Bangkok: Nationaler Polizeichef und Familie besitzen Vermögenswerte von insgesamt 104 Millionen Baht

Der nationale Polizeichef Suwat Jangyodsuk und seine Familie besitzen Vermögenswerte und Bargeld im Wert von insgesamt 104 Millionen Baht ohne Schulden, sagt die Nationale Antikorruptionskommission (NACC).

Ihr Vermögen wurde in der neuesten Aktualisierung der NACC über das Vermögen von Pol Gen Suwat und seiner Familie veröffentlicht, die er als hochrangiger Staatsbeamter erklärte. Er ist auch Senator.

Laut der Vermögenserklärung der Familie besitzt Pol Gen Suwat 52,9 Millionen Baht an Bargeld und Vermögenswerten, seine Frau Rattanaporn Seewaleepan 50,2 Millionen Baht und ihre beiden minderjährigen Kinder 870.856 Baht.

Pol Gen Suwat und seine Frau besitzen Bargeld im Wert von 650.000 Baht und Häuser und Gebäude im Wert von 15,1 Millionen.

Das Paar erklärte gegenüber der NACC auch, dass sie gemeinsame Investitionen in Höhe von 31,3 Millionen Baht getätigt haben. Darüber hinaus haben sie 10 Goldbarren, 12 High-End-Uhren und 20 Schusswaffen.

Unter dem Namen von Pol Gen Suwat sind drei Grundstücke im Wert von insgesamt 10,5 Millionen Baht in Samut Prakan, Chon Buri und Ayutthaya eingetragen. Außerdem besitzt er drei Autos im Wert von insgesamt 3,2 Millionen Baht.

Pol Gen Suwat, der im Oktober letzten Jahres zum nationalen Polizeichef befördert wurde, teilte der NACC mit, dass er 12 Buddha-Amulette besitze, deren Wert nicht geschätzt werden könne. / Bangkok Post

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)