Bangkok: Delta-Variante von Corona wird Alpha-Variante in 2-3 Monaten ablösen

Der Generaldirektor der Abteilung für medizinische Wissenschaften, Dr. Supakit Sirilak, sagte voraus, dass die Delta (indische) Variante von COVID-19 in den nächsten 2-3 Monaten den Alpha (UK)-Stamm als dominierenden COVID-19-Stamm in Thailand ersetzen könnte, weil er zu 40% übertragbarer als die Alpha-Variante sei.

Er sagte, dass das Department of Medical Sciences seit April 5.055 Fälle von Infizierten überwacht und festgestellt hat, dass 89,6% von ihnen mit dem Alpha-Stamm und nur 9,8% mit der Delta-Variante infiziert waren, darunter 404 Fälle in Bangkok sowie drei Infizierte mit der Beta-Stamm (südafrikanisch) in drei Distrikten der südlichsten Provinz Narathiwat.

Es wurde festgestellt, dass 10 Patienten, die in bis zu 4 Krankenhäusern in Bangkok behandelt werden, mit der Delta-Variante infiziert sind, fügte er hinzu. Die Medizinische Fakultät plant, an etwa 200 Freiwilligen die Wirksamkeit von Impfstoffen gegen verschiedene Varianten des Virus zu erforschen, indem Blutproben für Tests mit Virusvarianten entnommen werden, um ihre Immunantwort zu bestimmen. / PBS

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Bangkok: Delta-Variante von Corona wird Alpha-Variante in 2-3 Monaten ablösen

  1. berndgrimm sagt:

    Ein Edelthai braucht von Allem das Neueste. Nicht nur bei Autos ,Uhren und anderen Statussymbolen. Natuerlich braucht man auch das neueste Virus.Mit Schiebedach.

    Wenn es also in UK schon eine Delta Version von Covid Nineteen gibt, so will sich

    ein Edelthai keineswegs mit einer Beta Version abspeisen lassen.

    OK Impfstoff  gibt es hier nicht aber dafuer haben wir Impfzentren wo die ueber 3000 taeglich Neuinfizierten sich selber behandeln koennen denn die Feldlazarette hat man ja mangels  Nachfrage wieder geschlossen.

  2. devin sagt:

    Es wird in Zusammenhang mit Corona sehr viel gemutmaßt, aber in einem sind sich alle seriösen Wissenschaftler einig – Covid 19 läßt sich nicht ausrotten und dies bedeutet:

    „Entweder man wird geimpft oder man wird sich anstecken.”

    Dazu einige interessante Informationen von Mai Thi Nguyen-Kim unter dem Titel
    So endet Corona.

    https://www.youtube.com/watch?v=pGJEVXvOcRY

  3. "Forentroll" sagt:

    Wie bitte was?!!

    Infizierte werden geimpft?

    Irgendwie verstehe ich nur Bahnhof. Wieso weiss man das alles im Voraus???

    Ich hoffe, da bin ich der Einzige! 

    Ich hatte vorgestern einen Daumenabdruck grossen blauen Abdruck von oben mitten auf dem Bizeps.

    Irgendwas war da tagsueber, aber ich erinnere mich an nichts genaues. In der Nacht drauf hatte ich den haertesten Wadenkrampf meines Lebens.

    Jetzt ist nichts mehr zu sehen! Gibt es noch diese Spritzen-Pistolen (ohne Nadel), die man im Vorbeigehen mit Druck verabreichen kann.

    Vielleicht sollte ich doch mehr auf Zwerge mit Bowlingkugeln achten!!!!!!!!!!!! 

    Heute habe ich Kopfschmerzen.
    am Besten drei Hofmannstropfen! 

    • STIN sagt:

      Wie bitte was?!!

      Infizierte werden geimpft?

      Irgendwie verstehe ich nur Bahnhof. Wieso weiss man das alles im Voraus???

      wieder wohl falsch verstanden.

      Man weiß das natürlich im voraus, weil die Alpha Variante mehr und mehr verdrängt wird.
      Durch Impfungen, Abstand usw. – die Delta Variante ist scheinbar wesentlich gefährlicher und ob der
      aktuelle Impfstoff dagegen schützt, weiß man noch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)