Korat: Baulager im Bezirk Sung Noen wurde für einen Monat abgeriegelt

Ein Baulager in der Nava Nakorn Industrial Promotion Zone im Bezirk Sung Noen wurde für einen Monat abgeriegelt, nachdem dort bei 90 Arbeitern Covid-19 festgestellt wurde.

Suthiporn Chanthavanich, der Vorstandsvorsitzende von Nava Nakorn Plc, Eigentümer des Industriegebiets, hat am Montag (26. Juli) den Schließungsauftrag an die BSY Construction Co. geschickt, die dort eine Fabrik baut.

Die Anordnung zitierte das Ergebnis einer aktiven Fallfindung durch Beamte der Krankheitskontrolle der Provinzen im Lager am 25. Juli, als 90 Arbeiter mit Covid-19 infiziert aufgefunden wurden. Die infizierten Arbeiter seien zur Behandlung aus dem Lager gebracht worden, berichtet die lokale Presse.


Die Nava Nakorn Industrial Promotion Zone im Stadtteil Sung Noen von Nakhon Ratchasima. (Foto: Prasit Tangprasert)

Die Firmenleitung wurde angewiesen, das Lager ab Montag abzuriegeln und den Menschen das Betreten oder Verlassen des Geländes zu untersagen. Die dort anwesenden Arbeitnehmer müssen gemäß den Anweisungen der Gesundheitsbehörden betreut werden.

Das Industriegebiet liegt in der Gemeinde Na Klang im Bezirk Sung Noen. / Bangkok Post

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)