Phuket: Organisatoren des Phuket Countdown 2022 haben die Teilnahme des Tenors Andrea Bocelli bestätigt

Die Organ­isatoren des Phuket Count­down 2022 haben bestätigt, dass der ital­ienis­che Tenor Andrea Bocel­li im öffentlichen Park Saphan Hin auftreten wird, wobei der Ver­anstal­ter das Pub­likum auf­fordert, vor der Teil­nahme ein neg­a­tives Covid-19-Testergeb­nis und einen voll­ständi­gen Impf­nach­weis vorzulegen.

Da das Center for Covid-19 Situation Administration diese Woche die Durchführung von Neujahrs-Countdown-Events zulässt, wird die Silvesterfeier in Phuket Herrn Bocelli als Höhepunkt der Nacht haben, sagte Tourismus- und Sportminister Phiphat Ratchakitprakarn.

“Die Show von Bocelli in Phuket ist bestätigt. An der Veranstaltung werden auch berühmte lokale Künstler aus den 1990er Jahren teilnehmen. Da jedoch weiterhin vorbeugende Maßnahmen erforderlich sind, werden die Teilnehmer auf vollständig geimpfte Personen beschränkt, die ein negatives Ergebnis eines Antigen-Testkits von nicht mehr als 72 haben Stunden nachweisen müssen, bevor Sie an der Veranstaltung teilnehmen”, sagte Herr Phiphat.

Die Veranstaltung in Phuket wird gemeinsam von der thailändischen Tourismusbehörde (TAT) und dem Privatsektor ausgerichtet. Die TAT hat 40 Millionen Baht für die Veranstaltung bereitgestellt.

Neben Phuket veranstaltet die TAT ​​Countdown-Events in Chiang Mai, Nakhon Ratchasima und Rayong mit einem Gesamtbudget von rund 150 Millionen Baht.

Er sagte, dass die TAT kein zusätzliches Budget von der Regierung beantragt habe, da noch Mittel aus dem Haushaltsjahr 2021 übrig seien.

Das Land sah sich ab November letzten Jahres einer zweiten Welle von Covid-19 gegenüber und musste die meisten der Neujahrsveranstaltungen 2021 absagen.

Phiphat sagte, das Ministerium bereite sich in dieser Woche darauf vor, dem Kabinett die neue Phase des Hotelzuschussprogramms „We Travel Together“ mit mindestens 2 Millionen Übernachtungen vorzuschlagen. Geplant sei auch eine Verlängerung des Tour-Förderprogramms “Tour Teaw Thai” bis Ende April.

Da der Reisezuschuss von einheimischen Touristen nur verhalten beantwortet wird, wird das Ministerium mit dem Nationalen Rat für wirtschaftliche und soziale Entwicklung die Möglichkeit erörtern, das übrig gebliebene Budget dieses Projekts an die Regierung zurückzugeben und zusätzliche Unterstützung für das beliebtere “We Travel Together”-Programm zu suchen, sagte Herr Phiphat.

Wenn eine solche Budgetzuweisung möglich ist, könnte das Programm 3 Millionen Übernachtungen für lokale Touristen zur Verfügung stellen.

In der dritten Phase des „We Travel Together“-Programms, die letzte Woche abgeschlossen wurde, wurden 636.918 lokale Touristen registriert, die Privilegien in 4.321 Hotels im ganzen Land nutzten, was 7 Milliarden Baht generierte. / Bangkok Post

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
Gast
berndgrimm
22. Dezember 2021 11:50 am

Na ja jetzt muss Prayuth wenigstens nicht alleine singen und mit seinen Liebesliedern auf TH die  Zuschauer vergraulen.

Drum singe wem Gesang gegeben. Wieviele Hardcore Countdown Fans werden wohl kommen? Sind auch Auslaender zugelassen?