Bangkok:  Ein Pro­jekt, bei dem Reis mit Cur­ry für 25 Baht pro Gericht verkauft wird, soll am Mon­tag (27. Juni) starten, um Men­schen zu helfen

Ein Pro­jekt, bei dem Reis mit Cur­ry für 25 Baht pro Gericht verkauft wird, soll am Mon­tag (27. Juni) starten, um Men­schen zu helfen, die durch die steigen­den Lebens­mit­tel­preise in Not ger­at­en sind, sagte die Thai Restau­rant Asso­ci­a­tion (TRA) am Sonntag.

Das Pro­jekt wird an PT-Tankstellen in Bangkok und Umge­bung in Zusam­me­nar­beit mit mehreren Part­nern ges­tartet, sagte TRA-Präsi­dent Thani­wan Kulmongkol.

Der Ver­band hat auch Richtlin­ien für Restau­rants, wie sie die Auswirkun­gen der steigen­den Kosten für Zutat­en und Flüs­sig­gas (LPG) mildern können.

“Geeignete Richtlin­ien zur Unter­stützung klein­er Restau­rant­be­treiber wer­den in Betra­cht gezo­gen, um allen Parteien eine Koex­is­tenz zu ermöglichen”.

Das Kabi­nett hat am Dien­stag eine schrit­tweise Preis­er­höhung für Flüs­sig­gas von derzeit 363 Baht pro 15-Kilo-Flasche auf 408 Baht beschlossen.

Der Preis wird zwis­chen dem 1. Juli und dem 30. Sep­tem­ber dreimal angehoben. / The Nation

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

22 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Siamfan
Gast
Siamfan
28. Juni 2022 3:10 am

WAS HAT DAS KABINET MIT DER “SCHRITTWEISE PREISERHOEHUNG FUER FLUESSIGGAS” ZU TUN??
WAS VERDIENT DENN DIESER TRA-PRAESIDENT IM MONAT?
DIE NATION HAT AUCH SCHON BESSERE ARTIKEL GESCHRIEBEN!!!

berndgrimm
Gast
berndgrimm
29. Juni 2022 10:25 am
Reply to  STIN

WAS VERDIENT DENN DIESER TRA-PRAESIDENT IM MONAT?

Ist wohl eine Frau, als Weltpräsidentin.
Sowas muss man erstmal bringen! Da fehlen selbst mir die Worte.
Soweit ich den Artikel verstanden habe geht es dabei um eine Werbeaktion der TRA (Thai Restaurant Association) mit der staatlichen Oelgesellschaft PTT auf dem Gelaende derer Tankstellen wo Curries zu 25 THB verkauft werden sollen.
Wohlgemerkt , kein Curry irgendwo in TH kann zu solchen Preisen verkauft werden.Es muss subventioniert werden.Also eine Werbeaktion.Die hilft den wirklich Armen und Beduerftigen nicht.
Nochetwas: Die Essen auf dem Foto kosten ueberall das 2 oder 3fache! Minimum. Typische NATION/STIN Verarsche.
In den Mensas der grossen Unis Chula und Thammasat gab es vor 12 Jahren Curries fuer 25THB. Ich weiss nicht wie weit die subventioniert wurden. Jedenfalls wurden die an jeden verkauft und es kamen viele Angestellte und Arbeiter von aussen zum Lunch dorthin.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
30. Juni 2022 5:23 am
Reply to  STIN

Bei STIN gibt es die billigsten Flugpreise , die billigsten Versicherungen , die billigsten Essen und das schoenste Thailand.Nur Eines gibt es bei STIN nicht: Realitaet!!
Er lebt wie die meisten Thai lieber in seiner Traumwelt als sich mit der unschoenen Realitaet auseinanderzusetzen.
All you can eat fuer 40THB .Das kann ich unterbieten.In TH wird mehr als die Haelfte des Essens weggeworfen.Aus dem Muelleimer ist es selbst in BKK umsonst!Man muss sich nur mit den Soi Dogs arrangieren.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
30. Juni 2022 5:28 am
Reply to  berndgrimm

Egal wie oft ich auf den Bearbeitungsbutton klicke, es oeffnet sich nix.Ich wollte den Text in obigem Beitrag aendern:
Es wird nicht mehr als die Haelfte des Essens in TH weggeworfen sondern nur fast die Haelfte!

berndgrimm
Gast
berndgrimm
1. Juli 2022 9:42 am
Reply to  STIN

Also ich nutze fuer meine Flugpreise auch check 24.,swoodoo,kayak und momondo, aber mir zeigt man keine solchen Preise sondern realistische.Vielleicht sollte STIN sich mal die wirklichen Endpreise ansehen?
Die Muellberge in Ao Nang sind nicht niedriger als die in Khao Lak oder Pattaya.Auch ohne Touris.
Ich habe frueher auch aus Garkuechen gegessen und nie Probleme wegen der Hygiene gehabt.Im Gegenteil. Dort sieht man Alles was reinkommt. Im Gegensatz zu geschlossenen Kuechen in den Restaurants.Meine Frau und unsere Toechter essen meist aus Garkuechen weil dort jeder essen kann was er will.Und es ist billiger als Selberkochen.
Ich esse heute fast ausschliesslich Selbstgekochtes von meiner Frau. Dort sind die Inhaltsstoffe ausgesucht und sie kocht so wie sie es vor ueber 40 Jahren von ihrer Mutter gelernt hat.Die Frauen essen dies nicht weil es ihnen zu scharf ist.Die Schaerfe ist aber gesund weil ausschliesslich von Chili und Krapaow und diesen scharfen Lorbeerblaettern.Manchmal auch Schwarze Pfefferkoerner statt Chili .Alles gemoersert.Allerdings kostet da eine Portion 2-3 mal soviel wie aus der Garkueche.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
2. Juli 2022 7:59 am
Reply to  STIN

STIN sieht nur das was er sehen will!Da hilft garnix.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
3. Juli 2022 8:03 am
Reply to  STIN

Nicht nur ich wuerde auf Bora Bora Muell finden.Teilweise auch aus TH bis dorthin gekommen!
Ich muss im heutigen TH nicht Negativem nachjagen das meldet sich automatisch bei mir und jedem der Augen und Ohren aufmacht.
natuerlich ist es bequemer in seiner eigenen Traumwelt zu leben und Alles positiv zu sehen.
Wenn hinter einem Thai Strand Wald ist so ist dieser in der Tat vermuellt, es sei denn er ist auf einer unbewohnten Insel die nur schwierig zu erreichen ist und die von Rangern kontrolliert wird.Wir fahren regelmaessig auf soeine Insel (Koh Pai) die uebrigens zur Amphoe Bang Lamung gehoert.Soweit zu STINs Pattaya Bashing.
Ich meckere ja nicht nur ueber TH sondern ich schreibe genausogut ueber Positives.
Nur in STINs Traumwelt waren Package Tours nach TH schon immer billiger als die Packages auf die Kanaren!
Erst die Qualitaetstouristen Initiative dieser Militaerdiktatur hat TH so tief sinken lassen!

FCSt_htVUAUUO46.jpg
berndgrimm
Gast
berndgrimm
2. Juli 2022 9:14 am
Reply to  STIN

Aber spielt derzeit keine Rolle, die Preise steigen fast stündlich. Jetzt soeben um die 650 EUR mit Saudi-Airline.
Das kann ich locker unterbieten : Okt/Nov bei Opodo ohne Prime Swiss EUR 585 LH 601 ohne Gepaeck.
Ich sehe natuerlich nur BKK-LUX , da fliegt keine Golf Airline
Ganz im Gegensatz zu den Reiseveranstaltern und STIN fallen die Preise schon wieder weil sich langsam das Theater auf den Flughaefen rumspricht.
Oder die Leute lassen sich nicht mehr ins Bockshorn jagen.
Khao Lak wird derzeit bei Sonnenklar TV billiger angeboten als die Kanarischen Inseln! Soweit zur Wertschaetzung eines Thailandurlaubs.
Ueberall holen die Airlines die laengst totgesagten A380 aus der Mottenkiste.Selbst die LH! Einziges Problem: Zuwenig Piloten mit aktueller Lizenz.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
3. Juli 2022 8:07 am
Reply to  STIN

Ich habe geschrieben Ao Nang (Krabi) ist mindestens so vermuellt wie Khao Lak.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
4. Juli 2022 9:11 am
Reply to  STIN

Wenn ich am Beach bin, wandere ich sehr gerne, km-weit rauf und runter.
Noch nie Müllberge gesehen.

Na dann ist er Berufsblind oder drueckt aus Propagandagruenden beide Augen zu.
Keiner wandert soviel am Meer entlang wie ich.Nicht nur an den Badestraenden. Und da ich mit nem Hobie Kat ueberall problemlos anlegen kann ,egal wie die Tide ist sehe ich wohl mehr als jeder Touri hier.Wer den Muell nicht sieht, will iihn aus Propagandagruenden nicht sehen.
Und das Plastiktuetenverbot hat garnix geholfen.
Richtig ist dass die Thai den Muell gerne ueber die Mauer in Nachbars Garten, am Rand der Hauptstrassen und in Waeldern entsorgen.Dabei gibt es hier eine hervorragende Muellentsorgung.
Aber:Leute die Millionen fuer einen Benz rausschmeissen um den Unwert ihrer Persoenlichkeit zu uebertuenchen wollen keine 300 THB im Monat fuer die Muellabfuhr ausgeben oder sind zu faul ihren Muell zur naechsten oeffentlichen Abfalltonne oder Muellsack zu bringen!

berndgrimm
Gast
berndgrimm
5. Juli 2022 5:59 am
Reply to  STIN

Warum soll ein Thai fuer etwas bezahlen was er umsonst dem Nachbarn ueber die Mauer schmeissen kann oder der Allgemeinheit an der Strasse oder im Wald uebrlassen kann?
Thai ueberlassen nicht nur das Arbeiten und die Verantwortung lieber anderen!
Ich habe mehrmals schon berichtet wie es unsere reichen Thai Nachbarn machen.
Ja, es gibt oft Sammelaktionen von Kindern und auch ein paar umweltbewussten Thai.Aber nicht einmalig sondern regelmaessig weil der Muell immer wieder so entsorgt wird.
Nochetwas habe ich garnicht erwaehnt was uns auf unserer Halbinsel besonder betrifft: Die Muellentssorgung im Meer.Das Meer ist gross und kann sich nicht wehren.
Gerade auch waehrend des grossen Covid Theaters wurde bei uns jede Menge Muell angeschwemmt.Wir reinigen unseren Strand jede Woche und sammeln da 2-3 schwarze Saecke mit Muell (meist Plastikflaschen und Styropor Fresspakete) auf.
Nein, der Muell kommt nicht von den boesen Touris sondern von den Thai Anwohnern der am Meer liegenden Gemeinden.
Leider lebe ich nicht in STINs Traumthailand sondern im realen TH!

Koh-Chang-Beach-Clean-Up.jpg
berndgrimm
Gast
berndgrimm
6. Juli 2022 9:06 am
Reply to  STIN

Ich kann leider keine Quallen einstellen sondern nur die Realitaet zeigen.Die zaehlt bei STIN zwar nix aber vielleicht gibts ja noch Leute welche die Augen nicht so fest zudruecken…..
Nein, den Muell gibts auch nicht nur in BKK. Im Gegenteil.Dort werden die Hauptstrassen permanent von ueber 4000 Strassenkehrerinnen gefegt.
Ich habe in TH ueberall Vermuellung gesehen.Natuerlich nur dort wo auch Leute hinkamen.
Vor 38 Jahren in Phayao gab es auf den Doerfern noch keinen Muell weil es keinen Wohlstand und keine 7-11 gab und die Leute noch so arm waren das einige vom Muellsortieren lebten.
War im oberen Prawet in der Naehe des Muellberges an der OnNut Soi 86/88(?) noch bis mindestens 2010 so.
Ja, Touris machen im Normalfall mehr Muell als Eingeborene,ist in TH aber insgesamt nicht so und am schlimmsten ist es wo die Thai als Touris auftreten also z.B. in Bang Saen wo die Vermuellung schlimmer ist als in Pattaya.
Selbst STIN muesste irgendwann mal aufgefallen sein dass es in TH eine grosse Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit gibt.