Bangkok: Personen, die aus der Hauptstadt ausreisen möchten, müssen bei Kontrollen Reiseformulare digital vorweisen

Im Zuge der Verschärfung der Corona-Maßnahmen in Bangkok müssen alle Personen, die aus der Hauptstadt ausreisen möchten, neu ein Online-Reiseformular herunterladen und ausfüllen, das per QR-Code-Scan zum Download bereitsteht.

Auf dem Formular müssen die Personendaten (Vor- und Nachname, ID-Card- / Reisepassnummer, Geschlecht, Nationalität), die Handynummer sowie der Grund und die Notwendigkeit der Reise angegeben werden. Gefragt wird auch, ob man nach der Reise wieder nach Bangkok zurückkehren wird.

Die ausgefüllten Online-Reiseformulare werden an insgesamt sechs Kontrollpunkten auf den wichtigsten Ausfahrtstraßen der Millionenmetropole überprüft. Die Behörden betonen, dass die Datenerhebung ausschließlich der Seuchenkontrolle dienen. Unklar ist, welche Optionen für Personen ohne Smartphones bereitgehalten werden und welche Strafen QR-Code-Verweigerern drohen.

Die Kontrollpunkte befinden sich:

  • Auf der Vibhavadi Rangsit Road vor dem Bahnhof Don Mueang.
  • Auf der Suwinthawong Road unter der Verkehrsüberführung an der Mahanakhon-Kreuzung.
  • Auf der Bang Na-Trat Road vor der Bangchak-Tankstelle.
  • Auf der Borommaratchachonnani Road unter der Verkehrsüberführung an der Phutthamonthon-Sai-3-Kreuzung.
  • Auf der Phetkasem Road auf Höhe zur Soi 70 vor dem Bezirksamt Nong Khaem.
  • Auf der Rama II Road vor der PTT-Tankstelle im Bezirk Bang Khun Thian.

An den Kontrollpunkten sollen die Bewegungen der Einwohner Bangkoks –insbesondere von Wanderarbeitern – überwacht werden, nachdem alle Baustellen in der Hauptstadt wegen der hohen Virusgefahr für einen Monat geschlossen wurden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
Gast
berndgrimm
3. Juli 2021 8:08 am

So tun als ob!

Abgesehen davon dass man die angeblichen Kontrollstellen einfach umfahren kann,

gab es bis jetzt (SA 8 Uhr) an der Bang Na Trad keine irgendwelche Kontrollen.

Diesmal keine App  (haben Alle nicht funktioniert) sondern ein Online Formular.

Sehr wirkungsvoll gegen Covid. So wirkungsvoll wie die CCSA.

Eines wird mir in meinem neuen Gastland sicher fehlen:

Der grosse Unterhaltungswert Thailands! Nirgendwo bekommt man soviel Show und Kabarett geboten.Gegen diese Naturtalente sind professionelle Kabarettisten Stuemper!

Soetwas kann sich ein gesundes Hirn garnicht ausdenken!