Bangkok: Fruchtexporte steigen, Thai Airways verdoppelt Frachtflüge

Thai Airways International (THAI) will die Zahl der Frachtflüge nach China und Indien im nächsten Monat mehr als verdoppeln, nachdem die Nachfrage nach thailändischen Fruchtexporten gestiegen ist.

Im März führte THAI Cargo insgesamt 39 Flüge für den Transport von Obst in die beiden wichtigsten Exportländer durch. Das wichtigste Ziel war Guangzhou mit 27 Flügen von THAI Cargo, während vier Flüge nach Kunming und acht von Kunming nach Neu-Delhi gingen.

THAI-Angaben folgend wird diese Zahl im nächsten Monat auf 87 Flüge steigen, um die wachsende Nachfrage aus China und Indien zu befriedigen.

Im April wird THAI Cargo 58 Flüge nach Guangzhou, 12 nach Chengdu, acht nach Kunming und weitere neun von Kunming nach Neu-Delhi durchführen.

Die Airline fügte hinzu, dass die Gesamtzahl der Sendungen nach China und Indien im März und April 126 betragen wird.

Die thailändischen Waren werden mit Maschinen des Typs Airbus A350 und Boeing 777 transportiert.

THAI sagte, ihre Ziele, Einnahmen zu generieren und Thailands wirtschaftliche Erholung anzukurbeln, beruhten nicht nur auf dem Reise- und Tourismussektor, sondern auch darauf, thailändischen Landwirten zu helfen, ihre Produkte auf dem Weltmarkt zu etablieren.

Das Unternehmen fügte hinzu, dass es seine langjährige Erfahrung und sein Fachwissen im Umgang mit Obst nutzt, damit sichergestellt wird, dass die Sendungen nicht beschädigt werden. / The Nation

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments