Bangkok: Tourist wurde nach Ankunft positiv auf Corona getestet – 10 Tage Quarantäne

Ein Tourist hat seine Angst über die Möglichkeit offenbart, eine große Rechnung zu erhalten, nachdem er gegen die thailändischen Einreisebestimmungen verstoßen hat.

Der Tourist, nur Kirovs genannt, erzählte Blogger Richard Barrow, wie er am 7. November in Thailand angekommen war.

Kirovs wurde bei seiner Ankunft in Thailand positiv getestet und ins Krankenhaus gebracht, wo er mindestens 10 Tage bleiben muss, obwohl er keine Symptome hatte.

Seine Familie – Frau und zwei Kinder – wurden in Hotelquarantäne geschickt und sollen am 3. oder 4. Tag einen weiteren Test machen. Wenn sie negativ getestet werden, können sie möglicherweise ihren Urlaub ohne ihn fortsetzen.

Kirovs schätzt, dass er möglicherweise 350.000 Baht an Krankenhaus- und Quarantänegebühren zahlen muss, wenn seine Versicherung dies nicht übernimmt.

“Ich wusste, dass ich ein Risiko einging, als ich mich entschied, Flugtickets zu kaufen, sobald die Wiedereröffnung Thailands angekündigt wurde”, sagte Kirovs zu Richard.

“Wir haben diese Wette verloren.”

Richard Barrow hob auch die Notlage eines Mannes namens James hervor, der sich nach seiner Ankunft in Thailand in einer ebenso unglücklichen Situation befand.

Obwohl er negativ getestet wurde, teilte James ein Auto vom Flughafen mit jemandem, der positiv getestet wurde, was für James bedeutete, dass er auch in die Hotelquarantäne gehen musste.

James sagte, er reiste nach Thailand, um sich mit seiner Frau zu treffen. Er war mit seinem Freund unterwegs, der seine Freundin besuchte. Es war sein Freund, der positiv getestet wurde.

„Als wir im Hotel ankamen, wurden wir beide um 14:30 Uhr getestet und in unsere separaten Räume geschickt. Um Mitternacht erhielten wir beide eine Nachricht”, sagte James.

“Er sagte, dass er positiv getestet wurde und ins Krankenhaus gebracht wird, und mein Bote sagte, dass mein Test negativ ist, aber ich müsste 14 Tage in Quarantäne bleiben.”

James sagte, sowohl er als auch sein Freund zeigten keine Symptome.

Während die Chancen, bei der Ankunft in Thailand positiv getestet zu werden, gering sind, ist es für einige Touristen vielleicht ein Risiko, das es einfach nicht wert ist, eingegangen zu werden.

Bis heute sind etwa 25.000 Touristen nach Thailand eingereist, seit das Land am 1. November wieder für Touristen geöffnet wurde.

Nur 26 Touristen wurden positiv getestet.

Das Problem wird jedoch durch die Tatsache verschärft, dass es so gut wie keine offiziellen Informationen über die Risiken einer Reise nach Thailand und eines positiven Tests bei der Ankunft gibt.

Trotz der unzähligen Infografiken, Facebook-Posts und Tweets der thailändischen Tourismusbehörde und anderer verwandter Agenturen zu den Anforderungen für Ausländer, die nach Thailand einreisen müssen, gibt es nur sehr wenig darüber, was ein positiver Test bei der Ankunft für Ausländer bedeuten könnte, insbesondere für diejenigen, die in Gruppen reisen , als Familie oder mit kleinen Kindern.

Informationen zu den Auswirkungen eines positiven Tests bei der Ankunft könnten (und sollten) auf der Thailand Pass-Website deutlich veröffentlicht werden, auf die Ausländer vor ihrer Reise nach Thailand Dokumente hochladen müssen.

Ausländer sollten auch angehalten werden, sich bei ihren Versicherungsgesellschaften zu erkundigen, ob ihre Police sie im Falle eines positiven Tests für Quarantäne und andere Ausgaben abdeckt. / ASEAN NOW

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Bangkok: Tourist wurde nach Ankunft positiv auf Corona getestet – 10 Tage Quarantäne

  1. berndgrimm sagt:

    Vielleicht sollte man hier mal einen Thread aufmachen wo Expats die nach TH zurueckkommen ueber ihre Erfahrungen mit dem Thailandpass und ueberhaupt schreiben.

    Unsere Freunde sind am Montag aus MUC zurueckgeflogen mit EK ueber DXB und HKT.

    Thailandpass: Auf der Website steht man brauche 4-7 Tage zur Bearbeitung.Es muss aber auch ein PCR Test dabeisein der bei Ankunft in TH nicht aelter als 72H sein darf.

    Unsere Freunde haben die Eingabe direkt nach Erhalt des PCR Tests (kosten in Bayern 75 Euro p.P.) gemacht also nur 2 Tage vor Abflug. Er wurde innerhalb 24 Stunden bearbeitet und sie bekamen ihren Code.

    Die A380 MUC-DXB war voll , die 773 DXB-HKT halbvoll und HKT-BKK ziemlich leer.

    In Bumsi wurden sie mit einem Transferbus des Hotels (Centrepoint SKV55)  ohne Sicherheitsvorkehrung abgeholt.

    Das Quarantaenehotel muss vor Abflug in D gebucht und bezahlt  werden.Kosten inklusive FH Transfer in einer 2 Bedroom Suite beste Lage fuer 4 Personen ca 500 Euro.

    Ohne Essen, kann aber ueber Grab von draussen bestellt werden.

    Der PCR Test wird sofort nach Ankunft gemacht. Danach bekommt man nur Bescheid wenn er Positiv ist. Man koennte also nach dem PCR Test abhauen.Keine Kontrolle .

    Das Hotel hat das Geld ja.Die PCR Tests waren gruendlich, sowohl Nase- als auch Halsabstrich.

    Kritikpunkt meiner Freunde: Es gibt keine Hilfe oder Beratung wenn etwas nicht klappt.

    Man wird total alleine gelassen. Die Airlines sind auch schon sauer auf die Thai Behoerden.

    Fazit meinerseits: Sollte sich das Prozedere bis zu meiner Europareise nach Songkran 2022 nicht aendern werde ich unter diesen Bedingungen nicht fliegen.

    • STIN sagt:

      Fazit meinerseits: Sollte sich das Prozedere bis zu meiner Europareise nach Songkran 2022 nicht aendern werde ich unter diesen Bedingungen nicht fliegen.

      Dürfte sich nicht grundlegend ändern – die Regierungen weltweit sind derzeit wegen dem neuen Virus mehr mit sich selbst
      beschäftigt – Panik, Chaos – überall.

      • berndgrimm sagt:

        Nein, meine Freunde sind gerade in DACH ,I,DK unterwegs gewesen. Nirgendwo wird ein so sinnloses Theater veranstaltet wie hier in TH.Weil es hier eben nicht um Covid sondern ausschliesslich um Machterhalt und Selbstdarstellung geht!

        • STIN sagt:

          Nein, meine Freunde sind gerade in DACH ,I,DK unterwegs gewesen. Nirgendwo wird ein so sinnloses
          Theater veranstaltet wie hier in TH.Weil es hier eben nicht um Covid sondern ausschliesslich um Machterhalt und Selbstdarstellung geht!

          Leider doch, jetzt geht es erst richtig los. Man zwingt Geimpfte zur 3. Impfung, droht sonst mit Kündigung und Hausverbot.
          Die Kinder foltert man mit: einmal Maskenpflicht, dann wieder nicht, dann Schule zu, dann wieder auf – nun auch bald Impfpflicht, obwohl
          viele Eltern Angst davor haben und der STIKO-Chef seine Kinder selbst nicht impfen lässt.

          Chaos über Chaos…. – DE ist gescheitert, schreiben schon viele Medien, über TH liest man das nicht.

          Die 60% sind auch schon überschritten – DE 68% – also auch hier macht TH derzeit alles richtig.

          • berndgrimm sagt:

            In TH gibt es seit Monaten (Jahren?) keinen Schulunterricht mehr.Der Internet Unterricht ist ein sehr schlechter Witz!

            Niemand kennt hier auch nur im Entferntesten die Zahlen der Infizierten oder der Geimpften.

            Am wenigsten die CCSA

            Ja, mir passt auch nicht was derzeit in D abgeht.

            Offensichtlich geht es dort den meisten viel zu gut oder sie haben Lust am Untergang.

            Wer etwas ueber die wirkliche Situation in D erfahren moechte der sollte sich die drei Teile der Sendung

            "Beim Pelzig auf der Bank" in der ZDF Mediathek ansehen.

            Dort ist der fraenkische Kabarettist

            Frank Markus Barwasser der unter dem Buehnennamen Erwin Pelzig auftritt

            durch D geradelt und hat die unterschiedlichsten Leute und Fachleute zu den Themen

            Scheiss Corona!

            Scheiss Demokratie!

            und

            Scheiss Zukunft !

            befragt.

            Absolut sehenswert.

            • STIN sagt:

              In TH gibt es seit Monaten (Jahren?) keinen Schulunterricht mehr.Der Internet Unterricht ist ein sehr schlechter Witz!

              Niemand kennt hier auch nur im Entferntesten die Zahlen der Infizierten oder der Geimpften.

              Am wenigsten die CCSA

              Die kennen die Zahlen genauso gut oder schlecht, wie in DE.
              Dort werden die Zahlen ja auch massiv angezweifelt.

              https://www.facebook.com/watch/?v=2954806644751228

              Also vermutlich sind die Zahlen von CCSA genauer als jene von DACH.

              DE ist fertig – AT vermutlich auch.

  2. Devin sagt:

    Da ist der Märchenerzähler stin wieder voll in seinem Element und besteht nur aus Propaganda für diese Junta.

    Was er vergaß zu erwähnen ist die Tatsache, dass die TAT jetzt möglichst Touristen nach TH locken möchte, welche noch nie hier waren und deshalb keine Vergleichsmöglichkeiten zum früheren TH haben.

    Und was von stin auch nicht erwähnt wurde, dass diese Junta erst einmal bis einschl. 15.01. 2022 sowohl das Alkoholverbot in den Gasttätten usw. aufrecht erhält und sämtliche Veranstaltungen, welche im Zusammenhang mit Alkohol stehen könnten bzw. Menschenansammlungen fördert, ebenfalls untersagt sind.

    Das bedeutet für die Touristen, welche trotzdem kommen, dann Ruhe und Einsamkeit, welche außer stin jedoch nur relativ wenige mögen.

    Ebenfalls unverständlich ist, dass in Coronazeiten, wo TH angeblich so sicher und D so gefährlich ist, warum dann stin´s Frau nach D reisen will und nicht umgekehrt, zumal stin leierkastenmäßig ständig behauptet, dass die Krankenversorgung in TH wesentlich besser sei, als in D.

    Er brauchte ja nur seinen Arzt fragen, ob von einer Flugreise abzuraten sei (was vermutlich nicht sein wird) und schon könnte er sein geliebtes TH wieder sehen.

    • STIN sagt:

      Was er vergaß zu erwähnen ist die Tatsache, dass die TAT jetzt möglichst Touristen nach TH locken möchte,
      welche noch nie hier waren und deshalb keine Vergleichsmöglichkeiten zum früheren TH haben.

      kann ich nicht bestätigen, also zumindest nicht nur.
      Viele meiner ehem. Kunden warten schon in den Startlöchern, einer fliegt nächste Woche,
      alles gut.

      Und was von stin auch nicht erwähnt wurde, dass diese Junta erst einmal bis einschl. 15.01. 2022 sowohl das Alkoholverbot in den Gasttätten usw. aufrecht erhält und sämtliche Veranstaltungen, welche im Zusammenhang mit Alkohol stehen könnten bzw. Menschenansammlungen fördert, ebenfalls untersagt sind.

      Richtig, die wissen das aber, die können meist lesen.
      Viele interessieren sich im Urlaub nicht für Alk – absolut nicht.

      Wenn doch, so ist es kein Problem, landesweit – sich ein Bierchen, Dose oder Flasche bei 7/11 zu kaufen und
      woanders zu trinken. Ist legal…., macht mein Sohn mit Freunden auch so – in BKK.

      Das bedeutet für die Touristen, welche trotzdem kommen, dann Ruhe und Einsamkeit, welche außer stin jedoch nur relativ wenige mögen.

      Richtig, ich mag das, wenn ich Beach-Urlaub machenwill – will ich Action-Urlaub, also täglich durch die Bangla Rd ziehen usw. – dann mach ich es anders und
      warte noch ab, bis alles wieder offen hat.
      Fakt ist nun mal: es sind schon zigtausende in TH. Leider……

      Ebenfalls unverständlich ist, dass in Coronazeiten, wo TH angeblich so sicher und D so gefährlich ist, warum dann stin´s Frau nach D reisen will und nicht umgekehrt, zumal stin leierkastenmäßig ständig behauptet, dass die Krankenversorgung in TH wesentlich besser sei, als in D.

      Weil sie auch wieder mal nachhause muss – sie kommt am 25.11 – also hoffe, dass DE dann noch offen ist.
      PCR-Test macht sie 48 Stunden vorher, also denke ich – kein Problem.

      Ja, die Krankenversorgung in TH ist weltweit auf den vorderen Plätzen, leider nur für Thais und wie du wissen müsstest, bin ich keiner.
      Zumindest nicht nach Reisepass. 🙂

      Er brauchte ja nur seinen Arzt fragen, ob von einer Flugreise
      abzuraten sei (was vermutlich nicht sein wird) und schon könnte er sein geliebtes TH wieder sehen.

      Richtig, wäre möglich – wenn ich alle Arzt und KH-Termine absagen würde.

      Montag – da wird CT gemacht. Danach die Auswertung bei Hausärztin und weitere Behandlungen wären möglich.
      Die Termine im Dezember/Januar werden dann die geplante Katheterablation betreffen, damit das Vorhofflimmern mal
      hoffentlich weg ist.

      Also wäre es derzeit sehr dumm, nach TH zu fliegen, denke ich mal. Geliebt oder nicht geliebt, spielt da keine Rolle.
      Gesundheit geht bei mir sogar vor der Liebe zu Thailand, dann kommt Familie, dann vll Thailand.

      Also immer schön entspannt bleiben.

      Aber was ist mit euch los?

      Impfung-Nebenwirkungen? Bernd schreibt auch frustriert, kenne ihn so gar nicht.
      Läuft da irgendwas total schief bei euch?

      Würde es dann erklären. Ansonsten, bleibts gsund…

  3. berndgrimm sagt:

    Ich weiss nicht wie bloed die Leute sind die unter solchen Bedingungen nach TH kommen.

    Die waren ja nun nicht das erste Mal in TH.

    Wo ist denn nun die Zwangs Covid Versicherung ohne die niemand reinkommt?

    Covid Nineteen mit all seinen Manipulationsmoeglichkeiten ist in TH von Anfang an

    als “politische ” Krankheit benutzt worden.

    Als es hier noch garkein Covid gab bzw. keines getestet wurde liess man sich von aehnlich Unterbelichteten als Covid Bekaempfungsweltmeister feiern..

    Bei den Feierlichkeiten vergass man die Bestellung von Impfstoff und wartete bis man welchen geschenkt bekam.

    Inzwischen gibt es hier Covid Nineteen und nicht zu knapp. Nur weiss natuerlich keiner wieviel genau. Deshalb werden die CCSA Zahlen rechtzeitig zur Oeffnung wieder runtergefahren.

    Wie sieht denn nun ein  TAT Qualitaetstourist aus?

    Es ist ein Billigenglaender der sich das teure Leben in UK nicht leisten kann und deshalb in Urlaub nach Thailand fliegt.

    Dort will er dann genau wie in UK den NHS Krankenservice umsonst haben und bettelt sich so durch sein Leben.

    • STIN sagt:

      Ich weiss nicht wie bloed die Leute sind die unter solchen Bedingungen nach TH kommen.

      Die waren ja nun nicht das erste Mal in TH.

      Tja, die wollen halt raus aus DE usw.

      Hier auch, hab ja schon erwähnt – Bekannter fliegt nach TH nächste Woche mit SA um ca 370 EUR.
      Die nehmen die paar Hürden in Kauf, haben dann aber

      1. sehr billigen Flug mit sehr guten Airlines
      2. leere Strände überall
      3. billige Hotel-Preise – auch 4-5 Sterne, auch ziemlich leer
      4. freundliche Hotelangestellte, weil die nun nach der Pause wieder fit sind und Tronkgeld benötigen
      5. günstige und lange Happy Hours in den Bars usw.
      6. herrliche Ruhe – wie sie auch mein Sohn und Frau schon genossen haben.
      usw.

      Wo ist denn nun die Zwangs Covid Versicherung ohne die niemand reinkommt?

      Ich weiß nicht, wie das bei der Kontrolle in TH läuft, bei 30 Tage Aufenthalten.
      Bei Touristen-Visum in den Konsulaten, muss man die vorher schon vorweisen – muss 50.000 USD
      Limit sein.
      Also, kein Visa ohne KV

      Covid Nineteen mit all seinen Manipulationsmoeglichkeiten ist in TH von Anfang an

      als “politische ” Krankheit benutzt worden.

      Nicht nur, aber tw. hast du recht. Hier benutzt man Corona, um die maroden Krankenkassen
      zu erklären, die nun Milliarden Subventionen fordern. Nur, die waren schon vorher kaputt.
      Müsste nachsehen, ab wann die schon auf die Rücklagen zugreifen mussten.
      Covid hat nur den Rest gegeben, die waren aber vorher schon im Koma.

      Weltweit wird man Corona politisch benutzen, da bin ich mir sicher.

      Als es hier noch garkein Covid gab bzw. keines getestet wurde liess man sich von
      aehnlich Unterbelichteten als Covid Bekaempfungsweltmeister feiern..

      Ne, das war China, danach Taiwan, Vietnam und TH kam erst an 4.Stelle. Aber sie waren gut und werden es
      scheinbar wieder.

      Wie hast du doch immer CCSA verteufelt, aber siehe da: sie kriegen das in den Griff – DE nicht.
      Reines Chaos in Österreich – die nun vom 5. Platz schon auf Platz 17 rutschten, ab Sonntag Hochrisikogebiet.

      Als nächstes wird DE dran kommen. Dann gibt es keine Flüge mehr von TH nach DE, wenn die aus der
      Liste der freien Staaten fliegen. Daher will auch meine Frau nun schnellstens nach DE.

      Es ist die Kacke überall wieder am dampfen. In TH derzeit eher andersrum.
      Impfungen gehen los, nur noch 20% DIfferenz zu DE – aber viel weniger Tote.

      Hier kaum noch Impfungen und jene, die AZ bekommen haben, sind schon lange ohne Schutz, schützt nur 3 Monate.

      Da musst du nicht auf TH weisen, EU hat derzeit Chaos, TH läuft scheinbar alles gut.

      Bei den Feierlichkeiten vergass man die Bestellung von Impfstoff und wartete bis man welchen geschenkt bekam.

      Braucht TH gar nicht mehr, König hat AZ freigegeben, also eigene Produktion, da dürften die Thais mit den Impfungen kaum mehr nachkommen.
      Also genug Impfstoff vorhanden. Spät, aber doch.
      Auch wenn AZ nur 3 Monate schützt.

      Inzwischen gibt es hier Covid Nineteen und nicht zu knapp.
      Nur weiss natuerlich keiner wieviel genau. Deshalb werden die CCSA Zahlen rechtzeitig zur Oeffnung wieder runtergefahren.

      Man fährt keine Zahlen runter – genaue Zahlen gibt es eh kaum, weltweit nicht. Am besten man orientiert sich nach den
      Toten und da hört man in TH nix, dass man irgendwo Leichen stapelt, wie in Brasilien usw.

      Es ist ein Billigenglaender der sich das teure Leben in UK nicht leisten kann und deshalb in Urlaub nach Thailand fliegt.

      Ja, wird es sicher geben, die saufen sich dann in TH billig an und krepieren.
      Bekannter hat Freundin oder LongTerm Partnerin in TH und freut sich wieder, mit ihr – ich glaube 2 Wochen zusammen sein zu können.
      Andere nutzen die billigen Preise und lassen mal die Sau raus, in 5-Sterne Resorts, die sie sich sonst schwer leisten können und fliegen
      Airlines, die sonst um die 1000 EUR kosten. Da könnten sie nun für 900 EUR bei Opodo Business fliegen und werden einige auch machen.

      Dort will er dann genau wie in UK den NHS Krankenservice umsonst haben und bettelt sich so durch sein Leben.

      Ja, der liebt TH halt auch, wie du – der nie TH verlassen wird.

      Zuerst wolltest du Appartment verkaufen, dann zurück
      Jetzt muss Enkelin noch in den Kindergarten
      Später dann vll noch die Schulausbildung in TH usw.

      Du bleibst in TH, bis du nicht mehr flugfähig bist 🙂

      • berndgrimm sagt:

        So einen Quatsch kann wirklich nur einer schreiben der seit 2 Jahren nicht mehr in TH war und jetzt mit Bauernfaenger Methoden leichtglaeubige Dummkoepfe zu einem Abenteuerurlaub der besonderen Art verfuehren will.
        Eines ist richtig. Im Gegensatz zu ihm bin ich noch in TH und geniesse das Leben hier trotz Allem.
        Es ist ueberhaupt kein Problem aus TH herauszukommen. Das Problem ist das wieder reinkommen.Deshalb ist STIN auch noch nicht wieder hier.Und dann immer wieder der Sch….. mit den angeblich so billigen Fluegen und den angeblich so billigen Versicherungen die es nur in STINs Maerchen gibt.

        • STIN sagt:

          Als Antwort auf STIN.
          So einen Quatsch kann wirklich nur einer schreiben der seit 2 Jahren
          nicht mehr in TH war und jetzt mit Bauernfaenger Methoden leichtglaeubige Dummkoepfe zu einem Abenteuerurlaub der besonderen Art verfuehren will.

          Aber alle Punkte richtig erklärt und von Reisenden, die nun nach TH wollen, auch bestätigt.

          Dann erklär halt du einfach, warum 1000e Touristen nach TH kamen und weitere hier darauf warten?

          Aber ich kenne deine Erklärung dazu schon: Alles Irre, alle naiv, alles Dummköpfe…..

          So kann ich leider nicht wirklich diskutieren, ist mir zu seicht.

          Eines ist richtig. Im Gegensatz zu ihm bin ich noch in TH und geniesse das Leben hier trotz Allem.

          ups – eine komplette Kehrtwende. Bisher hast du nur “geleidet” – alles so negativ, alles so schlecht….
          Nun genießt du….. – wow

          Es ist ueberhaupt kein Problem aus TH herauszukommen.
          Das Problem ist das wieder reinkommen.Deshalb ist STIN auch noch nicht wieder hier.

          Derzeit kein Problem reinzukommen, fliegen ja schon welche, die ich kenne.
          Nur, momentan keine Lust, mir das alles anzutun – COE-Zertifikat, Tests und wenn einer
          im VAN vom Flughafen oder im Flieger positiv getestet wird, sitz ich auch fest, zumindest für ein paar
          Tage.

          Thailänderin hier möchte unbedingt nachhause, Ehemann hat auch keinen Bock derzeit.

          Und dann immer wieder der Sch….. mit den angeblich so billigen Fluegen und den angeblich so billigen Versicherungen die es nur in STINs Maerchen gibt.

          fängst du nun an zu trollen….. – wie Devin?

          Du schickst mit selbst einen Link von Kajak, mit Angebot von Ethidad für 3760 EUR – und streitest dann diese Billigflüge ab?
          Ich buche gerade einen für meine Frau. 280-300 EUR – für Oneway – halber Preis, vorher runter das doppelte.

          Richtig, Versicherung für mich für 8 Wochen, EUR 9,90.

          Bei ERGO gleicher Preis.

          Lügen bin ich von dir eigentlich nicht gewohnt – also fang nicht damit an.

          Jeder hier weiß, dass es derzeit immens günstige Flugpreise gibt, immens günstige Resort-Preise.

          Wenn du nix findest, buch ich für dich mit dem von mir hier erklärten Preis – kannst anonym in Bitcoin zahlen 🙂

          Wahnsinn…..

          • berndgrimm sagt:

            Also wenn ich etwas hasse dann sind es Leute die Behauptungen aufstellen die totaler Quatsch sind und dies nur aus Rechthaberei.

            Natuerlich gibt es billige Fluege, aber erstens sind die nicht so billig wie STIN hier immer behauptet und schon garnicht bei Buchung ueber Internetportale.

            Wer heute einen Flug von DACH nach BKK und zurueck bucht der zahlt am Ende inkl. aller Kosten , Essen , Koffer etc mindestens 500 Euro

            Wenn er Glueck hat ein paar Euro weniger.

            Aber wer fliegt dafuer eine Rundreise  uber AMS/CDG/LHR oder SIN? Noch billiger war Shanghai als die Chinesen noch flogen.

            Etihad ist ein Spezialfall, die waren vor Corona schon Pleite und muessen ein wenig Cashflow generieren.

            Etihad ist meist die billigste Golf Airline aber auch nicht soviel billiger als Qatar oder Emirates.

            Man kann sich natuerlich die Tasche vollluegen wie der Nick Raoul Duarte der hier mal geschrieben hat dass ihn Qatar Airways zu Ryanair Preisen in ihren First Class Suiten fliegen lassen wuerden um sie vollzumachen.

            Ich bin in meinem Leben viel geflogen , auch privat und weiss eigentlich was man wo und wie billig bekommt.

            Wenn ich BKK-LUX vv. “kostenlos” gegen Freimeilen fliege so kostet mich das zwischen 190 und 240 Euro an Kosten und Gebuehren je nachdem welche Strecken ich fliege.

            Diese Kosten sind auch in jedem gekauften Ticket.

            Man hilft Leuten nicht in dem man ihnen etwas vorgaukelt.

            Das gleiche gilt auch fuer Reiseversicherungen.

            • STIN sagt:

              Natuerlich gibt es billige Fluege, aber erstens sind die nicht so billig wie STIN hier
              immer behauptet und schon garnicht bei Buchung ueber Internetportale.

              Sie kosten das, was angezeigt wird und 370+ ist nun mal für Ethidad günstig. Dafür bekommt man sogar
              Quatar-Airlines, derzeit auf Platz 1 im World-Ranking.

              Also nochmals, diese 370+ EUR werden mir bei Buchung abgebucht. Bei Frau werden es ca 200 EUR für Oneway.

              Wer heute einen Flug von DACH nach BKK und zurueck bucht der zahlt am Ende inkl. aller Kosten , Essen , Koffer etc mindestens 500 Euro

              Nein, der zahlt genau 370+ EUR. Rechnest du Flughafen-Taxi und Kosten für COE-Zertifikat, PCR-Tests mit?
              Ja, dann natürlich – aber der Flug kostet genau das, was mir von der Kreditkarte abgebucht wird, mit 35 kg Gepäck, Essen usw. – also 370 EUR wie
              ich es mit dem Buchungsabschnitt nachgewiesen habe – ich hätte nur noch Kreidtkarten-Nr. eingeben müssen und kostenpflicht buchen.

              Aber wer fliegt dafuer eine Rundreise uber AMS/CDG/LHR oder SIN? Noch billiger war Shanghai als die Chinesen noch flogen.

              Nein, keine Rundreise – 1 Stopp in Doha für ca. 3 Stunden.
              Das ist dir zu viel – ok, dann natürlich wird es teurer, wenn man Nonstop fliegen möchte.

              Uns beiden ist es aber recht, wenn man die Flugzeit halbiert, in Dubai oder wo, mal 2-3 Stunden (max. 4) einen Kaffee trinken und sich die
              Beine vertreten kann.
              Ich bin früher auch Business geflogen, meist mit KLM – aber später mit Frau und Kinder wurde das
              zu teuer und jetzt kauft sich meine Frau dafür lieber ein Grundstück ohne Chanod und verdient damit Geld.

              Etihad ist meist die billigste Golf Airline aber auch nicht soviel billiger als Qatar oder Emirates.

              Nein, Ethidad ist derzeit auf ca. Platz 25 oder so – im Welt-Ranking.
              Quatar auf Nr. 1, Emirates Platz 5. Letztere gehören also zu den besten
              Airlines der Welt. Emirates ist sehr gut, nie Probleme damit.

              Die billigsten Golf-Airlines waren immer Gulf-Air, Kuwait-Air – aber nicht wirklich gut, meinte mein Sohn bei
              Kuwait-Air.

              Man kann sich natuerlich die Tasche vollluegen wie der Nick Raoul Duarte der hier mal geschrieben
              hat dass ihn Qatar Airways zu Ryanair Preisen in ihren First Class Suiten fliegen lassen wuerden um sie vollzumachen.

              Keine Ahnung ob er gelogen hat.
              Ich wurde bisher bei sehr vielen Flügen, 2x vom Personal in die Business gesetzt, weil überbucht wurde.
              Einmal bei Alitalia…., einmal Thai-Airways…..
              Kommt also scheinbar schon vor.

              Man hilft Leuten nicht in dem man ihnen etwas vorgaukelt.

              Nein, hilft wirklich nicht.
              Aber man sollte auch nicht was leugnen, was nachgewiesen ist.

              Wie schon erwähnt, du kannst heute bei den Reiseportalen Klasse-Airlines für unter 400 EUR buchen,
              tw. auch sogar mit Gepäck bis zu 35kg – wie von mir nachgewiesen.

              Das zu leugnen, zeigt eigentlich auf – dass du ein Troll wie Devin und Forentroll bist.
              Du willst es nicht wahrhaben, auch wenn du siehst, dass es so ist – wie ich nachgewiesen habe.

              Das gleiche gilt auch fuer Reiseversicherungen.

              EUR 9,90 bei ERGO oder bei STIN – 8 Wochen pro Stück für ein Jahr.
              Kann ich dir abschließen.

              Also……

              • berndgrimm sagt:

                Da STIN das ganze Theater nur macht um vom Thema Thailand abzulenken und zu beweisen wie Klug und Weise er ist, gebe ich auf.

                Jau, STIN fliegt fuer 370 Euro all in mit Qatar Airways FRA-BKK und retour.

                Er wird von diesem Ticket auch noch auf C upgegradet weil Y ueberbucht ist und sein Nick Raoul Duarte ist fuer 70 Euro weltweit in der F Suite rumgeflogen worden.

                Sowas kann ich nicht toppen.

                Jedenfalls nicht solange mein fliegender Teppich noch in Reparatur ist.

                Was mich nur wundert, ist, dass ihm niemand die Reisekrankenversicherung ganz schenkt

                • STIN sagt:

                  Da STIN das ganze Theater nur macht um vom Thema Thailand abzulenken und zu beweisen wie Klug und Weise er ist, gebe ich auf.

                  Jau, STIN fliegt fuer 370 Euro all in mit Qatar Airways FRA-BKK und retour.

                  Ne, hat mit klug hier nix zu tun – nur wir besorgen halt auch über Firma Flugtickets für Kunden und wissen, wo und wie
                  wir buchen können.

                  Ja, für 370 inkl. Gepäck fliegt Bekannter nach BKK nächste Woche – er aber mit Singapore Airline.
                  Wenn er wieder kommt, frag ich ihn mal, wo er gebucht hat. SA hab ich auch nicht mehr gefunden.
                  Vielleicht Last Minute Angebot.

                  Er wird von diesem Ticket auch noch auf C upgegradet weil Y ueberbucht ist
                  und sein Nick Raoul Duarte ist fuer 70 Euro weltweit in der F Suite rumgeflogen worden.

                  Derzeit denke ich nicht, dass man überbucht, aber möglich wäre es natürlich.
                  Wie schon erwähnt – ist mir auch schon passiert.

                  Im Netz gibt es sogar Hinweise, wie man leichter ein Gratis-Upgrade bekommt.

                  Was mich nur wundert, ist, dass ihm niemand die Reisekrankenversicherung ganz schenkt

                  Doch, ich habe eine zweite Reisekrankenversicherung, wie schon EXIL es erklärt hat – und die ist gratis.
                  Ist bei meiner Mastercard Gold inkl. – für mich und Familie, wenn ich den Flug damit buche und das mache ich meist
                  sowieso.

                  Das wusstest du auch nicht? WOW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 64 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, text, archive, code, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here