Bangkok: Abwertung des Baht könnte Inflation beeinflussen

Die Zentralbank hat angedeutet, dass die Abwertung des Baht sowohl die Herstellung, die Rohstoffpreise als auch die Inflation beeinflussen könnte.

Sakkapop Panyanukul, der Senior Director der Wirtschafts- und Politikabteilung der Bank of Thailand (BoT), sagte, der Baht habe in den Monaten März und April erheblich an Wert verloren – seit Anfang 2022 sei er um 2,5 % gesunken.

Laut dem Senior Director haben globale Faktoren wie der Krieg in der Ukraine, der wirtschaftliche Abschwung in China und die erwarteten Anpassungen des Referenzzinssatzes der US-Notenbank dazu beigetragen. Er sagte dennoch, er glaube, dass der Rückgang des Baht mit den regionalen Währungstrends konsistent geblieben sei.

Sakkapop sagte auch, dass die BOT eingreifen werde, um den Baht zu stabilisieren, wenn er erhebliche Volatilität oder Bewegungen erfährt, die den wirtschaftlichen Grundlagen Thailands widersprechen. Er wies darauf hin, dass eine solche Intervention darauf abzielen würde, einen reibungslosen Geschäftsbetrieb zu gewährleisten und die wirtschaftliche Erholung des Landes zu erleichtern. Er empfahl den Unternehmen auch, Vorkehrungen zu treffen, um sich besser vor Problemen im Zusammenhang mit schwankenden Wechselkursen zu schützen.

Der Senior Director stellte fest, dass die lokale Wirtschaft im März einen Abschwung erlebte, da sowohl die Staatsausgaben als auch die Unternehmensinvestitionen zurückgingen. Für den Monat fiel der Privatverbrauchsindex gegenüber Februar um 0,9 %, während die privaten Investitionen um 0,4 % und der Industrieproduktionsindex um 0,9 % zurückgingen. In ähnlicher Weise gingen die Staatsausgaben und -investitionen angesichts höherer Rohstoff- und Energiepreise zurück, sagte er weiter.

Die Exporte stiegen jedoch im Jahresvergleich um 18,9 %, während die Zahl der Überseereisenden gegenüber dem Vormonat um 210.000 zunahm. / NBT

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 64 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, text, archive, code, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here