Phuket: Die von der Regierung angekündigten Touristen landeten am 1. Juli mit 4 Flugzeugen auf der Insel

Wie erwartet, startet Thailand am 1. Juli das Sandbox-Programm, das vollständig geimpften internationalen Touristen den Aufenthalt in Phuket ohne Quarantäne ermöglicht. Etwa 250 Passagiere landeten am Donnerstag mit vier Flugzeugen auf der Touristeninsel im Süden des Königreichs.

Erste Touristen seit Beginn der Pandemie

Seit über einem Jahr sind die Strände Phuket ohne Touristen und zeitweise fast menschenleer. Das änderte sich ab gestern. Die erste Maschine landete kurz nach 11 Uhr Ortszeit (0400 GMT) aus Abu Dhabi mit 25 Passagieren an Bord auf dem Flughafen Phuket. Die restlichen 225 kamen in den folgenden Stunden verteilt auf drei weitere Flugzeuge. Es sind weniger als zunächst erwartet. Die thailändischen Behörden hatten es wohl versäumt, einigen Touristen rechtzeitig ein Visum auszuteilen, wie die Bangkok Post berichtet.

Die Neuankömmlinge kommen zu einem Zeitpunkt, an dem Thailand versucht, eine dritte und die bisher schlimmste Welle des Coronavirus einzudämmen. Das Land verhängt Beschränkungen in und um die Hauptstadt Bangkok, in der sich die Alpha- und Delta-Variante ausgebreitet haben.

Thailand macht derzeit die schwerste Infektionswelle durch

Im Land wurden bisher 264.834 Fälle und 2.080 Todesfälle gezählt, darunter 57, die am Donnerstag bekannt gegeben wurden – die höchste tägliche Todesrate, die Thailand bis jetzt gesehen hat. Aber Phuket bleibt mit einer Handvoll Fällen pro Tag relativ verschont.

Die Insel hat die höchste Impfrate im Land, weil die thailändischen Behörden zur Vorbereitung eine Massenimpfkampagne gestartet haben. Rund 70 % der Einwohner haben bereits mindestens eine Dosis erhalten.

Auch für die geimpften Urlauber gelten noch Testpflichten und andere strenge Bedingungen
Für diejenigen, die Phuket für ihren Urlaub wählen, gelten strenge Bedingungen. Einreisen dürfen nur Staatsbürger aus 66 Ländern, unter denen sich auch Deutschland befindet, die ein geringes oder mittleres Risiko vorweisen.

Die Urlauber müssen 14 Tage auf der Insel verbringen, bevor sie anderswohin in Thailand reisen können und müssen sich in dieser Zeit drei PCR-Tests unterziehen, was für eine Familie mehrere hundert Euro kostet.

Nach Phuket, wo fast 90% der Hotels schließen mussten, soll Koh Samui im Juli wieder öffnen und der Rest des Landes voraussichtlich im Oktober. (Reiseuhu)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Phuket: Die von der Regierung angekündigten Touristen landeten am 1. Juli mit 4 Flugzeugen auf der Insel

  1. devin sagt:

    „Was sollten sie denn machen, alles reinlassen – auch die Delta-Variante dann in TH verbreiten lassen?“ ,

    obwohl diese schon längst in TH ist.

    So hat das Department of Medical Sciences festgestellt, dass Bangkok der größte Cluster der Delta-Variante ist, mit 331 neuen Fällen, die letzte Woche registriert wurden, wodurch die Zahl der Mitpatienten, die mit dieser speziellen Variante infiziert sind, auf 822 stieg (gilt für Bangkok, was in den anderen Regionen ist, muß mittels entsprechender Tests geklärt werden).

    Nach Angaben der Abteilung waren 25,66 % der entdeckten Fälle in Bangkok in der vergangenen Woche von der Delta-Variante, ein Anstieg im Vergleich zu 23,67 % in der Vorwoche.

    Was diese Regierung also machen sollte ist, statt dauernd nur rumzueiern, soviel wie möglich impfen und das funktioniert nur, wenn endlich genügend Impfstoff bereitgestellt wird.

    So sehen das auch die meisten Thais.

    • Yasothon 87 sagt:

      Lassen Sie mich bitte noch anmerken, das die Delta Variante aus Indien stammt und Indien gehört bekanntlich zu Asien .

    • STIN sagt:

      So hat das Department of Medical Sciences festgestellt, dass Bangkok der größte Cluster der Delta-Variante ist, mit 331 neuen Fällen, die letzte Woche registriert wurden, wodurch die Zahl der Mitpatienten, die mit dieser speziellen Variante infiziert sind, auf 822 stieg (gilt für Bangkok, was in den anderen Regionen ist, muß mittels entsprechender Tests geklärt werden).

      ja, ok. Nur jetzt – wo die Delta-Variante schon in BKK eingetroffen ist, sollte man eigentlich nicht noch zusätzlich die Krise mit Massen an Touristen
      erschweren. Macht auch kaum einer – England macht wieder dicht, ASEAN Staaten, wie Vietnam, Malaysia auch. Warum sollte TH auf machen.
      Viele kritisieren schon die Öffnung von Phuket. Hohes Risiko – aber Prayuth möchte halt wenigstens Phuket retten – aber könnte daneben gehen.

      Was diese Regierung also machen sollte ist, statt dauernd nur rumzueiern, soviel
      wie möglich impfen und das funktioniert nur, wenn endlich genügend Impfstoff bereitgestellt wird.

      you made my day….. 🙂

      https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/corona-covid-19-impfung-todesfaelle-1.5339451

      Wenn schon die in der EU zugelassenen Impfstoffe gegen Delta nicht wirken, wie dann erst
      Sinovac und die andere Plärre.
      In Israel erkranken auch immer mehr bereits voll geimpfte Personen.

      Was diese Regierung also machen sollte ist, statt dauernd nur rumzueiern, soviel wie möglich impfen und das funktioniert nur, wenn endlich genügend Impfstoff bereitgestellt wird.

      So sehen das auch die meisten Thais.

      Ja, die sehen das auch so – auch Thanathorn, der noch mehr gesehen hat.

      Was mich wundert, warum ein reiches Land wie Taiwan nun untergeht. Schon im Ranking hinter TH.

      Warum also Taiwan auf Platz 44 und TH auf Platz 39?

      Ich würde sagen, es gibt keine Lösung derzeit. Man kann Öffnungen riskieren, ob es gut geht, sieht man halt erst danach.
      Sonst hätten wir das Chaos weltweit nicht.

      Die Th-Regierung macht also genausoviel falsch oder richtig, wie alle anderen Länder der Welt. Die vorher gut agiert haben,
      sind nun am Ende des Rankings – warum auch immer.

  2. Yasothon 87 sagt:

    Verfolge täglich die Entwicklung über Einreisemöglichkeiten auf dieser Internetseite.

    Musste selbst meinen letzten Thailand Urlaub am 24.03.2020 abbrechen und bin mit dem letzten Thai Airways Flug nach Frankfurt geflüchtet. Nur der Rückflug (2 Personen) hat mich zusätzliche 5800 € gekostet.

    Meine Hoffnung war, eigentlich im November wieder die Familie meiner Freundin in Thailand zu besuchen, das  wird wohl nichts.

    Dann fliege ich halt mit ihr zusammen auf die Malediven, da werde ich nicht in 14 Tagen 3 mal getestet, da ich vollständig geimpft bin.

    Die Thais machen sich selber alles kaputt, für wie dumm halten die denn die Touristen aus Deutschland eigentlich?

    LG

    • STIN sagt:

      Die Thais machen sich selber alles kaputt, für wie dumm halten die denn die Touristen aus Deutschland eigentlich?

      Diese Erklärung dazu ist zu einfach…..
      Was sollten sie denn machen, alles reinlassen – auch die Delta-Variante dann in TH verbreiten lassen?

      Die Mehrheit der Thais will es nicht, für die macht Prayuth schon zu früh auf, siehe in Phuket.

      Macht Prayuth die Grenzen offen, strömen dann wieder Ausländer en masse rein und die Thais sterben wie Fliegen, wie in Brasilien, Indien – dann möchte ich
      als Ausländer nicht mehr in TH leben, wir würden gejagt werden, wie am Beginn der Pandemie, die Chinesen/Asiaten in der EU.

      Es betrifft auch nicht nur TH, sondern ganz ASEAN. Alle machen zu, auch Malaysia, Vietnam, Taiwan usw.

    • berndgrimm sagt:

      Die Thais machen sich selber alles kaputt, für wie dumm halten die denn die Touristen aus Deutschland eigentlich?

      Na ja , wer die Propaganda in Sonnenklar TV , in allen Reiseprospekten und in fast allen Blogs ueber Thailand glaubt ist genau richtig fuer hier.

      Die Leute die an ihnen verdienen reden ihnen ein sie wuerden hier ein Geschaeft machen weil Alles so spottbillig sei.

      Na jaa, Leute die nicht rechnen koennen glauben sowas,Aber der Kurs ist nicht mehr 50 THB/Euro sondern 35  also schonmal fast 40% teurer als frueher.

      Hier werden 2 Wo in HKT/Khao Lak UF ab 999 Euro angeboten

      In Kuba/Dom Rep kosten 2 Wo All inclusive ab 1299 Euro .

      Was ist nun billiger?

      Selbst wenn man kein Alkoholiker ist kostet das Abendessen

      in einem akzeptablen Restaurant  mindestens 500 THB fuer 2

      Im eigenen Hotel meist ueber 1000 THB

      Wenn man Bier und/oder Wein trinkt das doppelte.

      Alle touristischen Akitvitaeten sind mindestens so teuer wie Dom Rep.

      Das heisst also fuer 2 Wo pro Person mindestens 2000 Euro mit Alkohol 3000.

      Na ja, wer Apfelkorn trinkt kann auch Lao Khao trinken ,dann wirds billiger,

      Der ab Preis gilt aber nur fuer Mai also den schlechtesten Reisemonat fuer TH.

      Im Winter zahlt man glatt das Doppelte.

      • STIN sagt:

        Na ja , wer die Propaganda in Sonnenklar TV , in allen Reiseprospekten
        und in fast allen Blogs ueber Thailand glaubt ist genau richtig fuer hier.

        naja, ich kenne einige hier, die schwärmen von TH und werden wieder dorthin reisen.
        Warum sollte Touristen TH nicht gefallen? Da verstehe ich eher nicht, warum es Menschen gibt, die
        Mallorca lieben, den Ballermann usw.

        Sohn ist derzeit raus aus BKK – wird ihm auch langsam zu eng dort. Hat sich Wochenende mit Freundin nach Pattaya
        verdrückt – er meinte: alles leer, alles geschlossen – bis auf ein paar Restaurants.
        Hat sich schon gestern Getränke gekauft, für den Balkon – weil es ab heute nix mehr gibt zu kaufen.
        Auch nicht bei 7/11 u.a. Stores. Totales Alkholverbot…. – damit will man Trink-Gruppen vermeiden.

        Der ab Preis gilt aber nur fuer Mai also den schlechtesten Reisemonat fuer TH.

        Im Winter zahlt man glatt das Doppelte.

        Stimmt so nicht ganz. Sohn wird vll noch auf Koh Chang wechseln, dort ein Monat arbeiten.
        4-Sterne Ressort hat ihm angeboten, für 20.000 Baht ein Monat – dann wird er dort arbeiten, bis sich in BKK vll wieder
        alles beruhigt hat.
        Direkt am Strand meinte er. Jetzt ist er auch am Strand, im Hotel mit Meerblick, Balkon – er meint alles spottbillig.

        Also von teuer keine Spur….. – du munkelst wieder mal. Dazu noch die langen Happy Hours, wenn was offen hat.

        Flüge sind derzeit recht teuer – aber wenn man in TH lebt, sollte man jetzt im Land reisen, sofern es geht.
        Überall herrliche leere Strände, Dumping-Preise usw.

        • berndgrimm sagt:

          STIN gefaellt sich darin dass zu wiederholen was ich selber vor einigen Monaten schrieb.

          Ich meinte die Pauschalreisepreise in DACH,

          dort zahlt man fuer DEZ/JAN das Doppelte der Mai Preise.

          Pattaya ist derzeit natuerlich ein Sonderfall weil es ausschliesslich von den Auslaendern lebt.

          Wenn dort ein Restaurant oder eine Massage zu ist dann nicht wegen irgendwelchem Covid  Quatsch der Herrschenden sondern weil es kein Geschaeft gibt.

          Si Racha ist keine 50 km vom Familienbad entfernt 

          und wir hatten gestern alles Voll.

          Restaurants,Massagen,Entertainment geoeffnet .

          Es war wie Vor Covid nur dass Masken getragen werden.

          Ich habe hier schon mehrmals ueber den Unsinn dieser Militaerdiktatur geschrieben.

          Als wir gerade mal 100 Neuinfizierte pro Tag hatten

          wurde Alles verboten und sogar kontrolliert.

          Heute wo wir angeblich ueber 6,000 Neuinfizierte am Tag haben, ist Alles offen und natuerlich wird garnix kontrolliert.

          Ich will aber nix sagen sonst machen die uns wieder die Swimmingpools ,Gyms und Saunen zu, diese zertifizierten Dummbatze ohne Haftung.

          Aber eigentlich wollte ich ja nochmal ueber die ankommenden Touristen in HKT schreiben.

          Am Do sollen es nur 4 Flieger gewesen sein.

          Ich hab mal bei FR24 nachgesehen :

          Am FR und SA zusammen landeten auf HKT

          insgesamt :

          THAI      4 Grossraumflugzeuge aus      LHR,CDG,FRA,CPH

          EMIRATES  4 Grossraumflugzeuge aus DXB

          QATAR AW  2 Grossraumflugzeuge aus DOH

          ETIHAD       2 Grossraumflugzeuge aus AUH

          OMAN AIR  2 Grossrauflugzeuge aus MCT

          daneben kamen noch 6 Flugzeuge aus INDIEN.

          Ich dachte die waeren zu wegen Delta?

          • STIN sagt:

            Ich meinte die Pauschalreisepreise in DACH,

            dort zahlt man fuer DEZ/JAN das Doppelte der Mai Preise.

            da kann ich nicht mitreden, weil ich noch nie eine Pauschal-Reise nach TH gebucht habe.

            Ich buchte Flug und dann alles extra – was derzeit sowieso zu empfehlen ist, weil
            alles saubillig ist.
            Um 700 Baht 4-Sterne Resorts in Koh Chang – wo bekommt man so etwas. Dann noch alleine, ruhig, usw.

            Si Racha ist keine 50 km vom Familienbad entfernt

            und wir hatten gestern alles Voll.

            genauer lesen – ist nur in Pattaya Alk-Verbot und Beschränkungen.
            Außerhalb nicht. Also nur in roten Zonen, in Bangkok auch.

            Ich habe hier schon mehrmals ueber den Unsinn dieser Militaerdiktatur geschrieben.

            Gibt es überhaupt Staaten auf dieser Welt – die nicht nur Unsinn quatschen, bei Corona.
            Sogar vormals gute Länder, rutschten nun ans Ende, wie Taiwan, TH, Vietnam usw.
            Nur NZ hält sich gut – nur dort ist es leichter.

            Heute wo wir angeblich ueber 6,000 Neuinfizierte am Tag haben,
            ist Alles offen und natuerlich wird garnix kontrolliert.

            Hier auch, Delta macht sich überall breit, aber alle Grenzen offen – wird hin und her verschleppt.
            Vermutlich sperren sie dann am 30.7. zu, wenn ich am 31.7. nach Frankreich möchte.

            Also ich behaupte einfach mal frei raus: egal was eine Regierung macht, sie macht es falsch.

  3. berndgrimm sagt:

    Die thailändischen Behörden hatten es wohl versäumt, einigen Touristen rechtzeitig ein Visum auszuteilen …….

    Die Urlauber müssen 14 Tage auf der Insel verbringen, bevor sie anderswohin in Thailand reisen können und müssen sich in dieser Zeit drei PCR-Tests unterziehen, was für eine Familie mehrere hundert Euro kostet.

     

    Vier Flugzeuge sind gekommen und die bringen uns die 250 die wir so ausnehmen werden wie frueher 25.000 damit die Leute endlich mal kapieren dass wir hier nur

    Reiche Touris haben wollen, egal woher.Hauptsache sie sind bereit uns fuer ein minderwertiges Management und Service sowie eine zerstoerte Umwelt viel Geld zu bezahlen.

    • STIN sagt:

      Vier Flugzeuge sind gekommen und die bringen uns die 250
      die wir so ausnehmen werden wie frueher 25.000 damit die Leute endlich mal kapieren dass wir hier nur

      Zum ausnehmen gehören immer zwei – einer der ausnimmt und einer der sich ausnehmen lässt.
      Gehe ich in ein fremdes Land, sowie letztes Jahr nach Portugal, erkundige ich mich im Internet, in Foren schon vorher,
      wie hoch die Taxipreise sind, wie hoch Flughafentransfer usw. – dann wird das mit dem “ausnehmen” schwieriger.

      Alles andere, wie Gastronomie hat eh Speisekarten mit den Preisen.

      Reiche Touris haben wollen, egal woher.Hauptsache sie sind bereit uns fuer
      ein minderwertiges Management und Service sowie eine zerstoerte Umwelt viel Geld zu bezahlen.

      Nein, stimmt so auch nicht, Sohn und Frau waren in Hua Hin, alles sehr sauber – sauberer als vor der Pandemie.
      Korallen erholen sich wieder, das Meer wird sauber, Delphine kommen bis an die Küste – also alles
      in Ordnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)