Bangkok: Regierung bietet ab dem 18. Oktober Corona-Testkits für 40 Baht pro Stück an

Die Government Pharmaceutical Organization (GPO) wird ab dem 18. Oktober in 8 ihrer Filialen Antigen Testkits (ATKs) für das neue Coronavirus mit jeweils 40 Baht pro Testkit verkaufen, wie eine Nachrichtenquelle am Montag (18. Oktober) bekannt gab.

Das Angebot ist auf nur 2 Millionen ATKs begrenzt, die von der thailändischen Food and Drug Administration (FDA) für die Verwendung in Thailand zugelassen wurden.

Acht Filialen von GPO, die die ATKs zum Sonderpreis verkaufen, sind unten aufgeführt:

  • Filiale Ratchathewi (Hauptsitz), gegenüber dem Ramathibodi Hospital (Tel. 0-2203-8847, 0-2203-8849)
  • Yotse-Filiale, neben dem Hua Chiew Hospital (Tel. 0-2222-5931, 0-2225-6367)
  • Jaran Sanitwong Filiale (Tel. 0-2412-9377)
  • Deves branch, opposite Bank of Thailand (BoT) (Tel. 0-2282-0729)
  • Rangsit Filiale, in der Nähe des Si Mum Mueang Marktes (Tel. 0-2536-3526, 0-2536-4086)
  • Abteilung Medizinischer Dienst (Tel. 0-2951-0925, 0-2590-6034)
  • Zweigstelle für Tropenmedizin, in der Nähe der Siam Commercial Bank (SCB) (Tel. 0-2354-9061)
  • Zweigstelle des Regierungskomplexes (Tel. 0-2143-8768)

„Das GPO plant auch, in Zukunft einen Online Kanal hinzuzufügen, um die Menschen zu erleichtern, die nicht in diese Filialen reisen konnten, und um das Angebot zu erhöhen, wenn mehr Menschen interessiert sind“, sagte die Quelle.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der GPO-Hotline unter 1648. / The Nation

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Bangkok: Regierung bietet ab dem 18. Oktober Corona-Testkits für 40 Baht pro Stück an

  1. Devin sagt:

    Man kann alles positiv sehen, wie stin immer von sich behauptet (was bei ihm aber nur für TH zutrifft), oder der Wahrheit ins Auge sehen.

    Und so ist es eine Tatsache, dass vor der Impfung auch in Europa viele Tausende starben sowie in KHs landeten und nach umfassenden Impfungen mehr und mehr Länder mittlerweile zur Normalität zurückkehren, wovon TH noch sehr sehr weit entfernt ist.

    Nun zu stin´s Beispielen, wie Colin Powell , welcher bereits 84 Jahre alt war und an multiplem Myelom litt, einer einer Art von Blutkrebs, die ihn laut US-Medien anfälliger für Covid-Symptome sowie Parkinson gemacht haben könnten.

    Was die Sängerin Kelly anbelangtr, so ist das keine Ausnahme, da nie behauptet wurde, dass man nach Erkrankung oder Impfung absolut immun sei.
    Aber vielleicht wäre sie ohne Impfung bereits schon tot, wie viele andere Ungeimpfte – also Glück im Unglück.

    Tony Marshall ist ebenfalls bereits 83 Jahre alt, und gehörte als Dialysepatient zur Risiko-Gruppe. Außerdem erlitt er zu Beginn des Jahres 2019 einen Schlaganfall und Nierenversagen und lag tagelang im Koma.

    Ich glaube stin verwöhnt uns mit seinen Beispielen, um damit vom Versagen der Thai-Regierung abzulenken und den Leuten einzureden, es sei eigentlich besser, sich gar nicht impfen zu lassen.

    Wie bereits gesagt, so kann man auch alles immer positiv sehen

    • STIN sagt:

      Man kann alles positiv sehen, wie stin immer von sich behauptet (was bei ihm aber nur für TH zutrifft), oder der Wahrheit ins Auge sehen.

      Richtig, als Gast im Lande, besser positives suchen und nicht wie Bernd, im 3-km Radius rumlaufen, Polizeistationen zu betreten, um negatives zu finden.
      Absolut der falsche Weg.

      Ich hätte auch keine Freude, wenn in DE oder AT Ausländer beginnen würden, über die Regierung, Merkel, Kurz usw. herzuziehen, alles negativ zu betrachten usw.
      Da würde ich wohl sagen: warum gehst du dann nicht in dein schönes, geliebtes, perfektes Heimatland zurück.

      Was die Sängerin Kelly anbelangtr, so ist das keine Ausnahme, da nie behauptet wurde, dass man nach Erkrankung oder Impfung absolut immun sei.
      Aber vielleicht wäre sie ohne Impfung bereits schon tot, wie viele andere Ungeimpfte – also Glück im Unglück.

      So wie es aussieht, lässt die Wirkung scheinbar bei vor 5-6 Monaten Geimpften nach.
      Es gibt keine nachvollziehbare Erklärung von Experten, wie lange die Impfung schützt. Manche schreiben von ca 6 Monaten, danach wäre eine 3. Impfung nötig.
      Andere von einem Jahr – was derzeit auch offiziell gilt.

      Ich glaube stin verwöhnt uns mit seinen Beispielen, um damit vom Versagen der Thai-Regierung abzulenken
      und den Leuten einzureden, es sei eigentlich besser, sich gar nicht impfen zu lassen.

      Ich bin nicht sicher, ob TH heftiger versagt hat, als DE.
      Derzeit noch nicht und das ohne flächendeckender Impfung.

      Letztendlich wird man bei Beendigung sehen, welche Regierung besser abgeschnitten hat.

      Dabei werden natürlich auch die TOdeszahlen einfließen müssen und da ist halt TH noch weiter von der Zahl in DE entfernt.
      Die Thais schleudert es ja erst seit April 2021 – vorher alles gut.

  2. berndgrimm sagt:

    Aha, Limited Edition ! Um den Preis hochzutreiben.6666

    Normalerweise braucht man ja erst die Tests und dann die Impfmittel.

    Na ja, in Thailand gab es erstmal Beides nicht.

    Ausser die ueberteuerten PCR Tests. Erst kosteten sie 5000THB und jetzt noch 3500-3200.

    Ich bin ja inzwischen das erste Mal geimpft, aber ich bin noch nie getestet worden.

    Ich habe aber von der Tochter unserer Freunde ein paar  ATKs aus UK mitgebracht bekommen. Dort werden sie kostenlos verteilt.Ich moechte nur kontrollieren ob wenn ich das erste Mal "Positiv" getestet werde dies auch stimmt.

    Unsere Freunde sind mit den beiden noch hier lebenden Toechtern nach D geflogen  und wurden dort einen Tag nach Ankunft kostenlos zum ersten Mal mit BioNTech geimpft.

    Vor dem Ruecklug in 6 Wochen bekommen sie die zweite Impfung.

    • exil sagt:

      Es wäre interessant wenn man sämtliche Kinder in den Schulen testen würde wie viele infiziert sind und dann natürlich auch deren Umfeld.

      Ich schreibe von wirklichen Tests und nicht bloß Fieber messen.

      Ich kann mich noch schwach daran erinnern, dass sich Thailand vor zwei Jahren bereits als Erfinder von Schnelltests selbst auf die Schultern klopfte. 

      Bis heute ist man nicht fähig wirklich flächendeckend zu testen. Und wer sich testen lassen möchte, der muss dafür bezahlen. 

      Die Regierung sollte wie so oft eine Populistische Aktion starten und jedem 100 Bath geben der sich testen lässt. Das Ergebnis wäre interessant wenn es denn nicht wie immer verfälscht werden würde.

      • STIN sagt:

        Es wäre interessant wenn man sämtliche Kinder in den Schulen testen würde wie viele infiziert sind und dann natürlich auch deren Umfeld.

        Ich schreibe von wirklichen Tests und nicht bloß Fieber messen.

        Sollte eigentlich so laufen, die Anordnung ist raus.
        Wieviel davon umgesetzt wird, schwer zu sagen in TH. In den Städten vermutlich schon, am Lande – eher nicht flächendeckend.

        https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2181755/school-reopening-requires-majority-vaccinations-frequent-tests

        • Forentroll sagt:

          Ihre "Antwort" hat nichts mit Exils Vorschlag zum Test zu tun!!! 

          Stichproben wie bei Meinungsumfragen würden reichen! 

          Wenn 20%der Kinder schon C19 hatten und noch keine Lehrer gestorben sind, braucht es keine Impfung! 

          Ausserdem ist es keine Pandemie mehr. An was ist denn denn der Herr C. Powel verstorben?  Grippe? 

          Und warum ist Frau Kelly im KH? 

          Besucht sie den genesenen Tony Marshall? 

          Ausgerechnet Sie (!!!) bezeichnen mich als History Faker! 

          • STIN sagt:

            Wenn 20%der Kinder schon C19 hatten und noch keine Lehrer gestorben sind, braucht es keine Impfung!

            Da weltweit nun auch Kinder geimpft werden, wird es wohl nötig sein.
            Hält man es für unnötig – als Eltern, dann ablehnen.

            Ausserdem ist es keine Pandemie mehr. An was ist denn denn der Herr C. Powel verstorben? Grippe?

            WHO hat die Pandemie wohl noch nicht für beendet erklärt. In AT und auch in DE steigen nun mit Einbruch der Kälte, die Zahlen wieder
            recht flott. Schon wieder 100+ Tote – an Corona.

            Powell ist an Corona gestorben. Er wurde positiv auf Corona getestet. Hätte er Grippe gehabt, wäre der Corona-Test negativ.

            Und warum ist Frau Kelly im KH?

            Bei ihr ist das eigenartig verlaufen.

            Schon an Corona erkrankt, danach genesen, danach geimpft und wieder an Corona erkrankt, diesmal dann
            mit schweren Verlauf.
            Man kennt aber nicht die näheren Details, Vorerkrankungen usw. – die dazu führten.

            https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Patricia-Kelly-Hatte-wirklich-Angst-bekam-kaum-Luft-article22888166.html

            War aber heftig, meinte sie.

            Besucht sie den genesenen Tony Marshall?

            Nein, der war ja geimpft, sonst wäre er eh schon tot.

            Ausgerechnet Sie (!!!) bezeichnen mich als History Faker!

            Ja, du bist ein Faker, nicht nur History, in allen.
            Selten soviele Fake-Fotos, Fake-Infos gelesen, wie bei dir.

            Schlimmer ist aber deine Neigung, Fremdwörter zu verwenden, als Nachweis für irgendwas und du verstehst die Bedeutung gar nicht.
            Manchmal lustig, manchmal nur mehr peinlich.

    • STIN sagt:

      Ich bin ja inzwischen das erste Mal geimpft, aber ich bin noch nie getestet worden.

      Nicht so eng sehen, sieht so aus, als ob die Impfung nur 4-6 Monate schützt.
      Colin Powell war geimpft, jetzt tot. Sängerin Kelly ist geimpft, nun im KH, Tony Marshall ist geimpft – nun auf der Intensiv und
      kämpft um sein Leben.

      Also so toll ist die Impfung nicht – wenn man dann auch noch die Nebenwirkungen miteinbezieht, die kaum einer
      wahrnimmt, weil er sich nicht testet.

      • Forentroll sagt:

        Na klasse und jetzt sollen alle Kinder geimpft werden. 

        Mein erster Kommentar wurde wieder gelöscht. 

        In der Schule meiner Kinder lassen 90 Elternpaare ihre Kinder nicht impfen. 

        WARUM (!!) untersucht man nicht,  wie bei einer Umfrage,  zB 1.000 Kinder? 

        Wenn da schon 30-80% immun sind,  braucht es keine Impfung für die Kinder. 

        Man sollte aufhören,  der Evolution ans Bein zu pinkeln!!! 

        Da die wenigsten Mütter schon selbst Covid hatten,  können sie nur den Allgemeinen Schutz an die Kinder weitergeben. 

        Das wird aber bald zum Guten hin kippen und die Mütter geben Vollschutz an die Kinder weiter,  wenn da nicht der Kaiserschnitt wäre. 

        In Russland explodieren die Fallzahlen. Kein Wunder,  in Moskau war es heute/gestern nur noc 6°C "warm"!!

  3. Siamfan der nicht geloescht werden will sagt:

    Und was sagen diese "ATKs" aus??? Ob man gerade einen Corona-Virus in der Nase hat oder nicht?!

    Wenn man vorher mit "Normal Saline Solution" die Nase hochzieht, und ausschneuzt, ist keiner mehr drin!

    Und wenn man 'SIANG PURE OIL' auf die Stirn auftraegt, flippen die Bildschirm-Termometer aus!

    Eigentlich brauche ich einen anerkannten (!!!) Test, der mir die Immunitaet bestaetigt oder nicht!!!

    Auch fuer meine Kinder!

    Da (Schule)lassen sich, trotz staendiger Anrufe, 90 Kinder NICHT impfen!

    Wie lange haben diese ATKs noch 'Verfallsdatum'?

    Vielleicht sollte man sie (ATKs) an Russland verschenken, da faengt jetzt der Winter an und die Fallzahlen explodieren.

    • STIN sagt:

      Und was sagen diese “ATKs” aus??? Ob man gerade einen Corona-Virus in der Nase hat oder nicht?!

      ob man positiv ist. Ist man das, geht es ins KH zum PCR-Test.

      Wenn man vorher mit “Normal Saline Solution” die Nase hochzieht, und ausschneuzt, ist keiner mehr drin!

      Daher fahren die Tester in DE mal in die 2 Nasenlöcher und dann in den Rachen.
      Also dann auch Mundwasser gurgeln, dann könnte es funktionieren – aber nicht sicher.

      Und wenn man ‘SIANG PURE OIL’ auf die Stirn auftraegt, flippen die Bildschirm-Termometer aus!

      Nein, Stirn wird nicht getestet. Aber vll mal einen Schluck trinken und dann testen lassen.

      Eigentlich brauche ich einen anerkannten (!!!) Test, der mir die Immunitaet bestaetigt oder nicht!!!

      Wäre dann der PCR-Test im Hospital Ranong. Die stellen auch dann Bestätigung aus.

      Auch fuer meine Kinder!

      Da (Schule)lassen sich, trotz staendiger Anrufe, 90 Kinder NICHT impfen!

      Ja, die Eltern haben (noch) das Recht, dies zu verweigern.
      Ist ja noch keine Impfpflicht.

      Wie lange haben diese ATKs noch ‘Verfallsdatum’?

      10-12 Monate.

      Vielleicht sollte man sie (ATKs) an Russland verschenken, da faengt jetzt der Winter an und die Fallzahlen explodieren.

      Russland hat soviele eigene Testkits – dass die 17 Tonnen an DE verscherbelt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 64 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, text, archive, code, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here