Bangkok: Thai­land hat auf dem 14. BRICS-Plus-Gipfel Ideen für eine kon­struk­tive Part­ner­schaft zwis­chen großen Schwellen- und Entwick­lungslän­dern vorgeschla­gen

Thai­land hat auf dem 14. BRICS-Plus-Gipfel Ideen für eine kon­struk­tive Part­ner­schaft zwis­chen großen Schwellen- und Entwick­lungslän­dern vorgeschla­gen, um eine nach­haltige wirtschaftliche Erhol­ung zu gewährleisten.

Nach Angaben des Regierungssprech­ers Thanako­rn Wang­boonkongchana nahm Pre­mier­min­is­ter und Vertei­di­gungsmin­is­ter Gen­er­al Prayut Chan-o-cha per Tele­fonkon­ferenz am 14. BRICS-Plus-Gipfel (BRICS Plus High-Lev­el Dia­logue on Glob­al Devel­op­ment) teil.

An dem Tre­f­fen nah­men die Staats- und Regierungschefs der fünf BRICS-Staat­en und der 13 Schwellen- und Entwick­lungslän­der (EMD­Cs) teil.

Der 14. BRICS-Plus-Gipfel fand unter dem Mot­to statt: ​“Fos­ter a Glob­al Devel­op­ment Part­ner­ship for the New Era to Joint­ly Imple­ment the 2030 Agen­da for Sus­tain­able Development”.

In sein­er Rede an die Teil­nehmer des Tre­f­fens brachte Gen­er­al Prayut zum Aus­druck, dass es ihm eine Ehre sei, am BRICS-Plus-Dia­log teilzunehmen, und lobte Chi­na für seine BRICS-Plus-Ini­tia­tive, mit der es den EMD­Cs in diesen tur­bu­len­ten Zeit­en die Hand reicht.

Er betonte auch, wie wichtig es ist, dass die Län­der bei der Über­win­dung von Krisen zusam­me­nar­beit­en, indem sie den Mul­ti­lat­er­al­is­mus wieder­beleben, um auf mehr Wider­stands­fähigkeit, Aus­ge­wogen­heit und Gerechtigkeit hinzuarbeiten.

Der thailändis­che Pre­mier­min­is­ter schlug außer­dem drei Ideen vor, wie BRICS und die EMD­Cs zusam­me­nar­beit­en kön­nen, um einen Weg für eine nach­haltige wirtschaftliche Erhol­ung zu finden.

Erstens sagte er, der Mul­ti­lat­er­al­is­mus müsse neu belebt wer­den, um aktuelle und kün­ftige Her­aus­forderun­gen wirk­sam zu bewältigen.

Er schlug außer­dem vor, dass die Län­der gemein­sam an der Stärkung der Liefer­ket­ten und der Verbesserung der Kon­nek­tiv­ität auf allen Ebe­nen arbeit­en soll­ten, um einen bre­it­en Zugang zu Nahrungsmit­teln und grundle­gen­den Bedürfnis­sen zu gewährleisten.

Zweit­ens betonte Gen­er­al Prayut, wie wichtig es ist, Mul­ti­lat­er­al­is­mus mit ein­er ver­ant­wor­tungsvolleren und umwelt­be­wussteren Denkweise in Ein­klang zu brin­gen, und erläuterte das thailändis­che Wirtschaftsmod­ell Bio-Cir­cu­lar-Green (BCG), das dieses Konzept widerspiegelt.

Schließlich rief er zu drin­gen­den insti­tu­tionellen Refor­men auf, um die Beteili­gung des glob­alen Südens an der makroökonomis­chen Poli­tikko­or­dinierung zu stärken.

Er wies darauf hin, dass die derzeit­ige Krise auch eine Gele­gen­heit sei, darüber nachzu­denken, wie die Wider­stands­fähigkeit gegen kün­ftige Unwäg­barkeit­en gestärkt wer­den könne.

Der Pre­mier­min­is­ter bekräftigte auch die Unter­stützung Thai­lands für Chi­nas Ini­tia­tive zur For­mal­isierung des BRICS-Plus-Engage­ments mit den EMD­Cs beim Auf­bau ein­er glob­alen Entwick­lungspart­ner­schaft und eines friedlichen Umfelds, das ein­er wirk­samen Deeskala­tion von Kon­flik­ten förder­lich ist.

Als APEC-Gast­ge­ber und BIM­STEC-Vor­sitzen­der ist Thai­land bere­it, seinen Teil dazu beizu­tra­gen, Brück­en der Zusam­me­nar­beit vom Indis­chen Ozean bis zum Paz­i­fik für den gemein­samen Wohl­stand der Men­schen und kün­ftiger Gen­er­a­tio­nen zu bauen. / NNT

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

28 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Siamfan
Gast
Siamfan
30. Juli 2022 10:05 pm

xxxxxxxxxxxxxxx

72541 280722 NAEGEL MIT KOEPFEN FUER DEN WELTFRIEDEN
WAS PUTIN UND ANDERE (!!!) DA ZUR ZEIT ABZIEHEN, DARF SO NICHT WEITERGEHEN!!!!
GETREIDE DER UKRAINE
WENN PUTIN UND ANDERE (!!!!) TATSAECHLICH HEUTE ODER SEIT 2014 DIESE KRIEGSVERBRECHEN IN DER UKRAINE, SYRIEN, …. BEGANGEN HABEN, MUESSEN SIE NACH ‘DEN HAG’!!!!!!!!
ALLE!
MIT DEM GAS HABE ICH GERADE HIER AUFGEZEIGT:
72541 280722 469835 NUR HAELFTE UND GESCHWURBEL7
 
ZUM GETREIDE DER UKRAINE:
WIE DAMALS IN BERLIN, WERDEN FUER DRINGENDE FAELLE 2-5MIOt UEBER EINE “LUFT-BRUECKE” AUSGEFLOGEN!!!!
VON ‘CHERNIVTSI’ BIS ZUM HAFEN AUF DER KRIM SIND ES ETWA 810km !?
VON ‘CHERNIVTSI’ UEBER ROMANIA UND UEBER BULGARIA NACH ALEXANDRONPOLI (GRIECHENLAND) 880 km, ALSO NUR 70km MEHR, ABER AUCH 6-700 SEEWEG GESPART!!!!!
EGAL WAS STIN DA SCHWURBELT, DIE TUERKEI MUSS ALS NATO-MITGLIED , DIE PASSAGE DURCH DIE TUERKEI ZU MACHEN!!!!
VERTRAEGE MIT NICHT-NATO-MITGLIEDERN SIND NACHRANGIG.
ICH KANN MIR NICHT VORSTELLEN, RUSSLAND GREIFT INTERNATIONALE CARGOFLUGZEUGE AN!?
ALLES ANDERE SIND “HALBE SACHEN MIT STREICHELEINHEITEN”!!!

Siamfan
Gast
Siamfan
9. August 2022 8:39 pm
Reply to  STIN

WENN PUTIN NICHT MEHR GEWAEHLT WIRD, WOVON ICH AUSGEHE, VERHINDERT KEINER MEHR EINE VORLADUNG!

Siamfan
Gast
Siamfan
3. Juli 2022 7:25 pm

ICH BIN MIR ZIEMLICH SICHER, DEN (BARTMANN) IN DER DW IN SYRIEN GESEHEN ZU HABEN!
DER HAT DAMIT GEPRAHLT, WENN SIE NACH UKRAINE KOMMEN, MACHEN SIE ALLES PLATT.
Ich denke, er ist mit seiner 5.Kolonne da!

IMG_25650703_140802.JPG
Siamfan
Gast
Siamfan
29. Juni 2022 6:30 pm

In der deutschen Welle werden Bilder gezeigt, wie Leute in Syrien an den Rand eines Massengrabes gefügrt und dann von von hinten erschossen werden! Einige werden auch in den Graben und dann erst von oben erschossen.
Ich habe noch nie so schockierende Bilder gesehen.
Aber genau das habe ich mir vorgestellt, als ich im Wiki die Breibungen der Abläufe in den KZs der Sowjetunion/Russland gelesen habe.
Das, was man dann der deutschen Armee in die Schuhe geschoben hat!
Da Russland auch mit “5.Kollone”in Syrien vertreten ist, läuft es mir nur eiskalt den Rücken runter.
Assad hat sich schon öfter über den Tisch ziehen lassen.

Siamfan
Gast
Siamfan
1. Juli 2022 3:04 pm
Reply to  STIN

72541 010722 SCHUESSE IN DEN HINTERKOPF
AUCH HIER HABEN SIE WIEDER GELOESCHT!!!! ..I..
ICH WAR 10 JAHRE AKTIVER SOLDAT UND FROH , DASS ES IN DIESER ZEIT NUR DEN ‘KALTEN KRIEG’ GAB!!!
ICH BIN EIN GUTER SCHUETZE, ABER ICH HAETTE NIE JEMANDEN VON HINTEN IN DEN KOPF GESCHOSSEN.
DAS WURDE ABER IN DEN BILDERN GEZEIGT.
SIEHE AUCH BILD UNTEN. DAS BILD HAT STIN EINGESTELLT UND ES DER DEUTSCHEN WEHRMACHT UNTERGESCHOBEN.
FUER MICH IST DAS EIN MASSENGRAB BEI EINEM ‘GULAG’, ‘KZ’ DER SOWJETUNION/ RUSSLAND!!!!!
IN DEM BERICHT DER DW WURDEN EINZELNE PERSONEN AN DEN RAND DES MASSENGRABES GEFUEHRT, SCHUSS IN DEN HINTERKOPF …. UND DANN FIEL ER IN DAS GRAB. EINIGE WURDEN AUCH IN DEN GRABEN GETRETEN UND DANN VON OBEN MIT EINER AUTOMATIK ERSCHOSSEN.
IRGENDWIE WAR DAS MASSENGRAB ABER UEBERDACHT!???
ES GAB AUCH MAL EINEN BERICHT UEBER SYRIEN, WO SICH EINER DER 5.KOLONNE GEBRUESTET HAT, WENN SIE NACH DER UKRAINE GINGEN , HAETTE RUSSLAND SCHNELL GEWONNEN.
ICH DENKE, DIE UKRAINE BRAUCHT NACHTSICHTGERAETE UND ZIELFERNROHRE MIT RESTLICHTVERSTAERKER.
ICH HALTE ES FUER MOEGLICH, DIE RUSSEN HABEN NOCH VIEL INFRAROTLICHT. DA REICHT ES AUS, WENN MAN DIE MIT EINEM STARKEN SCHEINWERFER ANSTRAHLT, AUCH IN PANZERN.

1597952461612,holocaust-ermordete-juden-100~_v-16x9@2dL_-6c42aff4e68b43c7868c3240d3ebfa29867457da.jpg
Siamfan
Gast
Siamfan
29. Juni 2022 12:31 pm

72541 0290622 KEINE PFLICHTAUFGABEN
KEINER, AUCH NICHT CHINA, DARF IN EINEM LAENDER PFLICHTAUFGABEN ERFUELLEN! UND SCHON GAR NICHT DAMIT NOCH GEWINN ERZIELEN!!!

Siamfan
Gast
Siamfan
30. Juni 2022 5:51 pm
Reply to  STIN

DACHTE ICH MIR!
UND SIE, VERDIENEN SIE AUCH DARAN?
BEZAHLEN TUN ES LETZTLICH DIE ARMEN, MIT GEWINN FÜR DIE REICHEN.
DA HAT ES IN DER VERGANGENHEIT SCHON AUS VIEL UNGEWICHTIGEREN GRÜNDEN REVOLUTIONEN GEGEBEN!
UND DANN KOMMT CHINA ZU HILFE UND TH IST EINE CHINESISCHE PROVINZ!
55555

Siamfan
Gast
Siamfan
1. Juli 2022 3:39 pm
Reply to  STIN

72541 010722 KEINE STAATLICHEN PFLICHTAUFGABEN
AUCH HIER WURDE GELEOSCHT!!!
ES DUERFEN KEINE STAATLICHEN PFLICHTAUFGABEN AN PRIVATFIRMEN VERGEBEN WERDEN!!!! AUCH NICHT AN AUSLAENDISCHE DIE ANGEBLICH ETWAS INVESTIEREN (KREDIT UND ‘MUELL’)
AUCH DARF ES DABEI KEINE 51%- BETEILIGUNGEN GEBEN.
PRIVATE UNTERNEHMEN HABEN DAS RECHT, SOGAR EINE GEWISSE PFLICHT, GEWINNE ZU ERZIELEN. KOENNEN SIE DAS NICHT, MACHEN SIE DAS NICHT.
ZB SICKERWASSERREINIGUNG IN EINER DEPONIE! DANN GEHT DIESES UNGEREINIGT INS GRUNDWASSER (TRINKWASSER) UND VERUNREINIGT DAS AUF JAHRHUNDERTE.

Siamfan
Gast
Siamfan
2. Juli 2022 6:26 pm
Reply to  STIN

72541 020722 LUEGEN OHNE ENDE
SIE GEHEN MIT KEINEM WORT DARAUF EIN, DASS SIE DEN KOMMENTAR GELOESCHT HATTEN!!!!
SIE GEBEN AUCH KEINE ERKLAERUNG AB, WARUM SIE JETZT DIE GRAFIK GELOESCHT HABEN
UND AUCH HIER WISSEN SIE, ES SIND LUEGEN, ABER SIE VERBREITEN SIE TROTZDEM WEITER!!!!
ICH HABE KEINE LUST, WIE UEBLICH, MIR DAS WIEDER MIT ABGEHAKTEN THEMEN VERZETTELN ZU LASSEN ODER 5STD ARBEIT ZENSIEREN ODER LOESCHEN ZU LASSEN!
WAS IN D PASSIERT, MUSS D VERANTWORTEN!!!!
ZUR STROMVERSORGUNG EIN KLARER ABSATZ:

Das Gleichgewicht erhalten

Dieses Gleichgewicht kommt jedoch ins Wanken, wenn wirtschaftliche Ziele durch eine ungebremste Privatisierung überbetont werden. Die Entwicklung der Energieversorgung ist dafür ein gutes Beispiel. Wie die Krankenhausversorgung gehört die Stromversorgung zur öffentlichen Daseinsvorsorge. Über eine „Liberalisierung der Strommärkte“ sollte Wettbewerb eingeführt werden, was zu sinkenden Preisen führen sollte. Doch genau das Gegenteil trat ein. Eine über viele öffentliche Stadtwerke dislozierte Stromversorgung in der Bundesrepublik wurde nicht liberalisiert, sondern zunehmend monopolisiert. Das Ergebnis dieser Entwicklung sind heute nicht mehr Markt und Wettbewerb, sondern oligopolistische Strukturen mit vier regional aufgestellten, marktbeherrschenden Unternehmen, die bewusste Ausschaltung jeglichen Wettbewerbs und damit verbundene irreparable finanzielle Folgen für die Benutzer. Die Ausgangslage bei der Privatisierung öffentlicher Krankenhäuser ist nahezu deckungsgleich zum Strommarkt.

https://www.aerzteblatt.de/archiv/64543/Oeffentliche-Krankenhaeuser-Die-Grenzen-der-Privatisierung

BEISPIEL: EIN PRIVATES PSW AN EINEM STAUDAMM MIT STROMERZEUGUNG, INTERESSIERT KEINE HOCHWASSERGEFAHR! DA ER KEINE MIETE FUER “SEIN” WASSER BEZAHLEN MUSS (WAS FALSCH IST), LAESST ER SEIN WASSER NICHT ABLAUFEN, WENN ER EINE STROMERHOEHUNG ERWARTET. KOMMT DANN FUER DIE JAHRESZEIT NORMALES UNWETTER, KANN KEIN WASSER ZURUECKGEHALTEN WERDEN, ES GIBT VERHERENDES HOCHWASSER UND DER DAMM LAEUFT UEBER UND DROHT ZU BRECHEN, WIE LETZTES JAHR AN DER RUR PASSIERT.

STIN: In vielen Deponien wird das Sicerkwasser gereinigt, bis es eine Qualität erreicht,um in einen Fluss o.dgl. geleitet zu werden.

“IN ‘VIELEN’ DEPONIEN” REICHT NICHT AUS UND ES MUSS IN ALLEN DEPONIEN SEIN UND VOR ALLEM ALLES SICKERWASSER GEREINIGT WERDEN! UND DA FAENGT ES FUER DEN PRIVATEN AN HOCHGRADIG UNWIRTSCHAFTLICH ZU WERDEN UND DANN MACHT ER ES EBEN NICHT MEHR!!!!!! WIE KONTROLLIERT MAN DAS IN DEN DEPONIEN?
IN D WIRD DAS SICKERWASSER SOWEIT GEREINIGT, DASS MAN ES IN DIE NAECHSTE KLAERANLAGE LEITEN KANN. DIE IST IN TH ENTWEDER ZU WEIT WEG ODER ES GIBT SIE GAR NICHT. ALSO MUESSTE DER PRIVATE NOCH MEHR REINIGUNG UND NOCH MEHR VERLUST MACHEN, … ICH TIPPE EHER DARAUF, ER MACHT EINFACH NICHTS ODER EBEN WENIGER!!!!
ZU KLINIKEN/ KHs:

 „sich der Betrieb eines Universitätsklinikums mit den Renditeerwartungen eines privaten Gesundheitskonzerns langfristig nicht vereinbaren lässt“.

https://www.cicero.de/wirtschaft/krankenhaus-im-ausverkauf/52424

EIN SEHR GUTER, INSGESAMT LESESENSWERTER ARTIKEL!

Der Staat darf sich nicht mit dem vordergründigen Argument, er überlasse das Gesundheitswesen dem Wettbewerb, aus seiner grundgesetzlichen Verantwortung für die öffentliche Daseinsvorsorge zurückziehen.

https://www.aerzteblatt.de/archiv/64543/Oeffentliche-Krankenhaeuser-Die-Grenzen-der-Privatisierung

https://www.aerzteblatt.de/archiv/64543/Oeffentliche-Krankenhaeuser-Die-Grenzen-der-Privatisierung

DIESEN ARTIKEL HABE ICH OBEN BEI DER STROM PRIVATISIERUNG SCHONMAL ZITIERT!!
WAS BESSERES WIE DIESEN ARTIKEL HABE ICH NOCH NIE GELESEN. EIGENTLICH MUESSTE MAN DEN VOLL HIEREIN KOPIEREN. BITTE UNBEDINGT VOLLSTAENDIG LESEN!!!!
IN D GIBT ES (2018)
~239.000 BETTEN IN OEFFENTLICHRECHTLICHEN KHs,
~148.000 BETTEN BEI FREIGEM.NUETZIGER TRAEGERN,
UND NUR ~110.000BETTEN(22%) BEI PRIVATEN.
ES IST ALSO FAST JEDES 2. BETT IN EINEM STAATSKH UND NUR rd JEDES 5. BETT IN EINEM PKH.
QUELLE:

https://aerztestellen.aerzteblatt.de/de/redaktion/krankenhaus-statistik-so-viele-kliniken-gibt-es-deutschland

u.a.

DIE BETTENZAHL HAT SICH IN DEN LETZTEN 3 JAHRZEHNTEN STARK REDUZIERT! DAS IST ABER DURCH KUERZERE VERWEILDAUER AUFGEFANGEN WORDEN.

1992 =>13,3 TAGE

2020 =>7,2 TAGE

VERWIRRUNG KOMMT AUF, WEIL VIELE STAATSKHs PRIVATRECHTLICH GEFUEHRT WERDEN! DIE SIND ABER ZU 100% IN STAATSBESITZT UND ES GIBT KEINE GEWINNERZIELUNGSABSICHT, ALSO NUR KOSTENDECKUNG!
FAST JEDES PKH HAT AUSSERDEM EINE ZULASSUNG FUER DIE TARIFE DER GESETZLICHEN KRANKENVERSICHERUNG.
DAS PROBLEM DER PKHs IN TH IST EINFACH, SIE HABEN NUR EINZELZIMMER.
IN D HABEN VIELE PKHs AUCH 2- ODER 3-BETT-ZIMMER, WO MAN DANN MIT EINER KLEINEN ZUZAHLUNG, OHNE CHEFARZTBEHANDLUNG, AUCH UEBER KASSENTARIFE ABRECHNEN KANN.
WEIL MAN DADURCH DIE FIXKOSTEN AUF MEHR PATIENTEN VERTEILEN KANN, STEIGT UNTERM STRICH DER GEWINN.
ICH WEISS NICHT, WER DAS IN TH VERSAUBEUTELT HAT, ABER ICH MOECHTE NICHT MIT IHM TAUSCHEN.
BEIM BUND GEHT DAS NUR UM DIE STREIFE, DIE ABER IMMER NOCH DEM WACHHABENDEN UND DEM OFFIZIER VOM DIENST UNTERSTELLT IST. DORT SIND AUCH DIE BEREITSCHAFTSGRUPPEN ANGEGLIEDERT UND DIE ALARMMUNITION GELAGERT.
POLITESSEN MACHEN KEINE HOHEITLICHEN AUFGABEN.
DAS CHAOS, WAS D JETZT BEI DER STROMVERSORGUNG ERLEBEN WIRD, WAR WOHL NUR IN MANILA SCHLIMMER, BEI DER PRIVATISIERUNG DES WASSER-VERSORGUNG UND ABWASSER-ENTSORGUNG!???
, FUER MICH IST DAS THEMA DURCH! DAS HEISST NICHT, ICH WERDE ZUSCHAUEN, WENN SIE DEN KOMMENTAR LOESCHEN ODER ZENSIEREN!!!!
ICH HABE BIS JETZT NOCH NICHTS AN MEINER DIENSTAUFSICHTSBESCHWERDE GESCHRIEBEN.
WAS SIE SICH ZUR ZEIT ERLAUBEN, IST DIE KROENUNG DER UNVERSCHAEMTHEIT.
WENN ICH DAS, WAS ICH HEUTE HIER BEI DIESEM THEMA GEMACHT HABE, BEI ALLEN ‘OFFENEN’ BEITRAEGEN DURCHFUEHREN WUERDE, BRAEUCHTE ICH WEITERE 10 TAGE ODER 10 EINGEARBEITET HELFER!!!!

Siamfan
Gast
Siamfan
9. Juli 2022 8:28 pm
Reply to  STIN

72541 090722 STROMCHAOS SICKERWASSER DROHUNG3
WARUM LOESCHEN SIE DAS? KOENNEN SIE SONST NOCH WAS!?
72541 040722 SCHON WIEDER GELOESCHT
WV 090722
WARUM HABEN SIE DAS GELOESCHT???????
72541 030722 STROMCHAOS SICKERWASSER DROHUNG
ZU DEM LINK … :
https://www.aerzteblatt.de/archiv/64543/Oeffentliche-Krankenhaeuser-Die-Grenzen-der-Privatisierung
… SAGEN SIE GAR NICHTS?!! DER MACHT ALL IHRE VERDREHEREI UND GESCHWURBEL ZU NICHTE UND SIE UEBERGEHEN DEN EINFACH!? WIRD DANN ENDE DES MONATS WIEDER ALLES GELOESCHT!?
STIN
 2. Juli 2022 8:28 pm
 Reply to  Siamfan
“IN ‘VIELEN’ DEPONIEN” REICHT NICHT AUS UND ES MUSS IN ALLEN DEPONIEN SEIN UND VOR ALLEM ALLES SICKERWASSER GEREINIGT WERDEN! UND DA FAENGT ES FUER DEN PRIVATEN AN HOCHGRADIG UNWIRTSCHAFTLICH ZU WERDEN UND DANN MACHT ER ES EBEN NICHT MEHR!!!!!! WIE KONTROLLIERT MAN DAS IN DEN DEPONIEN?
STIN: Sowie derzeit die Erdung bei Neubauten Pflicht wurde, so wird für alle Deponien eine Sickerwasser-Regelung zur Pflicht.
Das kontrolliert die Bauaufsicht. Nur hinkt da TH sicher weit DE hinterher. Ist ja keine Industrienation.
SF: SIE HABEN DOCH WIEDER UEBERHAUPT KEINE VORSTELLUNGEN!!!
BEI DER ERDUNG KANN MAN VON OBEN MESSEN, OB DAS AUSREICHEND IST.
WIE WOLLEN SIE DAS BEI DER SICKERWASSERREINIGUNG MACHEN? WENN DIE DICHTUNGSBAHNEN SCHLECHT VERSCHWEISST SIND, LAEUFT DAS WASSER UNGEREINIGT WEG, INS GRUND-/TRINKWASSER.
DAS SIEHT MAN NICHT!!! DAS MERKT MAN VIELLEICHT 20 JAHRE SPAETER, WENN DAS TRINKWASSER WEITER UNTEN VERGIFTET IST.
IN D MACHT DAS BEI ETWA 700l/m² NIEDERSCHLAG, ~30% DER DEPINIEKOSTEN AUS. IN TH OHNE NAHEGELEGENE KLAERWERKE, MIT 2-3 MALSOVIEL NIEDERSCHLAG SIND DAS 60-65% DER GESAMTKOSTEN.
DER PRIVATE, DEM GEWINN UEBER ALLES GEHT (!!!) , DER SCHAUT EINFACH WEG! DER STAATLICHE BETREIBER BAGGERT AUF, DICHTET DIE BAHNEN NEU AB UND REINIGT ALLES WASSER.
UND SO IST DAS MIT ALLEM!
SF: VERWIRRUNG KOMMT AUF, WEIL VIELE STAATSKHs PRIVATRECHTLICH GEFUEHRT WERDEN! DIE SIND
ABER ZU 100% IN STAATSBESITZT UND ES GIBT KEINE GEWINNERZIELUNGSABSICHT, ALSO NUR KOSTENDECKUNG!
STIN: Nein, jene KH´s die von Fresenius/Helios aufgekauft wurden, sind reiner Privatbesitz.
Es gibt aber natürlich öffentlich-rechtliche KH´s, die als GmbH privatrechtlich geführt werden, dass sind aber keine PKH´s.
SF: GENAUSO IST ES, DESWEGEN HATTE ICH ES JA SOGESCHRIEBEN. DANKE FUER DIE BESTAETIGUNG.
SF: IN D HABEN VIELE PKHs AUCH 2- ODER 3-BETT-ZIMMER, WO MAN DANN MIT EINER KLEINEN ZUZAHLUNG, OHNE CHEFARZTBEHANDLUNG, AUCH UEBER KASSENTARIFE ABRECHNEN KANN.
STIN: Ja, ich war gerade für 2 Nächte in einem der besten 33-500 Betten KH´s, wird von der katholischen Kirche geführt und lag dort in der VIP-Station, im Einzelzimmer. Sehr ruhig, sehr guter Service – einfach herrlich, wenn man schon rein muss.
SF: WAS SOLL DAS ‘33-500 Betten’?!? DIE STAATSKHs HABEN AUCH SEHR GUTE EINZELZIMMER
ICH HALTE IHRE SCHLECHTMACHUNG FUER UNLAUTEREN WETTBEWERB! WAS BEKOMMEN SIE DAFUER?
STIN: Hab dazu eine Zusatzversicherung, mtl. 35 EUR – ohne Chefarzt, weil ich der Meinung bin – die Ärzte, die täglich operieren, wären besser.
Brauch keinen Chefarzt dazu.
Die meisten Angestellten, haben die Wahl – KH oder PKH. Vor allem jene Angestellten, von Banken, 7/11, Big-C, Makro usw.
SF: ICH BEFUERCHTE, DENEN GEHT DABEI WAS VERLOREN UND WENN ES NUR DER RENTENTEIL IST!?
STIN: Die haben meist vom AG eine Zusatzversicherung gratis – die sie dann verwenden können.
So wie du auch, mit Familie.
SF: NEIN! HABEN WIR ALLE VIER NICHT!!!
SF: DAS CHAOS, WAS D JETZT BEI DER STROMVERSORGUNG ERLEBEN WIRD, WAR WOHL NUR IN MANILA SCHLIMMER, BEI DER PRIVATISIERUNG DES WASSER-VERSORGUNG UND ABWASSER-ENTSORGUNG!???
STIN:Ja, das ist noch Merkel-Ära – die sich zu sehr auf Putin verlassen hat. Macht man ihr auch zum Vorwurf, aber zu spät.
SF: LINK ODER :LIAR: !!!!
STIN: Nun dreht Putin langsam das Gas ab – die Gefahr, dass die ganze Stromversorgung (läuft ja auch über Gas), zusammen bricht, ist riesig.
SF: DIE WIRD ZUSAMMENBRECHEN, WEIL DIE PRIVATEN AUSSTEIGEN…..
SF: ES WIRD NICHT OHNE ATOMKRAFT UND WASSERKRAFT GEHEN.
IN TH KOENNTE ES OHNE ATOMKRAFT GEHEN, WENN DER STAAT KASKADENDAEMME ANBAUT UND EINE COMBI AUS WASSERKRAFT, WIND, PV BETRIEBEN WIRD. WOBEI WIND OBEN AUF DEN BERGEN STEHEN SOLLTE!
DA DUERFEN KEINE PRIVATEN REIN!!!!! DAS MUSS DER STAAT ALLES SELBST BETREIBEN.
PSW MUESSEN WEG!!!!
IHRE LOESCHEREI WIRD MEHR UND MEHR ZUR ZUMUTUNG!!!! :-{
SIE KOSTEN DIE WELT EIN VERMOEGEN IN HOEHE VON QUADRILLIONEN EURO UND VERURSACHEN SCHAEDEN VON QUINTILLIONEN EURO WELTWEIT! ALLES NUR, WEIL SIE EINE MILLION “VERDIENEN”comment image

berndgrimm
Gast
berndgrimm
27. Juni 2022 9:48 am

Fazit : Bitte schickt uns weiterhin Geld ohne eine wirkliche Gegenleistung dafuer zu verlangen.
In welcher Sprache hat der Chefdiktatordarsteller diesen Quatsch eigentlich vorgetragen ? Brasilien,Russland Indien China Suedafrika sind die richtigen Partner fuer TH! Die werden ihr Geld sicher hierhin sprudeln lassen! Jetzt haette ich ein Imoji gebraucht!

FG8-aYYVEAENSdH.jpg
Siamfan
Gast
Siamfan
27. Juni 2022 6:02 pm
Reply to  STIN

STIN

 27. Juni 2022 2:41 pm

 Reply to  berndgrimm

Fazit : Bitte schickt uns weiterhin Geld ohne eine wirkliche Gegenleistung dafuer zu verlangen.

Geht nicht um Geld, BRICS möchte – dass so viele Staaten wir möglich, dem neuen Ostblock beitreten.

Gegen USA usw.

HABEN SIE EINEN LINK DAFUER. BISDAHIN NEHME ICH MEINEN KOMMENTAR ZURUECK!!!

Siamfan
Gast
Siamfan
28. Juni 2022 4:51 am
Reply to  STIN

DANKE FUER DEN LINK!!!!
AUS ZEITMANGEL HABE ICH IN DEM BERICHT (SIEHE OBEN) ETWAS GANZ ANDERES “UEBERFLOGEN”.
NEHME MEINEN KOMMENTAR VOM 27.06.22 8:26 am ZURUECK!

berndgrimm
Gast
berndgrimm
28. Juni 2022 9:04 am
Reply to  STIN

Man braucht TH nicht mehr in die Arme Chinas zu treiben.
Da sind sie schon lange!
Es ist unglaublich dass der Westen sich immer noch von diesen Masken verscheissern laesst!
Russland gehoert zu Brics und ist nicht der einzige Pariastaat dort.Ausserdem ist Putin der Kampfhund Xi s.
Keiner von denen wird TH irgendetwas geben ohne das TH dafuer bezahlt.
Nur der Westen ist so bloed und macht hier die Reichen noch reicher und alimentiert die Armen!Die gleichzeitig gegen ihn aufgehetzt werden.

Siamfan
Gast
Siamfan
2. Juli 2022 9:24 am
Reply to  STIN

72541 020722 THAILAND GEHOERT DEN THAIS

STIN: Thaksin hätte TH schon an China verkauft, aber komplett.

ES HAT IHM NOCH NIE GEHOERT! DER VERSUCH REICHT AUS (GEMAESS VERFASSUNG), DASS DIE ARMEE EINGREIFT.
DAS WAERE AUCH IN D SO, WENN DIE STASI D AN RUSSLAND ODER CHINA VERKAUFEN WUERDE!

Siamfan
Gast
Siamfan
27. Juni 2022 8:26 am

HOFFNUNG KOMMT AUF!!!