Bangkok: Geburtstag der Königin am 3. Juni – Behörden haben geschlossen

Am Freitag, 3. Juni 2020 feiert die thailändische Nation den 44. Geburtstag Ihrer Majestät Königin Suthida. Die Gemahlin Seiner Majestät König Maha Vajiralongkorn (Rama X.) ist seit dem 1. Mai 2019 die Königin von Thailand. Ihr vollständiger Herrschaftstitel lautet Somdet Phra Nang Chao Suthida Phatcharasutha Phimon Lak Phra Borommarachini.

Ihre Majestät wurde am 3. Juni 1978 als Suthida Tidjai in Bangkok geboren und erwarb an der privaten Assumption-Universität den Bachelor-Abschluss in Kommunikationswissenschaften, bevor sie als Flugbegleiterin für Thai Airways International (THAI) arbeitete.

Im Jahr 2014 trat Suthida als neue Frau an der Seite des heutigen Monarchen auf.

Kommandantin der Aide de Camp

Im August 2014 wurde Königin Suthida zur Kommandantin der Kronprinzengarde ernannt und im Jahr 2016 zur Kommandantin der Sondereinsatzgruppe der thailändischen Armee. Es folgte die Rangerhöhung zur Generalin. Seit dem Jahr 2017 bekleidet sie die Position der Kommandantin der Aide-de-Camp-Abteilung der thailändischen Armee, womit ihr eine bedeutende Vertrauensstellung zugesprochen wurde. Von Seiner Majestät König Maha Vajiralongkorn wurde sie in den Adelsstand erhoben.

Mit einer feierlichen Zeremonie am 1. Mai 2019 im Großen Palast in Bangkok wurde sie am 1. Mai 2019 durch Seine Majes­tät König Maha Vajiralongkorn zur Königin von Thailand ernannt. Der Zeremonie wohnten als Zeugen der damalige Präsident des Kronrates und ehemalige Premierminister Prem Tinsulanonda sowie Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn bei. Mit der Vermählung erhielt Suthida den Titel der Königin von Thailand.

Ehrentitel von Königin Suthida

Seit der offiziellen Krönung von Seiner Majestät Maha Vajiralongkorn am 4. Mai 2019 trägt Königin Suthida weitere Ehrentitel:

• 13. Oktober 2017 bis 1. Mai 2019: Thanphuying Suthida Vajiralongkorn na Ayudhya.

• 1. bis 4. Mai 2019: Somdet Phra Rachini Suthida.

• Seit 4. Mai 2019: Somdet Phra Nang Chao Suthida Phatcharasutha Phimon Lak Phra Borommarachini.

Behörden legen Arbeit nieder

Der Geburtstag von Königin Suthida wurde am 14. Mai 2019 offiziell zum nationalen Feiertag erhoben, an dem die Arbeit niedergelegt wird, weshalb am Freitag, 3. Juni 2022 alle Behörden, u.a. die landesweiten Immigration-Büros, sowie alle staatlichen Einrichtungen geschlossen sind.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Sniper
Gast
Sniper
3. Juni 2022 8:27 am

Kein Kommentar.