Bangkok: “Big Joke” verspricht harte Zeiten für jene, die Kinder sexuell missbrauchen

Thailands Sonderberater der Royal Thai Police (RTP), Generalleutnant Surachate Hakpan, der in den Medien auch als „Big Joke“ bekannt ist, war gestern in Surat Thani mit einer einfachen Botschaft an Politiker, Beamte, Ärzte und einflussreiche Personen unterwegs.

„Es ist mir ganz egal, wer Sie sind. Wenn Sie Kinder für Sex ausbeuten, bin ich hinter Ihnen her“, drohte er.

Der Mann, der in Thailand als Big Joke bekannt ist, war gestern nicht in Lachstimmung, als er sich mit dem Polizeichef der Provinz, Generalmajor Sathit Pholphinit, traf, um die Entwicklungen in einem Ring zum Verkauf von Sex für Minderjährige zu besprechen.

Der Fall tauchte auf, nachdem ein 13-jähriges Mädchen im November in einen Streit im Grand Garden Hotel verwickelt war. Fünf weitere Kinder im Alter von 14 bis 16 Jahren wurden dabei ebenfalls identifiziert.

Vier Beschaffer wurden anschließend festgenommen, wie zuvor auf ASEAN NOW berichtet wurde.

Jetzt hat die Polizei sechs Männer im Alter von 48 (3), 32, 41 und 52 Jahren identifiziert, die Sex mit den Minderjährigen gekauft haben.

Gegen vier von ihnen wurden bereits entsprechende Haftbefehle erlassen. Einer von ihnen ist der Sohn eines ehemaligen bekannten Politikers in Surat Thani.

Er ist noch auf freiem Fuß, aber die anderen drei sind bereits in Haft, berichten die lokalen Medien.

Ein Opfer sagte, dass sie in seinem Haus und in einem Hotel in den Bezirken Muang und Phunphin zum Sex mit dem Sohn des Politikers gezwungen worden sei.

Beweise gegen die beiden anderen Männer werden noch gesammelt, aber Surachate sagte, dass einer von ihnen ein Arzt in einem staatlichen Krankenhaus ist.

Surachate sagte gegenüber Daily News, dass es keine Rolle spielt, ob die Leute, die Sex mit Kindern kaufen, Beamte, Politiker, Ärzte oder gut vernetzte Leute mit Einfluss sind.

Es war ihm egal – er beabsichtigte, sie alle hinter Gitter zu bringen und die Regierungspolitik entsprechend umzusetzen, um den Handel mit Kindersex in Thailand endlich zu beenden. / ASEAN Now

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
22 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Siamfan
Gast
Siamfan
21. Februar 2022 7:56 pm

Auch hier wurden mehrere Kommentare von mir gelöscht. 

Was ist denn mit Thais und Urlaubern,  die sich an jugendlichen Buben vergreifen?!? 

Siamfan
Gast
Siamfan
15. Februar 2022 3:37 am

Was ist denn mit jugendlichen "Männern" unter 20 bzw unter 18, die Sex mit einer 15jährigen haben? 

berndgrimm
Gast
berndgrimm
14. Februar 2022 12:26 pm

Was macht STIN wenn es in seiner geliebten Militaerdiktatur garnicht mehr laeuft und sie sich gerade selber zerlegt?

Dann holt er seinen Superpolizisten Bad Joke aus dem Aermel und laesst ihn Wunderdinge versprechen:

„Es ist mir ganz egal, wer Sie sind. Wenn Sie Kinder für Sex ausbeuten, bin ich hinter Ihnen her“, drohte er.

Surachate sagte gegenüber Daily News, dass es keine Rolle spielt, ob die Leute, die Sex mit Kindern kaufen, Beamte, Politiker, Ärzte oder gut vernetzte Leute mit Einfluss sind.

Es war ihm egal – er beabsichtigte, sie alle hinter Gitter zu bringen und die Regierungspolitik entsprechend umzusetzen, um den Handel mit Kindersex in Thailand endlich zu beenden.

Vielleicht sollte er wieder mal ne Razzia machen? Am besten gegen Auslaender!

Sex mit Kindern ist in TH wirklich ein grosses Problem das niemand angeht weil man dabei seine eigenen Kumpel , Verwandte oder Freunde treffen wuerde.Oder sich selber!

Was hat Bad Joke also vor? Na ja ,vielleicht hat er den Auftrag bekommen ein paar Randfiguren oder persoenliche Feinde der Militaerdiktatoren mit grosser Show hochgehen zu lassen.Das was die Jecken hier "Abschreckung" nennen.

Vielleicht wollte er sich aber auch nur selber in Erinnerung bringen.

Ein Superpolizist der verzweifelt ein Aufgabengebiet sucht und wirklich jeden Job annehmen wuerde.

Es ist beschaemend wie sehr dieses Thema in TH noch mehr mit Heuchelei und Menschenverachtung vergoren ist als im Vatikan!

Nur etwas fuer wirklich Glaeubige!

 

Guenter5
Gast
Guenter5
14. Februar 2022 1:03 pm
Reply to  berndgrimm

Bernd Grimm, was willst du mit deinem Kommentar sagen? Alles unverständlich. Ist doch gut, was Big Joe machen will. Hoffen wir, dass er es auch tatsächlich macht.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
15. Februar 2022 9:47 am
Reply to  Guenter5

Guenter5 sagt:

14. Februar 2022 um 1:03 pm

Bernd Grimm, was willst du mit deinem Kommentar sagen? Alles unverständlich. Ist doch gut, was Big Joe machen will. Hoffen wir, dass er es auch tatsächlich macht.

 

Bisher hat er aber nix was er angeblich machen wollte wirklich auch gemacht.

Nach seinem dubiosen Seiteneinstieg angeblich von der Tourist Police die der TAT untersteht und nicht der RTP                      haette er angeblich in Razzien zwischen Soi Nana und Soi Cowboy einige hundert kriminelle Auslaender gefangen und ausgewiesen.

Tatsache ist: In dem Bereich gibt es sicherlich viele kriminelle Auslaender, weit mehr als er angeblich gefangen hat.

Aber: Es gibt in diesem Bereich noch viel viel mehr kriminelle Thai und die Chefs der Kriminellen sind immer Thai oder naturalisierte Chinesen und Inder.

Die Auslaender die gefunden und ausgewiesen wurden hatten das Verbrechen begangen ihr Visum ueberzogen zu haben und nicht genug Bestechungsgeld bezahlen zu koennen.Deshalb mussten sie raus.

Die wirklichen auslaendischen Kriminellen sind unbehelligt geblieben oder inwischen wegen fehlenden Auftraegen weil keine Touris mehr kommen von selber aus TH weggegangen.

Danach hoerten wir nix mehr vom Supercop weil er wohl fuer seinen Chef Prawit gegen den damaligen Polizeichef Chakthip ermittelte.

Eines Tages wurde Bad Joke wohl nach einem "Privatbesuch in Bang Rak" beim poppen erwischt und sein Lexus beschossen.

Danach wurde es wieder still um den Supercop.

Und ploetzlich ist er wieder da und kuemmert sich um Sex mit Minderjaehrigen.

Wohlgemerkt all diese Probleme sind in TH vorhanden und muessten bekaempft werden. Aber doch nicht so!

In Sukhumvit braucht man keine Razzien auf kriminelle Auslaender zu machen bevor man nicht die zustaendigen Polizeistationen gesaeubert hat.

Und die Kriminalitaet im unteren Sukhumvit wird von Thai bzw naturalisierten Chinesen und Indern angefuehrt unter Mitkassieren der Polizei.

Sex mit Minderjaehrigen , Zwangsprostitution Minderjaehriger und damit verbundener Menschenhandel sind ein besonderes Kapitel bei den ueber alle Massen verklemmten kleinpimmeligen Moechtegernmachos.

Thailand wurde nicht grundlos zum Pilegerland weltweiter Paedophile!

So jung wie irgend moeglich und irgendwie Jungfrau , das ist das Sexsymbol der Kleinpimmeligen.

Egal wieviel Paedophile aus dem Ausland auch kamen, der thailaendische Kundenstamm war groesser.

Als ich 1986 zum ersten Mal nach BKK kam gab es sehr viele Nummern Hotels.Das waren meist Motels mit Parkplaetzen vor jedem Zimmer vor denen ein Vorhang hing damit man die geparkten Autos nicht erkennen konnte.

Natuerlich wurden diese auch als Stundenhotels fuer normale Prostituierte genutzt aber das Kerngeschaeft war die Kinderprostitution.

Diese Nummernhotels gab es noch bis vor wenigen Jahren.

Heute laeuft die Kinderprostitution uebers Internet.

Unternommen wurde sehr selten wirklich etwas.

Nur die NGOs kuemmerten sich um die Belange der Kinder.

Jetzt dieser Fall ist ja auch nur ein Fall wo es um bestimmte Personen geht. Bad Joke wurde also darauf angesetzt.Es waere interessant zu erfahren welche Interessen dort involviert sind.

Wenn Bad Joke wirklich der Supercop ist, als den STIN hier darstellt , warum hat Prawit ihn dann nicht zum Polizeicheft gemacht?Spaetestens nach Chakthips Pensionierung?

Wer die Polizei in TH wirklich reformieren will muss mit den Strukturen im HQ an der Rama I anfangen.

Diese Polizei stinkt vom Kopfe!

Ein angeblicher Saubermann wie Bad Joke waere der Richtige dafuer gewesen.

Und nochetwas weshalb Prostitution und Paedophilie hier so bluehen:

 Kindersex und Prostitution gelten in TH unter den Moechtegern Machos als Statussymbol und werden , wenn ueberhaupt dann nur als Kavaliersdelikt bestraft.

 

berndgrimm
Gast
berndgrimm
16. Februar 2022 8:46 am
Reply to  STIN

Ja, die paar verbliebenen Afrikaner (die alle fuer Thai Chefs gearbeitet haben ) zu vertreiben ist in der Tat eine starke Leistung!

Wer macht deren Job jetzt eigentlich ? Thai ?

berndgrimm
Gast
berndgrimm
17. Februar 2022 9:03 am
Reply to  STIN

Die meisten Afrikaner haben fuer Thai Chefs als Drogenhaendler ,Rausschmeisser und Security im unteren Sikhumvit gearbeitet.

Was ist an einem Heiratsschwindler und Betrueger aus Nigeria schlimmer als an einem Heiratsschwindler und Betrueger aus Thailand?

berndgrimm
Gast
berndgrimm
16. Februar 2022 8:55 am
Reply to  STIN

Bei mir hat jeder Thai der halbwegs Realist ist eine Chance.

Was einen Menschen weiterbringt ist Selbstkritik, aber soweit gehen nur wenige Thai.

Es lebt sich viel einfacher mit Lebensluegen und der Gewissheit dass man dieses Leben ruhig verdatteln kann denn es folgt ja stets das naechste,bessere Leben.

Bad Joke hat m.M.n ausser viel Show bisher noch nix geleistet.

Ja, er hat jede Menge Auslaender vergrault aber mehr Anstaendige als Kriminelle!
Nein, Thailand muss nicht negativ sein und ich waere der Erste der sich freuen wuerde wenn sich hier wirklich mal etwas zum Positiven aendern wuerde.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
17. Februar 2022 8:22 am
Reply to  STIN

Das Saudi Maedchen ist nur deshalb nach Australien entkommen weil es selber die internationale Presse informierte und diese Militaerdiktatur nix anderes tun konnte als sie fliegen zu lassen oder sie unrechtmaessig an die Saudis auszuliefern.

Danach wurde dieses Bad Joke Erfolgsmaerchen zusammengebastelt.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
18. Februar 2022 10:04 am
Reply to  STIN

Es ist ein erfundenes Erfolgsmaerchen fuer Bad Joke von STIN.

Das Maedchen wurde aufgrund des Druckes der australischen Regierung nach Sydney fliegen gelassen.

Bad Joke hat sich erst nachdem die Entscheidung gefallen war ins Bild geschoben und als grosser Maedchenretter feiern lassen.

Er hatte es sich zu diesem Zeitpunkt schon mit Chakthip dem Polizeichef und Prawit Liebling angelegt.

Und Aus ist es wohl mit ihm noch lange nicht denn er geistert ja immer noch als Superpolizist durch die Gegend.

Chakthips Nachfolger laesst ihn wohl gewaehren weil fuer ihn der Job als Polizeichef wohl auch Nebensache ist und er sich lieber um seine Geschaefte mit der Kriminalitaet kuemmert.

Jedenfalls haben wir von ihm seit seiner Antrittsrede nix mehr gehoert oder gesehen.

Siamfan der nicht gelöscht werden will
Gast
Siamfan der nicht gelöscht werden will
14. Februar 2022 8:10 am

Ab 17 sind es dann Jugendliche! 

Sollte auch für ausländische Kinder gelten!