Phuket: Polizei identifizierte zwei Kanadier die einen Inder ermordeten

Die Polizei hat Haft­be­fehle gegen zwei kanadis­che Killer erlassen, die vor ein­er Woche in der Insel­prov­inz Phuket wegen der Tötung eines indis­chen Gang­sters gesucht wurden.

Pol Maj Gen Sermphan Sirikhong, Polize­ichef von Phuket, sagte, dass beim Prov­inzgericht von Phuket ein Haft­be­fehl für die Fes­t­nahme des Paares wegen Bei­hil­fe zum Mord beantragt werde. Die Män­ner sollen kanadis­che Staat­sange­hörige sein, bei­de 37 Jahre alt, aber es wur­den keine Namen oder andere Details genannt. STIN berichtete hier.

Thailändis­che Medi­en berichteten, dass das Paar im Dezem­ber nach Thai­land ein­reiste und am 6. Feb­ru­ar aus­flog, zwei Tage nach­dem sie Jimi ​„Slice“ Sand­hu über­fall­en und getötet hatten.

Es wurde angenom­men, dass das Ver­brechen mit krim­inellen Aktiv­itäten in Verbindung stand, an denen Sand­hu beteiligt war, eine berüchtigte Per­sön­lichkeit in Van­cou­ver vor sein­er Abschiebung aus Kana­da im Jahr 2016.

Sand­hu wurde in der Nacht des 4. Feb­ru­ar auf dem Park­platz sein­er gemieteten Strandvil­la am Strand von Rawai im Bezirk Muang erschossen. Seine Leiche befind­et sich im Leichen­schauhaus des Vachi­ra Phuket Hospital.

Nach dem Mord war­fen die Killer die Hand­feuer­waf­fen gegenüber einem ver­lasse­nen Haus in der Nähe ins Meer.

Der Mord wird von 20 Polizei-T­eams unter­sucht. Am Don­ner­stag fan­den sie zwei Pis­tolen – eine CZ 9mm Hal­bau­tomatik und eine Walther 9mm Vol­lau­tomatik – im Meer unweit des Tatorts.

Jede der Waf­fen war legal unter dem Namen eines thailändis­chen Staat­sange­höri­gen reg­istri­ert. Die Polizei will die bei­den Per­so­n­en befragen.

Die Polizeibehör­den arbeit­en mit Inter­pol zusam­men, um bei der Fes­t­nahme der Verdächti­gen zu helfen und sie an Thai­land auszuliefern, um dort vor Gericht zu ste­hen, berichteten thailändis­che Medien.

Der Chef der nationalen Polizei, Suwat Jangy­o­d­suk, sagte am Fre­itag, dass Sand­hus Fam­i­lie voraus­sichtlich entwed­er am Son­ntag oder am Mon­tag in Phuket ein­tr­e­f­fen werde, um seinen Leich­nam nach Indi­en zurückzubringen. / Bangkok Post

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
38 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Sniper
Gast
Sniper
20. Februar 2022 9:11 am

wegen Formatierung.
Mit jeder Antwort, rückt der Text nach rechts.
Das geht dann soweit bis nur noch Müll entsteht.
Da solltest Du mal etwas gegen machen.

Sniper
Gast
Sniper
20. Februar 2022 9:13 am
Reply to  Sniper

Zweiter Screenshot

Sniper
Gast
Sniper
20. Februar 2022 9:16 am
Reply to  Sniper

falsches Bild, hier das richtige:

berndgrimm
Gast
berndgrimm
20. Februar 2022 10:24 am
Reply to  Sniper

STIN hat doch schon etwas gemacht:

Sniper
Gast
Sniper
21. Februar 2022 9:00 am
Reply to  berndgrimm

STIN hat doch schon etwas gemacht:

Aber leider ist er, was dies betrifft, Merkbefreit.

ben
Gast
ben
18. Februar 2022 3:41 pm

@ Peterpan alias 'Rotkäppchen Trump Troll' alias…. …So wurde ich nicht gelöscht, weil ich angeblich stin-Bashing betreibe, sondern weil du die Wahrheit nicht ertragen kannst, welche ich anhand von Links belege…

Jetzt gib er also schon zu, dass er wieder im gleichen Takt unter neuem Synonym postet – man muss den Deppen nicht mal mit Thaksin herausfordern… schwach mit oder ohne Links!… 555

berndgrimm
Gast
berndgrimm
15. Februar 2022 12:24 pm

Als die Killer weg waren wusste die thailaendische Polizei ploetzlich auch bescheid.

Nachdem man sich 2 Wochen lang CCTV Videos angesehen hatte.

Der Mord wird von 20 Polizei-T­eams unter­sucht.

Nachdem die Auslaender alle notwendigen Hinweise gegeben hatten …..

Hauptsache man ist in Ueberzahl!

berndgrimm
Gast
berndgrimm
16. Februar 2022 7:58 am
Reply to  STIN

Aha, meine faktenbasierten Vermutungen sind also Verschwoerungstheorien waehrend STINs Polizeimaerchen Wahrheiten sind. Na dann.

Was ich behaupte kann jeder der in TH lebt und Augen und Ohren aufsperrt nachpruefen.

Waehrend STINs Elitepolizei nur Glaeubigen wie ihm sichtbar ist.

Sniper
Gast
Sniper
16. Februar 2022 9:01 am
Reply to  berndgrimm

meine faktenbasierten Vermutungen

Du merkst gar nicht wie blöd Du daherkommst.
Kannst einem schon leid tun, alter Mann

Siamfan
Gast
Siamfan
17. Februar 2022 6:28 am
Reply to  STIN

Auf jeden Fall ist Ihr 38.er Trommelrevolver wohl doch eher eine 9mm halbautomatische Pistole. DAS (!!) waeren dann Fakten!?!

berndgrimm
Gast
berndgrimm
17. Februar 2022 9:56 am
Reply to  STIN

Zur Thainess gehoert Ignoranz, davon hat STIN genug um thailaendischer Ehrenbuerger zu werden.

Auch wenn man die Verleumdungen staendig wiederholt werden sie dadurch nicht glaubhafter.

Ja, es stimmt ich benutze nicht soviele Links wie STIN sondern wenn, dann zitiere ich meist aus der BP. Ich bin Praltiker und kein Ideologe wie STIN.

Es gibt bei der BP gluecklicherweise meist immer noch  Artikel/Kommentare die von den Lesern bewertet werden koennen.

Die Bewertungen sind meist eindeutig und sie stimmen immer mit meiner Meinung ueberein.

Das heisst die meisten Expats bewerten die Vorgaenge in TH genauso wie ich.

Obwohl die meisten von ihnen wohl hier ihr Geld verdienen und deshalb wohl eher auf STINs Seite sein sollten.

Wenn STIN so gerne mit Links widerlegt werden will, warum sperrt er dann Wolf/Devin ?

Der tut genau dieses.!

Nein, die Ursache von STINs Frustration ist die Gleiche wie bei jedem Expat in TH:

8 Jahre Militaerdiktatur in TH und nix wirklich ueberhaupt nix hat sich fuer uns zum Besseren geaendert.

Und dann kommt STINs alte Leier warum ich denn in einem so furchtbaren Land wie TH bleibe.

Dabei uebersieht er natuerlich dass ich auch immer ueber das bleibende Positive in TH geschrieben habe.

Ausserdem ist es uns gelungen ein sehr positives Umfeld hier aufzubauen.

Wir haben inzwischen 2 Enkelinnen , wir haben einige sehr gute Freunde hier und inzwischen sind nur die netten Nachbarn in unserer Anlage geblieben.

Nicht zu vergessen: Das sehr gute Wetter und das warme Wasser wenn ich mal beim Segeln ueber Bord gehe.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
18. Februar 2022 8:38 am
Reply to  STIN

Zunaechst mal Foodland ist rein Thai genau wie Villa Market.

Sie haben sich nunmal auf den Verkauf von Farang Produkten verlegt wofuer ich sehr dankbar bin.Villa Market hat das groesste Weinsortiment und Foodland hat einen hervorragenden deutschen Metzger und bis vor Kurzem auch bestes Vollkornbrot und Laugenteig Stangen.

Viel besser als bei TOPS.

Ich bin sehr froh dass es so was hier gibt.

In den 80er Jahren gab es an Farang Food nur Tulip Fruehstuecksfleisch und Leberpastete in Dosen.

Roggenbrot gab es garnicht.Nur Toastbrot!

Ich esse sehr gern Thai aber zum Fruehstueck lieber Deutsch.

Brot, Schinken,Wurst,Kaese gehoert bei mir dazu , genauso wie Salat,Tomaten und Paprika!

Mich interessiert natuerlich auch zunaechst mal mein direktes Umfeld , aber natuerlich auch die generelle Einstellung gegenueber uns Auslaendern.

Besonders die der Machthaber welche ueber mein Visum entscheiden.

Oder sich solches anmassen.

Das STIN in seinen Phobien gefangen ist wird wohl jeder erkannt haben.

Was in D seine Angst vor den Clans ist, war in TH seine Angst vor Thaksins Roten Horden.

Ich kann diese verstehen weil wir diese selbst in Prawet hatten.

Aber, wenn er den Gedanken zuende denken wuerde kaeme auch er darauf dass dies die Folge der untaetigen parteiischen Polizei in TH war.

Wolf,Devin,Peterpan ist sicherlich weniger persoenlicher Verleumder als Raoul Duarte und Sniper die STIN auf mich angesetzt hat.

Wolf,Devin,Peterpan ist genauso ein Propagandist wie STIN , nur aus dem anderen Lager.Ausserdem bringt er die Links die STIN immer von mir verlangt.

Ich habe bisher noch nix von Wolf,Devin,Peterpan gelesen was eine Sperrung rechtfertigen wuerde.

Ich brauche solche Expats garnicht zu suchen die meiner Meinung sind, ich finde sie ind der BP taeglich in den Bewertungen der dortigen Artikel und natuerlich in den Kommentaren zu den Artikeln und den Leserbriefen.

Ja, Thainess ist auch Freundlichkeit ,Hilfsbereitschaft             Respekt vor Aelternen

aber eben auch

Ignoranz,Arroganz,Fremdenhass,Lug und Trug.

Selten zusammen in einer Person sondern meist getrennt nach Position in der Feudalgesellschaft.

Wobei die Einen die Anderen meist ausnutzen.

Ja, unsere Thai Frauen.Natuerlich haben auch die alle Thainess Eigenschaften aber wir haben gelernt damit zu leben oder uns schon getrennt.

Es ist eine Abwaegung der Prioritaeten.

Ach so, STINs Thanathorn Bashing haette ich fast vergessen.STIN braucht eben seine Feindbilder.Frueher war es Thaksin heute eben Thanathorn. Mit beiden liegt er wohl daneben.
Ja, ich haette auch lieber einen Auslandsthai wie Abhisit oder Korn als PM. Aber das thailaendische Wahlvolk nicht.
Thanathorn ist dabei fuer mich nicht nur das kleinere Uebel sondern die beste Wahl von Allem was hier zur Verfuegung steht.
Ja, in TH gab es immer eine gewisse Xenophobie aber diese Militaerdiktatur hat sie in 8 Jahren staendigem Auslaenderhass Predigen sehr verstaerkt.Schon eine Regierung die auf Auslaenderhass verzichtet und die wirklichen Probleme in TH angeht waere eine grosse Verbesserung gegenueber der heutigen Militaerdiktatur.
Auslaenderhass, egal wo, ist auch immer eine Frage der wirklichen Bildung.

 

berndgrimm
Gast
berndgrimm
19. Februar 2022 9:34 am
Reply to  STIN

STIN sagt:

18. Februar 2022 um 4:37 pm

Das STIN in seinen Phobien gefangen ist wird wohl jeder erkannt haben.

ne, gelte als immer sehr entspannt.
Manche meinen schon, meine Geduld und Ausdauer wäre die eines Wasserbüffels.

Was in D seine Angst vor den Clans ist, war in TH seine Angst vor Thaksins Roten Horden.

Richtig, aber weniger Angst, ich mag es nicht – wenn z.B. meine Frau in DE oder mein Sohn in TH nur mit Gefahr
irgendwo hin fahren/gehen können.
In TH musste mein Sohn damals von ausserhalb in die Stadt und es gab laufen Anschläge mit den PingPong Bomben, oder
andere Übergriffe. Gleiches in Restaurants, Bars – da reichte schon ein gelbes T-Shirt und man war dran.

Aber, wenn er den Gedanken zuende denken wuerde kaeme auch er darauf dass dies die Folge der
untaetigen parteiischen Polizei in TH war.

Die Polizei in TH waren ja bei den Rothemden, ein Rothemd-Polizist meinte bei
Thida mal, als das Kleinkind getötet wurde, es wäre gut, wenn sich das wiederholen könnte.
Er war Polizist….

Klar gehen die nicht gegen Rothemden vor…..

In DE weiß ich nicht, warum die die CLANS mehr und mehr werden lassen.
Vor 2 Jahren noch 104, jetzt schon 111 alleine in NRW – bei zig tausenden Verbrechen.

Wolf,Devin,Peterpan ist genauso ein Propagandist wie STIN , nur aus dem anderen
Lager.Ausserdem bringt er die Links die STIN immer von mir verlangt.

Nein, er zitiert mich falsch, vermeidet 1:1 Zitate – und stellt dann meist Links ein,
über andere Themen.
Das ist mühsam, weil ich dann mein Zitat erst raussuchen muss.

Devin ist ein reiner Basher – vermutlich aus der W.Roth-Truppe.

Ich habe bisher noch nix von Wolf,Devin,Peterpan gelesen was eine Sperrung rechtfertigen wuerde.

Sei froh, hab ich vorher gelöscht. Der dreht gerade durch……

Ja, Thainess ist auch Freundlichkeit ,Hilfsbereitschaft Respekt vor Aelternen

aber eben auch

Ignoranz,Arroganz,Fremdenhass,Lug und Trug.

Frendenhass eher nur in den Ghettos für Touristen.
Wenn man dich kennt, du etwas Thais sprichst, ist alles ok.
Nicht wie im Osten hier, wo man die Fremden jagt.

Du hast es also in TH als Farang besser, als im Osten mit deiner Frau als Farang.

Ich suche mir Freunde eben nur mit den positiven Seiten. Die anderen ignoriere ich.
Somit hat man genau sein Weltbild erschaffen, mach ich aber auch in DE, Portugal, Österreich so.

Ach so, STINs Thanathorn Bashing haette ich fast vergessen.STIN braucht eben seine
Feindbilder.Frueher war es Thaksin heute eben Thanathorn. Mit beiden liegt er wohl daneben.

Nein, gegen Thanathorn hab ich nicht wirklich was…. – halt ein Schaumschläger, aber eher ungefährlich.

Gegen Thaksin bin ich negativ eingestellt, weil er viele Thais manipuliert und ruiniert hat, mit seinen
Schneeball-Krediten. Meine Familie auch fast gänzlich.

Vor ihm keine Kredite, mal 1000 Baht beim Dorfladen – aber jetzt 250.000 Baht + aufgelaufener Zinsen.
Kann keiner mehr in seinem Leben zurückzahlen.

 

Wenn dein Sohn in TH nirgendwo hinfahren konnte so lag dies nicht primaer an Thaksins Roten Horden sondern an der Untaetigkeit und Parteilichkeit der thailaendischen Polizei die sie gewaehren lies. War bei uns in BKK genauso.

Wenn deine Frau in D von arabischen Clans oder AfD Hanseln bedroht wird so liegt dies auch hauptaechlich an einer untaetigen und parteilichen Polizei. Aber in D kann man etwas dagegen unternehmen.

Ich wuerde nie in AfD Landen wohnen wollen, nicht nur wegen meiner Thai Frau sondern wegen meiner eigenen Befindlichkeit.

Die bodenlose Bloedheit dieser total unterbelichteten macht mich aggressiv.

Und da sie in der Uebermacht sind haette ich schlechte Karten.

Dein staendiges Theater mit Wolf,Devin,Peterpan kommt deshalb weil ihr beide Ideologen seit.Er schreibt nicht anders als du und seine Links sind sicherlich nicht schlechter oder irrefuehrender als deine.

Ihr kennt euch wohl persoenlich und Ben kennt ihn auch.Ja, auch ich geh davon aus das er frueher in ST.de geschrieben hat und wohl heute noch im TIP. Was ist daran verwerflich?

Ich habe auch mal versucht in ST.de und im TIP zu schreiben.Bin gesperrt und geloescht worden.Das ist ihm hier auch passiert . Rache?

Ich stand/stehe jeder Thai Regierung zunaechst mal kritisch gegenueber.Aus reinem Eigeninteresse.Mich interessiert zunaechst mal wie sie uns Auslaender hier behandeln.

Ich lebe seit 2006 permanent hier in TH auf Retirement Visum.Ich habe in dieser Zeit 7 Regierungen hier erlebt.Diese Miltaerdiktatur war die Schlimmste .Kein Thaksin  und auch nicht die Militaerdiktatur von 2007 war schlimmer fuer mich.

Ich stehe auch jeder Polizei (egal wo) zunaechst mal kritisch gegenueber..

Ich war in vielen Laendern und es ist durchaus moeglich dass es in Afrika,Suedamerika,Asien oder Osteuropa Laender mit einer noch schlechteren Polizei als TH gibt. Aber in diesen Laendern wollte ich nie leben!

Schaumschlaeger sind in TH die meisten Maennlein, egal welcher Partei sie angehoeren.

Bevor man jemand verurteilt, sollte man ihn erstmal bei der Arbeit erlebt haben.

Thanathorn wird von der heutigen Militaerdiktatur als gefaehrlich eingestuft und soll auf jeden Fall mundtot gemacht werden.

Das macht ihn fuer mich schon interessant und wie mehrfach geschrieben, seine Leute sind das Beste was ich in TH seit Abhisit erlebt habe und dieser Militaerdiktatur auf jeden Fall vorzuziehen.

Sniper
Gast
Sniper
15. Februar 2022 9:45 am

Wusste ich doch, Kripo arbeitet gut.

Was aber unserem grimmigen Bernd gar nicht gefallen wird.
Und er bestimmt schon das Haar in der Suppe gefunden hat, und es uns bald mitteilen wird, dass es halt doch nicht so ist.

Und ich hatte mal wieder Recht mit meiner Vermutung!, kein Trommelrevolver, falsches Kaliber angegeben.
Aber unsere Experten wussten ja wiedermal Bescheid.
Die waren ja wie immer auch dabei 🙂

Bin ich ja mal gespannt ob sie ausgeliefert werden.
Sollte IMO immer so sein, das die Jungs und Mädels da bestraft werden wo sie ihre Untaten verübt haben.
Dl liefert nicht aus, bestraft allerdings auch wenn die Straftat im Ausland begangen wurde.
Die Strafen sind dementsprechend gering. Und passt aus meiner Sicht nicht zusammen.
Jeder Straftäter darf sich glücklich schätzen in DL verurteilt zu werden.

 

berndgrimm
Gast
berndgrimm
15. Februar 2022 11:25 am
Reply to  Sniper

Im Gegensatz zu meinen Vorschreibern schreibe ich nix ueber etwas von dem ich ueberhaupt keine Ahnung habe.

Ich erlaube mir nur daran zu zweifeln dass es zwischen den faulen untaetigen korrupten Verkehrspolizisten und den noch fauleren noch unfaehigeren und noch korrupteren Polizeichefs eine anstaendig arbeitende Kriminalpolizei gibt.

Ich habe diese Kriminalpolizei noch nie bei der Arbeit gesehen oder erlebt.

Ja, in Thailand waere jede Polizei lieber Geheimpolizei, da kann man mehr Maerchen erzaehlen, sieht ja keiner.

Ich bin sogar der Meinung dass STIN der Verkehrspolizei unrecht tut, jedenfalls denjenigen die ueberhaupt mal auf der Strasse arbeiten.

Sie sind die einzigen deren Arbeit oeffentlich gemacht wird und deren Performance jeder direkt sehen kann.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
16. Februar 2022 8:40 am
Reply to  STIN

devil CSI Dantewada beschuetzt STIN auch vor arabischen Clans in D!

Sniper
Gast
Sniper
16. Februar 2022 9:19 am
Reply to  berndgrimm

devil

Daher kommt also Deine "Verwirrtheit".
Solltest damit aufhören.

Snipers Altes Ego
Gast
Snipers Altes Ego
16. Februar 2022 10:32 am
Reply to  Sniper

Gelegenheit macht Troll!

Ich danke STIN fuer seine freundliche Unterstuetzung!

Jean CH
Gast
Jean CH
19. Februar 2022 1:05 pm

"Ich danke STIN für seine freundliche Unterstützung"!

Und noch ein Küsschen und ein Blumenstrauss hinterher, nicht wahr? Was sind Sie doch für ein erbärmlicher Schleimer! In einem scheinen Sie Ihrem Tutor nicht gefolgt zu sein, sonst wüssten Sie, dass in Thailand das Alter geehrt und verehrt wird. Sie jedoch verhöhnen es !! Ein Beweis mehr, welchen Geistes Kind Sie sind! Schämen Sie sich! Dies sagt Ihnen ein Mensch Jahrgang 1940!

Jean CH
Gast
Jean CH
19. Februar 2022 2:36 pm
Reply to  Jean CH

Sorry, der Beitra kam DOCH noch!

berndgrimm
Gast
berndgrimm
20. Februar 2022 9:49 am
Reply to  Jean CH

Sorry, der Beitrag kam DOCH noch!

 

Ja, aber derzeit geht Alles von uns erst in die Zensur!

Dein Kommentar wartet auf Freischaltung.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
20. Februar 2022 8:16 am
Reply to  Jean CH

Dies sagt Ihnen ein Mensch Jahrgang 1940!

 

Chapeau!

Ich bin Jahrgang 1948 und wuenschte mir in 8 Jahren auch noch so geistig rege zu sein!

Nur weiter so!

Jean CH
Gast
Jean CH
19. Februar 2022 2:35 pm

Herzlichen Dank, dass Du STIN meinen Beitrag gesperrt hast! Deinem Schoshündchen Sniper auf den Schwanz getreten löst halt auch bei Dir gewisse Schmerzen aus! Nicht nur Schwanztreten bereitet Dir Schmerzem, sondern auch die Wahrheit! Bestimmt wird auch dieser Beitrag NICHT veröffentlich! Macht nichts, mindestns weiss ich nun woran ich mit Euch Komiker bin!

Sniper
Gast
Sniper
19. Februar 2022 11:10 pm
Reply to  Jean CH

Deinem Schoshündchen Sniper auf den Schwanz getreten

Das schaffen sie doch gar nicht!
Ich weiß sie schon richtig einzuordnen.
Mein Mitleid ist ihnen gewiss.

Aber STIN sollte mal etwas an der Formatierung arbeiten.
Das hier ist doch krank, habe ich noch nie irgendwo so gesehen.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
17. Februar 2022 9:20 am
Reply to  STIN

Ich verstehe nicht weshalb jemand der in D angeblich so schlechte Erfahrung gemacht hat immer noch dort lebt?

Heim ins Reich nach Thailand !

Hier ist zumindest das Wetter besser und man wird in der Regel nicht von Auslaendern sondern von Thai beschissen und bedroht.

Ja, Missbrauch von Sozialhilfe ist zu bekaempfen aber ich bin sehr sicher dass mehr Sozialhilfe von Deutschen missbraucht wird.

Die Fluechtlinge wurden in D noch nie gut angesehen.

Ich selber habe die Ressentiments als Kind gespuert nachdem wir 1954 aus der DDR in die BRD geflohen sind.

Wir waren keine Auslaender sondern Deutsche und es gab auch noch garkeine Sozialhilfe fuer uns.

Die Furcht der Westdeutschen war , dass wir ihnen die Arbeitsplaetze wegnehmen was ja auch grossteils geschah.Nur damals hatten wir das Wirtschaftswunder nach dem Krieg und brauchten zusaetzlich noch jede Menge “Gastarbeiter” die genauso verhasst waren.

So wie heute die Tuerken wurden damals die Italiener,Spanier und Griechen angesehen.

Sniper
Gast
Sniper
16. Februar 2022 9:15 am
Reply to  berndgrimm

Im Gegensatz zu meinen Vorschreibern schreibe ich nix ueber etwas von dem ich ueberhaupt keine Ahnung habe.

Das glaube ich Dir sogar, wenn es um bestimmte Themen geht.
Ich frage mich dann aber immer, woher Dein immenses Wissen stammt.
Wenn Du über kriminelle Ausländer schreibst, zum Beispiel über Pädophile.
Dann frage ich mich ernsthaft woher Dein Insiter Wissen kommt.
Ich kann bei diesen Themen nicht mitreden, da fehlt mir das Wissen. Und das muss ich auch nicht haben. Aber Du kennst Dich aus.