Koh Tao: Zahlreiche Touristen strömten heute mit Fähren auf die Insel

Zahlreiche Besucher strömten am Freitag (5. November) mit Fähren vom Festland Chumphon und Surat Thani voller Passagiere, hauptsächlich Ausländer, nach Ko Tao.

Die beliebte Insel ist seit 35 Tagen Covid-19 frei, berichten die lokalen Medien.

Das Geschäft in den Resorts, Touristenorten und Stränden hat sich nach Monaten in der Flaute aufgrund der Covid-19 Beschränkungen wiederbelebt.

Das Tourismus- und Sportbüro der Provinz sagte, dass jetzt jeden Wochentag rund 150 – 200 Touristen auf Ko Tao ankommen, und bis zu 300 an den Wochenenden. Mehr als 50 % der Touristen waren Ausländer.


Die Fähren nach Ko Tao von Chumphon und dem Festland von Surat Thani waren am
Freitag voll, hauptsächlich mit ausländischen Besuchern. (Foto geliefert / Supapong Chaolan)

Am Freitag (5. November) brachten vier Fähren rund 200 Touristen auf die Insel.

Im Oktober, als die Phuket Sandbox der primäre Zugang zu Thailand war, betraten insgesamt 4.931 Menschen Ko Tao. Von diesen Touristen waren 75 % Thais und 25 % Ausländer.

Ramluek Assawachin, der Vorsitzende des Tourismusverbandes von Ko Tao, sagte, dass die ausländischen Touristen seit der Wiedereröffnung des Landes am 1. November schnurstracks auf die Insel zusteuern. Die Inselbewohner jubelten und waren begeistert über das Eintreffen der Touristen.

Der Gouverneur von Surat Thani, Wichayut Jinto, sagte am Freitag, die Aussichten für die drei Hauptinseln – Ko Samui, Ko Phangan und Ko Tao – und andere Touristenattraktionen in der südlichen Provinz hätten sich stark verbessert.

Er sagte, dass mehr als 70 % der Anwohner im Alter von 12 und mehr Jahren geimpft seien und die Provinz ihr Ziel von 85 % bis Ende dieses Monats erreichen werde. / Bangkok Post

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Koh Tao: Zahlreiche Touristen strömten heute mit Fähren auf die Insel

  1. berndgrimm sagt:

    Eins,zwei,drei ganz viele! Vollmond war aber schon!Aber der naechste kommt bestimmt!

    • STIN sagt:

      Eins,zwei,drei ganz viele! Vollmond war aber schon!Aber der naechste kommt bestimmt!

      Da hat es mich gewundert, dass es überhaupt noch Farangs gibt, die diese Todesinsel besuchen.
      Aber scheinbar stört das viele nicht, was da schon alles passiert ist.

      FÜr mich hat diese Insel ein schlechtes Kharma, würde ich niemals hinfahren 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 64 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, text, archive, code, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here