Pattaya: Fährverbindung zwischen Pattaya und Hua Hin wurde wegen Corona dauerhaft eingestellt

Die Fähre zwischen Pattaya und Hua Hin hat ihren Dienst offiziell eingestellt, diesmal scheinbar dauerhaft, aufgrund der anhaltenden Covid-19-Pandemie und des Mangels an ausländischen Touristen seit März letzten Jahres.

Der Fährdienst zwischen Pattaya und Hua Hin wurde erstmals aufgrund der Anordnungen des Chonburi COVID-19-Komitees zur Prävention übertragbarer Krankheiten im vergangenen Jahr eingestellt.

Unterdessen wurde letztes Jahr eine brandneue Fährverbindung über den Golf von Thailand von Sattahip nach Prachuap Kirikhan (Hua Hin) nach Songkhla getestet. Dies ist jedoch noch kein dauerhafter Service und auch nicht als Ersatz gedacht.

Die Fährverbindung war in Pattaya Port C am Bali Hai Pier. Der Dienst wurde von Royal Passenger Liner Co., Ltd. betrieben, die das einzige Unternehmen für den Fährdienst im Hafen war.

Ihre beiden Katamaran-Fähren beförderten 150 Passagiere auf einem Schiff und 262 Passagiere auf einem anderen und brauchten pro Fahrt nur eine Stunde und vierzig Minuten nach Hua Hin. Sie waren seit 2017 in Betrieb, waren jedoch von verschiedenen Problemen und Schwierigkeiten sowie einer weniger als erwarteten Popularität geplagt. Die Covid-19-Pandemie war der sogenannte „Nagel im Sarg“ für den Fährbetrieb.

Heute sagte der Bürgermeister von Pattaya City, Sonthaya Khunploem, gegenüber Reportern von Pattaya News: „Das Unternehmen hat beantragt, den Vertrag über die Nutzung des Hafens zu kündigen, da es seinen Fährdienst aufgrund der Covid-19-Krise mit den aktuellen Einschränkungen einstellen musste und keine in- oder ausländischen Touristen vorhanden sind. Wir wissen auch nicht, wann sich die Situation verbessert oder wann genau Touristen zurückkehren können.“

„Sie werden einige Strukturen im Hafen so reparieren müssen, wie sie vor ihrer Operation ursprünglich aussahen. Es wurden einige Renovierungsarbeiten durchgeführt, die das Unternehmen geändert haben, und einige Strukturen entsprechen nicht unseren Standards. Sobald dies abgeschlossen ist, können sie den Hafen endlich wieder ordnungsgemäß an Pattaya City zurückgeben, wo er wahrscheinlich als normaler Bootsanleger betrieben wird. Es gibt derzeit keine Pläne, einen Hua Hin-Dienst von Pattaya aus wieder aufzunehmen.“ / Pattaya News

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Pattaya: Fährverbindung zwischen Pattaya und Hua Hin wurde wegen Corona dauerhaft eingestellt

  1. berndgrimm sagt:

    6666! Kein Schiff wird kommen!Es kam ja auch nie! Ich bin Seefahrer und wollte mal mitfahren obwohl die Fahrpreise hoeher als die Flugpreise von UTP waren.

    Leider fuhr sie nie wenn ich mal Zeit und Gelegenheit hatte.

    Der Nagel im Hirn war wohl eher die Betreibergesellschaft!

    Man hatte nicht den Eindruck dass sie an ihrem Geschaeft interessiert war.

    Am wenigsten noch an ihren potentiellen Kunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)