Bangkok: Tourismusbehörde hofft immer noch auf indische Touristen

Viele Briten, Schwe­den, Nor­weger, Hol­län­der, Russen und Deutsche sind abgereist.

Die Touris­mus­be­hörde von Thai­land hofft immer noch, dass Touris­ten aus Indi­en die Lücke füllen wer­den, die die Russen hin­ter­lassen haben, gestreut mit ein paar Urlaubern aus dem Nahen Osten.

Die jährliche Migra­tion viel­er Expats, die Thai­land ver­lassen und nach Hause zurück­kehren, um ihre eige­nen Som­mer zu genießen, ist fast beendet.

Aber bis Okto­ber, wenn die Europäer nor­maler­weise den kalten Win­ter­monat­en ent­fliehen und nach Thai­land zurück­kehren, ist es unwahrschein­lich, dass wieder viel los ist.

Hof­fentlich sind bis dahin die Ein­reisebes­tim­mungen einfacher.

Gut für die Anwohn­er. Seit dem Exo­dus ist das Leben in Pat­taya merk­lich ruhiger gewor­den, was als Vol­lzei­tan­säs­siger ein ziem­lich­er Bonus sein kann.

Erstens ist die Fort­be­we­gung ohne Touris­ten­busse und kaum Staus viel schneller.

Dann ist es auch kein Prob­lem, eine Startzeit auf Ihrem Lieblings­golf­platz in der Nähe zu find­en, da viele ermäßigte Pakete im Ange­bot sind.

Auch die Buchung eines Hotels im ​Land des Lächelns“ ist mit­tler­weile sehr gün­stig. Sie zahlen 3‑Sterne-Preise, kön­nen aber in einem 5‑Sterne-Luxu­s­re­sort übernachten!

Natür­lich hat jedes Resort oder jede Stadt Aus­nah­men, wobei bes­timmte beliebte Restau­rants immer noch gute Geschäfte machen, beson­ders an Woch­enen­den, wenn die Bangkok­er Self­ie-Crowd die Schnell­straße hin­un­ter­fährt, um die Zeit am Strand zu verbringen.

Ein gemütlich­er Strand in Pat­taya mit sechs neuen The­men­restau­rants, alle scheinen an den Woch­enen­den voll zu sein, eben­so die Parkplätze.

Es mag also großar­tig für die Ein­wohn­er sein, aber kann Thai­lands angeschla­gene Hotel­lerie bis näch­sten Okto­ber warten, um poten­zielle inter­na­tionale Touris­ten anzuziehen?

Es wer­den ein paar harte Monate bevorstehen. / Asean Now

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Siamfan
Gast
Siamfan
29. April 2022 11:16 am

Inder haben nur 12 Tage Erholungsurlaub, was aber wesentlich mehr als die 5-10 Tage der Chinesen ist.

In China haben nur wenige einen Reisepass und davon bekommen noch lange nicht alle ein Ausreisevisum der Regierung!!!

Etwa 100 Mio Europaeer machen mehr  Tage Auslandsurlaub wie 1.000 Mio Chinesen oder Inder!!!

EU hat etwa 450 mio EW ohne BrexitUK.
Insbesondere Europaer ohne Kinder machen das ganze Jahr Urlaub!!! Dann sollte es aber NICHT regnen (in TH fast das ganze Jahr moeglich) und es es sollte auch deutlich guenstiger sein!