Bangkok: Thai­lands duf­ten­der Jas­min­reis hat zum zweit­en Mal in Folge den World’s Best Rice Award gewon­nen

Thai­lands duf­ten­der Jas­min­reis hat zum zweit­en Mal in Folge den World’s Best Rice Award gewon­nen. Die 13. Preisver­lei­hung für den besten Reis der Welt fand vom 7. bis 9. Dezem­ber in Dubai von der Unit­ed States Rice Traders Asso­ci­a­tion statt.

Nominiert wurden in diesem Jahr 11 Reissorten aus Thailand, den USA, China, Indien, Vietnam und Burma, wobei der im Nordosten Thailands angebaute Hom Mali 105 Reis zum weltbesten Reis 2021 gekürt wurde.

Handelsminister Jurin Laksanawisit sagte, der Gewinn des Titels als bester Reis der Welt zeige Thailands Engagement, die Qualität seines Reises im Laufe der Jahre kontinuierlich zu verbessern. Er fügte hinzu, dass die Ehrung das Ergebnis einer gemeinsamen Anstrengung zwischen Landwirten, Agrarverbänden, Exporteuren und Regierungsbehörden sei, insbesondere dem Ministerium für Landwirtschaft und Genossenschaften und dem Handelsministerium.

Der Handelsminister sagte, er erwarte, dass die Reisexporte in diesem Jahr das Ziel des Ministeriums von 6 Millionen Tonnen erreichen, während er prognostiziert, dass die Exporte im nächsten Jahr 7 bis 7,5 Millionen Tonnen erreichen werden. Dies bedeutet, dass Thailand Vietnam als zweitgrößten Reisexporteur der Welt überholen könnte, nur hinter Indien, derzeit der Exporteur Nr. 1. / NNT

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
Gast
berndgrimm
20. Dezember 2021 9:08 am

Abgesehen von den grossen Spruechen der Traumtaenzer dieser Militaerdiktatur die mit der Qualitaet des thailaendischen Hom Mali Reis gluecklicherweise ueberhaupt nix zu tun hat, ist fuer mich schon seit vielen Jahren Hom Mali der wohlschmeckendste Reis der Welt.

Trotzdem esse ich ihn nicht mehr sondern lieber den Suthatip Organic Brown Rice der selbst auf Fairs ein Vielfaches des Hom Mali Preises kostet aber inzwischen durchaus schmackhaft ist und natuerlich viel gesuender.

Allerdings muss man auch sagen dass der billige Reis in den Supermaerkten meist minderwertiger Importreis ist. Hom Mali hat auch hier seinen Preis.

Ich habe schon mehrmals geschrieben dass Thailand eine sehr gute Lebensmittel Industrie hat. Darauf sollte man aufbauen.