Bangkok: Cannabis-Farmer sollten sich über eine App für den Anbau registrieren können

Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul sagte am Dienstag (1. Februar), er wünsche sich, dass kleine Cannabisanbauer sich für den Anbau von Cannabis bequem über eine App registrieren können.

Die Erstregistrierung würde über die App erfolgen, und dann würden Beamte den Garten des Erzeugers inspizieren, sagte er.

„Wir wollen nicht, dass es für die Menschen schwierig wird“, sagte Herr Anutin.

Gesundheitsministerin Anutin Charnvirakul nahm im Juni letzten Jahres an einer
Veranstaltung zur Förderung von thailändischem Cannabis im Department of Medical
Sciences in der Provinz Nonthaburi teil. (Foto: Pattarapong Chatpattarasill)

Herr Anutin führte letzte Woche Mitglieder seiner Bhumjaithai Partei an, die dem Parlament einen Gesetzentwurf zur Verwendung von Cannabis und Hanf vorlegten. Der Schritt folgte dem Beschluss des Narcotics Control Board , die Verwendung von Cannabis und Hanf zu legalisieren.

In Bezug auf die Verwendung von Cannabis im Haushalt sagte Herr Anutin, das Gesetz erlaube die Verwendung von Teilen der Cannabispflanze, auch als Lebensmittel- und Getränkezutaten.

Der Gesetzentwurf schränkte die Verwendung von Cannabis und Hanfextrakten ein. Solange die Haushalte nichts mit dem Extrakt zu tun hätten, hätten sie die Freiheit, die Pflanzen zu verwenden, sagte er.

„Das Gesetz zielt darauf ab, den Thailändern zu ermöglichen, von Cannabis zu profitieren“, sagte Herr Anutin. / Bangkok Post

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm.
Gast
berndgrimm.
4. Februar 2022 8:13 am

Dies ist Heute Morgen der vierte Beitrag den ich schreibe und bisher ist jeder in der Zensur haengengeblieben.Bei dieser Gelegenheit verschwindet auch schonmal einer spurlos.

Dies ist Meinungsfreiheit STIN Style.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
5. Februar 2022 9:42 am
Reply to  STIN

Da STINs Ausreden genauso maerchenhaft sind wie seine Propaganda fuer sein TH der 90er Jahre ist hier Alles stimmig.

Ja die SPAM Filter …..

Die halten Einen der seit vielen Jahren unter dem gleiche Nick,der gleichen e-mail Adresse und mit den gleichen IP Adressen schreibt fuer einen Neu Poster.Thailand ist eben Glaubenssache!

berndgrimm
Gast
berndgrimm
6. Februar 2022 7:58 am
Reply to  STIN

Ja, heute jedenfalls , vorher aber nicht.

Wenn es so bleibt waere es gut.
Hat sich aber leider schon erledigt denn dieser Beitrag muss durch die Zensur.

Bei mir hat sich seit Jahren nix geaendert.

Weder Nick noch e-mail Adresse oder IP-Adresse