Bangkok: Bis Ende des Jahres werden alle Zielgruppen vollständig geimpft sein

Alle Zielgruppen werden bis Ende des Jahres vollständig gegen Covid-19 geimpft sein, während für bestimmte Gruppen in diesem und alle Gruppen im kommenden Jahr Lieferungen einer Auffrischimpfung geplant sind, teilte die Regierung mit.

Der stellvertretende Premier- und Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul sagte, dass bis Ende Oktober voraussichtlich fast 60 Millionen Covid-19-Impfstoffdosen verabreicht werden.

Bis zum Jahresende werden alle Zielgruppen vollständig geimpft sein.

Im Durchschnitt werden zwischen 700.000 und 800.000 Dosen pro Tag verabreicht, sagte Herr Anutin.

“Diejenigen, die bereits beide Impfungen des Sinovac Covid-19-Impfstoffs erhalten haben, werden bis Ende dieses Jahres ebenfalls eine Auffrischimpfung mit AstraZeneca erhalten.”

“Das Programm zur Injektion von Booster-Impfstoffen soll am 24. September beginnen.”

Für das nächste Jahr plant die Regierung, in der ersten Jahreshälfte rund 100 Millionen weitere Impfstoffdosen als Auffrischimpfung für alle Zielgruppen zu beschaffen.

Es wird geprüft, ob in der anderen Jahreshälfte eine weitere Auffrischimpfung erforderlich ist oder nicht.

„Die Impfsituation gegen Covid-19 sollte sich im nächsten Jahr stark verbessern, da mehr Impfstoffe zur Verfügung stehen“, sagte Anutin.

Er sagte, dass auch die Preise sinken werden.

“Was die rund 5 Millionen Schüler ab 12 Jahren betrifft, so wird die erste Charge des Pfizer-Impfstoffs am 29. September eintreffen, und alle 30 Millionen Dosen dieses Impfstoffs sollten bis Dezember geliefert werden”, sagte er.

Der Pfizer-Impfstoff wurde von der Food and Drug Administration für die Anwendung bei Kindern ab 12 Jahren zugelassen.

Er gab zu, dass keine Covid-19-Impfstoffe für Personen unter 12 Jahren bei der thailändischen FDA zur Zulassung eingereicht wurden.

Während die Zahl der neuen Covid-19-Fälle bei über 10.000 pro Tag liegt, sagte er, das Gesundheitsministerium werde weiterhin Medikamente und Geräte zur Behandlung von Covid-19-Patienten vorrätig halten.

Herr Anutin sagte, er sei zuversichtlich, dass jeder sein Bestes getan habe, um die Pandemie zu kontrollieren.

Wenn die Impfkampagne des Landes nach Plan verläuft, wird das Virus für die Mehrheit der Bevölkerung weniger schwerwiegend und wird schließlich eine kontrollierbare endemische Krankheit wie die gewöhnliche Grippe sein. / Bangkok Post

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
Gast
berndgrimm
26. September 2021 9:26 am

Alle Zielgruppen werden bis Ende des Jahres vollständig gegen Covid-19 geimpft sein, während für bestimmte Gruppen in diesem und alle Gruppen im kommenden Jahr Lieferungen einer Auffrischimpfung geplant sind, teilte die Regierung mit.

 

Was waren nochmal die Zielgruppen ?

Siamfan der nicht geduzt werden will
Gast
Siamfan der nicht geduzt werden will
25. September 2021 1:50 pm

Auch hier steht das im Raum:

DAS ueberliest STIN seit Wochen:

Unterdessen versicherte der Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul der Öffentlichkeit, dass der Pfizer-Impfstoff für die 12- bis 17-Jährigen sicher ist, aber die Zustimmung der Eltern erforderlich ist, und fügte hinzu, dass die Impfung nicht obligatorisch ist.

STIN behauptet, die Kinder wuerden gemobbt oder sonstwie schikaniert oder benachteiligt, wenn sie nicht geimpft waeren.

https://www.schoenes-thailand.at/Archive/65049