Berlin: Geht Annalena Baerbock nun gegen Rama X. vor?

Thailands König Maha Vajiralongkorn soll sich nur selten in seinem Heimatland aufhalten. Angeblich verbringe er den größten Teil des Jahres in einem Luxushotel in Bayern. Von dort aus soll er mutmaßlich auch Amtsgeschäfte führen. Dem Auswärtigen Amt ist das jedoch ein Dorn im Auge.

Angeblich soll sich Thailands König Maha Vajiralongkorn kaum in seinem Heimatland aufhalten. Rama X. residiert angeblich überwiegend in Bayern. Doch damit könnte wohl schon bald Schluss sein. Der neuen Außenministerin Annalena Baerbock soll der Monarch ein Dorn im Auge sein.

Thailands König stand bereits mehrfach in der Kritik. Der Monarch soll in der Vergangenheit seine Amtsgeschäfte mutmaßlich aus einem Luxushotel in Garmisch-Partenkirchen geführt haben. Nach deutschem Recht ist das jedoch verboten.

Geht Annalena Baerbock nun gegen Rama X. vor? “Wir haben der thailändischen Seite unsere Position klar vermittelt: Wir gehen davon aus, dass auf deutschem Boden von ihren Vertretern keine Entscheidungen getroffen werden, die der deutschen Rechtsordnung, dem Völkerrecht oder den international verbrieften Menschenrechten widersprechen”, teilte das Auswärtige Amt auf Nachfrage der “Bild”-Zeitung mit. / BUA

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
14 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Siamfan der nicht geloescht werden will
Gast
Siamfan der nicht geloescht werden will
15. Dezember 2021 2:01 am

"Einer geht noch" und dann wird geloescht:

Siamfan der nicht geloescht werden will sagt:
Dein Kommentar wartet auf Moderation. Dies ist eine Vorschau; dein Kommentar wird sichtbar, nachdem er freigegeben wurde.

13. Dezember 2021 um 9:33 am

Ist einer von Ihrem "Netzwerk" im Finanzamt? 

DAS ist ja das Elend!!!!!

DAS war und ist auch bei den Fluechtlingen so!!!

Sie (!!!) glauben, Sie koennen mit Ihrer "Fehler-", "Kruemelsucherei", die ganze Welt ueber den Tisch ziehen!

Leider fehlt wie bei Ihnen selbst, bei den Meisten die Vorstellungskraft, was sich kurz und mittelfristig aendern wird/ muss!

Wenn ich eine Bankanweisung ueber den App und Fingerabdruck bestaetige und aktiviere, ist das ganz egal ob das auf der Toilete im Busbahnhof (HongKong) oder im Affenhaus des Zoo's passierte. Alles ist das weltweite Internet. Schonmal daVON GEHOERT!!?

Bin mal gespannt, was Sie nach Corona fuer eine Ausrede haben. 

Was BITTESCHOEN,  hat die Aussenministerin mit dem Versenden von Steuerbescheiden zu tun? Das ist und bleibt reine Volksverhetzerei!

Forentroll
Gast
Forentroll
16. Dezember 2021 9:57 pm
Reply to  STIN

Ich kapiere keine Lügen,  ich bezeichne Sie nur als solche!! 

Forentroll
Gast
Forentroll
12. Dezember 2021 7:31 pm

Ich kann mir wirklich nicht vorstellen,  die deutsche Außenministerin läßt sich vor STINs-DDR- Angstmacher-Dreckkarren spannen. 

Wichtig ist,  die STINs zeigen immer mehr ihr wahres Gesicht! 

TH sollte Auslieferung beantragen. 

Forentroll
Gast
Forentroll
14. Dezember 2021 6:15 am
Reply to  STIN

"Einer geht noch" und dann wird geloescht:

Siamfan der nicht geloescht werden will sagt:
Dein Kommentar wartet auf Moderation. Dies ist eine Vorschau; dein Kommentar wird sichtbar, nachdem er freigegeben wurde.

13. Dezember 2021 um 9:33 am

Ist einer von Ihrem "Netzwerk" im Finanzamt? 

DAS ist ja das Elend!!!!!

DAS war und ist auch bei den Fluechtlingen so!!!

Sie (!!!) glauben, Sie koennen mit Ihrer "Fehler-", "Kruemelsucherei", die ganze Welt ueber den Tisch ziehen!

Leider fehlt wie bei Ihnen selbst, bei den Meisten die Vorstellungskraft, was sich kurz und mittelfristig aendern wird/ muss!

Wenn ich eine Bankanweisung ueber den App und Fingerabdruck bestaetige und aktiviere, ist das ganz egal ob das auf der Toilete im Busbahnhof (HongKong) oder im Affenhaus des Zoo's passierte. Alles ist das weltweite Internet. Schonmal daVON GEHOERT!!?

Bin mal gespannt, was Sie nach Corona fuer eine Ausrede haben. 

Was BITTESCHOEN,  hat die Aussenministerin mit dem Versenden von Steuerbescheiden zu tun? Das ist und bleibt reine Volksverhetzerei!

Sniper
Gast
Sniper
12. Dezember 2021 10:39 am

Hier gehe ich mit berndgrimm total konform.

Auch unsere Anal lena wird daran nichts ändern.

Und Rama X wird sich doch nicht vorschreiben lassen, was er zu tun und zu lassen hat.

Wer will das schon nachprüfen was er in seinem Kämmerlein macht?
Und wenn's von der BLÖD kommt, dann weiß man ja, dass es nur heiße Luft ist.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
12. Dezember 2021 9:34 am

Abgesehen davon dass der Quatsch aus der BILD Zeitung stammt und die Baerbock nur provozieren soll wird die deutsche Diplomatie jedenfalls wieder kuschen solange Siemens und Mercedes/BMW in TH noch Geschaeftsabschluesse erwarten.

Ausserdem fallen die auch auf die Hoffnung der Amis herein man koenne TH aus den Klauen der Chinesen “befreien”.

Die Thai Machthaber tun natuerlich so als waeren sie noch keine Buettel der Chinesen.

Es waere sehr gut wenn reiche Thai die im Ausland leben dort auch versteuert wuerden.Aber davon wuerde UK viel mehr profitieren als die EU.

Bayern ist zwar nicht so schlimm wie TH aber Korruption und Vetternwirtschaft gehoeren dort auch zur Folklore.

Steiper
Gast
Steiper
13. Dezember 2021 7:41 am
Reply to  STIN

– eher nicht.

Genau das denke ich auch.

Er wird sich da mit seinem königlichen Achterseven drauf setzen.

Und hatte Bayern nicht schon mal versucht Steuern von ihm zu bekommen?

Sniper
Gast
Sniper
14. Dezember 2021 9:33 am
Reply to  STIN

Die werden dann in TH nicht besonders “amused” sein.

Sicher werden sie es nicht sein, aber was kümmert's ihn? Er ist weit weg. So wie man sein Verhalten bis dato sehen kann, ist ihm das doch so wieso alles egal.

Und solange keine Justitia an seine Pforte klopft…