Phuket: Beschränkungen werden wieder aufgehoben – Alkoholverkauf ist wieder gestattet

Die Beschränkungen in Phuket wurden gelockert, sodass Restaurants wieder Alkohol verkaufen und bestimmte Orte zu den normalen Zeiten öffnen können. Der Gouverneur von Phuket unterzeichnete die Provinzverordnung zur Aufhebung der Beschränkungen als Vorbereitung für die Wiedereröffnung der Inselprovinz im Rahmen des Reisemodells „Phuket Sandbox“, das es Reisenden aus Übersee, die gegen Covid-19 geimpft sind, ermöglicht, ohne 14-tägige Quarantäne einzureisen.

Die Anordnung ist gestern in Kraft getreten. Zu den gelockerten Maßnahmen gehören:

– Schulen und Nachhilfezentren können wie gewohnt öffnen.
– Einkaufszentren können wie gewohnt öffnen, mit Ausnahme von Spielhallen und Fahrgeschäften.
– Restaurants können bis 23 Uhr einen Dine-in-Service anbieten. Restaurants dürfen ab sofort wieder Alkohol verkaufen.
– Lebensmittelgeschäfte und Supermärkte können zu den üblichen Zeiten geöffnet bleiben.
– Sportstadien, Fitnesszentren und Fitnessstudios können zu den üblichen Zeiten öffnen, aber nur eine begrenzte Anzahl von Personen.
– Salons und Friseure können wie gewohnt öffnen.
– Billardhallen können von 15 bis 23 Uhr geöffnet sein.
– Internetcafés können wie gewohnt öffnen.
– Kinos und Wasserparks können öffnen.
– Die Menschen können jetzt an Stränden und Parks Alkohol trinken. Veranstaltungen mit mehr als 200 Personen sind weiterhin untersagt. / The Thaiger

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)