Krabi: Gefängnisaufstand im Provinzgefängnis wegen Corona-Infektion bei den Gefangenen

Etwa 400 männliche Insassen des größten Provinzgefängnisses der Provinz Krabi im Süden des Landes begannen am Donnerstagabend einen Aufstand und forderten, dass alle Covid-19-Patienten des Gefängnisses in ein Krankenhaus verlegt werden.

Mehr als 300 der 2.159 Gefangenen sind mit Covid-19 infiziert, aber nicht isoliert, da das Gefängnis nur über eine Zone verfügt.

Ein Beamter des Gefängnisses berichtete, dass die Unruhen gegen 22.00 Uhr so heftig wurden, dass die Polizei und Soldaten zur Unterstützung gerufen werden mussten.

Eine große Gruppe männlicher Häftlinge, angeführt von etwa 40 Personen, begann, Gegenstände in ihren Zellen zu zerschlagen. Einige versuchten auch, die Gefängnismauer hochzuklettern, woraufhin die Wachteams Gummigeschosse auf sie abfeuerten.

Kurz nach Mitternacht erschien Krabis Gouverneur Phutthiphong Sirimat am Ort des Geschehens, um mit den Anführern der Aufständischen zu verhandeln. Er stimmte zu, 14 Insassen mit schweren Symptomen zur Behandlung in ein Krankenhaus zu verlegen. Drei Gefangene, die durch Gummigeschosse verletzt worden waren, wurden ebenfalls ins Krankenhaus gebracht.

Berichten zufolge sind die Aufständischen jedoch immer noch nicht mit dem Ergebnis zufrieden, weshalb auch am Freitag 300 Polizeibeamte zur Kontrolle der Häftlinge im Einsatz waren.

Die Gefängnisbeamten überlegen zwischenzeitlich, die mehr als 300 weiblichen Gefangenen, die in einem Block neben dem Männerbereich untergebracht sind, in ein provisorisches Gefängnis im Unterbezirk Krabi Noi zu verlegen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
8 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Forentroll
Gast
Forentroll
18. Dezember 2021 11:23 am

Wenn die nicht alle 2 Std einen negativen Test nachweisen können,  dürfen die nicht im Gefängnis bleiben. 

joergf
Gast
joergf
18. Dezember 2021 7:33 pm
Reply to  STIN

Testpflicht auf Arbeit und Bahn/Bus ist ein Merkmal dass nicht nur für DE gilt, in anderen Europäischen Ländern ist es teilweise noch schärfer, allerdings wird es in Bahn/Bus praktisch nie kontrolliert, ich bin letzte Woche von Deutschland nach Frankreich mit der Bahn (ICE und TGV) gefahren, und es wurde nirgends kontrolliert.

Forentroll
Gast
Forentroll
20. Dezember 2021 5:31 am
Reply to  STIN

Meiner Ansicht nach gibt es schon lange keine Pandemie mehr.

Wahrscheinlich gabe es noch nie eine!

Wer solche Massnahmen ergreift, sollte das erst einmal nachweisen!

Forentroll
Gast
Forentroll
21. Dezember 2021 8:24 pm
Reply to  STIN

Toll,  wenn Sie nachgesehen haben!  5555

Haben Sie auch gefunden, wie Sie die Funktion "ungelesene Beiträge"freischalten können?!!! 

xxxxxxxxxxx – zensiert – bashing