Korat: Ein Ehepaar lud einen 80-jährigen Mann, den sie „Vater“ nannten, in einem Tempel im Bezirk Bua Lai ab

Ein Ehepaar lud einen 80-jährigen Mann, den sie „Vater“ nannten, in einem Tempel im Bezirk Bua Lai ab und fuhr davon. Nur wenig später wurde von den Behörden bestätigt, dass er mit Covid-19 infiziert war.

Ein Facebook Nutzer, der angeblich ein medizinischer Mitarbeiter des Bua Yai Krankenhauses sein soll, veröffentlichte die Bilder eines alten Mannes, der auf einem Pfad in der Nähe von Wat Pa Suan Thamma Sawaddee im Dorf Ban Nong Waeng im Bezirk Bua Lai lag.

Die Bilder wurden von einer schriftlichen Verurteilung der Misshandlung ihres alten Vaters durch eine Tochter begleitet.

Gesundheitspersonal hilft dem 80-jährigen Mann, der am Montag auf einem Pfad in der
Nähe von Wat Pa Suan Thamma Sawaddee im Dorf Ban Nong Waeng im Bezirk Bua Lai,
Nakhon Ratchasima, gefunden wurde. (Foto geliefert)

Luang Phor Sitthichai, der Abt des Wat Pa Suan Thamma Sawaddee, sagte, eine Frau und ihr Mann hätten den 80-jährigen Mann am Sonntag (25. Juli) zum Tempel gebracht.

Sie sagten, dass der alte Mann ihn kannte, als sie in der Provinz Khon Khaen lebten und angeblich bei ihm im Tempel bleiben wollte.

Dann ließ das Paar den alten Mann und seine Stofftasche am Tempel zurück und fuhr schnell mit ihrem Auto davon, berichten Augenzeugen.

Der Dorfvorsteher von Ban Nong Waeng, Herr Thongsuk Thaebtham, erfuhr von dem alten Mann, dass seine Tochter ihn aus der Provinz Lop Buri mitgebracht und im Tempel zurückgelassen hatte.

Am Dienstagmorgen (27. Juli) entfernte sich der alte Mann vom Tempel und wurde später auf einem nahe gelegenen Pfad im Regen liegend gefunden. Das lokale Gesundheitspersonal brachte ihn kurz darauf zu einem Covid-19 Test, der positiv ausfiel.

Der Mann wurde in ein Krankenhaus in der Provinz Khon Kaen gebracht, weil er ebenfalls aus Khon Kaen stammte.

Die Mönche des Tempels, das Gesundheitspersonal und die Retter, die in einem engen Kontakt mit dem alten Mann standen, wurden ebenfalls in eine 14-tägige Quarantäne gestellt.

Der Dorfvorsteher sagte, die Tochter hätte ihren Vater nicht so behandeln sollen und habe zusätzlich auch noch andere Menschen dem Risiko ausgesetzt, sich mit dem Covid-19 Virus zu infizieren. / Bangkok Post

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Korat: Ein Ehepaar lud einen 80-jährigen Mann, den sie „Vater“ nannten, in einem Tempel im Bezirk Bua Lai ab

  1. berndgrimm sagt:

    Es ist nirgendwo so einfach Altlasten loszuwerden wie in Thailand.

    Dies waere doch ein schoener und dazu noch zutreffender Slogan der TAT!

    • STIN sagt:

      Es ist nirgendwo so einfach Altlasten loszuwerden wie in Thailand.

      Ohne Zahlen zu kennen, wage ich zu behaupten, dass in der EU eher und mehr “Altlasten” in Altersheimen, Pflegeheimen abgeschoben
      werden. Durch die Pflegestufen müssen Angehörige meist nix dazuzahlen – weil Rente+Pflegegeld ausreichen.

      Ich kenne zig Ältere, die von den Kindern in Altersheimen/Pflegeheimen abgeschoben wurden – aber nicht einen Thai in den 2 Amphoes, wo ich
      viele kenne. Also da dürften die Deutschen den Thais voraus sein.

      • Forentroll sagt:

        Irgendwie glaube ich immer mehr,  Sie waren noch nie im richtigen TH. 

        Fahren Sie mal da hin,  wo die vergessenen Alten hausen. 

        xxxxxxxxxx – zensiert – sinnbefreit

        • STIN sagt:

          Irgendwie glaube ich immer mehr, Sie waren noch nie im richtigen TH.

          da müsste man erst definieren, was das richtige TH ist.

          Manche sind ja der Meinung, es wäre BKK, oder Pattaya, Phuket, Koh Samui.

          Ist aber falsch: das richtige TH findet man außerhalb der Touristen-Ghettos/Pfade – also bei den Rurals/Grashopper.

          Norden kann man nicht wirklich als das “richtige” Thailand bezeichnen, Lanna Thais ticken ganz anders – haben
          eigene Sprache, eigene Schrift. Zwar meist nur mehr von den Älteren beherrscht, aber meine Familie spricht noch Lanna,
          schreibt aber Thai.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)