Phuket: Cybercrime Konferenz mit Vertretern der ASEAN Länder über Callcenter-Betrügereien

Häufige Betrügereien mit betrügerischen Anrufen von gefälschten Callcentern gehörten zu den Themen, die auf der gerade zu Ende gegangenen internationalen Cybercrime Konferenz in der Provinz Phuket diskutiert wurden.

Polizei General Damrongsak Kittiprapas, der Direktor der thailändischen Polizei Cyber-Taskforce, sagte am Freitag (20. Mai), dass Vertreter aus den ASEAN Ländern, darunter Kambodscha, Laos, die Philippinen, Vietnam und Thailand, die Probleme im Zusammenhang mit der zunehmenden Online Kriminalität und dem sogenannten Call-Center Betrug erörtert hätten.

„Wir sind zuversichtlich, dass Thailand nach diesem Treffen eine stärkere Partnerschaft [mit den Nachbarländern] haben wird“, sagte er.

Damrongsak leitete am Freitag die Abschlusszeremonie der „Cybercrime Conference for Law Enforcement Agencies and Partners“, die in einem Hotel in der südlichen Insel Resortprovinz stattfand.

An der Konferenz nahmen Vertreter und Strafverfolgungsbehörden aus Mitgliedsländern der Vereinigung Südostasiatischer Nationen und ihren sieben Dialogpartnerländern teil.

An der Konferenz nahmen auch Vertreter von Unternehmenspartnern von Interpol teil, darunter Microsoft, Trend Micro, Binance und Meta.

Interpol ist eine internationale Organisation, die die weltweite polizeiliche Zusammenarbeit und Verbrechensbekämpfung erleichtert.

Bei dem Treffen tauschten die Teilnehmer ihre Erfahrungen und ihr Wissen über ihre Ermittlungen und ihre Strafverfolgung in Bezug auf Cyberkriminalität aus.

Es wurde vereinbart, dass Interpol als Zentrum für den Informationsaustausch zwischen den Mitgliedsländern dienen würde. / The Nation

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
Gast
berndgrimm
23. Mai 2022 1:34 pm

So tun als ob, das ist Thailand. Und die Verantwortung auf Interpol abschieben , obwohl man selber noch nicht einmal in der Lage ist eine Interpol Red Notice in Englisch oder Franzoesisch auszufuellen…..

Ach ja, wo sind denn die meisten betruegerischen Call Center ?
IN THAILAND!!!