Phuket: Was passiert mit Touristen oder Kindern, die bei Ankunft in Thailand positiv getestet werden?

Eine häu­fig gestellte Frage, die Men­schen davor zurückschreckt, im Zeital­ter von Covid-19 nach Thai­land zu kom­men, ist, was passiert, wenn Sie bei der Lan­dung im Land pos­i­tiv auf das Virus getestet wird. Ein Beamter des Phuket Tourist Assis­tance Cen­ter hat kür­zlich das Ver­fahren für einen Touris­ten – oder ein Kind – dargelegt, der pos­i­tiv auf Covid-19 getestet wurde.

Während Thailand potenzielle Touristen mit Ankündigungen nach Sandbox-Programmen und später dem Test & Go-Programm sowie der Quarantäneoption bombardiert hat, waren Details zum tatsächlichen Prozess, was passiert, wenn Sie in Thailand angekommen sind und positiv auf Covid-19 getestet wurden, selten angesprochen und oft Gegenstand wilder Spekulationen.

Selbst offizielle Websites wie das Tourismusportal Entry Thailand, das diese Woche vom Ministerium für Tourismus und Sport gestartet wurde, gehen das Thema nicht an. Der Einreiseprozess, außer bei Problemen wie einem positiven Covid-19-Test, wird bis zum Überdruss erklärt, aber es scheint, dass niemand über die Realität der Ansteckung mit Covid-19 in Thailand sprechen möchte.

Was sollten Sie also erwarten? Der Phuket TAC erklärt, dass Touristen, die am internationalen Flughafen Phuket ankommen, einen Covid-19-Tupfertest durchführen und dann zu einem SHA+ -Hotel reisen, während sie auf die Ergebnisse warten. Die Tests dauern in der Regel etwa 7 bis 8 Stunden. Wenn die Ergebnisse negativ ausfallen, können Reisende aus einem von 63 zugelassenen Ländern ihren Weg im Test & Go-Programm frei machen.

Sollten Sie jedoch positiv auf Covid-19 getestet werden, wird Ihr Zustand analysiert, und je nach Schweregrad werden Maßnahmen ergriffen. Diejenigen, die aufgrund ihrer Infektion starke Symptome verspüren, werden sofort in das Krankenhaus gebracht, das mit der medizinischen Betreuung des SHA+-Hotels beauftragt ist, in dem der Reisende gebucht hat. Jeder Reisende, der im Voraus wissen möchte, welches Hotel das sein würde, kann sich beim Hotel erkundigen mit denen sie eine Buchung haben.

Wenn die Symptome milder sind oder der Reisende asymptomatisch ist, kann er dennoch gebeten werden, im Krankenhaus zu bleiben oder in dem von ihm gebuchten SHA+-Hotel in Selbstisolation zu bleiben. Möglicherweise besteht auch die Möglichkeit, während der Infektion an einen alternativen Quarantäneort zu ziehen. Rückerstattungen für nicht genutzte Aufenthalte liegen jedoch im Ermessen jedes Hotels.

Viele machen sich Sorgen über das Reisen mit einem Kind und was passiert, wenn die Eltern oder das Kind mit Covid-19 infiziert sind. Der TAC versicherte, dass jedes Kind, das zu klein ist, um für sich selbst zu sorgen, die Eltern bei sich behalten dürfen. Eltern eines älteren Kindes, das in Teilzeit unbeaufsichtigt bleiben kann, würden gebeten, getrennt von ihrem Kind zu bleiben, um eine Ansteckungsgefahr zu vermeiden.

Eine Situation, für die kein klarer Plan bereitsteht, ist, wenn sich ein alleinerziehender Elternteil, der mit seinem Kind reist, mit Covid-19 infizieren sollte. Der TAC sagte, dass die örtlichen Gesundheitsbehörden diese Situation bewerten und von Fall zu Fall entscheiden würden. Sie warnten jedoch davor, dass sich das Kind infizieren könnte, wenn Elternteil und Kind zusammenbleiben, und die Eltern die Behandlungskosten für das Kind tragen würden. / Phuket News

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
Gast
berndgrimm
21. Dezember 2021 9:08 am

Ist jemand durch diesen Beitrag irgendwie schlauer geworden?

Tatsache ist, es geht bei dem ganzen Covid Theater in TH ausschliesslich um Geld, Geld und nochmals Geld. Fuer die SHA Hotels , die vertraglichen Krankenhaeuser und die behoerdlichen Mitkassierer.

Unsere Freunde inclusive Kind sind bei der Rueckkunft gluecklicherweise Negativ getestet worden. Aber sie wunderten sich doch dass sie nach dem Test und lange bevor es ein Ergebnis gab  einfach haetten abhauen koennen weil garnix kontrolliert wurde!

Man sagte ihnen noch ausdruecklich dass sie nur benachrichtigt wuerden wenn der Test Positiv sei!!

Es waere schoen mal von einem wirklich Positiv getesteten dessen Erfahrungen in der Praxis zu erfahren.