23 Dozenten stellen die Frage nach dem Motiv der Nitirat Gruppe

Bangkok Post –        Eine Gruppe von 23 Dozenten der Rechtswissenschaften von der Thammasat Universität hat sich am Sonntag in einer Erklärung über die Motive der Nitirat Gruppe geäussert, der Gruppe welche für den Vorschlag einer Aufhebung aller gerichtlichen Entscheidungen, die eine Folge des Putsches vom 19. September 2006  waren, votiert….  Sie sagten, der Vorschlag der Nitirat Gruppe von sieben Rechtsprofessoren der Thammasat Universität, sei gegen die akademische Ethik, die Rechtsstaatlichkeit und demokratische Prinzipien.

Sie sagten in der Erklärung, dass die Nitirat Gruppe nur den Staatsstreich vom  19 September 2006 heraus gegriffen habe, der die Regierung von Thaksin Shinawatra zu Fall brachte, ohne frühere Coups zu erwähnen.

Die Nitirat Gruppe sagte nicht,  was in der Verwaltung des Landes vor dem Putsch von 2006 passierte, was den Verdacht erweckt es sei beabsichtigt, bestimmten Personen zu helfen, sagten die  Dozenten in der Erklärung.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/259360/23-lecturers-question-nitirat-motives

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)