Koh Larn: 26-jährige Frau in einem Resort tot aufgefunden – Ermittlungen wurden eingeleitet

Eine 26-jährige Frau wurde am Donnerstag (4. November) in den Nachmittagsstunden in einem Resort auf Koh Larn tot aufgefunden.

Die Polizei von Pattaya City wurde über den Vorfall in einem Resort am Sangwan Beach auf Koh Larn informiert. Der Name des Resorts wird bis zum Abschluss der polizeilichen Ermittlungen zurückgehalten.

Rettungskräfte und Beamte der Polizeistation Pattaya fanden die unbekleidete Leiche der 26-jährigen Thailänderin auf dem Boden im Badezimmer ihrer Unterkunft vor. Die Ermittler teilten der Presse mit, dass der Körper der Frau keine Anzeichen eines Kampfes oder einer Auseinandersetzung aufwies.

Zwei Freunde des Opfers, deren Namen die Polizei mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen ebenfalls nicht nannte, wurden im selben Zimmer betrunken aufgefunden. Die beiden Einheimischen, eine junge Frau und ein junger Mann, gaben an, dass sie keine Ahnung hätten, was mit dem Opfer passiert sei.

Sie sagten gegenüber der Polizei aus, dass sie alle drei stark betrunken waren. Das Opfer soll seinen Freunden mitgeteilt haben, ein Bad nehmen zu wollen. Später fanden sie die junge Frau tot im Badezimmer und riefen die Polizei um Hilfe.

Die Polizei hat die Intensivierung ihrer Ermittlungen zur Klärung der genauen Todeszursache angekündigt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
Gast
berndgrimm
8. November 2021 11:59 am

Die hat sich dann wohl alleine zu Tode gestrippt!