Burma keine Wasser mehr.

  2. paul sagt:

    monopol macht mit gesetzlicher unterstützung!!!!!  DIE QUALITÄT IN LOTUS FOOD CORNER UND IM MARKT IST UNTER ALLER S..!! bild KASSENPERSONAL LOTUS- PAK CHONG!

  3. berndgrimm sagt:

    Es soll den letzten Tante Emma Laeden der Garaus gemacht werden.

    An wirklich jeder Ecke einen 7-11 oder Lotus Express oder Mini Big C ja jetzt sogar TOPS Daily.

    7-11 hat den Vorteil dass es viele Services anbietet ( Banking,Post etc) die kein anderer

    Einzelhaendler bietet.

    Die Geschaeftsidee ist zweifellos gut , das Personal fuer Thai Verhaeltnisse ganz gut ausgebildet.

    Warum kaufen wir trotzdem nix (ausser Zigaretten) bei 7-11?

    Viel zu teure Preise. Garnix Gesundes und umweltmordende Mini-Verpackungen.

    Neuester Beschiss bei den Zigaretten : Die wurden (extra fuer 7-11?) kleiner gemacht

    und enthalten nunmehr nur noch die Haelfte an Tabak.Dafuer wurde der

    Preis von 145 auf 115 THB gesenkt .Zusatprofit CP-All ca 25%!!

    Wenn wir in soeinem Laden einkaufen muessen , gehen wir zu Family Mart.

    • "Forentroll" sagt:

      Ich dachte mal, Sie waeren ein so grosser Rechner!??

      Das teuerste an Zigaretten sind die Steuern, Tbabak und Papier kostet nicht viel.

      Vor 15, als ich noch geraucht habe, haette ich die gekauft!!!

      Nach 3 Zuegen schmeckt keine Z mehr und der Nikotinbedarf ist gedeckt.

      Mit dem Teer/Zucker auf der Lunge koennte es etwas knapp werden.

      • berndgrimm sagt:

        Die Tabaksteuer ist in TH nur 10 Satang pro Gramm,

        alles Andere wird durch Luxussteuer und Sonderabgaben

        geregelt.Wer weiss welche Geschaeftsidee hinter

        diesem Beschiss steht.

        Aber CP All wird sicherlich davon uerberreichlich profitieren.

        Warum sollten sie sonst soetwas machen?

  4. "Forentroll" sagt:

    Noch mehr? 

    Vielleicht wären erstmal bessere Franchise-Schutzgesetze für TH besser! 

     

    Bei uns steht jetzt eine Niederlassung,  "wie verlassen" seit Monaten ungenutzt rum! 

    Möchte nicht wissen,  was sich da für Tragödien abspielen. 

    • STIN sagt:

      Noch mehr?

      Vielleicht wären erstmal bessere Franchise-Schutzgesetze für TH besser!

      die laufen schon recht gut – dazu gibt es ja auch Zivilgerichte, wo man Fehlverhalten einklagen kann.

      • "Forentroll" sagt:

        Moechte nicht wissen, wieviel junge Menschen sich deswegen schon umgebracht haben!

        Aber wie STIN immer wieder behauptet (!), es haette 2-3 mrd Menschen zuviel. rein rechnerisch sind das auch 23 mio Thais!

        • STIN sagt:

          Moechte nicht wissen, wieviel junge Menschen sich deswegen schon umgebracht haben!

          Aber wie STIN immer wieder behauptet (!), es haette 2-3 mrd Menschen zuviel. rein rechnerisch sind das auch 23 mio Thais!

          Richtig, die Welt ist für ca. 5 Milliarden Bewohner ausgelegt. Ich schätze – ab 10 Milliarden werden Kriege beginnen,
          weil Wasser knapp wird. Tw. ist es schon in Kenia so – immer mehr Massen werden sich auf den Weg machen, auch wenn dann
          Mama Angela nicht mehr da ist – aber Onkel Armin lässt sie sicher auch gerne rein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)