Bangkok: Thaksin: Ich komme auf jeden Fall zurück nach Thailand

Der gestürzte Premierminister Thaksin Shinawatra hat auf die Come Home Herausforderung von Premierminister Prayuth Chan o-cha reagiert und erklärt, er werde nach Thailand zurückkehren.

„Ich werde wiederkommen. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen“, sagte Thaksin in einem ClubHouse-Chat am Dienstagabend unter seinem Pseudonym Tony Woodsome.

Thaksin, der regelmäßig Nachrichten auf der Plattform veröffentlicht, machte sich auch über General Prayuth lustig und sagte, er denke anscheinend die ganze Zeit an ihn.

„Wenn er fragt, wo ich bin, werde ich sagen, dass er immer an mich denkt. Wenn Reporter ihn fragen … oder wenn eine Parlamentsdebatte stattfindet, denkt er zuerst an mich“, sagte der flüchtige Premierminister weiter.

Thaksin forderte den Premierminister auf, eine feste Strategie zu haben, und sagte, er sei bereit, Ratschläge zu geben.

Seine Kommentare kamen, nachdem General Prayuth die Pheu Thai Partei aufgefordert hatte, zwei ehemalige Premierminister – nämlich Thaksin und seine Schwester Yingluck Shinawatra – nach Hause zu holen, um die Probleme des Landes zu lösen. Er sprach am ersten Tag der Misstrauensdebatte am Dienstag.

„Als Premierminister weiß ich nicht alles. Ich bin nicht in allem gut. Ich bin nicht jemand, von dem man sagen könnte, dass er der klügste Mensch ist. Aber wo ist er [Thaksin] jetzt“?

„Ich weiß, dass Sie vielleicht einige Leute bewundern, die zuvor diese Position innehatten, und sie dafür loben, dass sie einen besseren Job gemacht haben als ich. Das ist in Ordnung. Bringen Sie sie einfach zurück, wenn Sie können“, sagte General Prayuth am Dienstag.

Auf die Frage nach Thaksins Clubhouse Bemerkungen zeigte General Prayuth auf seine Lippen und sagte: „Reden ist das, wofür ein Mund da ist. Die Leute können sagen, was sie wollen.“

Thaksin floh 2008 aus dem Land, kurz bevor er vom Obersten Gerichtshof wegen Amtsmissbrauchs im Zusammenhang mit einem Landkaufgeschäft verurteilt wurde, während Yingluck 2017 floh, kurz bevor das Gericht sie zu fünf Jahren Gefängnis verurteilte, weil sie die Korruption im ersten Reis- Pfandsystem unterstützt haben soll.

Im Januar dieses Jahres kündigte Thaksin einen Plan an, sein selbst auferlegtes Exil zu beenden und dieses Jahr als „Geschenk für Thailänder“ nach Thailand zurückzukehren. / Bangkok Post

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

11 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Siamfan
Gast
Siamfan
22. Juli 2022 2:23 pm

73150 DER LANDRAT VON DER AHR WAR SCHULD
DAS BEHAUPTET ZUMINDESTENS STIN!
DANN WAR ABER 2011 AUCH DIE SE-MART-LADY SCHULDcomment image
DA GAB ES DANN ABER UM DIE 1.000 TOTE!!!!!!!!!!!
ICH BEFUERCHTE, DIE 350MRD SOFORTMASSNAHMEN, WURDE „OHNE ALLES“ FREIHAENDIG AN „DIE HOLLAENDER“ VERGEBEN.
DABEI WURDE DAS KHLONGSYSTEM, DAS EIN WELTKULTURERBE WERT WAERE, VERNICHTET!?
SIEHE AUCH HIER ff:
https://www.schoenes-thailand.at/Archive/18688/comment-page-8#comment-470230
NICHT GENUG, ICH BEFUERCHTE, AUCH DIE FOLGEAUFTRAEGE BIS HEUTE, WURDEN NIE RICHTIG AUSGESCHRIEBEN.
ZUMAL, IN D GIBT ES DIE PFLICHT, BAUMASSNAHMEN UEBER 400.000€ (~15 MIO TB) EU-WEIT AUSZUSCHREIBEN. ES SOLLTE SICHER, BEI ‚ASEAN‘ EINE AEHNLICHE REGELUNG GEBEN.
DA PASST DANN NATUERLICH AUCH WIEDER DIE „51-%-REGELUNG“ NICHT DAZU.
WENN DAS ALLES STIMMT, TOPPT DIE ‚TOCHTER/SCHWESTER ALLES BISHER DAGEWESENE!?

berndgrimm
Gast
berndgrimm
22. Juli 2022 11:34 am

Die groesste Blamage fuer diese „gute“ Militaerdiktatur ist , dass sie nach 8 Jahren festklammern an der Macht ohne irgendetwas zukuntsfuehrendes fuer TH zu tun gegen einen alten kranken(?) Milliardaer aus Dubai mit einer zerfledderten und ausverkauften Partei ohne jegliches Programm die naechsten Wahlen wenn sie denn ueberhaupt kommen wuerden und nicht noch mehr manipuliert als die von 2019 waeren, haushoch verlieren wuerden.So siehts aus.Alles Andere ist Regierungspropaganda ohne Wert.
Es geht nicht um Thaksin sondern es geht darum das Prayuth nach 8Jahren im August 2022 sein Amt niederlegen muss, ein Nachfolger gewaehlt werden muss und bis November 2023 Parlamentswahlen stattgefunden haben muessen.So siehts aus.Alles Andere ist Regierungspropaganda ohne Wert.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
23. Juli 2022 7:40 am
Reply to  STIN

Planen tut diese Militaerdiktatur viel Realisiert hat sie in 8 Jahren unkontrollierter Herrschaft sehr wenig.Vor Allem nix von dem wofuer sie sich selbst und STIN sie unwissenderweise immer lobt.
Prayuth und Prawit und LGBT.Jau! Der Chefdiktatordarsteller hat in seinen groessten Hits ja auch immer besungen was er von den anderen Geschlechtern haelt.คุณเป็นคนไทยหรือเปล่า?

Last edited 2 Monate zuvor by berndgrimm
berndgrimm
Gast
berndgrimm
24. Juli 2022 11:24 am
Reply to  STIN

Was hat Prayuth angeleiert ?
Eigentlich hat Prayuth laengst ausgeleiert.
Vielleicht denkt er ja auch er waere Putin?

berndgrimm
Gast
berndgrimm
25. Juli 2022 8:36 am
Reply to  STIN

Was hat Prayuth angeleiert ?

Gleichgeschlechtliche Ehe…..

Wieso? Hat er Prawit endlich geheiratet?
STIN gefaellt sich darin Binsenweisheiten ueber TH zu verbreiten!Natuerlich weiss man hier nie ob was Besseres nachkommt.Meist ja nicht!
Aber wir haetten seit Beginn dieser Militaerdiktatur schon 3 weitere Regierungen haben koennen.Mehr haetten die auch nicht gekostet.

Siamfan
Gast
Siamfan
21. Juli 2022 10:09 pm

73150 210722 UNDE ALLES OHNE VERJAEHRUNGcomment image

CaseStudies.jpg