Ko Chang: Tourist flieht vor Affenpocken-Test und wurde verhaftet

Ein deutscher Tourist, der vor seinem Test zu fliehen versuchte, wird verdächtigt, der neueste Fall von Affenpocken zu sein, teilten die örtlichen Gesundheitsbehörden in der Provinz Trat am Samstag (6. August) mit.

Der Tourist, der festgenommen wurde, nachdem das Krankenhaus die Polizei alarmiert hatte, hielt sich auf der Insel Ko Chang in der östlichen Provinz auf.

Am Freitag besuchte er ein privates Krankenhaus im Bezirk Muang und zeigte ähnliche Symptome wie Affenpocken, einschließlich Hautausschläge an Genitalien und Händen, sagte Dr. Winai Bunchongkan, der Direktor des Trat Krankenhauses, der staatlichen Einrichtung, in der der deutsche Tourist gestern in einer Isolationseinheit untergebracht wurde.

Gesundheitsbeamte der Provinz Phuket reinigen eine Wohnanlage, in der sich am 22. Juli
2022 ein Affenpockenpatient, Thailands erster dokumentierter Fall von Affenpocken,
aufgehalten hatte. (Foto: Department of Disease Control (DDC))

Das King Chulalongkorn Memorial Hospital in Bangkok teste derzeit eine Blutprobe des Mannes auf das Virus, sagte der Arzt. Der Mann lehnte am Freitag den obligatorischen Test ab und rannte weg, was das Privatkrankenhaus dazu veranlasste, die Polizei hinzuzuziehen, um ihn festzunehmen, weil er versucht hatte, gegen das thailändische Gesetz zur Kontrolle übertragbarer Krankheiten zu verstoßen, sagte der Arzt.

Dr. Surachai Chiamkun, der stellvertretende Gesundheitschef der Provinz Trat, sagte, alles, was die örtlichen Seuchenkontrollbehörden wissen, sei, dass er von Frankreich nach Thailand gereist sei. Wann er hier im Königreich ankam, ist bisher jedoch noch unklar.

Thailand verzeichnete am Freitag seinen vierten offiziellen Fall, nachdem eine Thailänderin in Bangkok, die in engem Kontakt mit mehreren ausländischen Freunden stand, positiv getestet wurde. / Bangkok Post

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Siamfan
Gast
Siamfan
11. August 2022 12:33 pm

73544 110822 LOGIK VORSTELLUNGSKRAFT MEINUNG
VON DER LOGIK HER UND NACH MEINER VORSTELLUNGSKRAFT UND NACH MEINER MEINUNG HER, MUESSTE MAN DIESE AFFEN-POCKEN MIT ROTLICHT ABHEILEN KOENNEN.

https://de.wikipedia.org/wiki/Affenpocken

DA DAS ABER NICHT SEIN DARF, WIRD STIN DEN KOMMENTAR, WIE 20 ANDERE VOR IHM HEUTE, „VERSCHWINDEN“ LASSEN!

berndgrimm
Gast
berndgrimm
10. August 2022 6:19 am

Ja, die Affenpocken haben es dieser Militaerdiktatur angetan.
Nachdem Covid ausgereizt ist baut man die naechste Auslaenderseuche auf.Diese Krankheit passt ja auch so hervorragend zu dieser Militaerdiktatur.
Wie das Leben so spielt, bin ich gerade auf Urlaub mit meinen Freunden auf Koh Chang.
Ich werde nach meiner Rueckkunft ausfuehrlich darueber schreiben was ich hier erlebt habe.Persoenlich nur Positives.Ich war auch schon an der einzigen Polizeistation der Insel und habe nach einem bestimmten Weg gefragt.Im Gegensatz zu Google Maps konnten sie ihn mir zeigen.
Obwohl ich auch Deutscher war wurde ich weder verhaftet noch zum Affenpocken Test gefuehrt.
Ich werde nach meiner Rueckkunft auch ueber die Covid Auswirkungen auf Ko Chang schreiben.