Bangkok: Foxconn hat eine Partnerschaft mit PTT angekündigt, um Elektroautos in Thailand zu produzieren

Das taiwanesische Unternehmen Foxconn hat eine Partnerschaft mit dem staatlichen Energiekonzern PTT angekündigt, um Elektroautos in Thailand zu produzieren.

Foxconn, Apples wichtigster iPhone-Hersteller, hat seine Aktivitäten im Bereich der Elektrofahrzeuge (EVs) im vergangenen Jahr ausgeweitet, indem es Deals mit dem chinesischen Elektroautohersteller Byton und dem Automobilhersteller Zhejiang Geely Holding Group sowie dem italienischen Automobilunternehmen Stellantis ankündigte.

Foxconn und PTT haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, um bei der Herstellung von EVs und deren Komponenten für den thailändischen Markt zusammenzuarbeiten, teilten die beiden Unternehmen in einer Erklärung mit. Im Rahmen der Partnerschaft wird eine „offene Plattform”, die sowohl Hardware- als auch Software-Dienstleistungen anbietet, den Autoherstellern im Land zur Verfügung stehen.

Foxconns Vorstoß in die Elektroautoindustrie könnte zu einer Bedrohung für die etablierten Autohersteller werden, da nicht-traditionelle Akteure Auftragsfertiger wie Foxconn als Abkürzung zum Wettbewerb auf dem Fahrzeugmarkt nutzen könnten.</p><p>Die Plattform in Thailand wird auf der von Foxconn geleiteten Industrieallianz MIH aufbauen, einem Netzwerk, das nach Angaben des Unternehmens den Herstellern eine kostengünstige Lösung für die Herstellung von EVs bietet.

Das in Taiwan ansässige Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, zwischen 2025 und 2027 Komponenten oder Dienstleistungen für 10 Prozent der weltweiten EVs zu liefern, kündigte Foxconns Präsident Liu Young-way an. / The Nation

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Bangkok: Foxconn hat eine Partnerschaft mit PTT angekündigt, um Elektroautos in Thailand zu produzieren

  1. "Forentroll" sagt:

    Ich werde mir so schnell kein EV kaufen. 

    Vorhin habe ich ein Bericht über ein deutsches Elektrofahrrad gesehen. 

    Spitze Tempo 90km/h.

    Einsitzer,  aber etwas teuer. 

    Die sollen das in TH bauen lassen,  dann wird es auch nochmal billiger!!! 

    Wenn es nochmal kommt,  stelle ich ein Foto ein. 

    Video ist ja auch gesperrt! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)