Phuket: Russische Touristen sitzen wegen Flugausfall und Kreditkarten-Sperre in Thailand fest

Die wegen des Ukraine-Krieges verhängten westlichen Sanktionen haben tausende russische Touristen in Thailand stranden lassen. Allein in der Ferienhochburg Phuket säßen derzeit 3.100 Russen fest, sagte der Leiter der thailändischen Tourismusbehörde TAT, Chattan Kunjara Na Ayudhya, am Sonntag. 2.000 weitere Russen befinden sich demnach derzeit ohne Rückreisemöglichkeit auf der Insel Ko Samui.

Die Tourismusbehörde betonte, sie bemühe sich, jenen zu helfen, die nach Hause zurückkehren wollten. Dazu würden auch “Gespräche geführt über Rückflüge, bei denen es sich um reguläre oder Sonderflüge handeln könnte”.

Westliche Länder hatten nach der russischen Invasion in der Ukraine am 24. Februar unter anderem Sanktionen gegen russische Fluggesellschaften und Banken verhängt. Hinzu kommt der Rückzug von US-Kreditriesen wie Mastercard und Visa aus dem russischen Markt.

Thailand hat sich den internationalen Sanktionen gegen Russland nicht angeschlossen. Aufgrund der international geltenden Beschränkungen für russische Fluggesellschaften setzten viele russische Airlines ihre Flüge von und nach Thailand aber trotzdem aus.

“Nicht genug Geld, um hier zu leben”

Zu den von der Streichung ihres Aeroflot-Rückflugs nach Moskau Betroffenen zählte die 41-jährige Jewgenia Gosorskaja, die am 27. Februar mit ihrer Familie in Thailand angekommen war. “Wir sind sehr nervös, weil die Kinder noch sehr klein sind und weil wir nicht genug Geld haben, um hier zu leben”, sagte die dreifache Mutter. “Wir wollen morgen zum Flughafen fahren, wir wissen aber nicht, wie die Situation dort sein wird.”

Mit der Fluggesellschaft Aeroflot habe sie telefoniert um zu fragen, ob ihrer Familie Ersatzflugtickets ausgestellt werden könnten, sagte Gosorskaja. “Sie sagten, dass sie das nicht tun können, und haben aufgelegt.”

Probleme bei Kreditkartenzahlung

Der Chef des Tourismusverbands von Phuket, Bhummikitti Ruktaengam, berichtete von “Schwierigkeiten” einiger russischer Touristen, ihre Rechnungen per Kreditkarte zu begleichen. Die Behörden in Thailand erwägen seinen Angaben zufolge nun eine Übernahme des russischen Zahlungssystems Mir.

Russische Touristen sind eine wichtige Einkommensquelle für Thailand. Seit der Lockerung der Pandemie-Bestimmungen in dem südostasiatischen Land sind dort viele Russen angekommen; allein im Jänner reisten nach Angaben des Sportministeriums in Bangkok 23.000 Urlauber aus Russland ein. 2019 hatten insgesamt 1,5 Millionen Russen Urlaub in Thailand gemacht. / Kleine Zeitung / AT

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

63 Antworten zu Phuket: Russische Touristen sitzen wegen Flugausfall und Kreditkarten-Sperre in Thailand fest

  1. Siamfan sagt:

    xxxxxxxxxxxxxxxxx

    Nein, hab gerade wieder eine Thai-Einbürgerung hinter mir.
    Mit Ministererlass vom Jahre 2012 sind Doppelstaatsbürgerschaften bei Thais
    erlaubt. Der Erlass ist noch gültig, wurde vom neuen Innenminister nicht aufgehoben.

    Link oder :Liar:!! Ausserdem ist das KEIN Gesetz, das hatten wir jetzt auch schon mehrfach!!! Im Rechtsstaat gibt es eine Gewaltenteilung!!!!!!

    In Polen hat man heute dem russischen Botschafter unter freiem Himmel roter Farbe
    uebergeschuettet!!!!!
    Unter freiem Himmel und vor laufenden Kammeras!!!!

    Ja – und in Berlin hat man der Regierung angeraten, den ukrainischen Botschafter aus dem Land
    zu werfen. Der läuft ansonsten auch bald mit roter Farbe rum.

    Jedem das, was ihm zusteht! Deswegen macht jawohl Putin auch keine Auslandsreisen mehr!!!

    xxxxxxxxxxxxxxxxxx

    China muss keiner angreifen! Zuschei*sen reicht. Japan hat im 2.WK Giftgas eingesetzt und da Japan Atomkraftwerke hat (D auch) ist es ein Klacks, Atombomben herzustellen.

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Ich persoenlich glaube, D hat schon welche und wenn die nur in Satelliten ueber Russland und China schweben!! Nach dem EMP kann keiner Sagen, wo der her kam!

    Mit den russischen Verbuendeten sieht es immer duenner aus!

    Umgekehrt, Finnland (hat die laengste Grenze mit Russland), tritt der Nato bei!

    SIE entschuldigen staendig Straftaten von Russland und China mit Straftaten anderer Laender.

    DAS kann man nicht aufrechnen!!!!

    Putin geht in den Knast oder wird gehaengt, wenn er sich nicht sebsterschiesst!

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    • STIN sagt:

      Nein, hab gerade wieder eine Thai-Einbürgerung hinter mir.
      Mit Ministererlass vom Jahre 2012 sind Doppelstaatsbürgerschaften bei Thais
      erlaubt. Der Erlass ist noch gültig, wurde vom neuen Innenminister nicht aufgehoben.

      Link oder :Liar:!! Ausserdem ist das KEIN Gesetz, das hatten wir jetzt auch schon mehrfach!!! Im Rechtsstaat gibt es eine Gewaltenteilung!!!!!!

      Werde ich mal einstellen, hab den Erlass in Papierform.
      Nein, wurde nicht als Gesetz beschlossen, sondern ist ein Ministerilaerlass – schrieb ich doch.
      Könnte der jetzige Innenminister aufheben, nur dann hakt es sich mit dem Rechtsanspruch auf Einbürgerung – dann müsste also
      auch dieser Rechtsanspruch als Gesetz geändert werden – oder das Gesetz der Unzumutbarkeit bei zu langen Ausbürgerungen.

      Ja – und in Berlin hat man der Regierung angeraten, den ukrainischen Botschafter aus dem Land
      zu werfen. Der läuft ansonsten auch bald mit roter Farbe rum.

      Jedem das, was ihm zusteht! Deswegen macht jawohl Putin auch keine Auslandsreisen mehr!!!

      Doch, Putin fliegt ja nach Indonesien, zum G 20 Gipfel. Zumindest hat er es zugesagt.
      Bush macht keine Auslandsreisen mehr – könnte verhaftet werden, vor allem in der Schweiz.

      China muss keiner angreifen! Zuschei*sen reicht.

      Wird schwierig, auf alle beide Mächte zu verzichten. RU hat die meisten Rohstoffe, die die Welt benötigt,
      wie Zink, Nickel, Uran, Öl, Gas usw. – und mit China macht man ertragreiche Handelsbeziehungen – und auch die haben
      Rohstoffe/Dinge die die Welt dringend benötigt. Ohne diese Sachen stehen viele Unternehmen still – auch Autohersteller,
      Stahlproduktion usw. – weil die Magnesium aus China beziehen.

      Wird aber so kommen, wird heftig werden und der Wohlstand der Welbürger wird wohl wieder reduziert werden.
      Autofahren dürfte wieder Luxus werden und nur für die Reichen finanzierbar werden.
      Wenn der Sprit dann mal 5 EUR kosten wird.

      Ich persoenlich glaube, D hat schon welche und wenn die nur in Satelliten
      ueber Russland und China schweben!! Nach dem EMP kann keiner Sagen, wo der her kam!

      DE hat ungefähr 20 Stück Atombomben – von der USA zur Verfügung gestellt – aber zum aktivieren benötigen sie
      von der USA einen Code, dann können sie diese abfeuern.
      Wenn die Russen nicht vorher EU zerbröselt haben. Mit 6000+ Atombomben und Kinschal, Samart oder Zirkon kein
      großes Problem – kann der Westen derzeit noch nicht abfangen. Sah man in der Ukraine mit konventionellen Sprengköpfen.

      Mit den russischen Verbuendeten sieht es immer duenner aus!

      Nein, BRICS-Staaten stehen immer noch zu RU, Ungarn eigentlich auch.
      Griechenland stoppt auch schon Waffenlieferungen in die Ukraine und in der USA murren schon die
      Bürger wegen den vielen zig Milliarden die Sleepy Joe in die Ukraine überweist, während in der USA 50 Millionen US-Bürger hungern,
      wenn sie nicht die staatlichen Lebensmittel-Bons bekommen.

      Umgekehrt, Finnland (hat die laengste Grenze mit Russland), tritt der Nato bei!

      Ja, wird aber am Beginn heftig, weil die sehr viel Handel mit RU haben, wird nun wohl gestoppt.

      SIE entschuldigen staendig Straftaten von Russland und China mit Straftaten anderer Laender.

      DAS kann man nicht aufrechnen!!!!

      Nein, nur sollte es fair bleiben und wenn man ein Land anklagt, dann bitte auch das andere,
      was das gleiche gemacht hat, wie USA im Irak mit 500.000 Toten.
      Dann ist also auch Bush ein Schlächter, ein Massenmörder und gehört nach Den Haag.

      Putin geht in den Knast oder wird gehaengt, wenn er sich nicht sebsterschiesst!

      Wenn er in der Ukraine verliert, dürften ihn die eigenen Leute stürzen.
      Die werden ihn aber nicht nach Den Haag ausliefern, dazu weiß er als ehem. KGB Agent einfach zu viel.
      Die werden ihn killen, oder in eine Datscha ins Uralgebirge verfrachten, unter Hausarrest oder so.

  2. Siamfan sagt:

    xxxxxxxxxxxxxxx

    "Thailand Elite Card", verkaufen SIE die?!!

     

  3. Siamfan sagt:

    xxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Die Chinesen koennen bei internationalen Gesetzen, denen Sie zugestimmt haben, kein Veto einlegen!!!!!

    Sie haben von nichts eine Ahnung, nur vom Loeschen!!!

    Japan hat im zweiten WK ChemieWaffen eingesetzt, da zittern den Chinesen heute noch die Knie davor!!

    Wer einen Atomreaktor hat (zB Japan und D), kann auch Atombomben herstellen und diese dann mit "konventionellen" Raketen verschiessen. Geht aber auch mit Drohnen, Flugzeugen, UBooten, …… ! Ihre MiniNukes kann man auch zu Fuss transportieren. Die sind so gross wie ein Schlafsack. 

    Wenn eine Stewardess mit ihrem Rolli ueber den roten Platz in Moskau zur Damentoilette faehrt und den Rolli in der Besenkammer vergisst, …..

    ….. vieleicht sollte man genau das mal machen, …. und Putin anrufen, er soll sie deaktivieren!?

    Putin geht mir zur Zeit noch mehr als die STINs auf den Keks!!!!!

    Putin beschimpft alle Deutschen als Nazis!

    Die deutsche Armee waren grundsaetzlich KEINE Nazis, auch wenn die STASI ua der DDR genau das behaupten!!!!

    xxxxxxxxxxxxxxxxxx

    • STIN sagt:

      Die Chinesen koennen bei internationalen Gesetzen, denen Sie zugestimmt haben, kein Veto einlegen!!!!!

      Mein lieber Buddha….

      Nein, dass müssen sie natürlich vorher machen, damit es das Gesetz gar nicht gibt.
      Danach ist es zu spät. Macht man vorher.

      Aber sie können internationale Gesetze ignorieren, wie auch die USA das macht.
      Die können Inseln, die ihnen nicht gehören – einfach annektieren.
      Sie können die Seegrenzen, die von der UN festgelegt wurden, einfach anders ziehen, was sie auch machen.

      Wer greift China an, kein Staat.

      Wer einen Atomreaktor hat (zB Japan und D), kann auch Atombomben herstellen und diese dann mit “konventionellen” Raketen verschiessen. Geht aber auch mit Drohnen, Flugzeugen, UBooten, …… ! Ihre MiniNukes kann man auch zu Fuss transportieren. Die sind so gross wie ein Schlafsack.

      Der letzte Satz war gut – hahahahahahahahahahaha

      Den Fallout vergessen 🙂

  4. Siamfan sagt:

    xxxxxxxxxxxxxxxx

    Der Hammer ist, das russische PKs (Paramilitaerische Kraefte) von Syrien in die Ukraine fliegen koennen!!?? … und STIN das hier prahlerisch verkuendet!! DAS muss man sich mal geben! Kann die IS da auch??? Oder gibt es da keine "Grenzen"?

    Die ersten Angriffe  Gwadar (Afganistan/China) gab es wohl schon)!? Wenn dann auch noch das Chin.- Meer zu ist, hat auch Russlands neuer Verbuendeteter, nicht mehr die grosse Klappe!

    China haben nur 60mio Menschen mit Reisepaessen und die nur 5-10 Tage Urlaub (max. 60.000.000 Urlaubstage). In Russland sieht es nicht anders aus!!!

    Alleine in Europa kommt man so auf 9.000.000.000 Urlaubstage.

    Auch thailaendische Politiker solten lernen, Schwerpunkte richtig zu setzen!!!

    Auf jeden Fall muss verhindert werden, dass Russland an die 600 Kampfpanzer der Tuerkei kommt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ob man sich dabei auf die NATO mit Brexit-GB und der USA auf Ihrem eigenen Kontinent verlassen kann????!!!!!

    Auf die UN wohl eher auch nicht. Die ist jetzt erst, wo es fast vorbei ist, bei der Ukraine wach geworden.

    In Syrien hat auch keiner eingegriffen!!!!!!  Wer erstellt denn da die Anklagen!?!? 

    Da ging es aber "nur" darum, dass Fluechtlinge die EU ueberrollen!!

    Wieviel davon hat denn die US und BrexitGB uebernommen?

    Wenn jetzt die EU weg ist, ist die USA wieder die weltgroesste Wirtschaftsmacht!!!!!(?)

    Die Deutschen liefern  jetzt moderne Flugabwehrwaffen im Ringtausch ueber Slowenien in die Ukraine!!!!

    Da kann die Schweiz auf ihrer Munition sitzen bleiben und von ihrer Armee an der Grenze bewachen lassen, wie damals, als sie die Juden NICHT an Ihre Bankschliessfaecher und Nummernkonten gelassen hat! Waere das nicht gewesen, waere kaum einer der 6mio Juden in Europa geblieben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 

     

    Auf jeden Fall muss verhindert werden, dass Russland an die 600 Kampfpanzer der Tuerkei kommt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Wer sind dann die 554.000 Paramilitaerischen Kraefte (PKs), wenn nicht die 5. Kolonne?!?!

    Oder ueberfallen die Gefaengnisse, um neue Kaempfer zu rekrutieren!?!?!?!?

    Die chinesischen PKs, haben die dann rote Stoffbaender?!?!?

     

    • STIN sagt:

      Der Hammer ist, das russische PKs (Paramilitaerische Kraefte) von Syrien in die Ukraine fliegen koennen!!?? … und STIN das hier prahlerisch verkuendet!! DAS muss man sich mal geben! Kann die IS da auch??? Oder gibt es da keine “Grenzen”?

      Ja, die können das wohl. Ob der IS nun zu FUß nach Afghanistan, Irak usw. wandert, weiß ich nicht. Die Führer werden wohl auch
      fliegen, unter Fake-Identitäten usw.

      Die ersten Angriffe Gwadar (Afganistan/China) gab es wohl schon)!? Wenn dann auch noch
      das Chin.- Meer zu ist, hat auch Russlands neuer Verbuendeteter, nicht mehr die grosse Klappe!

      Wer soll das denn zu machen. Machen es die Japaner usw. – werden die versenkt, wie schon mal Fischerboote.
      RU hat nicht nur China als Verbündeten, schon wesentlich mehr Länder, auch Indien, Indonesien usw. – wenn derzeit auch
      recht vorsichtig.

      China haben nur 60mio Menschen mit Reisepaessen und die nur 5-10
      Tage Urlaub (max. 60.000.000 Urlaubstage). In Russland sieht es nicht anders aus!!!

      Nein, bereits 240 Millionen haben Reisepässe und es werden jährlich um zig Millionen mehr.
      Die haben zwar nur 5-10 Tage Urlaub – aber Unternehmer können schon länger verreisen und auch
      Ehefrauen, die nicht arbeiten – die fahren tw. sogar für 2-3 Wochen in ihr Appartment nach Chiang Mai, mit
      Kinder. Ehemann bleibt zuhause und arbeitet.

      Auf jeden Fall muss verhindert werden, dass Russland an
      die 600 Kampfpanzer der Tuerkei kommt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Hab nachgesehen, war nie geplant, von woher hast du diese Fakemeldung.
      RU hat um die 9000+ Panzer, davon ca 2000 intakt, die anderen werden nun wohl
      in 4-Schichten instand gesetzt. Aus zwei mach einen o.ä.

      In Syrien hat auch keiner eingegriffen!!!!!! Wer erstellt denn da die Anklagen!?!?

      SInd fallen gelassen worden, man akzeptiert Assad wieder als Präsident.

      Wenn jetzt die EU weg ist, ist die USA wieder die weltgroesste Wirtschaftsmacht!!!!!(?)

      USA ist schon Nr. 1. – EU wird wohl nicht als Staat bewertet.

      Die Deutschen liefern jetzt moderne Flugabwehrwaffen im
      Ringtausch ueber Slowenien in die Ukraine!!!!

      Ja, die Russen warten schon drauf – danach bumm und das Lager mit diesen Waffen ist
      Geschichte. Haben sie soeben mit einem großen Waffen-Sammellager aus der USA gemacht.
      Über Satelliten beobachtet, danach Marschflugkörper auf die Halle – alles platt und kaputt.

      Wer sind dann die 554.000 Paramilitaerischen Kraefte (PKs), wenn nicht die 5. Kolonne?!?!

      Normale Söldner, 5.Kolonne ist was anders, hab ich schon verlinkt.

      Die chinesischen PKs, haben die dann rote Stoffbaender?!?!?

      Rote Abzeichen, keine Stoffbänder. Auf der Schulter.

    • Siamfan sagt:

      xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

      STIN: Wer soll das denn zu machen. Machen es die Japaner usw. – werden die versenkt, wie schon mal Fischerboote.

      Japan hat die Verfassungsaenderung angedroht, dann koennen sie auch mit Atomwaffeneinsatz drohen!!!

      Wenn dann noch in der Muendung des Zhu Jiang ein abgefracktes UBoot mit Atomreaktor untergeht. ist das viel mehr als ein 'MiniNuke'!!!!

      Das mit den Suedchinesischen Inseln, erledigt die Erosion, wenn die UN durchsetzt, dass kein Sand mehr in anderen Hoheitsgebieten geklaut werden darf, auch nicht im Tausch gegen Muell!

       

      RU hat nicht nur China als Verbündeten, schon wesentlich mehr Länder, auch Indien, Indonesien usw. – wenn derzeit auch
      recht vorsichtig.

      555555 Wegen der Gaslieferungen? 

      China haben nur 60mio Menschen mit Reisepaessen und die nur 5-10 Tage Urlaub (max. 60.000.000 Urlaubstage). In Russland sieht es nicht anders aus!!!

      Nein, bereits 240 Millionen haben Reisepässe und es werden jährlich um zig Millionen mehr.

      Link oder :Liar:!!! Wie oft denn noch????

      Die machen mit Feiertagen viele 2-4 taegige Kurzreisen, wodurch bis zu (?)240.000.000 Reisen zusammen kommen.

      Die haben zwar nur 5-10 Tage Urlaub – aber Unternehmer können schon länger verreisen und auch
      Ehefrauen, die nicht arbeiten – die fahren tw. sogar für 2-3 Wochen in ihr Appartment nach Chiang Mai, mit
      Kinder. Ehemann bleibt zuhause und arbeitet.

      "Ehefrauen"5555555, die meistem davon haben ihren Zuhaelter dabei und sind das ganze Jahr ueber da.

      Auf jeden Fall muss verhindert werden, dass Russland an
      die 600 Kampfpanzer der Tuerkei kommt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Hab nachgesehen, war nie geplant, von woher hast du diese Fakemeldung.
      RU hat um die 9000+ Panzer, davon ca 2000 intakt, die anderen werden nun wohl
      in 4-Schichten instand gesetzt. Aus zwei mach einen o.ä.

      5555555555 25 verschiedene Sorten, ohne ausreichend Ersatzteile. Die Logistik uebernimmt dann der Legalsservice aus SmogCity!?????

      Mit den 600 Pz der Tuerkei, fahren die durch bis Paris!!!

      In Syrien hat auch keiner eingegriffen!!!!!! Wer erstellt denn da die Anklagen!?!?

      SInd fallen gelassen worden, man akzeptiert Assad wieder als Präsident.

      Was soll man wieder mit so einer "Antwort" anfangen????

      Wenn jetzt die EU weg ist, ist die USA wieder die weltgroesste Wirtschaftsmacht!!!!!(?)

      USA ist schon Nr. 1. – EU wird wohl nicht als Staat bewertet.

      555555 jetzt setzen Sie noch einen oben drauf! Kruemelsucher!!!

      Die Deutschen liefern jetzt moderne Flugabwehrwaffen im
      Ringtausch ueber Slowenien in die Ukraine!!!!

      Ja, die Russen warten schon drauf – danach bumm und das Lager mit diesen Waffen ist
      Geschichte. Haben sie soeben mit einem großen Waffen-Sammellager aus der USA gemacht.
      Über Satelliten beobachtet, danach Marschflugkörper auf die Halle – alles platt und kaputt.

      Link oder :Liar: Da war nur ein Einschlag  auf der Landerbahn!!! 

      Wer sind dann die 554.000 Paramilitaerischen Kraefte (PKs), wenn nicht die 5. Kolonne?!?!

      Normale Söldner, 5.Kolonne ist was anders, hab ich schon verlinkt.

      :Liar: Sie loeschen immer, was ich von Wiki verlinke und fuehren die russische Verdreherei an!!!

      Zur Vermeidung von Propaganda, Spionage und Sabotage erlaubt die Genfer Konvention kriegführenden Staaten, auf ihrem Staatsgebiet befindliche Angehörige feindlicher Staaten zu internieren. Diese stehen also unter dem Generalverdacht, eventuell mit dem feindlichen Ausland zusammenzuarbeiten.

      https://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%BCnfte_Kolonne

       

      Die chinesischen PKs, haben die dann rote Stoffbaender?!?!?

      Rote Abzeichen, keine Stoffbänder. Auf der Schulter.

      Dummquatsch, boesartiger!!! In der Ukraine hatten die PKs angesagt, sie wuerden weisse Stoffbaender an den Armen tragen, damit die russische Armee sie erkennt und nicht bekaempft.

      In den Nachrichten wurden dann immer wieder Tote auf den Strassen gezeigt, denen man mit den weissen Stoffbaendern, die Haende auf den Ruecken gefaesselt hatte!! 

       

       

      • STIN sagt:

        Ja, die können das wohl. Ob der IS nun zu FUß nach Afghanistan, Irak usw. wandert, weiß ich nicht. Die Führer werden wohl auch
        fliegen, unter Fake-Identitäten usw.

        Deswegen verstehe ich nicht, warum nicht endlich die Mehrfach Paesse abgeschafft werden!?

        Weil das nicht umsetzbar ist.

        Wie soll man z.B. einen Deutschen, der auch einen USA-Pass hat, diesen US-Pass verbieten, wenn die USA das nicht
        weitermeldet. D.h. kein Land ist verpflichtet, eine Einbürgerung eines Deutschen o.a. an sein Heimatland zu melden.
        DE erfährt also gar nicht, wie viele Pässe ein deutscher Bürger hat.

        Geht also nicht, dazu wäre eine Welt-Datenbank nötig, wo alle Pässe eingetragen werden. Da aber die meisten Staaten der
        Welt, Doppelstaatsbürger erlauben, wird das nicht kommen.

        Deine Kinder sind auch Doppelstaatsbürger – du hast als Vater gar keine Macht, dies zu verhindern.
        Wären deine beiden Kinder in der USA geboren worden, hätten sie 3 Nationalitäten.

        STIN: Wer soll das denn zu machen. Machen es die Japaner usw. – werden die versenkt, wie schon mal Fischerboote.

        Japan hat die Verfassungsaenderung angedroht, dann koennen sie auch mit Atomwaffeneinsatz drohen!!!

        Bis Japan eine ernstzunehmende Atommacht wäre, wären sie schon platt gemacht.

        Das mit den Suedchinesischen Inseln, erledigt die Erosion, wenn die UN durchsetzt, dass
        kein Sand mehr in anderen Hoheitsgebieten geklaut werden darf, auch nicht im Tausch gegen Muell!

        Auch nicht umsetzbar, da China dagegen ein Veto einlegen würde. Somit erledigt.

        RU hat nicht nur China als Verbündeten, schon wesentlich mehr Länder, auch Indien, Indonesien usw. – wenn derzeit auch
        recht vorsichtig.

        555555 Wegen der Gaslieferungen?

        Indien wegen Gas und Öl, Indonesien wegen Öl, China wegen
        Gas/Öl und weil die Chinesen RU als Rückendeckung benötigen, wenn sie sich
        Taiwan holen.
        China bezieht auch noch Militärgüter aus RU, wie z.B. die S-400.
        Indien lässt sich AKW´s von RU bauen, ebenfalls auch Militärgüter.

        Nein, bereits 240 Millionen haben Reisepässe und es werden jährlich um zig Millionen mehr.

        Link oder :Liar:!!! Wie oft denn noch????

        Die machen mit Feiertagen viele 2-4 taegige Kurzreisen, wodurch bis zu (?)240.000.000 Reisen zusammen kommen.

        Ich habe nun bereits das 4. Mal den Link eingestellt. Öffnen wirst du selbst müssen.
        Diesmal das letzte Mal.

        https://www.google.com/search?q=Chinesen+Reisep%C3%A4sse+wieviel&rlz=1C1CHZN_deDE974DE974&oq=Chinesen+Reisep%C3%A4sse+wieviel&aqs=chrome..69i57j33i160l4.9650j0j15&sourceid=chrome&ie=UTF-8

        130 Millionen chin. Touristen gab es schon vor 4 Jahren. Derzeit geht man von 240 Millionen Reisepässe aus.

        Die machen mit Feiertagen viele 2-4 taegige Kurzreisen, wodurch bis zu (?)240.000.000 Reisen zusammen kommen.

        Nein, Reisepässe gibt es 2022 schon 240 Millionen in China, nicht Kurzreisen.

        “Ehefrauen”5555555, die meistem davon haben ihren Zuhaelter dabei und sind das ganze Jahr ueber da.

        und die Kinder gucken zu, oder?
        Meine lieber Buddha……

        Ich sah sehr oft km lange Autokolonnen, mit China-Kennzeichen, wenn sie über Burma nach TH fahren. Meist
        Frauen am Steuer, mit Freundin oder Verwandte, hinten meist Kinder. Das sollen dann Nutten sein?
        Du bist wirklich schon sehr krank…..

        5555555555 25 verschiedene Sorten, ohne ausreichend Ersatzteile.

        Nein, meist T-72 – Ersatzeile können die Russen schon selbst machen, nur bei Elektronik hapert es etwas,
        bekommen die sicher aus China.

        Die Logistik uebernimmt dann der Legalsservice aus SmogCity!?????

        Mit den 600 Pz der Tuerkei, fahren die durch bis Paris!!!

        Eher nicht, sind nicht auf Militär-Logistik spezialisiert, eher Straf- und Zivilrecht.

        Mit den 600 Pz der Tuerkei, fahren die durch bis Paris!!!

        Erdogan dürfte seine Panzer kaum vermieten 🙂
        Es gibt keine türkischen Panzer für RU, die machen ihre selbst.

        Ja, die Russen warten schon drauf – danach bumm und das Lager mit diesen Waffen ist
        Geschichte. Haben sie soeben mit einem großen Waffen-Sammellager aus der USA gemacht.
        Über Satelliten beobachtet, danach Marschflugkörper auf die Halle – alles platt und kaputt.

        Link oder :Liar: Da war nur ein Einschlag auf der Landerbahn!!!

        Nein, das war wieder eine andere Attacke.
        Ja, Flughäfen und Eisenbahn sind nun auch Ziele.

        https://www.arte.tv/de/afp/neuigkeiten/russland-will-grosse-menge-westlicher-waffen-der-ukraine-zerstoert-haben

        Ukraine dementiert natürlich, aber USA nicht, also scheint es zu stimmen.

        Dazu kommen immer wieder Meldungen, dass Ukraine dringend schwere Waffen benötigt, obwohl schon 1000e Tonnen insgesamt in die
        Ukraine geliefert wurden.
        D.h. – die verlieren schneller Waffen, als sie geliefert werden können. Sagen es halt nicht, um die Motivation der
        Truppe nicht zu schwächen.

        Dummquatsch, boesartiger!!! In der Ukraine hatten die PKs angesagt, sie wuerden
        weisse Stoffbaender an den Armen tragen, damit die russische Armee sie erkennt und nicht bekaempft.

        Ich spreche von anderen PK´s, genauer lesen.

  5. Siamfan sagt:

    Warum löschen Sie das??? 

    Russen Konzept
    Siamfan der nicht gelöscht werden will sagt:
    Dein Kommentar wartet auf Moderation. Dies ist eine Vorschau; dein Kommentar wird sichtbar, nachdem er freigegeben wurde.
    27. April 2022 um 9:25 pm
    Auch davon haben Sie keine Ahnung! 

    STIN sagt:

    27. April 2022 um 6:01 pm

    Jetzt liefert D moderne Antiairwaffen nach Kiew?!?!?

    Gepoard ohne Munition
    Schweiz gibt die Munition dazu nicht frei.

    Ukraine hat dann auch den Panzer abgelehnt.

    Link oder :Lair:

    SF: Ich kann mir nicht vorstellen, die Russen greifen Kiew an!

    STIN: Haben sie schon, haben eins auf die Schnauze bekommen, sind also in Kiew gescheitert.

    Das ist bekannt,  war aber eher ein Ablenkungsmanöver. 

    Was ist eigentlich mit der NATO?!?!

    Wenn die NATO eingreift, wird es nuklear – und das will Biden nicht.
    Also kein WK 3.

    Dummquatsch!!!  Die NATO soll in der Türkei ein Manöver durchführen: Abwehr von Luftlandetruppen und Aufspüren von Paramilitärischen Kräften. 

    Alles unter der Leitung und kräftigen Beteiligung der Amis!!! 

    SF: Die Russen machen jetzt Odessa dicht und dann

    -Moldawien

    -Rumänien

    –Bulgarien

    -Türkei und Istanbul

    STIN" Wenn sie dann noch Soldaten haben.

    Vor 2 Monaten noch 150.000+ Soldaten, derzeit nur mehr die Hälfte, die anderen tot oder verwundet.
    Super-Dummquatsch! 

    aktive Soldaten 1,014 mio

    Reservisten. 2,000 mio

    wehrtaugl. Bev. 46,7mio

    paramilitärische Kr. 0,554 mio

    Luftlandetruppen ~0,045

     

    Die Luftlander würden schon alleine die Ukrainer wegblasen!! 

    Aber ich denke,  den Überraschungseffekt, hebt Putin sich für die Türkei auf. 

    Die Verluste muß er über Reservisten decken,  da der Rest der Aktiven weltweit gebunden ist!!! 

    Die 500.000 PKs und die 45.000 Luftlander werden ihm einen Durchmarsch sichern. 

    Die Türken haben für Hochschüler nur eine 6monatige Wehrpflicht.

    Sie haben viele deutsche Kampfpanzer und bauche gerade auch selbst viele , nur fehlen da Kommandanten!  

     

    STIN: Türkei und Bulgarien, Rumänien sind kein Ziel.

    Aber ev. Moldau, Georgien, Baltikum, Polen, Finnland, Schweden – aber mit was angreifen?
    Mit Heilsarmee……?

    In Transniester sind schon an die Hunderttausend mit weißen Binden. 

    Da hat man aber jetzt den RußlandFunk gekappt!

    SF: Ich bleibe dabei, wer nicht zur Russenunion gehören will,
    soll die 5.Kolonnen entwaffnen und absolut sicher kaltstellen!!!

    5. Kolonne ist nicht bewaffnet – dass sind die jungen liberalen Russen, die sich mehr gegen Westen orientieren.
    Die sind in Russland!!! 

    Gibt keine bewaffnete 5. Kolonne.

    Sagt jemand,  der die halbe Welt beruhigen muß!!! 

    In der Ukraine tragen sie weiße Binden und schießen auf Zivilisten und Soldaten!!! 

    Ich denke mir,  das sind mit Familienangehörigen,  bis zu 2mio Menschen. Wenn man die alle entwaffnet und nach Russland schickt,  wird es da schon zu Unruhen kommen! 

    Das wird noch schlimmer,  wenn kein Land mehr die Russen als Urlauber wollen. 

    Nicht umsonst wehren Sie sich ja mit allen Mitteln dagegen. 

     

    In Burma hat man jetzt SuuKyi zu weiteren 5 Jahren verurteilt. Sie hat schon 4 Jahre. 

    Wenn man da die Generäle endlich zum Teufel jagt,  mit vereinten Kräften,  werden auch die 5.Kolonnen der Chinesen die Fliege machen!  Was weltweit auch ein guter Anfang wäre!!!?! 

    Gefahr ist nur,  wenn man die PKs zurückschickt,  kommen sie neu bewaffnet gleich wieder zurück!?!? 

    Die Russen MÜSSEN ins Mittelmeer, um nicht von Syrien abgeschnitten zu werden. 

    Die Türken  Armee bläst  Putin weg wie nichts!  Hochschüler haben nur lächerliche 6 Monate Wehrpflicht.

    Wo sollen da all die notwendigen Kommandanten herkommen. 

    Wenn Putin die Türkei übernimmt,  hat er 600 Leo 2A4 +Altay MBT. Kampfoanzer!! 

    Wer soll ihm da in Europa die Stirn bieten??? 

    Auch 200 Kampfflugzeugezig UBoote,  … sollte man nicht vergessen. 

    Wenn er die Türken annektiert hat,  hat er in D Millionen neue PKs!?! 

    Australien scheint kapiert zu haben,  was abgeht!? 

    Bleibt zu hoffen sie treffen die richtige Entscheidung zu den Solomon Inseln!!!
    Umweltschutz würde bei mir erstmal nach hinten rücken!! Radioaktiver Niederschlag ist deutlich schlimmer als CO2 “Überschuß”
    Um Wieviel Grad haben eigentlich die Atombomben Versuche zur Erderwärmung beigetragen!?!
    Wie, das wissen Sie gar nicht, aber warme Luft um die Ecke schaufeln!?!  

     

    • STIN sagt:

      Die Russen MÜSSEN ins Mittelmeer, um nicht von Syrien abgeschnitten zu werden.

      Sind sie nicht, da fliegen Soldaten von Syrien problemlos nach Ukraine.
      Wohl über Iran, Kasachstan usw. – also der Luftweg ist schon offen.

      Die Türken Armee bläst Putin weg wie nichts! Hochschüler haben
      nur lächerliche 6 Monate Wehrpflicht

      Nein, eher nicht. Die haben keine A-Waffen, auch keine MiniNukes – da ist Ankara in wenigen Minuten Schutt und Asche und
      für zig Jahre unbewohnbar.

      • Siamfan sagt:

        Sie gehen nicht darauf ein,  warum Sie den Kommentar erstmal gelöscht haben. 

        Sie gehen auf vieles nicht ein,  was mich vermuten läßt,  Sie werden noch vieles löschen!!! 

        "Junge liberale Russen" haben nichts mit den 5.Kolonnen zu tun. 

        Sie wissen das,  trotzdem müllen Sie alles damit zu. 

        Die Japaner haben heute gesagt,  sie werden die Verfassung ändern und demnächst auch Atomwaffen haben! 

        Das begrüße ich und werde das auch bei D unterstützen. 

        D soll neue Waffen erfinden,  dann ist die Kuh vom Eis. 

        Ich bleibe bei allem was ich geschrieben habe!!!! 

        Russland wird die Türkei übernehmen und die Familie Erdogan,  wird sich dem nicht in den Weg stellen. 

        Die Russen brauchen keine "A-Waffen" + auch keine "Mini-Nukes", um die Türkei einzunehmen!  Ich denke die Erdogans "ergeben" sich!!!! (?)!!

        Danach wird Russland ~600 neue Kampfpanzer haben. 

        F hat gerademal 220!!!! Und D  hat fast gar keine Soldaten!!!

        Vielleicht ist das ja so schon länger abgesprochen,  aber wenn die Amis nicht umgehend die Türkei sichern,  gibt es keine Nato in E mehr!!! 

        Russland und China haben wohl die Welt neu aufgeteilt. 

        Bleibt die klare Frage,  ob man da auch bereits die USA (Brexit GB)  und Israel mit einbezogen hat und Europa und den Rest der Welt gerade über den Tisch zieht!? 

        Gell STIN!? 

        Abgefrackte Atomuboote sind keine MiniNukes haben aber die gleiche Sprengkraft. 

        auch China kann man damit unter "Hausarrest "stellen!! 

        Die NATO muß zur Not ohne GB und US,  in der Türkei umgehend notwendige Maßnahmen treffen!!!
        Pakistan kündigt weitere Angriffe auf Chinesen an!!!  

         

         

      • STIN sagt:

        Sie gehen nicht darauf ein, warum Sie den Kommentar erstmal gelöscht haben.

        Sie gehen auf vieles nicht ein, was mich vermuten läßt, Sie werden noch vieles löschen!!!

        Ja, wir werden noch viel löschen.

        Alle Fakes, Fakebilder, Verschwörungstheorien, Fake-Einschätzungen, wie bei dem Unfall mit der Augenärztin,
        obwohl feststeht, dass dort KEINE Fußgänger-Ampel war, nur Warnampel für Auto-Motorradfahrer usw.

        Diese Dinge werden alle ausnahmslos gelöscht.

        “Junge liberale Russen” haben nichts mit den 5.Kolonnen zu tun.

        Leider doch…. – lerne mal erst, was die 5. Kolonne wirklich ist.
        Scheinst du nicht zu wissen, weil die diese Bezeichnung immer im falschen Zusammenhang bringst.

        Ab der zweiten Amtszeit von Präsident Putin, welcher großen Rückhalt bei konservativen
        Bevölkerungsschichten im peri-urbanen und ländlichen Raum besitzt, stellte die staatliche
        Propaganda in Russland junge Liberale in den urbanen Zentren als Fünfte Kolonne des „feindlichen“ Auslandes dar
        .

        Rest ist eben genauso ein Müll, den ich in Zukunft wieder löschen werde.

  6. Siamfan sagt:

    Auch davon haben Sie keine Ahnung! 

    STIN sagt:

    27. April 2022 um 6:01 pm

    Jetzt liefert D moderne Antiairwaffen nach Kiew?!?!?

    Gepoard ohne Munition 🙂
    Schweiz gibt die Munition dazu nicht frei.

    Ukraine hat dann auch den Panzer abgelehnt.

    Link oder :Lair:

    SF: Ich kann mir nicht vorstellen, die Russen greifen Kiew an!

    STIN: Haben sie schon, haben eins auf die Schnauze bekommen, sind also in Kiew gescheitert.

    Das ist bekannt,  war aber eher ein Ablenkungsmanöver. 

    Was ist eigentlich mit der NATO?!?!

    Wenn die NATO eingreift, wird es nuklear – und das will Biden nicht.
    Also kein WK 3.

    Dummquatsch!!!  Die NATO soll in der Türkei ein Manöver durchführen: Abwehr von Luftlandetruppen und Aufspüren von Paramilitärischen Kräften. 

    Alles unter der Leitung und kräftigen Beteiligung der Amis!!! 

    SF: Die Russen machen jetzt Odessa dicht und dann

    -Moldawien

    -Rumänien

    –Bulgarien

    -Türkei und Istanbul

    STIN" Wenn sie dann noch Soldaten haben.

    Vor 2 Monaten noch 150.000+ Soldaten, derzeit nur mehr die Hälfte, die anderen tot oder verwundet.

    Super-Dummquatsch! 

    aktive Soldaten 1,014 mio

    Reservisten. 2,000 mio

    wehrtaugl. Bev. 46,7mio

    paramilitärische Kr. 0,554 mio

    Luftlandetruppen ~0,045

     

    Die Luftlander würden schon alleine die Ukrainer wegblasen!! 

    Aber ich denke,  den Überraschungseffekt, hebt Putin sich für die Türkei auf. 

    Die Verluste muß er über Reservisten decken,  da der Rest der Aktiven weltweit gebunden ist!!! 

    Die 500.000 PKs und die 45.000 Luftlander werden ihm einen Durchmarsch sichern. 

    Die Türken haben für Hochschüler nur eine 6monatige Wehrpflicht.

    Sie haben viele deutsche Kampfpanzer und bauche gerade auch selbst viele , nur fehlen da Kommandanten!  

     

    STIN: Türkei und Bulgarien, Rumänien sind kein Ziel.

    Aber ev. Moldau, Georgien, Baltikum, Polen, Finnland, Schweden – aber mit was angreifen?
    Mit Heilsarmee……?

    In Transniester sind schon an die Hunderttausend mit weißen Binden. 

    Da hat man aber jetzt den RußlandFunk gekappt!

    SF: Ich bleibe dabei, wer nicht zur Russenunion gehören will,
    soll die 5.Kolonnen entwaffnen und absolut sicher kaltstellen!!!

    5. Kolonne ist nicht bewaffnet – dass sind die jungen liberalen Russen, die sich mehr gegen Westen orientieren.

    Die sind in Russland!!! 

    Gibt keine bewaffnete 5. Kolonne.

    Sagt jemand,  der die halbe Welt beruhigen muß!!! 

    In der Ukraine tragen sie weiße Binden und schießen auf Zivilisten und Soldaten!!! 

    Ich denke mir,  das sind mit Familienangehörigen,  bis zu 2mio Menschen. Wenn man die alle entwaffnet und nach Russland schickt,  wird es da schon zu Unruhen kommen! 

    Das wird noch schlimmer,  wenn kein Land mehr die Russen als Urlauber wollen. 

    Nicht umsonst wehren Sie sich ja mit allen Mitteln dagegen. 

     

    In Burma hat man jetzt SuuKyi zu weiteren 5 Jahren verurteilt. Sie hat schon 4 Jahre. 

    Wenn man da die Generäle endlich zum Teufel jagt,  mit vereinten Kräften,  werden auch die 5.Kolonnen der Chinesen die Fliege machen!  Was weltweit auch ein guter Anfang wäre!!!?! 

    Gefahr ist nur,  wenn man die PKs zurückschickt,  kommen sie neu bewaffnet gleich wieder zurück!?!? 

     

    • STIN sagt:

      Ukraine hat dann auch den Panzer abgelehnt.

      Link oder :Lair:

      https://www.n-tv.de/politik/Ohne-Munition-muesste-Ukraine-auf-Gepard-Panzer-verzichten-article23292204.html

      STIN: Haben sie schon, haben eins auf die Schnauze bekommen, sind also in Kiew gescheitert.

      Das ist bekannt, war aber eher ein Ablenkungsmanöver.

      Nein, eher eine Falle der Ukrainer. Die Fallschirmjäger sind genau ins Schützenfeuer gesprungen und
      waren dann tot. Danach ging alles schief.

      Auch davon haben Sie keine Ahnung!

      STIN sagt:

      27. April 2022 um 6:01 pm

      Jetzt liefert D moderne Antiairwaffen nach Kiew?!?!?

      Gepoard ohne Munition
      Schweiz gibt die Munition dazu nicht frei.

      Ukraine hat dann auch den Panzer abgelehnt.

      Link oder :Lair:

      SF: Ich kann mir nicht vorstellen, die Russen greifen Kiew an!

      STIN: Haben sie schon, haben eins auf die Schnauze bekommen, sind also in Kiew gescheitert.

      Das ist bekannt, war aber eher ein Ablenkungsmanöver.

      Was ist eigentlich mit der NATO?!?!

      Wenn die NATO eingreift, wird es nuklear – und das will Biden nicht.
      Also kein WK 3.

      Dummquatsch!!! Die NATO soll in der Türkei ein Manöver durchführen: Abwehr von Luftlandetruppen und Aufspüren von Paramilitärischen Kräften.

      Alles unter der Leitung und kräftigen Beteiligung der Amis!!!

      NATO greift nicht direkt ein, sonst droht Atomkrieg. Hat Putin / Lawrow schon erklärt.

      Vor 2 Monaten noch 150.000+ Soldaten, derzeit nur mehr die Hälfte, die anderen tot oder verwundet.

      Super-Dummquatsch!

      aktive Soldaten 1,014 mio

      Reservisten. 2,000 mio

      wehrtaugl. Bev. 46,7mio

      paramilitärische Kr. 0,554 mio

      Luftlandetruppen ~0,045

      Nein, die Russen haben alle verfügbaren Soldaten in die Ukraine-Schlacht gesteckt.
      Die nicht verfügbaren Soldaten, also der Rest auf die eine Million, sichern Grenzen, sind in Syrien, in Georgien, in
      Transnistrien usw. – zieht Putin die ab, holen sich die Länder ihre abtrünnigen Gebiete wieder zurück.
      Geht also nicht – Putin hat nur mehr 100.000+ Soldaten für Kämpfe mit Ukraine, NATO usw.

      Die Luftlander würden schon alleine die Ukrainer wegblasen!!

      Andersrum, die Ukraine hat die Luftlander-Einheit aufgerieben, sind alle tot.

      Aber ich denke, den Überraschungseffekt, hebt Putin sich für die Türkei auf.

      Nein, kein Konflikt gegen die Türkei. Alles gut.

  7. Siamfan sagt:

    Jetzt liefert D moderne Antiairwaffen nach Kiew?!?!? 

    Ich kann mir nicht vorstellen,  die Russen greifen Kiew an!?!? 

    Was ist eigentlich mit der NATO?!?! devil

    Die Russen machen jetzt Odessa dicht und dann 

    -Moldawien 

    -Rumänien 

    Bulgarien

    -Türkei und Istanbul

    Ich bleibe dabei,  wer nicht zur Russenunion gehören will,  soll die 5.Kolonnen entwaffnen und absolut sicher kaltstellen!!! 

    ​​​​​​​STIN &Consorten löschen zu diesem Thema alles und bestätigen alles!!!! 

    • STIN sagt:

      Jetzt liefert D moderne Antiairwaffen nach Kiew?!?!?

      Gepoard ohne Munition 🙂
      Schweiz gibt die Munition dazu nicht frei.

      Ukraine hat dann auch den Panzer abgelehnt.

      Ich kann mir nicht vorstellen, die Russen greifen Kiew an!

      Haben sie schon, haben eins auf die Schnauze bekommen, sind also in Kiew gescheitert.

      Was ist eigentlich mit der NATO?!?!

      Wenn die NATO eingreift, wird es nuklear – und das will Biden nicht.
      Also kein WK 3.

      Die Russen machen jetzt Odessa dicht und dann

      -Moldawien

      -Rumänien

      –Bulgarien

      -Türkei und Istanbul

      Wenn sie dann noch Soldaten haben.

      Vor 2 Monaten noch 150.000+ Soldaten, derzeit nur mehr die Hälfte, die anderen tot oder verwundet.

      Türkei und Bulgarien, Rumänien sind kein Ziel.

      Aber ev. Moldau, Georgien, Baltikum, Polen, Finnland, Schweden – aber mit was angreifen?
      Mit Heilsarmee……?

      Ich bleibe dabei, wer nicht zur Russenunion gehören will,
      soll die 5.Kolonnen entwaffnen und absolut sicher kaltstellen!!!

      5. Kolonne ist nicht bewaffnet – dass sind die jungen liberalen Russen, die sich mehr gegen Westen orientieren.
      Gibt keine bewaffnete 5. Kolonne.

  8. Siamfan sagt:

    Solarparks sind zu laut!! 

    Solarpark Darstadt Pro und Contra – Stadtrat entscheidet über den Aufstellungsbeschluss

    Bürger- Initiativen wehren sich!!!!

    "Tinitus" ua für Anwohner.

    Aber über Staudämme meckern!!! 

    • STIN sagt:

      Solarparks sind zu laut!!

      Solarpark Darstadt Pro und Contra – Stadtrat entscheidet über den Aufstellungsbeschluss

      Bürger- Initiativen wehren sich!!!!

      Nein, wenn man Solar hört, dann ist es nicht richtig installiert worden.
      Bei meinem Schwiegersohn hört man absolut nix.

      Aber es gibt immer Bürger, die sind gegen alles, die meisten demonstrieren aber bei
      Staudamm-Bau, weil da sind alle Grünen, Greenpeace usw. dagegen.
      Auch bei Windkraft nahe an Wohngebieten hab ich Veständnis, weil das rauscht schon etwas und nervt.
      So etwas sollte man ins Meer bauen, wo es keinen stört und nicht in der Nähe von Wohnsiedlungen.

  9. Siamfan sagt:

    Schon wieder zensiert! 

    Siamfan der nicht gelöscht werden will sagt:
    12. April 2022 um 8:27 pm
    xxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Immer vorausgesetzt,  das stimmt alles,  wirdPutin SOFORT den größten Teil seiner Unterstützer und Wähler verlieren!!  Den Russen würde klar,  wo der Rest der Welt steht. Sie winden sich wie die Schlange,  die die Tessaban mit der Stabschlinge aus dem Haus transportiert!!! 

    Warum gehen Sie darauf nicht ein!?!  Weil ich recht habe!

    Umso mehr kann ich nur darauf hinweisen,  dort,  bevor dort Waffen hingeliefert werden,  Spezialisten  zB der Bundeswehr hinzuschicken, und die Kriegsschauplätze auf Echtheit zu untersuchen. 

    xxxxxxxxxxxxxxx

    Warum zensieren Sie das?  Ich hatte mich bereit erklärt,  das zu prüfen. 

    Bundespräsident Steinmeier will sich das selbst anschaanschauen. 

    STIN sagt:
    13. April 2022 um 1:37 am
    SF: Umso mehr kann ich nur darauf hinweisen, dort, bevor dort Waffen hingeliefert werden, Spezialisten zB der Bundeswehr hinzuschicken, und die Kriegsschauplätze auf Echtheit zu untersuchen.

    STIN: Schon alles dort, was Rang und Namen hat.

    Ermittler IStGH
    UN
    AI
    HRW
    NATO
    CIA
    usw.

    Alles schon bestätigt und verifiziert.

    Steinmeier hat man gemäß DW mitgeteilt,  daß er nicht erwünscht ist!

    Ich bleibe dabei,  Putin ist kein Depp!  Warum sollte er Chemiewaffen einsetzen??? Er hat volle Überlegenheit, der Ukrai? E geht die Munition aus,  ….

    Soweit ich mich erinnere,  kann man Mun mit Phosphor gegen Soldaten einsetzen,  nur nicht gegen Zivilisten. 

     

    • STIN sagt:

      Immer vorausgesetzt, das stimmt alles, wirdPutin SOFORT den größten Teil seiner Unterstützer und Wähler verlieren!! Den Russen würde klar, wo der Rest der Welt steht. Sie winden sich wie die Schlange, die die Tessaban mit der Stabschlinge aus dem Haus transportiert!!!

      Wie es derzeit aussieht, stehen die Russen zu 83% hinter Putin. Sogar bei bereits über 10.000 toten russischen Soldaten.

      Umso mehr kann ich nur darauf hinweisen, dort, bevor dort Waffen
      hingeliefert werden, Spezialisten zB der Bundeswehr hinzuschicken,
      und die Kriegsschauplätze auf Echtheit zu untersuchen.

      Sind schon dort, NATO-Soldaten kämpfen zwar nicht an der Front mit. Aber sind vor Ort und
      berichten, beraten, schätzen ein – danach Aufklärung über NATO-Satelliten usw.
      Die gucken also schon mit, auch in USA, EU – heute alles sehr klare Bilder und Videos von den Satelliten.
      Da helfen dann Lügen beider Seiten auch nix. Alles genau dokumentiert, auch die Morde in Bucha.

      Hier mal Bilder von Mariupol – alles schon verifiziert über Satelliten-Aufklärung.

      https://www.derstandard.at/story/2000134890952/russische-propagandabilder-offenbaren-zerstoerung-in-mariupol

      Ich hatte mich bereit erklärt, das zu prüfen.

      Flieg hin, Kiew ist wieder sicher. So einigermassen…..

      Steinmeier hat man gemäß DW mitgeteilt, daß er nicht erwünscht ist!

      Ja, der mag Putin 🙂

      Ich bleibe dabei, Putin ist kein Depp! Warum sollte er
      Chemiewaffen einsetzen??? Er hat volle Überlegenheit, der Ukrai? E geht die Munition aus, ….

      Weil ihm die Munition ausgeht, er hat schon bei Nordkorea, China angefragt. NK schickt welche, Iran auch.
      Ukraine hat keinen Mangel, die bekommen massiv Waffen/Munition frei Haus von der NATO.
      Jetzt auch wohl bald schwere Waffen, wie Panzer usw. – DE schickt Marder direkt von Rheinstahl in die Ukraine.

      Putin ist scheinbar krank, Schilddrüsenkrebs und wenn die Metastasen sich verbreiten, gehen die auch ins Gehirn.
      Vielleicht läuft er deswegen derzeit irgendwie aus der Spur. SO kennt man ihn gar nicht.

      Soweit ich mich erinnere, kann man Mun mit Phosphor gegen Soldaten
      einsetzen, nur nicht gegen Zivilisten.

      USA hat Phosphorbomben auch gegen Zivilisten eingesetz, ob absichtlich oder irrtümlich weiß ich nicht.
      Eine solche Bombe traf in Bagdad einen Markt und töte viele Menschen, auch Kinder, Frauen usw.

      • Siamfan sagt:

        xxxxxxxxxxxxxx

        Die angeblich 2022 neueren Kriegsschauplätze waren alle 2014 Schauplatz der Kämpfe. 

        Nach dem man am Anfang nur (entfernten)  Rauch gezeigt hat,  zeigt man jetzt jahrealte Kriegsschauplätze und gibt diese als aktuelle Aus! 

        xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

        Was für eine Lüge! NIEMALS dürfen NATO-Soldaten außerhalb der NATO eingesetzt werden. 

        xxxxxxxxxxxxxxx

      • STIN sagt:

        Nach dem man am Anfang nur (entfernten) Rauch gezeigt hat,
        zeigt man jetzt jahrealte Kriegsschauplätze und gibt diese als aktuelle Aus!

        Also wenn ich das richtig verstehe, gibt es nach deiner Ansicht nach, gar keinen Krieg in der Ukraine.
        Man sanktioniert also Russland für Fake-Bilder/Videos.

        Nur, warum umfliegen dann Airlines die Ukraine? Warum flüchten Botschafter, UN, AI und bisher fast 10 Millionen Ukrainer aus ihrem Land?
        Warum zeigen Satelliten-Bilder (mit Datumstempel) komplett zerstörte Städte und warum ergeben sich öffentlich 1000 ukrainische Soldaten den
        Russen?

        Du kannst ja mit Mariupol-Einwohnern chatten, die zeigen dir dann mit dem Tablet / Videochat, hinter sich die zerstörten Gebäude.
        Wie willst das faken?

        Du bist schon ziemlich am Ende, daher lass ich weitere Kritik dazu besser bleiben.

        Was für eine Lüge! NIEMALS dürfen NATO-Soldaten außerhalb der NATO eingesetzt werden.

        Machen Sie aber, bereits in Serbien und Libyen. Beides keine NATO-Staaten.

  10. Siamfan sagt:

    xxxxxxxxxxxxxxxxx

    Weltweites Touristvisumverbot ist die beste Sanktion. Sollen sie in Nordkorea oder in dem ausgehungerten China (!?) Urlaub machen. 

    Sie wissen,  ich habe Recht oder warum haben Sie gelöscht!!!!? 

    Bei den Bildern und Berichten bleibt aber vieles unklar. 

    Die zweite Welle Bilder sah so aus,  als hätte man Unfallautos,  die man zur Abschreckung an Kreuzungen stehen lassen (wie früher auch in TH) in abbruchreife Plattensiedlungen (wie DDR) zusammengefahren und teilweise abgesteckt. 

    In der 3. Welle hat man dann zerschossene Panzer und Anderes dazugestellt (siehe zB Hammelburg in D)! Dann noch schnell ein paar Salven auf die Mauern,  auch mit Panzerfäuste und Ähnlichem. 

    Fertig ist der Kriegsschauplatz. 

    xxxxxxxxxxxxxxx

    • STIN sagt:

      Weltweites Touristvisumverbot ist die beste Sanktion.
      Sollen sie in Nordkorea oder in dem ausgehungerten China (!?) Urlaub machen.

      Wie schon erwähnt, Sippenhaftung geht in einer Demokratie nicht.
      Das wäre genauso, wenn du in TH was illegales machst, wie z.B. den Holocaust leugnen, wenn dann deine
      Freundin und Kinder bei einem Deutschland-Besuch auch verhaftet werden würden.
      Geht einfach nicht.

      Die zweite Welle Bilder sah so aus, als hätte man Unfallautos, die man zur Abschreckung an Kreuzungen stehen lassen (wie früher auch in TH) in abbruchreife Plattensiedlungen (wie DDR) zusammengefahren und teilweise abgesteckt.

      Nein.

      In der 3. Welle hat man dann zerschossene Panzer und Anderes dazugestellt (siehe zB Hammelburg in D)! Dann noch schnell ein paar Salven auf die Mauern, auch mit Panzerfäuste und Ähnlichem.

      Nein.

      Fertig ist der Kriegsschauplatz.

      Einfach hinfahren und selbst urteilen. Da steht in bestimmten Städten nicht viel mehr.
      Mariupol ist platt. Einfach die Satellitenbilder von Maxar betrachten und dann die von vorher.

      • Siamfan der nicht gelöscht werden will sagt:

        xxxxxxxxxxxxxxxxxx

        Immer vorausgesetzt,  das stimmt alles,  wirdPutin SOFORT den größten Teil seiner Unterstützer und Wähler verlieren!!  Den Russen würde klar,  wo der Rest der Welt steht. Sie winden sich wie die Schlange,  die die Tessaban mit der Stabschlinge aus dem Haus transportiert!!! 

         

        Umso mehr kann ich nur darauf hinweisen,  dort,  bevor dort Waffen hingeliefert werden,  Spezialisten  zB der Bundeswehr hinzuschicken, und die Kriegsschauplätze auf Echtheit zu untersuchen. 

        xxxxxxxxxxxxxxx

      • STIN sagt:

        Umso mehr kann ich nur darauf hinweisen, dort, bevor dort Waffen hingeliefert werden, Spezialisten zB der Bundeswehr hinzuschicken, und die Kriegsschauplätze auf Echtheit zu untersuchen.

        Schon alles dort, was Rang und Namen hat.

        Ermittler IStGH
        UN
        AI
        HRW
        NATO
        CIA
        usw.

        Alles schon bestätigt und verifiziert.

  11. Siamfan sagt:

    Ich bleibe dabei:

    Kein Touristvisum mehr für Russen weltweit. Dann wäre der Krieg auch in Russland angekommen,  und viele PutinUnterstützer würden sich besinnen!! 

    Oder es würden Fakes aufgedeckt!?!? 

    • STIN sagt:

      Kein Touristvisum mehr für Russen weltweit. Dann wäre der Krieg
      auch in Russland angekommen, und viele PutinUnterstützer würden sich besinnen!!

      Der Krieg ist schon in Russland angekommen. 83% – meist Land-Russen unterstützen Putin.
      Diese 83% reisen so gut wie nie ins Ausland. Also unnötig, hier Sippenhaftung zu betreiben.
      Die leiden eh schon genug und müssen 40% ihres Einkommens schon für Lebensmittel ausgeben. Durch Rubel-Verfall und
      Sanktionen bei Importen.

      Ja, gibt viele Fakes, aber die erkennt man eigentlich recht schnell.

  12. Siamfan sagt:

    Sollte das stimmen,  daß die Russen die Zivilisten mit Handwaffen erschossen haben,  sollte weltweit kein Russe mehr Urlaub machen!!! 

    DAS wäre der richtige Druck auf Putin. 

    Ich glaube aber immer noch nicht,  das alles ist aktuell so gelaufen. 

    Die Bilder sehen nicht wie in den letzten 4 Wochen aus. 

    Ich halte es auch für möglich da wurden Russen von der Armee getötet. 

    Scheonbar hat Putin sich so geäußert! 

    ….

    • STIN sagt:

      Sollte das stimmen, daß die Russen die Zivilisten mit Handwaffen erschossen haben, sollte weltweit kein Russe mehr Urlaub machen!!!

      Ja, stimmt wohl. Name ist auch schon bekannt, vom Offizier, der die Gruppe kommandiert hat.

      In Demokratien gibt es eigentlich keine Sippenhaftung. Derzeit leider in DE etwas aus der Spur.
      Da schlagen sich Ukrainer und Russen gegenseitig. Schon hunderte Fälle bei der Polizei.

      Gefährlich wird es auch, wenn sich dann Kinder in der Schule deswegen prügeln.

      DAS wäre der richtige Druck auf Putin.

      Es gibt wohl keinen Druck auf Putin. Man sanktioniert ihn, wie noch nie einen Staat, nicht mal Nordkorea.
      Juckt ihn aber nicht, er macht weiter.

      Experten meinen, er hat sich schon 10+ Jahre darauf vorbereitet und ist gut abgesichert. Auch finanziell.
      Daher rutscht der Rubel nicht so tief, wie USA/EU es gerne hätten.

      Ich glaube aber immer noch nicht, das alles ist aktuell so gelaufen.

      Ja, schwer zu glauben, hab es deswegen 10x überprüft. Aber war wohl so.

      Ich halte es auch für möglich da wurden Russen von der Armee getötet.

      Ja, auch das passierte schon. Ukrainer erschossen am Boden liegende Russen, als die noch zappelten.
      Schon krass……

      Nein, musst nix mehr recherchieren, ist von New York Times schon offiziell überprüft worden.
      Ist echt…..

      https://vimeo.com/manage/videos/696987539

      • Siamfan sagt:

        Auf den Vorschlag,  alle Russen sollten weltweit kein Touristvisum mehr bekommen,  gehen Sie nicht ein!? 

        Putin sagt,  das wären Verdrehereien! 

      • STIN sagt:

        Auf den Vorschlag, alle Russen sollten weltweit
        kein Touristvisum mehr bekommen, gehen Sie nicht ein!?

        Das läuft so nicht.
        Weil nur EU/USA und westliche Länder RU sanktionieren. Russen können also auch bei einem Einreiseverbot in EU/USA/AUS/CN noch
        in viele Länder reisen. China, Indien, Thailand (ASEAN) sowieso.

        Putin sagt, das wären Verdrehereien!

        Keine Ahnung ob Putin weiß, was in Bucha u.a. Städten gerade passiert.
        Ist aber schon verifiziert, d.h. die russischen Soldaten haben den Befehl alles zu töten.
        BND hat Funksprüche abgehört, zwischen Kommandanten und Soldaten.

        Auch in Mariupol: tötet sie alle – hieß es da.

        Doch, ich glaube dem BND, warum sollte der lügen. Die töten ja sowieso alle.
        Nur halt die Ukrainer auch. Wird noch brutal dieser Krieg.

  13. Siamfan sagt:

    xxxxxxxxxxxxxxxxx

    Der Staat darf niemals Monopole,  Kartelle,  Preisabsprachen zulassen!! 

    Es wird aber kommen,  wenn keine klare gestzlichen Regelungen kommen. 

    Vorher müssen Bürgerberteiligung durchgeführt werden,  wo auch Alternativen aufgezeigt werden. 

    Wenn alle abhängig sind,  werden die Betreiber Gebühren verlangen für jede Buchung. 

    Zum Beispiel: 1% , aber mindesten 20Cent. 

    Upps!!!  

    Bevor das und anderes nicht geregelt ist,  weltweit, darf ni^mals das Bargeld abgeschafft werden. 

    Warum übergehen Sie das immer wueder? Auch durch Zensur und Löschen!!!? 

    Auf dem PC sollte ich weitere gelöschte Kommentare gesichert haben. 

     

    • STIN sagt:

      Der Staat darf niemals Monopole, Kartelle, Preisabsprachen zulassen!!

      Dazu gibt es das Office of Trade Competition Commission (OTCC) – die so etwas unterbinden und überwachen.

      Bevor das und anderes nicht geregelt ist, weltweit, darf ni^mals das Bargeld abgeschafft werden.

      Abgeschafft wird es wohl noch länger nicht, aber es wird sehr teuer werden, etwas mit Bargeld zu
      bezahlen.

  14. Siamfan sagt:

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Wen interessiert, was Schweden gemacht hat?!

    Naja, interessiert schon, wie das dann dort später laufen wird.

    Wendehals!?  Jetzt auf einmal "Später"!? Gerade noch hörte es sich an,  als wäre alles schon beschlossene Sache!? 

    Nein, so wie du denkst, wird das in DE noch lange nicht ablaufen. Eher so wie in Niederlande.

    555555 also jetzt,  "wie in der Niederlande"!? Was kommt als Nächstes? 
    Dort zahlt kaum noch jemand mit Bargeld – ich fahr ja öfters rüber, alles – aber wirklich jede Kleinigkeit,
    wie Brötchen, Kaffee usw. – wird mit Karte bezahlt. Die Kellner laufen tw. schon mit dem
    kleinen Gerät in der Tasche rum. Kurz rangehalten – fertig.

    "Fast alles", "teilweise", ….schon wieder alles 'gestinT '!!?

    Tw. verweigern dort scheinbar Restaurants schon Bargeld.

    "Scheinbar", langsam wird es lächerlich!!!!  Natürlich gibt es Leute, die so was ohne Not,  mitmachen. 

    Ich würde da nicht meht hingehen!!! 

    Die meisten Freundinnen meiner Frau hatten eine Wurzelbehandlung,  … also mußte Sie auch eine haben und brauchte 2.500Baht.

    Parken kannst du in Amsterdam, aber auch in Paris – nicht mehr mit Münzen/Bargeld.
    Sowohl auf der Strasse, als auch in den Tiefgaragen kommst du mit Bargeld nicht mehr weiter.
    Nur noch Kartenzahlung.

    Kontaktloses Bezahlen: In den Niederlanden wird kaum noch mit Bargeld gezahlt

    "kaum noch mit Bargeld gezahlt" steht schon im Titel des Links. 

    In Parkhäusern,  aber auch schon sehr lange in Thai-Restaurants,  kann man sich eine leere Karte entsprechend aufladen lassen. 

    Alles sehr aufwendig und verlustreich. Beim überziehen der angedachten Zeit,  wird es heftig! 

    Bei einer Verkehrsbefragung käme heraus,  fast alle fahren dreimal um den BloCK und die Parkhäuser stehen leer und die Verkehrsdichte explodiert! 

    Da ja das Bargeld nicht abgeschafft ist, benötigt man kein Referendum.

    Danke für die Bestätigung!!! 

    Ich erklärte ja bereits – dass es langsam auch in DE so kommen wird.

    "langsam"?! Ob wir das noch erleben und dann erstmal zu 20-50%!?!?

    Auch wegen Corona, wird überall darauf hingewiesen: Bitte zahlen sie mit Karte.

    Jetzt werden Sie aber wieder merkwürdig!?!

    Ein Geldschein verweilt oft mehrere Tage in der Geldbörse! Die Kreditkarte wird täglich zigfach benutzt und mit neuen Viren "aufgeladen"! DAS hatten Sie schon beim Thema Schmierinfektion nicht verstanden!!!?! 

    Wie z.B. bei Netto – aber auch bei Aldi, Lidl – usw. sieht man diese Hinweise.

    Auch in DE wird kein Referendum nötig werden – man wird alles, was mit Bargeld-Abholung, Bezahlung usw. zu tun hat, immer weiter verteuern.

    Preisabsprachen? Monopole? Kartelle,  … alles Sachen der Staat eingreifen MUSS. 

    Verteuern werden, wie in der Vergangenheit(!!),  die Gebühren der Monopolisten alles und darauf gehen Sie wie erwartet,  seit Wochen nicht drauf ein.

    Aber immer mehr Länder werden von der InternetAngstmacherPropaganda gesteuert und da wird Rechtsstaat und die demokratische Verfassung ausgehebelt.

    Ja, man kann das fast als “aushebeln” bezeichnen, wenn man über steigende Gebühren auf das Bargeld verzichten muss.

    DUMMQUATSCH! das geht weit über Monopol usw hinaus (s. o.),  wo der Staat eingreifen muß!!! 

    und wer dagegen etwas sagt, wird denunziert, verleumdet, ausgeschlossen, ….

    Nein, derzeit bei Bargeld-Diskussionen noch alles normal.

    55555 Danke,  für die Bestätigung?!?! Was genau ist denn geplant? 

    Aber nicht bei Ukraine-Krieg oder Corona – da geht es rund hier.

    xxxxxxxxxxxx

    • STIN sagt:

      Naja, interessiert schon, wie das dann dort später laufen wird.

      Wendehals!? Jetzt auf einmal “Später”!? Gerade noch hörte es sich an, als wäre alles schon beschlossene Sache!?

      Ja, ab 2023 geht es los, Händler werden kein Bargeld mehr annehmen.
      2030 ist dann endgültig Schluß mit Bargeld.

      https://www.worldtimes-online.com/kultur/226-schweden-wird-das-erste-bargeldlose-land-der-welt.html

      555555 also jetzt, “wie in der Niederlande”!? Was kommt als Nächstes?
      Dort zahlt kaum noch jemand mit Bargeld – ich fahr ja öfters rüber, alles – aber wirklich jede Kleinigkeit,
      wie Brötchen, Kaffee usw. – wird mit Karte bezahlt. Die Kellner laufen tw. schon mit dem
      kleinen Gerät in der Tasche rum. Kurz rangehalten – fertig.

      “Fast alles”, “teilweise”, ……… ‘!!?

      Ja, derzeit noch teilweise, weil es noch vereinzelt Bargeld-Transaktionen gibt.

      In Parkhäusern, aber auch schon sehr lange in Thai-Restaurants, kann man sich eine leere Karte entsprechend aufladen lassen.

      Alles sehr aufwendig und verlustreich. Beim überziehen der angedachten Zeit, wird es heftig!

      Läuft anders, man bekommt auch in TH Debit-Cards, d.h. die sind mit dem Konto verknüpft, es muss nix aufgeladen werden.
      Hat man am Konto kein Geld und keinen Dispokredit, wird die Karte natürlich nicht angenommen.
      Wenn man kein Bargeld hat, kann man auch nix kaufen – logisch, oder?

      Nein, kein Aufwand – schneller als Bargeld. Bei Autobahn Maut halte ich die Karte nur ran, man benötigt keine
      Kassierer, somit kaum Stau – und alles läuft reibungslos.

      Da ja das Bargeld nicht abgeschafft ist, benötigt man kein Referendum.

      Danke für die Bestätigung!!!

      Ich erklärte ja bereits – dass es langsam auch in DE so kommen wird.

      “langsam”?! Ob wir das noch erleben und dann erstmal zu 20-50%!?!?

      Ob wir erleben, dass es gar kein Bargeld mehr gibt, weiß ich nicht.
      Wir werden es nur immer weniger in Händen halten. Wird einfach zu teuer werden.

      Auch wegen Corona, wird überall darauf hingewiesen: Bitte zahlen sie mit Karte.

      Jetzt werden Sie aber wieder merkwürdig!?!

      Ein Geldschein verweilt oft mehrere Tage in der Geldbörse! Die Kreditkarte wird täglich
      zigfach benutzt und mit neuen Viren “aufgeladen”! DAS hatten Sie schon beim Thema
      Schmierinfektion nicht verstanden!!!?!

      Du hast das System noch nicht wirklich verstanden.

      Du bekommst bei mehreren Bargeld-Käufen immer wieder mehrere Scheine/Münzen zurück.
      Überall kann Corona-Virus drauf sein…..

      Die Karte gibst du nicht aus der Hand, du holst sie raus, hälst sie an das Terminal und fertig.
      Nix mit Schmierinfektionen – nur du hast die Karte immer in der Hand. Sonst niemand.

      Auch in DE wird kein Referendum nötig werden – man wird alles, was mit Bargeld-Abholung, Bezahlung usw. zu tun hat, immer weiter verteuern.

      Preisabsprachen? Monopole? Kartelle, … alles Sachen der Staat eingreifen MUSS.

      Verteuern werden, wie in der Vergangenheit(!!), die Gebühren der Monopolisten alles und darauf gehen Sie wie erwartet, seit Wochen nicht drauf ein.

      Ja, da ist was dran – man ermittelt gerade dazu bei der Preisexplosion an den Tankstellen.
      Könnten Absprachen sein – wird ermittelt und dann kracht es, wenn es so ist.

      Ja, man kann das fast als “aushebeln” bezeichnen, wenn man über steigende Gebühren auf das Bargeld verzichten muss.

      DUMMQUATSCH! das geht weit über Monopol usw hinaus (s. o.), wo der Staat eingreifen muß!!!

      Der Staat greift ja ein, er will ja das Bargeld abschaffen und macht wegen Geldwäsche den Banken
      das Leben schwer.
      Daher auch: bald kein Bargeld mehr….

      Ideal für die Kripo, wenn sie einen Kriminellen sucht. Wie soll der auf Flucht leben, wenn es kein
      Bargeld mehr gibt. Er kann nix überfallen, er kann nix kaufen, muss seine Karte benutzen – die man
      nachverfolgen kann usw.
      Früher hat man schnell eine Bank überfallen – geht auch nicht mehr.

      Nein, derzeit bei Bargeld-Diskussionen noch alles normal.

      55555 Danke, für die Bestätigung?!?! Was genau ist denn geplant?

      Abschaffung des Bargelds – darum geht es.

  15. Siamfan sagt:

    Auch das wurde gelöscht:

    STIN sagt:

    15. März 2022 um 8:17 pm

    Niemals darf das Bargeld abgeschafft oder ein “Internet”Währung eingeführt werden ohne Bürgerbeteiligung usw.

    Schweden schafft Bargeld ab 2030 ab.
    DE wird es nicht rigoros abschaffen, sondern die werden Bankgebühren höher schrauben, wenn man Bargeld abholt.
    Auch Kontogebühren, wenn man Kundendienst der Bank benutzt usw. Man benötigt eigentlich kein Bargeld mehr.
    Sogar die Bäckereien haben schon das Kartenterminal vorne stehen, nur anhalten und schon ist bezahlt.
    Geht wesentlich schneller – kein Wechselgeld-Rückgabe usw. – auch sehr hygienisch.

    STIN sagt:

    15. März 2022 um 8:17 pm

    Niemals darf das Bargeld abgeschafft oder ein “Internet”Währung eingeführt werden ohne Bürgerbeteiligung usw.

    Schweden schafft Bargeld ab 2030 ab.
    DE wird es nicht rigoros abschaffen, sondern die werden Bankgebühren höher schrauben, wenn man Bargeld abholt.
    Auch Kontogebühren, wenn man Kundendienst der Bank benutzt usw. Man benötigt eigentlich kein Bargeld mehr.
    Sogar die Bäckereien haben schon das Kartenterminal vorne stehen, nur anhalten und schon ist bezahlt.
    Geht wesentlich schneller – kein Wechselgeld-Rückgabe usw. – auch sehr hygienisch.

    Wen interessiert,  was Schweden gemacht hat?! 

    D und TH und… haben Verfassungen  da ist das ohne Bürgerbeteiligung und Parlamentsbeschluß nicht möglich. 

    Aber immer mehr Länder werden von der InternetAngstmacherPropaganda gesteuert und da wird Rechtsstaat und die demokratische Verfassung ausgehebelt. 

    und wer dagegen etwas sagt,  wird denunziert,  verleumdet,  ausgeschlossen,  …. GESTINT!!! 

     

    • STIN sagt:

      Wen interessiert, was Schweden gemacht hat?!

      Naja, interessiert schon, wie das dann dort später laufen wird.

      Nein, so wie du denkst, wird das in DE noch lange nicht ablaufen. Eher so wie in Niederlande.
      Dort zahlt kaum noch jemand mit Bargeld – ich fahr ja öfters rüber, alles – aber wirklich jede Kleinigkeit,
      wie Brötchen, Kaffee usw. – wird mit Karte bezahlt. Die Kellner laufen tw. schon mit dem
      kleinen Gerät in der Tasche rum. Kurz rangehalten – fertig.

      Tw. verweigern dort scheinbar Restaurants schon Bargeld.
      Parken kannst du in Amsterdam, aber auch in Paris – nicht mehr mit Münzen/Bargeld.
      Sowohl auf der Strasse, als auch in den Tiefgaragen kommst du mit Bargeld nicht mehr weiter.
      Nur noch Kartenzahlung.

      Kontaktloses Bezahlen: In den Niederlanden wird kaum noch mit Bargeld gezahlt

      Da ja das Bargeld nicht abgeschafft ist, benötigt man kein Referendum.

      Ich erklärte ja bereits – dass es langsam auch in DE so kommen wird.
      Auch wegen Corona, wird überall darauf hingewiesen: Bitte zahlen sie mit Karte.

      Wie z.B. bei Netto – aber auch bei Aldi, Lidl – usw. sieht man diese Hinweise.

      Auch in DE wird kein Referendum nötig werden – man wird alles, was mit Bargeld-Abholung, Bezahlung usw. zu tun hat, immer weiter verteuern.

      Aber immer mehr Länder werden von der InternetAngstmacherPropaganda gesteuert und da wird Rechtsstaat und die demokratische Verfassung ausgehebelt.

      Ja, man kann das fast als “aushebeln” bezeichnen, wenn man über steigende Gebühren auf das Bargeld verzichten muss.

      und wer dagegen etwas sagt, wird denunziert, verleumdet, ausgeschlossen, ….

      Nein, derzeit bei Bargeld-Diskussionen noch alles normal.

      Aber nicht bei Ukraine-Krieg oder Corona – da geht es rund hier.

      • Siamfan sagt:

        Russland,  China,  … und der Schimmelreiter verbreitet überall SIEDLER. 

        Putin in der Ukraine auch mit versteckten Kriegswaffen,  das wären dann schon Terroristen. In Syrien,  … , ….

        Aber WER soll mit dem Finger auf Russland,  China,  … zeigen??? 

        Armer Welt,  mehr fällt mir jetzt echt dazu nicht ein. 

  16. Paul sagt:

    Noch ein kleiner Nachtrag zum Thema Bargeld.

    So gehen immer mehr Banken dazu über, ihren Kunden das benötigte Geld direkt nach Hause zu liefern, z.B. Sparkasse, DKB und viele andere.

    Bei der Sparkasse kann man pro Tag eine Bargeld-Bestellung von 200 – 500 € ausführen und es fallen pro Bestellung immer 2 € Versandgebühr an, die mit dem Betrag direkt von Ihrem Konto abgebucht wird.

    Und bei stins Bank der DKB kann man sich Bargeld auch ganz bequem per Kurier nach Hause liefern lassen.
    Die kostenpflichtige Bargeldlieferung ist ab 3.000 bis 10.000 Euro möglich.

    Also wer in Deutschland ein Konto hat, kommt immer an Bargeld.

  17. Paul sagt:

    Ausgangspunkt der Diskussion war die Behauptung,
    „Kaum noch Banken oder ATM´s in DE „ was nicht stimmt.

    Richtig ist, dass man in Deutschland nicht an jeder Ecke Geld abheben kann.

    Trotzdem zeigt die Statistik, dass die Anzahl der Geldautomaten in Deutschland von
    2001 = 49.620 Stück bis 2015 auf 58.811 Stück anstieg und man diese in den Jahren 2016 bis 2018 auf 69.075 Stück erhöhte (hing mit den Filialschließungen der Banken zusammen), was jedoch aus Kostengründen schnell wieder reduziert ,auf jetzt
    61.126 Stück, aber immer noch mehr als bis zu den Jahren 2015.

    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/6703/umfrage/anzahl-der-geldautomaten-in-deutschland-seit-dem-jahr-1996/

    Und wie bereits ausgeführt ist ist eine absolute Anzahl von rd. 49.000 Automaten in Deutschland bedarfsdeckend.

  18. ben sagt:

    Wer ist @Paul ?

    ev. @ Devin alias ‘Rotkäppchen Trump Troll’ etc. ??? neuste Version noch als zahmes Lamm… 555

  19. Paul sagt:

    stin hat sein Bauchgefühl, Untersuchungen zeigen eine andere Situation.

    So werden in Deutschland noch 80 Prozent aller Bezahlvorgänge bar getätigt.
    Die Menschen in Österreich, Portugal, Spanien, Italien und Griechenland greifen noch öfter zu Münzen und Scheinen als die Deutschen.
    Spitzenreiter unter den Bargeldzahlern sind die Bürger Maltas – dort werden nicht 80 Prozent der Geschäfte, sondern 92 Prozent bar abgewickelt.

    https://www.swr.de/swr2/wissen/ende-des-bargeld-100.html

    Richtig ist, dass viele Bankfilialen geschlossen wurden und damit die dortigen Geldautomaten nicht mehr zur Verfügung stehen, aber wo keine Filiale- da auch kein Kundendienst – auch keine Kosten.

    Dafür hat man als Alternative die von mir bereits genannten Supermärkte und Shell-Tankstelle, wo man z.B. bei Aldi ab einem Einkaufswert von 5 Euro mit seiner EC-/Girocard und mit seiner Debit- oder Kreditkarte (MasterCard, VISA, Diners Club, Discover) bis zu 200 € abheben kann.

    Und in Thailand wird mir für jede Geldabhebung mit meiner Visa-Karte am ATM, auch wenn ich nur 200 Baht abhebe, jedesmal 220 Baht = 6 € in Rechnung gestellt.

    • STIN sagt:

      stin hat sein Bauchgefühl, Untersuchungen zeigen eine andere Situation.

      Nein, eben nicht.

      1500 Automaten sind in nur einem Jahr abgebaut worden. Bei uns hier alle im Außenbereich. Gibt keiner mehr.

      https://www.ruhr24.de/service/geldautomaten-geld-woher-bekommen-kunden-bargeld-sparkasse-verschwinden-banking-91356725.html

      https://www.focus.de/finanzen/banken/nicht-immer-gratis-bankautomaten-verschwinden-aus-den-staedten-wie-sie-kuenftig-an-bargeld-kommen_id_40811316.html

      Wie die Umfrage der Verbraucherzentrale ebenfalls zeigt: Fast die Hälfte der Befragten hat Probleme, an Bargeld zu kommen. Der Hauptgrund: In der Nähe gibt es keinen Geldautomaten. Auch fehlende Banken oder Sparkassen in der Nähe sind für viele ein Problem. Dass Geldautomaten zusehends weniger werden, bestätigt der Bundesverband Deutscher Banken. Gab es 2019 noch rund 58.400 Geldautomaten in ganz Deutschland, waren es 2020 nur noch knapp 56.900. Doch warum verschwinden Geldautomaten?

      Daher gibt es nun tw. Bargeld bei Aldi, Lidl – wenn man einkauft.

      „Sparkasse schließt Filiale!“ – diese Schlagzeile könnte aus jeder Stadt und jedem Kreis in Deutschland stammen.
      Denn es gibt faktisch immer weniger Filialen und somit auch weniger Geldautomaten der Sparkassen und Banken. Und
      so fragen sich die Kunden zurecht: Wo bekomme ich jetzt Bargeld her?

      Nur das hab ich behauptet – nicht, dass das Bargeld bald sofort abgeschafft wird.
      Man wird es so machen, wie bei Corona, E-Autos – die Gebühren, Sanktionen immer höher schrauben, bis es
      sehr teuer wird, Bargeld zu holen.

      Und in Thailand wird mir für jede Geldabhebung mit meiner Visa-Karte am ATM,
      auch wenn ich nur 200 Baht abhebe, jedesmal 220 Baht = 6 € in Rechnung gestellt.

      Richtig, daher meinte ich ja – für was benötigt man Bargeld. In TH geht es ohne nicht, weil Garküchen usw. – noch keine
      Karte nehmen.
      Hier kauf ich aber meine gebratene Schweinshaxe auch mit Karte, drauflegen und fertig. Sehr schnell, sauber und praktisch.
      Hab nie viel Bargeld mit, für was?

  20. Paul sagt:

    Nach wie vor zahlt die Mehrheit der Deutschen lieber mit Münzen und Scheinen.

    Zwar ist das durch die Corona-Pandemie etwas weniger geworden, laut einer Studie der Bundesbank werden aber immer noch 60 Prozent aller Geschäfte in Bargeld abgewickelt.

    Und auch die Aussage, es würde immer schwieriger an Bargeld zu gelangen ist falsch.

    So zeigt eine Studie von 2018:
    „Bei einer durchschnittlichen Auszahlungshöhe und einer gleichmäßigen Verteilung auf alle Bankkunden – d.h. ohne Berücksichtigung von Ballungszentren und strukturschwachen Regionen –  ist eine absolute Anzahl von rd. 49.000 Automaten in Deutschland bedarfsdeckend.
    Mit den genannten 60.500 Automaten existieren rd. 10.000 Automaten zu viel.“

    Henne oder Ei – warum steigt die Anzahl der Geldautomaten in Deutschland?

    Geld abheben ist in Deutschland außerdem möglich in vielen tausenden Supermärkten, wie beispielsweise Aldi Süd, Edeka, Penny, Rewe, Netto, Baumarkt Toom und Drogeriekette DM sowie an Shell-Tankstellen.

    Daraus folgt, wer will, bekommt noch immer ausreichend Bargeld in Deutschland.

    • STIN sagt:

      Nach wie vor zahlt die Mehrheit der Deutschen lieber mit Münzen und Scheinen.

      Kann ich nicht bestätigen. Vll am Lande…..

      Geh ich zum Aldi, Lidl, Edeka – so zahlen bereits mehr Menschen mit Karte, als mit Bargeld.
      Das hat wohl auch damit zu tun, dass wegen Covid bargeldloses Zahlen empfohlen wird.

      Unter 50 EUR halte ich die Karte kurz zum Gerät und fertig, schon kann der nächste bedient werden.
      Geht alles viel schneller.

      Zwar ist das durch die Corona-Pandemie etwas weniger geworden, laut
      einer Studie der Bundesbank werden aber immer noch 60 Prozent aller Geschäfte in Bargeld abgewickelt.

      Ja, die Älteren tun sich da mit Karte etwas schwer. Aber das wird schleichend kommen.
      Durch Anhebung der Kontogebühren, Bargeldauszahlung usw.

      Und auch die Aussage, es würde immer schwieriger an Bargeld zu gelangen ist falsch.

      Leider nicht. Um Aachen rum, wurden alle Außen-ATM´s aufgelöst, zu zuviel Raubüberfälle.
      Die Bankfilialen werden immer weniger – wo noch ATM´s vorhanden sind.
      So hat hier die Targo und Commerzbank zu gemacht, einige Filialen der Aachener Sparkasse ebenfalls.

      Braucht man Kundendienst, zahlt man recht hohe monatliche Kontogebühren, 30 EUR sind keine Seltenheit.
      Man bekommt schon Bargeld, aber es wird immer teurer.

      Meine DKB ist noch überall kostenlos. Aber ich habe mehrere Kreditkarten von AT usw. – da zahl ich schon
      4,95 pro Abhebung, egal ob ich nur 50 EUR abhebe.

      Daraus folgt, wer will, bekommt noch immer ausreichend Bargeld in Deutschland.

      Ja, noch.

  21. Siamfan sagt:

    STIN sperrt Antwortfunktionen,  zensiert und löscht und lügt einfach weiter,  auch wenn das Lügenhaus schon zusammenbricht!

    Niemals darf das Bargeld abgeschafft werden,  ohne Bürgerbeteiligung,  wo Alternativen dargestellt werden. 

    Ähnliches gilt für unmögliche Einführung Internetwährungen oder anderen Spinnereien!

    • STIN sagt:

      Das Bargeld wird abgeschafft werden, aber nicht von einem Tag zum anderen.
      Vll in 10 Jahren wird es kaum noch Bargeld geben. In NL, BE zahlt man schon die
      Tomaten beim Wochemarkt mit Karte, ebenfalls Parkautomaten, WC-Gebühren – alles mit Karten,
      die einfach an dem Gerät angehalten werden. Kein PIN bis 50 EUR erforderlich, somit geht das
      wesentlich schneller als wenn eine Kundin erst ihre Münzen vorbereitet, weil sie schon so viele hat.

  22. berndgrimm sagt:

    STIN schreibt:

    Alle Außen-ATM´s sind weg. Nur noch innen in Bankfilialen.

     

    Joerg F sagt:

    14. März 2022 um 7:08 pm

    Kaum noch Banken oder ATMs in Deutschland? Bei uns in Berlin ist nicht ein einziger ATM weniger als vorher, keine Ahnung woher diese Info kommt.

     

    Ja, Retail Banken (mit Filialen) werden weniger aber es gibt Filialen auch auf dem Lande und ATM sowieso.

    Ich wohne in D in einem Saar Weindorf mit ca 600 Einwohnern .Dort gibt es garnix.Kein Geschaeft,keine Post keine Bank keinen ATM.

    Aber 5 km weiter gibt es Post,Banken (schon seit vielen Jahren nur noch Sparkassen und Volksbanken/Raiffeisenbanken) Supermaerkte und viele ATMs

    Es ist schon sehr lange her dass ich mal Bargeld im Ausland umgetaust habe.

    Eigentlich nur in Laendern wo es einen Devisen Schwarzmarkt gab.

    Bevor ich mein eigenes Bankkonto hatte , hatte ich schon Postsparbuecher mit denen man

    in Osterreich,Schweiz,Benelux,Italien Spanien und Daenemark Devisen abheben konnte.

    Und nach Uebersee (USA,Afrika) nahm ich Traveller Cheques in US$ mit.Die waren versichert.Dies war schon in den 60er Jahren bevor es in D Kreditkarten gab.

    Die Deutschen waren schon immer langsam in der Umstellung auf Kartenzahlung.

    Ich kann mich erinnern dass ich schon 1986 als ich nach LUX zog dort auch kleinste Betraege mit Kreditkarten bezahlen konnte.Der Grund war eine einzige Verrechnungsstelle fuer alle Banken und Kreditkarten die mit niedrigen Spesensaetzen arbeiten konnte.
    Und was Putin und seine Russen angeht:
    Die koennen Alles was sie vorher direkt im Westen gekauft haben jetzt ueber China kaufen.
    An die Chinesen traut sich leider keiner ran. Man kann zwar evtl auf das Geschaeft mit den Russen verzichten, aber nicht auf das Geschaeft mit den Chinesen.

  23. Paul sagt:

    für mich ist die Aussage, dass es in Deutschland kaum noch Geldautomaten gibt, nicht nachvollziehbar.

    So gab es in Deutschland
    2019 = 60.577 Geldautomaten und
    2020 = 61.126 Geldautomaten.
    Das sind rund ein Prozent mehr als im Vorjahr.

    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/6703/umfrage/anzahl-der-geldautomaten-in-deutschland-seit-dem-jahr-1996/

    Allein in den Jahren 2016 bis 2018 gab es in Deutschland mehr Geldautomaten, als derzeit.

    • Sniper sagt:

      Allein in den Jahren 2016 bis 2018 gab es in Deutschland mehr Geldautomaten, als derzeit.

      Das ist immer so, wenn es weniger wird, gab es in der Vergangenheit mehr 😉
       

  24. BröselWerner sagt:

    Was für ein Quatsch, selbst in jeder Postfiliale kann man selbst am Samstag Bargeld holen.

    Wo wohnt Stin überhaupt? Auf dem Mond oder in Russland?

    • Siamfan sagt:

      BröselWerner sagt:

      14. März 2022 um 9:31 pm

      Was für ein Quatsch, selbst in jeder Postfiliale kann man selbst am Samstag Bargeld holen.

      Wo wohnt Stin überhaupt? Auf dem Mond oder in Russland?

      Da hätte der Mann im Mond auch noch mitzureden! 

      Der läßt sich von der Lügen-+ Angstmacher-Propaganda nicht einlullen!

      Niemals darf das Bargeld abgeschafft oder ein "Internet"Währung eingeführt werden ohne Bürgerbeteiligung usw. 

      Soweit kommt es noch,  daß das Internet diktiert,  was Sache ist. 

       

      • STIN sagt:

        Niemals darf das Bargeld abgeschafft oder ein “Internet”Währung eingeführt werden ohne Bürgerbeteiligung usw.

        Schweden schafft Bargeld ab 2030 ab.
        DE wird es nicht rigoros abschaffen, sondern die werden Bankgebühren höher schrauben, wenn man Bargeld abholt.
        Auch Kontogebühren, wenn man Kundendienst der Bank benutzt usw. Man benötigt eigentlich kein Bargeld mehr.
        Sogar die Bäckereien haben schon das Kartenterminal vorne stehen, nur anhalten und schon ist bezahlt.
        Geht wesentlich schneller – kein Wechselgeld-Rückgabe usw. – auch sehr hygienisch.

    • STIN sagt:

      Was für ein Quatsch, selbst in jeder Postfiliale kann man selbst am Samstag Bargeld holen.

      Wo wohnt Stin überhaupt? Auf dem Mond oder in Russland?

      Nein, kann man nicht unbedingt. Hab es mal mit der DKB Karte versucht, wurde nicht akzeptiert.
      Wohl nur Postbank-Karten, Deutsche Bank und vielleicht noch andere – aber nicht alle. Aachener Sparkasse Karte,
      andere Mastercards auch nicht.

  25. Siamfan sagt:

    Bei Reisen hatte ich immer 2-300 $ in bar dabei. In letzter Zeit nur noch €.

    Wieder ein Argument gegen die Abschaffung des Bargeldes!!! 

    • STIN sagt:

      Wieder ein Argument gegen die Abschaffung des Bargeldes!!!

      Man schafft es nicht ab, man kann es nur nicht mehr holen. 🙂
      Kaum noch Banken oder ATM´s in DE

      • Siamfan sagt:

        Wendehals! 

        Die Russen können wohl weder die Leasingraten für ihre Föugzeuge bezahlen!?! Auch für Landegebühren und Tanken soll nicht genug da sein.

      • STIN sagt:

        Die Russen können wohl weder die Leasingraten für ihre Föugzeuge bezahlen!?!
        Auch für Landegebühren und Tanken soll nicht genug da sein.

        Es geht kein Flugzeug mehr in den Westen, daher müssen die auch nix bezahlen.
        Alles gestoppt.

        Ansonsten ist die Kriegskasse gut gefüllt – um die Billion USD – vieles in China u.a.
        sicheren Staaten gelagert.
        Wenn die dann autark sind, sind Sanktionen kaum mehr möglich – China wird da sicher auch
        mitziehen, wenn sie sich Taiwan schnappen – dann haben die auch mit Sanktionen zu rechnen.

      • Joerg F sagt:

        Kaum noch Banken oder ATMs in Deutschland? Bei uns in Berlin ist nicht ein einziger ATM weniger als vorher, keine Ahnung woher diese Info kommt.

      • STIN sagt:

        Kaum noch Banken oder ATMs in Deutschland? Bei uns in Berlin ist nicht
        ein einziger ATM weniger als vorher, keine Ahnung woher diese Info kommt.

        Ja, Hauptstadt. FRA, HH usw. gibt es sicher auch noch viele, auch in Aachen.
        Aber rund um kaum noch welche. Alle Außen-ATM´s sind weg. Nur noch innen in Bankfilialen.
        Die werden auch immer weniger. Targo-Bank, Commerzbank – alles weg, samt ATM´s.

        Bundesweit gibt es immer weniger ATM´s.

        Geldautomaten werden in Deutschland immer seltener.
        Auch fehlende Banken oder Sparkassen in der Nähe sind für viele ein Problem.
        Dass Geldautomaten zusehends weniger werden, bestätigt der Bundesverband Deutscher Banken.
        Gab es 2019 noch rund
        58.400 Geldautomaten in ganz Deutschland, waren es 2020 nur noch knapp 56.900.12.01.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 64 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, text, archive, code, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here