Chiang Mai: 23-jährige Strassenverkäuferin zeigt Haut und verkauft beliebten Snack “Khanom Tokyo”

Eine 23-jährige Straßenverkäuferin aus Chiang Mai ist online viral gegangen, nachdem sie beschlossen hatte, Kunden anzulocken, indem sie ein bisschen Haut zeigte, ein Strickjacke-Shirt trug, das oben locker gepinnt war und nichts darunter trug, während sie den beliebten Straßensnack herstellte, der als bekannt ist „Khanom Tokyo“, das sind im Grunde thailändische Pfannkuchen.

Bevor sie als sexy Straßenverkäuferin viral wurde, verkaufte die Frau, die unter dem Spitznamen Olive bekannt ist, Kleidung online, aber sie sagt, die Pandemie sei schlecht für das Geschäft und sie beschloss, mit dem Verkauf von Snacks zu beginnen.

Quelle: Thaiger

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Chiang Mai: 23-jährige Strassenverkäuferin zeigt Haut und verkauft beliebten Snack “Khanom Tokyo”

  1. Klaus Brylka sagt:

    Sex sells, ist doch nicht neu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)