Phuket: Thailand-Reisen derzeit günstig wie noch nie – saubere Strände inklusive

Phuket, Bali und Thailand gelten als Traumziele für den Urlaub. Pandemiebedingt nahmen die Reisen nach Südostasien ab. Jetzt sind Fernreisen wieder beliebter. Falls Sie also noch keine Idee haben, wohin Ihre nächste Reise gehen soll: Wie wäre es mit einem Trip nach Südostasien? Wenn Sie sich dafür entscheiden, sollten sie laut RTL-Reiseexperte Ralf Benkö aber auf keinen Fall zu lange mit der Buchung warten.

Außerdem gibt der Experte nützliche Tipps und verrät, worauf Sie schon vor der Buchung achten sollten.

Wie teuer der Urlaub im Paradies tatsächlich ist und warum das Reiseziel Thailand sogar in diesem Sommer ein echter Geheim-Tipp ist, verrät RTL-Reporterin Pauline Rosa Maier im Video.

Zum Video:

https://www.rtl.de/cms/spartipp-suedostasien-wie-sie-jetzt-megaguenstig-ins-paradies-kommen-4964592.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Phuket: Thailand-Reisen derzeit günstig wie noch nie – saubere Strände inklusive

  1. Siamfan sagt:

    Ich dachte, in D gaebe es keine Einkaufstueten mehr!?? 5555 

    Aber darum geht es nicht!!!

    Auch nicht darum, dass Sie als Einziger 3 Bilder in Uebergroesse einfuegen duerfen, mit denen Sie alles zerschiessen. devil

    Auch nicht darum, dass Sie mich mit Ihrer Duzerei provozieren!!

     

    Man sollte Urlaubsgaeste, die wieder kommen sollen und zu hause Werbung fuer TH machen, NICHT BELUEGEN!

    Die Regenzeit hat angefangen! Und die koennen Sie nicht mit Ihrer Loescherei aus der Welt schaffen!!! 

    Nun, deswegen wird es ja auch endlich billiger!!!

    Nur mit sachlicher Information zusaetzlich, waere dem Urlauber mehr geholfen!

    Er glaubt sonst moeglicherweise in TH waere das ganze Jahr ueber so ein schlechtes Wetter.

    In TH gibt es das ganze Jahr ueber lohnenswerte Reiseziele!

    Um es klar zu sagen, zwischen "schwindeln" (~go hok) und "luegen" gibt es bei den meisten Farangs einen grossen Unterschied, den man auf Dauer nicht weglaecheln kann!!!!!! Und schon gar nicht wegluegen kann!

    Bei der TMD gab und gibt es eine (monatliche) >30jaehrige Wetteraufschreibung wo man wertvolle Informationen erhaelt, die ein Urlaubseinsteiger nicht hat.

    Zum Beispiel gibt es durch das "Gebirge" in der Mitte von SuedTH eine Wetterscheide, die "Wunder" vollbringt.

    Als meine Schwester vor etwa 30 Jahren das erste Mal mit wir in TH war, hatte Sie mit einer heftigen Diarrhoe zu kaempfen. Nach Ayuthaya haben wir in Songklah Halt gemacht. Dort hat es aber im (?~November/Dezember) geschuettet wie aus Eimern. Die Leute waren auch da sehr freundlich, aber bei dem Wetter dauerte die Genesung etwas laenger.

    Nach einigen Erkundigungen schlug ich vor, ueber die Berge nach ~Krabi zu fahren. Als wir ueber den Bergruecken kamen strahlte uns die Sonne entgegen und meine Schwester auf dem Nebensitz, strahlte zurueck!

    Meine Schwester ist bis heute grosser Thailand-Fan geblieben und wird nach Corona wieder kommen!!!

    ……

    • STIN sagt:

      Ich dachte, in D gaebe es keine Einkaufstueten mehr!??

      Sieht man kaum noch welche und wenn doch, dann sehr oft Biotüten.
      Die Menschen gehen hier mit Einkaufskorb einkaufen.

      • Siamfan sagt:

        Und ich dachte schon, es (Berlin) waere die Ausstellung eines Oldtimer-Einkaufstuetensammlers, es siehr naemlich sehr gestellt aus!
        Das Problem in Rom hat man zB in Wiesbaden durch die Einstellung eines sehr guten Planers in den Griff bekommen.

        Es bleiben fuer den Urlauber in der Regenzeit viele  andere Probleme, die Sie wieder zenziert haben.

        Hohe gefaehrliche Wellen, die auch gute Schwimmer nach draussen ziehen, Schwimmverbot durch rote Fahnen, weggerissene Sandstraende, durch ungelenkte Oberflaechenwasser, zerstoerte Khlongs, …..

        …. und natuerlich spielen da immer wieder Interessenkonflikte mit rein.

        Warum nur Sie 3 Bilder einfuegen duerfen und Sie damit die ganze Struktur verschiessen, das uebergehen Sie auch wieder!!!  

  2. Siamfan sagt:

    Schon wieder gelöscht! 

    Dann halt nur noch Bilder!
    Das ust eine Mangrove!  

    • STIN sagt:

      Ja, das kommt vor.

      Das z.B. in einem Berliner Park:

      Das in ROM, die als die dreckigste Stadt der Welt bezeichnet wird.

      Die letzte Bürgermeisterin konnte das Problem nicht lösen, wurde abgewählt.

      Hier Paris:

      usw.

      Da ist dein Foto noch harmlos.

  3. Siamfan sagt:

    Scheinbar hat Phuket jetzt seinen Obolus bezahlt!? Jetzt werden die Kinder nicht mehr von gefaehrlichen Fischen gebissen!?

    Vor der Regenzeit sind die Straende tatsaechlich sehr sauber. 

    Das aendert sich dann aber schlagartig, wenn aus Fluessen, Baechen, Khlongs der ganze Dreck und Muell der letzten 6-8 Monate rausgespuelt wird.

    Meist ab Juni reisst die Stroemung des Meeres grosse Sandmassen weg. Oft hat dann der vorher schoene Sandstrand, nur noch Felsen.

    Im September/ Oktober bringen die Wellen den Sand wieder zurueck, vermindert um das, was durch die Oberflaechenversieglung weggerissen wurde.

    xxxxxxxxxxxxxx

    • STIN sagt:

      Scheinbar hat Phuket jetzt seinen Obolus bezahlt!? Jetzt werden die Kinder nicht mehr von gefaehrlichen Fischen gebissen!?

      Doch, noch keine Maßnahmen dagegen eingeleitet. Netz wäre vielleicht eine Lösung.

      Vor der Regenzeit sind die Straende tatsaechlich sehr sauber.

      Mit sauber meine ich eigentlich nicht Natur-Dreck, sondern Plastik-Müll.
      Wenn keine Boote z.B. zu PhiPhi Islands fahren, bleibt natürlich PhiPhi Islands eher
      sauber, als wenn tausende täglich dort hinfahren. Eigentlich logisch….

      Das aendert sich dann aber schlagartig, wenn aus Fluessen, Baechen, Khlongs
      der ganze Dreck und Muell der letzten 6-8 Monate rausgespuelt wird.

      Das ist nicht überall der Fall, nur vll näher der Einmündungen von Flüßen.
      Aber nicht überall.

      Meist ab Juni reisst die Stroemung des Meeres grosse Sandmassen weg.
      Oft hat dann der vorher schoene Sandstrand, nur noch Felsen.

      Meist nur Pattaya – weil dort alles künstlich aufgeschüttet wurde und die Natur wehrt sich halt und holt sich ihre
      Fläche wieder zurück.

    • berndgrimm sagt:

      Man kann ueber Siamfan sagen was man will. Aber im Gegensatz zu STIN lebt er wenigstens im realen Thailand:

       

      Vor der Regenzeit sind die Straende tatsaechlich sehr sauber. 

      Das aendert sich dann aber schlagartig, wenn aus Fluessen, Baechen, Khlongs der ganze Dreck und Muell der letzten 6-8 Monate rausgespuelt wird.

       

      Wenn man Bumsi anfliegt wird oft ueber der Muendung des Bang Pakong eingedreht. Dort kann man vom Flugzeug aus den Dreck und Muell den der Fluss in den Golf von Thailand bringt mit blossem Auge sehen.Auch auf Google Maps.

      Der Bang Pakong ist zwar nicht so lang wie der Chaophraya aber viel breiter und der Hauptfluss des thailaendischen Industriegebietes in der Provinz Chachoensao und den Nachbarprovinzen.

      Gleiches gilt auch fuer die Muendung des Chaophraya in Samut Prakan.Nur dort fliegt man nicht mit Grossflugzeugen drueber.Auch auf Google Maps zu sehen.

      • STIN sagt:

        Man kann ueber Siamfan sagen was man will. Aber im Gegensatz zu STIN lebt er wenigstens im realen Thailand:

        Wie schon erwähnt, das reale Thailand kennst du gar nicht. Dazu müsstest du jahrelang quer durch TH gefahren sein.

        Dort kann man vom Flugzeug aus den Dreck und Muell den der Fluss in den Golf von Thailand
        bringt mit blossem Auge sehen.Auch auf Google Maps.

        Ja, das kann durchaus sein – auch in den Mülldeponien findet man Dreck, wenn man ihn sucht.
        Auch die Khlongs sind oft derart verdreckt, dass man fast kotzen muss.

        Nur wenn juckt das von den Touristen, mich auch nicht – wenn ich zum Strand fahre und diesen sehr sauber vorfinde?
        Derzeit sauberer als vor Corona, dass ist schon verifiziert und durch viele Reiseberichte belegt.

        Hab ja schon erwähnt – du suchst den Dreck, ich weiche ihm aus und genieße das schöne Thailand – wie der Blog auch genannt wird.

  4. STIN sagt:

    Wie eben von uns bereits bestätigt.
    Nicht nur in Phuket saubere, ruhige Strände bei sehr günstigen Preisen – auch in
    Krabi, Hua Hin – ebenfalls.

    • berndgrimm sagt:

      STIN bestaetigt die Reisewerbesendung auf RTL.Na ja, schliesslich ist er genauso weit von TH entfernt …….

      Tatsache ist, , dass TH Pauschalurlaub derzeit sehr billig ist,billiger als Dom Rep,Kuba,Mexiko,Zanzibar.Wegen der Sauberkeit:: Schaun wer mal.

      Nochmal: Ich kritisiere hier nicht Thailand Reisen sondern den Langzeitaufenthalt als Rentner in TH.

      Im Gegenteil:

      Ich freue mich auf jeden Farang der nach TH kommt.Selbst Touris die nach Pattaya/Jomtien kommen.

      Im Gegensatz zu STIN der ganz im Sinne der Regimepropaganda alles Negative in TH auf die Auslaender schiebt.

      • STIN sagt:

        STIN bestaetigt die Reisewerbesendung auf RTL.Na ja, schliesslich ist er genauso weit von TH entfernt …….

        Andersrum, weil ich habe das genauso vor dieser RTL-Erklärung schon gepostet.
        Ich habe meine Infos vom Sohn, Bekannten, ehem. Kunden usw. – es ist nun mal so:

        Alles sehr sauber, sehr billig und die Flüge derzeit hin und zurück – zum One-Way-Preis.
        Hotels ebenfalls – 5-Sterne Resorts zum 2-Sterne Preis.

        Ich plane für Nov. 1 Monat Chiang Mai, danach open End – Ao Nang.
        Auch alles recht günstig – wird aber vermutlich im Nov nicht mehr so günstig werden, kann aber
        derzeit noch nicht buchen. Muss noch ins KH – meinen Impfschaden reparieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 64 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, text, archive, code, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here